Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lilli hat heute morgen erbrochen!

  1. #1

    pepo1968
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von pepo1968


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Lilli hat heute morgen erbrochen!

    Hallo zusammen,
    heute morgen war unsere Lilli ganz ruhig und saß einfach nur da. Erst ist es mir gar nicht so aufgefallen bis unsere Tweety sich ganz liebevoll drum gekümmert hat. Dann sah es so aus als ob Tweety die Lilli füttern wollte.

    Plötzlich würgte Lilli und spuckte unverdaute Körner aus. Das machte Sie so 6 -7 mal und danach ging es Ihr wieder super und verhielt sich auch so wie immer.
    Habe Sie bis jetzt beobachtet aber gebrochen hat Sie nicht mehr sondern Sie ist fit wie immer.

    Kann mir jemand sagen was das war ?
    Lilli ist ca 15 Wochen alt und wie es sich im nachhinein rausstellte ist es wohl ein Hahn. Tweety ist uns damals als Hahn verkauft worden Sie ist aber eindeutig eine Henne.
    Futter bekommen Sie ganz normal pro Vogel 2 Tl. Körner und Grit. Obst mögen Sie nicht so aber den Golliwoog lieben Sie!!

    Danke für Eure Hilfe im vor raus.
    Gruß Petra

  2. #2

    Mutzie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Mutzie


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich

    • * Foxi


    Standard

    Hallo,

    ich würde an Deiner STelle sie bzw. ist ja ein er gut beobachten. Würgen ist eigentlich nicht "normal" nur bei Partnerfütterung. Ist denn Schleim mit rausgekommen oder nur die trockenen Körner? Ist das Gefieder um den Schnabel etwas verklebt oder gewesen?

    Würgen kann auf eine Krankheit hindeuten. Hast Du einen vogelkundigen Tierarzt ist der Nähe, falls es notwendig sein sollte zum Arzt zu gehen?

    Du kannst auch mal heute + morgen Kamillettee ins Trinkwasser geben (aber schön verdünnen - nur 1/3 Tee Rest wasser), Kamille beruhigt den Kropf. Vielleicht lässt Du auch mal heute + morgen Gemüse weg, da das den Kropf auch belastet. Wenn die nächsten 2 bis3 Tage nicht mehr gewürgt wird, dann würde ich erstmal nichts machen.
    Ist der Kot ok?

    Viele Grüße
    Mutzie

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    pepo1968
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von pepo1968


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Mutzie,
    es sind nur trockene Körner raus gekommen das Gefieder war nicht verklebt.Ja bei uns in Oberhausen gibt es einen vk Tierarzt den ich aus Eurer Liste habe und ich war auch schon da.

    Wir haben vor ein paar Tagen Korkenzieherweider als Klettergerüst gebaut und da waren Sie gestern das erste mal drauf und haben auch geknabbert kann es auch dadran liegen ?
    Der Kot ist in Ordnung.
    Kamillentee werde ich gleich mal kochen.
    Danke für Deinen Rat.

    Gruß Petra

  4. #4

    Mutzie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Mutzie


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich

    • * Foxi


    Standard

    Hallo,

    wir haben auch Korkenzieherweide bzw. -hasel, bis jetzt ist da nichts passiert. Würde an Deiner Stelle mal gut beobachten und falls es sich wiederholt dann doch zum TA gehen - der soll dann einen Kropfabstrich machen (um zu sehen ob Baktieren vorliegen), denn Würgen heisst auch nicht immer Kropfentzündung.
    Mein Hahn würgt auch oft Körner hoch, aber nur wenn er seine Henne füttern will oder füttert.

    Gut, dass Du einen vogelkundigen TA in der Nähe hast, ist immer wichtig.

    Drücke die Daumen, dass es nicht mehr vorkommt.

    Viele Grüße
    Mutzie

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hallo Petra,

    ich habe Dir eine PN geschickt

Ähnliche Themen

  1. Heute Morgen in Wellitown
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 19:59
  2. Welli ist seit heute morgen apathisch
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 18:36
  3. Bella hat trockene Körnchen gespuckt
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 11:21
  4. Meine Yuki hat Blut erbrochen!
    Von Sakura im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 21:40

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •