Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Brauche Hilfe bei der Geschlechterbestimmung

  1. #1

    Gast

    Standard Brauche Hilfe bei der Geschlechterbestimmung

    Hallo meine lieben!
    ich bin ja eigentlich von der "finkenfraktion" habe aber vorgestern zu einem angeblichen "pärchen" wellis aufgrund der dringlichkeit ihrer vermittlung unmöglich nein sagen können....die beiden sitzen nun in meinem ehemaligen "quarantänekäfig" (80x70x90) und warten auf namen bzw. sollten es zwei hennen sein (was ich glaube) auf einen größeren käfig und zwei partner....was bei den zebrafinken ja meist einfach ist, scheint bei den wellis oft schwierig zu sein - die bestimmung des geschlechts....hoffe ihr könnt mir helfen! ps.: fotos sind qualitativ schlecht....ich hoffe ich schaffe es morgen bessere zu machen.....
    liebe grüße und danke für eure hilfe.....LL

    nachtrag: wie lange sollte ich eigentlich vor dem ersten freiflug warten? hab von einer woche gelesen? kletterbaum wurde heute in sichtweite vor ihnen platziert - ich weis das gehört eigentlich nicht in diesen unterpunkt....hoffe es ist trotzdem ok das hier zu posten....

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo

    also ich tendiere zu zwei Hennen, es sehen beide Wachshäute sehr hell (weißlich-hellblau) aus.

    lg Jule

  3. #3

    Gast

    Standard

    hallo und danke für deine antwort!
    ja ich glaube es irgendwie auch obwohl ich da natürlich null erfahrung habe....werd aber morgen nochmal bessere fotos machen - diese hier sind ja nur mit dem handy gemacht....was denkt ihr wie lange geht diese konstellation gut? bis jetzt sitzen sie ja neben einander und kraulen sich sind ja auch vorher schon so gehalten worden...soll heißen: wie lange würdet ihr auf den neuen käfig sparen soll mit zwei potentiellen herren dann ja auch ein großer und hochwertiger käfig werden und das könnte doch ein paar wochen dauern bis ich so einen habe...meint ihr würde der zeitraum bei zwei hennen ein problem darstellen? will ja nicht dass sie sich einstweilen was antun liebe grüße.....

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo,

    also es ist ungewöhnlich für Hennen, dass sie sich gut verstehen- kommt aber vor. Mit einem größeren Käfig, viel Freiflug und Beschäftigung könnte das daher vielleicht weiterhin gut klappen. Aber es ist trotzdem total schön, wenn man vier beherbergen kann und das verringert auch das Risiko für Zickereien.
    Gut wäre zu wissen, wie alt sie ungefähr sind- oft fangen die Schwierigkeiten erst später an- wenn die Jugendphase vorbei ist.

    Aber wenn du morgen noch bessere Bilder machen kannst, wär das optimal. Du kannst aber gern nochmal hier gucken, ob das übereinstimmt:
    http://www.welli.net/geschlechtsbestimmung.html

    Hähne können eine blau-violette, violett-rosa oder tiefblaue Wachshaut haben. Hennen dagegen braun, beige, weißlich oder sehr helles Blau.

    Also eine Garantie zu den Bildern kommt da von mir generell nicht

    Der Freiflug kann jetzt schon kommen, so nach zwei, drei Tagen ist das okay.

    lg Jule

  5. #5

    Gast

    Standard

    ja also sie verstehen sich momentan eigentlich sehr gut und sitzen auch immer zusammen (natürlich sicher auch aufgrund der neuen umgebung etc.) wie alt sie sind kann ich natürlich nicht sagen....sie sind beide unberingt - angeblich sollen sie aber noch "jung" sein - was immer das heißt nun gut dann werde ich vielleicht schon mal am sonntag die türchen öffnen und mal sehen wie sie sich verhalten....und mal gleich zu sparen beginnen bzw. mich damit abfinden dass ich bald vier von der sorte haben werde den link mit der geschlechterbestimmung hab ich mir schon sehr genau angeschaut...bin mir aber total unsicher...je nach lichteinfall sieht die wachshaut ganz anders aus hmmmm....
    naja wie auch immer...werde mich morgen mal auf die lauer legen und bessere bilder machen! danke einstweilen mal für deine antworten....lg.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LadyLada Beitrag anzeigen
    .bin mir aber total unsicher...je nach lichteinfall sieht die wachshaut ganz anders aus hmmmm....naja wie auch immer...werde mich morgen mal auf die lauer legen und bessere bilder machen!
    Wenn sie noch jung sind, kann das auch schwierig sein für ungeübte Augen. Aber hier sind viele Experten Bei den Bilder wirklich wirklich versuchen, möglichst scharf die Wachshaut abzulichten- aber ohne Blitz.
    Viel Erfolg

    danke einstweilen mal für deine antworten....lg.
    Kein Problem, dazu sind wir da

    lg Jule

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallihallo ,
    Ich würde aufgrund der relativ hellen Wachshaut auch auf zwei Hennen tippen( genaueres bei besseren Fotos

    Lg Smuky

  8. #8

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo

    Würde auch laut diesen Bildern,auf zwei Hennen tippen.
    Genaueres kann man sagen,mit Bildern der Wachshaut frontal aufgenommen
    und ohne Blitz.Aber da kommen ja noch welche,mal abwarten.

    Lg

  9. #9

    Gast

    Standard

    guten morgen meine lieben....da es offenbar nicht machbar ist eine digicam am samstag morgen auszuborgen leider wieder nur fotos mit dem handy....diesmal zumindest bei etwas besserem licht und von vorne...hoffe die sind ein bisschen besser habe gestern noch bis tief in die nacht nach welli hähnen bzw. hennen geg**gelt und bin mir immer sicherer dass ich zwei mädels habe....lg

  10. #10

    blue angel
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von blue angel


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von blue angel

    Standard

    huhu
    ja ich würde auch sagen 2 Hennen, haben die weiße Ringe um die NAsenlöcher? das erkennt man nicht ganz. Naja da musst wohl doch noch 2 Hähne dazukaufen.
    Liebe Grüße

  11. #11

    Gast

    Standard

    Doch, doch. Bleibt dabei- zwei hübsche Hennen

  12. #12

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo

    Bin der selben Ansicht,
    sehe immer noch 2 Hennen.

    Lg

  13. #13

    Gast

    Standard

    hallo meine lieben!
    es freut mich euch mitteilen zu können, dass die ganze geschichte ein wunderbares happyend gefunden hat: konnte einen befreundeten welliliebhaber davon überzeugen die grüne henne gegen einen grünen hahn zu tauschen es tut mir zwar leid um die kleine, aber dort hat sie es sehr gut und ich kann sie auch immer besuchen......meine beiden heißen nun pippin und berta und auf grund der konstellation die nun unproblematischer ist kann ich nun auch länger auf einen besseren käfig sparen fotos folgen sobald sich die hektik gelegt hat!
    liebe grüße und vielen dank an alle die mir geantwortet haben.....

  14. #14

    Gast

    Standard

    ok die zwei fotos liesen sich machen also wenn das nicht ein super fescher hahn ist! bin ganz begeistert und sehr froh dass die beiden nun gute plätze bekommen haben...selbst wenn ich nicht beide hennen behalten konnte....so ist es sicher besser da ich ja zu den wellis wie die jungfrau zum kind gekommen bin....da reichen erstmal zwei
    liebe grüße

    ps: die ringe um die nasenlöcher sind bei diesem nun türkis-blau....bei den beiden hennen sind sie weiß.....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 16:19
  2. Brauche bitte auch Hilfe bei der Geschlechterbestimmung
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 21:47
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 10:36

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •