Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 47

Thema: Gleichgewichtsproblem?

  1. #1

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard Gleichgewichtsproblem?

    Hallo, ich schon wieder
    Habe heute schon ne Weile beobachtet das Leo ein bisschen hektisch ist und auch öfters mal die Stange verfehlt und nun habe ich auch beobachtet ca 2x das wenn er sich den Kopf kratzen will er einfach so zur Seite umkippt und runter fällt, sich dann aber noch mit Fliegen auf eine andere Stange rettet, wisst ihr was sein kann?
    Mensch, kann ich denn nicht endlich mal Ruhe vorm TA haben?
    Danke für eure Antworten!!

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo ins schöne Sachsen!

    Also, erstmal Ruhe bewahren und den Käfigboden polstern. Zum Beispiel mit Handtuch und darüber Küchenpapier o.ä.

    Das hört sich ehrlich gesagt schon nicht ganz normal an...
    Bin ja leider nicht ganz auf dem aktuellen Stand, aber ist Leo nicht Dein Neuzugang?
    Warst Du beim Eingangscheck beim vkTA? Wenn ja, wann und wie lange war sie (?) da schon bei Dir? Wenn man das wüsste, könnte man eventuell schon mal einiges ausschließen...

    Hoffe es ist nichts schlimmes -

    LG Anne

  3. #3

    smellymelly
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Anja,
    ich kann dir leider keinen anderen Ratschlag geben, als das von deinem vkTA abklären zu lassen. Es kann viele Ursachen für sein Verhalten geben. Vielleicht hat er was mit den Füssen, da er sich ja scheinbar nicht richtig festkrallen kann aber das kann auch ganz andere, schwerwiegende Gründe haben. Du solltest da mal besser einen Arzt konsultieren.
    Alles Gute und liebe Grüße
    Smellymelly

  4. #4

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    Hallo, ja polstere schon alles. Naja habe nur Kot unetrsuchen lassen, weil mit Quarantäne alles bisschen schief ging und über Ostern konnte ich nicht zum Arzt ich weiß, nicht gut. Aber da dann nun schon beide in einem Käfig saßen und Flo immer einer ist der schlecht auf Stress reagiert, wollte ich ihn dann nicht noch mehr beunruhigen JA er ist der Neuzugang Das macht er erst ab heute wenn was wäre hätte er doch schon eher gemacht??

  5. #5

    smellymelly
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Vielleicht hat er jetzt erst Schmerzen?! So blöd wie das klingt, aber den Besuch beim Tierarzt solltest du nicht sparen. Vielleicht ist das "Problem" ja einigermaßen einfach zu beheben.
    Was ist denn, wenn er auf der Stange sitzt. Versucht er einen Fuß zu entlasten ? Vielleicht hat er ein neurologisches Problem ? Du siehst, es gibt so viele Möglichkeiten...
    Sei nicht entmutigt, ich hoffe und drücke die Daumen, dass der süße Fratz bald wieder in Ordnung ist.
    Halt uns auf dem Laufenden!
    Liebe Grüße
    Smellymelly

  6. #6

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    er sitzt immer auf beiden beinen, im Moment auf der Schaukel und putzt sich, er hält sich aber oben. ich dachte mit der rechten Kralle könnte was sein, weil er immer auf seiner linken mehr saß und die rechte minimal weiter weg hatte doch nun hatte er sich gestreckt als ich kam und saß auf dem rechten Fuß und streckte den linken, samt Flügel... Habe ja morgen Schicht bin halb 3 die Ärztin ist meistens nur bis um 4 da auch Dienstag so schicht und kann nicht tauschen auch nicht eher weg außerdem habe ich Angst, ich müsste beide mitnehmen, denn alleine im großen Käfig würde Flo abdrehen und wenn ich mit dem kleinen Transportkäfig komme, dann bekommt Flo Panik, denn damit habe ich Luna entführt Ach Menno

  7. #7

    Gast

    Standard

    Versuch doch trotzdem mal, schnell einen Termin bei Deiner vkTÄ zu bekommen. Sie kennt Dich doch, vielleicht darfst Du da ausnahmsweise auch ziemlich kurz vor knapp kommen!?

    Und, auch wenn ich Deine Bedenken zu Flo's Abneigung dem Transportkäfig gegenüber total nachvollziehen kann - versuche Dich selbst mit diesen Gedanken nicht panisch zu machen. Ich denke nicht, dass er den Käfig wirklich mit dem Abschied von Luna verbindet.
    Und wenn Du es ihm dennoch nicht zumuten möchtest, dann ist es bestimmt auch zu vertreten, dass er für die Zeit des Arztbesuches alleine zu Hause bleibt.

    Alles Gute, Kopf hoch und ruhig Blut, ok?

    LG Anne

  8. #8

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    ich versuche mein Glück danke Anne ist aber nicht leicht ich denke morgen wird se mich nicht dran nehmen, aber Dienstag hoffe ich!! Es sei denn es wird schlimmer dann nimmt sie mich auf alle Fälle dran. ich schlafe nun die nacht wieder bei den zweien. ist nun das 4.x in anderthalb Wochen... Sicher ist sicher, damit ich gleich wieder Licht machen kann wenn was ist. Morgen Früh bitte ich meine Mama das sie Leo nochmal beobachtet.
    So nun muss ich schlafen gehen, danke für eure Ratschläge!! Gute NAcht, schlaft alle gut!!
    Liebe Grüße blue_angel

  9. #9

    Gast

    Standard

    Huhu,
    ja das Problem sollte von einem vk TA abgeklärt werden,
    aber mach dir keine Panik. Das ist gar nicht nötig. Vermenschliche die Wellis nicht zu sehr. Er "denkt" erst mal gar nicht, sondern ist einfach erst mal deshalb Panisch,w enn du mit dem Käfig ankommst, weil er den als solchen halt gar nicht. Auch das Einfangen: Die Tiere "denken" sich dabei nicht "Oh Mein Gott, die hat schonmal XY gefangen und die kam nie wieder" sondern sie haben einfach nur normale Angst vorm Gefangen werden.
    Sehe das ganz locker: Er ist krank, er muss zu Arzt und daher musst du ihn nun mal fangen. Auf den daheim geblieben würde ich sowieso gar keine Rücksicht nehmen. Du bist ja nach kurzer Zeit wieder da.
    Ein TA Besuch ist für ein Tier meist viel weniger Stress als wir denken. 5 Minuten nach dem zu Hause ankommen, ist normaler Weise wieder alles okay. Und ich sage es mal ganz krass: Ein Tier, dass einen TA Besuch nicht übersteht, wäre sowieso nach kurzer Zeit auch zuhause gestorben.
    Wenn du panisch bist und fahrig nach den Vögeln langst, dann bringst du sie noch mehr durcheinander und deshalb sind sie dann noch aufgedrehter mit menschlichem Denken hat das nichts zu tun
    LG und alles Gute für den kleinen Patienten,
    Janie

  10. #10

    sina02
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich nehme einfach beide immer mit! Dann muss ich niemanden einfangen, sondern der TA, der ist dann der Böse.

    Und während Pinky untersucht wird, sitzt Pauli fröhlich pfeifend im Käfig, schaukelt und ruft Pinky immer u "Hey ich bin bei dir! Wird schon!" :p

    Der TA findet das immer ziemlich amüsant und auf dem Rückweg kümmert sich Pauli dann immer liebevoll um Pinky.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sina02 Beitrag anzeigen
    Ich nehme einfach beide immer mit! Dann muss ich niemanden einfangen, sondern der TA, der ist dann der Böse.
    Wenn Dein Käfig die Mindestmaße für zwei Vögel bei artgerechter Haltung hat (80 cm lang, ca. 45 cm tief und entsprechend hoch) dürftest Du ein ziemlich großes Auto haben .
    Bei meinem Käfig wäre es unmöglich ihn im aufgebauten und "bewohnten" Zustand ins Auto zu bekommen. Deshalb haben viele mit dem gleichen Problem eben einen kleineren Krankenkäfig (auch für Quarantäne-Fälle) die man leichter transportieren kann.
    Auch für den Tierarzt ist es so einfacher den Vogel zu fangen/ zu greifen.
    Das ist, nehme ich an, auch bei Blue-Angel der Fall, deshalb die "Angst" vor dem Transport...

    LG Anne

  12. #12

    sina02
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    In den 2. kleinen Käfig gehen sie gern - warum auch immer. Der steht im Vogelzimmer auf einem Schrank und hin und wieder gehen sie auch dort nachts schlafen.

    Aber gut, da sie beide den ganzen Tag Freiflug in ihrem Zimmer haben, lassen sie sich auch freiwillig mal in den Käfig setzen. In den Käfig gehen haben wir aber auch von klein auf geübt, da die beiden eingesperrt werden wenn die Federlosen in ihrem Zimmer aufräumen, lüften usw.

  13. #13

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    So, Leo ist stationär aufenommen worden. Ihm ging es heute noch schlechter, saß breitbeinig da, beim normalen sitzen gingen die Schwanzfedern senkrechte nach unten, er saß meist nur noch mit einem Fuß auf der Stange und mit dem anderen am Käfiggitter oder auf der Schaukel um sich anzulehnen. Ich nahm nur Leo mit, und habe alles wie immer gemacht. Als er im Krankenkäfig war, saß er fasst auf dem hintern und bei der Autofahrt ist er öfters mal umgefallen. Ärztin hat ihn dann untersucht und sagt das vom Kot her, der gerade ein bisschen gelblich ist (aber auch erst seit dem WE und auch nur hin und wieder) deutet es auf ein Leberproblem hin und dann nahm sie überall Tupferproben, setzten ihn wieder in den Käfig und da schüttelte er sein kopf so komisch und ich gleich gefragtob es normal ist, sie nur so ja, dann sah sie hin und dann gleich: nee das ist nicht normal. Es war kein normales schütteln sondern so ein kurzes ruckartiges zucken. Naja so richtig wusste sie nicht wo sie anfangen sollte, doch sie fing immer wieder mit der Papageienkrankheit an und das die ansteckend ist und sowas. Sie hatte einen Schnelltest gemacht und der war negativ, sie sagte aber auch gleich das der nicht immer stimmt, sie schickt es noch weiter in ein anderes Labor. Später rief sie mich an, das sie im Kropf stäbchenartige Bakterien gefunden habe, sie nun weiter sucht und ich morgen in der Sprechstunde nochmal anrufen sollte. Leo ging es schon sehr schlecht, sehr wackelig auf den Beinen Ich habe gleich gesagt das er nicht leiden soll. nicht sich sinnlos quälen
    Ich habe irgendwie sooo wenig Hoffnung So wie es ihm ging Aber lieber dort und jemand kann etwas tun wenn etwas ist, als hier zuhause und ich bin völlig machtlos

  14. #14

    Gast

    Standard

    Oh je, das hört sich nicht gut an.
    Aber ich denke es ist wirklich das beste, wenn Leo erstmal unter versierter Beobachtung bleibt. Da hätte ich wohl an Deiner Stelle auch so entschieden.

    Ich wünsche Dir eine schnelle und sichere Diagnose und hoffe das man behandeln kann.
    Daumen sind gedrückt, bitte gib Bescheid wenn Du was hörst...

    Liebe Grüße Anne

  15. #15

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    ja ich gebe euch Bescheid!! Ich meine eh die ein Ergebnis bekommen, dauert das bestimmt ne Woche oder so
    Flo ist bis jetzt noch ziemlich ruhig, dieses mal war die Bindung ja noch nicht sooo eng.

  16. #16

    Gast

    Standard

    Ach das tut mir leid für dich und deine Flattermänner

    Ich drücke euch die Daumen, dass man ihn behandeln kann!


  17. #17

    alvaria
    Ist Futterfest Benutzerbild von alvaria


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Oje, habs eben erst alles gelesen.
    Mensch Du hast aber auch ein Pech.
    Denke auch, dass der kleine Leo dort sehr gut aufgehoben ist.
    Warum dauert eine Laboruntersuchung dort so lange?
    Selbst hier ging es bei uns schneller... ca. 1 - 2 Tage. Auch die großen Laboruntersuchungen für meinen Hund, wo Biopsie usw. gemacht wurde, dauerten nur 2 Tage.
    Also Papageienkrankheit schon zu erwähnen, verunsichert einen aber extrem. Wobei Leberprobleme auch schon sehr sehr heftig sind.
    Drücke Euch auch alle Daumen, Pfotchen und alle Krallen, dass da nichts schlimmes bei raus kommt und Leo bald wieder fit nach Hause darf!
    Kopf Hoch Süße, ich umärmel Dich mal.

  18. #18

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    Danke!! Die umarmungen helfen sehr!!
    Luna hatte schon ein Leberproblem, Flo steht unter verdacht und Leo nun auch noch??? Ist doch nicht normal oder?
    Naja die schicken das irgendwohin, glaube Berlin oder sowas sagte sie...das dauert dann doch sicher.
    Habe ich es nicht verdient gesunde Wellis zu haben? Ich will doch nur alles richtig machen!! bin ich verflucht oder was? Ist soo unfair!!!

  19. #19

    alvaria
    Ist Futterfest Benutzerbild von alvaria


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Achso, die senden das von Leipzig hier nach Berlin. Kein Wunder, dass das dann so lange dauert.
    Dachte Leipzig hat doch eine riesige Uniklinik, wo ich auch schon damals mehrfach mit meinem Hund war. Die können das wohl nicht? Naja wenns vielleicht spezifisch sein muss..., dennoch können die das Ergebnis faxen oder mailen. So funktionierts hier doch auch.
    Wir haben doch eigentlich alle gesunde Wellis verdient... aber man steckt eben nicht drin!!!
    Habe doch auch gleich unwissend beim Kauf mir 4 PBFD-Patienten ins Haus geholt. Nun kam noch Megas dazu... perfekt oder?
    Wow alle haben/ hatten da mit der Leber Probleme... naja gut bis auf Flo? Das muss doch ein Grund haben?
    Aber wenn Leo grade mal so eine Woche bei Dir ist, dann hat er es doch schon mit gebracht?
    Naja irgendwann muss mal wieder gut sein und dann denkst nicht mehr an diese Zeit.

  20. #20

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Anja

    Was sind das den schon wieder, für unschöne Nachrichten.
    Och manno Anja,lass dich mal ganz doll von mir
    Tut mir so leid,das es Leo so schlecht geht.
    Nicht genug das du noch um Luna trauerst,nein jetzt mußt du dir auch wieder Sorgen
    um Leo machen.Kann das total nach empfinden,wie du dich jetzt fühlst und bin in Gedanken bei dir.
    Ich drücke dir ,Flo und besonderst für Leo ganz fest die Daumen,das er bald wieder auf den Beinem ist
    und gesund wird.
    GGLG

  21. #21

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    Ja alvaria, hab das bei dir nun auch schon gelesen dir gehts nu auch nicht wirklich besser. Ja die sagte die wollen das wegschicken. Ja das ist eine riesige Uni, da gehe ich ja auch hin. mh, wer weiß? Beim Flo hatte man es auf dem Röntgen bild nicht genau sagen können ob die zu groß ist oder nicht, aber Anzeichen von solchem Problem hatte er noch keine!!

  22. #22

    alvaria
    Ist Futterfest Benutzerbild von alvaria


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    OK, also eine Vermutung muss ja nicht bestätigt werden.

  23. #23

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    ja bin ein bisschen durcheinander so, verabschiede mich für heute, melde mich morgen!!
    Tschaui
    Liebe Grüße blue_angel

  24. #24

    Brownie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Brownie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Brownie

    Standard

    Liebe blue_angel,
    seit ich hier neu im Forum angekommen bin, bist du mir so ans Herz gewachsen und es tut mir unendlich leid deine Zeilen hier zu lesen.
    Unsere lieben Foren- Freunde haben schon alles gesagt, was ich dir auch gerne sagen würde.
    Wir alle lieben Wellis und drücken dir und vor allem dem kleinen Leo ganz feste die .
    Ich bin in Gedanken bei euch, ganz liebe Grüße, drück dich, Brownie!

  25. #25

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    Ich danke euch, das ihr mir sooo beisteht!! Es hilft mir wirklich sehr!! lasst euch mal
    So, habe heute mit der Ärztin telefoniert. Sie hat Leo mal geröngt und hat gesehen das da ein alter Bruch in der Wirbelsäule ist und sie weiß nicht ob auch Nerven betroffen sind/waren. Er könnte sich komisch bewegt haben, das es ihm plötzlich alles wieder weh tut und auch wegen Nerven beschädigt sich nicht mehr so festkrallen kann. Es kommen noch Testergebnisse morgen und wenn alles gut ist und Leo so bleibt wie er heute war (soll heute fit gewesen sein) dann darf er wieder mit Kann sein das er nun sich immer nicht richtig festkrallen kann. Er hatte wo er neu war auch leichte Probleme beim krallen, ist bisschen gerutscht, aber da dachte ich, er ist ja noch neu und lernt er alles noch. Da macht man sich doch keine Gedanken, oder? Der Kot war heute auch wieder normal. Von der Papageien Krankheit spricht sie schon nicht mehr , denn sonst wären die Organe angeschwollen. Den test hat sie nun doch nicht gemacht. Dabei spricht eig vieles für die Krankheit.. Naja morgen früh rufe ich an und frage nach den Testergebnissen, wenn etwas nicht okay ist nehme ich Flo mit und lasse ihn auch untersuchen. Ansonsten kann ich Leo hoffentlich morgen mitnehmen!!
    Ich müsste etwas um die Stangen machen, damit er nicht so rutscht, doch was? Ich könnte Sitzbretter anbringen im Käfig, und sonst?? Habe noch soo viele Fragen die für mich ungereimheiten aufzeigt, muss soviel fragen morgen..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •