Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Trinkt mein Welli zu viel?

  1. #1

    Gast

    Standard Trinkt mein Welli zu viel?

    Hallo,

    ich wollte mal fragen ob eure wellis aus so viel trinken wie meiner..

    also ich habe soo ein standard trinkhalter der bei den meisten käfigen dabe ist..

    und mein welli trinkt mindestens den halben wenn nicht sogar den dreiviertel napf leer.. dadurch hat er auch immer flüssigen kot.. aber er ist super drauf und er hat es schon von anfang an..

    muss ich mir sorgen machen?

    viele grüße

    linda

  2. #2

    Forever
    Welli.netTeam Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Linda1001

    Und herzlich Willkommen hier im Forum,auch ihm Namen des Teams.

    Das dein Welli den halben "Trinknapf" fast austrinkt hört sich doch ziemlich viel an.
    Ich habe 4 Wellis und biete das Trinkwasser in einem Edelstahlnapf an und die trinken nicht einmal halb so viel zusammen,wie dein einzelner Welli.Kann dir im übrigen nur empfehlen auch auf Edelstahlnäpfe umzusteigen,da die viel hygienischer sind,wie diese Plastiktrinkbehälter.
    Dort bilden sich schnell Risse,in denen sich widerrum gerne Keime und Bakterien festsetzten,die deinen Welli krank machen können.Ich besitze 3 Edelstahlnäpfe nur alleine fürs Trinkwasser,da die Näpfe nach der Reinigung vom Gebrauch mind.24 Std trocknen sollen,um Erregern keine Chance zu geben.
    Aber zurück zur eigentlichen Frage,also für mich hört sich das Trinkverhalten deines Wellis schon viel an.
    Du solltest das mal bei einem vk TA abklären lassen,da hinter einem zu starken Trinkverlangen eine Krankheit dahinter stecken kann,wie zb ein Nierenleiden.Sicher ist sicher.
    Zum Thema Einzelhaltung muss ich nicht viel dazu sagen,den da bist du ja schon dran,das abzuändern.
    Wünsche deinem Welli alles Gute und das bald ein Partner für ihn einziehen wird.

    Lg

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ui, ein halbes Trinkrohr, das echt viel!
    Meine Wellis trinken noch nicht einmal täglich...
    Sicher, dass er es vertrinkt? Oder badet er in dem Wasser?

  4. #4

    Gast

    Beitrag

    Hallo Linda, herzlich willkommen.
    Mir kommt das auch recht viel vor. Hat er das schon immer gemacht? Wie ist es denn mit der Luftfeuchtigkeit bei euch? Ist die Luft sehr trocken? Dann kann es schon sein, dass Wellis mehr trinken. Allerdings äußern sich manche Stoffwechselkrankheiten durch erhöhtes Trinken. Ich würde nun zunächst die Luftfeuchtigkeit kontrollieren (sogenannte Hygrometer gibt es schon sehr günstig) und diese gegebenenfalls erhöhen. Idealerweise sollte sie zwischen 50 und 60 Prozent liegen. Sollte er aber weiter so viel trinken, würde ich mir überlegen, ihn einem vogelkundigen Tierarzt vorzustellen, um eine Krankheit auszuschließen.

  5. #5

    Gast

    Standard

    hallo ihr lieben,

    ja ich weiß auch nicht.. also ich bin mir sicher das es trinkt... es ist auch so, dass er sobald ich ihm neues wasser gebe, er immer gleich daraus trinkt.. also wirklich immer...

    mit der luftfeutigkeit kann ich nicht so richtig was sagen, ich kann das total schlecht einschätzen. Das muss ich dann wohl mal untersuchen.

    Aber wenn er eine krankheit hätte, würde ich das nicht auch merken... denn mein nuri hasst es auto zu fahren.. und ich will nich umbedingt zum tierarzt fahren, wenn es nicht sein muss.. wie gesagt er macht das schon von klein auf.. und er ist total aufgeweckt und ihm gehts wirklich richtig gut.. er trinkt auch immer nach dem fressen... ist bei mir übrings auch so... das ich viel trinke, vielleicht hat er sich das ja abgeguckt

    aber ich habe gleich noch eine frage.. und zwar isst mein nuri so gut wie garnichts anderes als das ganze vogelfutter und eisbergsalat... also keine gurke, keine möhre, keine paparika, keine tomate, keine melone, kein apfel, kein ei nichts... achja und petersilie frisst er auch... komsich oder? der vogel meiner freundin isst wirklich alles.. also wirklich alles... nuri rüht da nichts an...

  6. #6

    Gast

    Standard

    Viele Wellis fressen nur grünes Gemüse. Das liegt dran, dass in ihrer Heimat, der australischen Steppe Pflanzen meist nur grün sind un keine großartigen Früchte tragen. Im Gegenteil: Rot ist dort die Warnfarbe vor giftigen Pflanzen. Also ist Nuri besonders schlau, dass nicht zufressen!

    Mit dem Trinkverhalten:
    Krankheiten sieht man nicht immer. Vor allem, da du sagst, dass sie das schon immer gemacht hat, da hast du jetzt ja keinen Vergleich was "normal" ist und was nicht. Nierenprobleme sieht man Menschen ja auch nicht an, nur weil sie alle 10 Minuten zum Klo rennen, müssen sie ja nicht glich depressiv sein.
    Leider sind Wellis gute Schauspieler und tun so lange fitt, bis es gar nicht mehr geht. Und das solltest du dir und Nuri ersparen.
    LG,
    Janie

  7. #7

    Standard

    Hallo liebe Linda,

    auch mir kommt es recht viel vor, was dein kleiner Welli da so trinkt.
    Die bereits angesprochenen Faktoren z.B. Trockene Luft, wenig wasserhaltige Frischkost, und
    Wärme können natürlich ausschlaggebend für eine erhöhte Trinkmenge sein.
    Dass sich dadurch der Kot scheinbar verflüssigt (bzw. der ausgeschiedene Harnanteil sich erhöht)
    ist infolge dessen normal.
    Dennoch würde auch ich dir raten, dein kleines Vögelchen doch mal einem
    vogelkundigen Tierarzt vorzustellen. Ein erhöhtes Durstgefühl kann durchaus
    auf verschiedene Stoffwechselerkrankungen, oder auch Nierenerkrankungen hinweisen.
    Das muss nicht immer der Fall sein, denn es gibt auch Wellis, die einfach eine "schlechte" Angewohnheit haben
    und deshalb viel trinken. Langeweile kann da ebenfalls eine Rolle spielen.
    So kannst du ja erstmal die beiden letzten Möglichkeiten in Betracht ziehen, und
    versuchen deinem Vögelchen weitere Spielmöglichkeiten zu bieten.
    Darunter einfach weiter das Trinkverhalten beobachten. Stellt sich auch
    dann keine Veränderung ein, würde ich dir zu einem vkTa Besuch raten um
    es einfach abklären zu lassen.

    Jetzt wünsche ich dir aber trotzdem erst einmal alles Liebe und Gute
    und bin gespannt, ob du uns vielleicht schon bald Neuigkeiten erzählen kannst.

Ähnliche Themen

  1. Mein Welli schläft viel und plustert sich auf
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 12:59
  2. Hilfe!Mein Welli ist viel zu dünn...
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 20:13
  3. Ist Bobo krank? (trinkt viel, schont ein Bein)
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 17:21
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 10:58
  5. Trinkt mein Welli zu wenig
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 23:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •