Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welli will nicht landen :D

  1. #1

    Gast

    Frage Welli will nicht landen :D

    Heyhoo
    Mein Wellensittich krabbelt immer auf ihren Käfig und dreht dann in Abständen ein paar Runden durch mein Zimmer. Aber obwohl ich einige schöne Landeplätze habe will sie dort nicht drauf. Sie macht immer einen Bogen drum. Wenn überhaupt sitzt sie mal 2min auf ihren Käfig aber ich fände es voll schön wenn sie auch mal im Zimmer sitzt
    Auch mit Hirse klappt es nicht oder mit Salat. Sie bleibt immer auf exakt der selben Höhe wenn sie fliegt, bis auf das eine Mal wo mein Hund im Zimmer war (sie liebt ihn hat sie wohl von meinen ehemaligen Hahn=)) Dann wollte sie auf ihn Landen. Hab dann schnell meinen Hund gerufen. Weil sie nicht zu mir fliegen will (noch nicht D) Naja seitdem schließ ich die Käfigtür sobald mein Hund im Zimmer ist. Aber hat wer Tipps was ich noch in meinen Zimmer machen kann?
    Ich habe eine Lampe da hängt so eine Ringschaukel schon dran. Löcher in die Decke dürfen nicht
    Hat wer andere Tipps?
    Danke im Voraus

  2. #2

    Gast

    Standard

    Wie lange hast du denn schon die "Landeplätze"?.

  3. #3

    Gast

    Standard

    ca. 3 monate

  4. #4

    Gast

    Standard

    =O ach du meine güte und dein welli geht da immer noch niht dran?

    oh je meine zwei haben nur en paar mins gewartet bis sie dahin gingen, und da war noch ncihtmals kohi dran, aber die zwei sind auch sehr neugierig... Eventuell könntest du ja versuchen ein seil vom käfig bis zu einem landeplatz zu machen? vielleicht geht dein welli ja darüber zu dem landeplatz?

    ich weiß aber nicht obs funkt, wie gesagt, mit meinen zweien hab ich das problem nicht =D

    ähm hatte er/sie denn vorher nen platz wo se gerne saß? Ich hab den landeplatz auf den lieblingsplatz der zwei gestellt, was es glaub ich auch beschleunigt hat=) das schauen und draufgehen.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Nen Seil wird eher weniger gehn sonst wär meine Tür versperrt oder es würde quer durch mein Zimmer gehn.
    Mein hahn ist erst seit 2 monaten tot und erst seitdem hat sie sich rausgetraut. Also war eigentlich die ganze Zeit wo sie Freiflug hat schon Landeplätze vorhanden. Ich mach mir nur langsam sorgen weil sie schon wieder weniger rauskommt :'(. Also ist ihr Lieblingsplatz demnach das Käfigdach aber da kann man ja nichts drauf stellen oder?
    Lg

  6. #6

    Gast

    Standard

    Je nachdem wie das dach aussieht, kann man da schon was draufstellen, auf meinem steht immer ein tellerchen mit gurken, demnächst soll da aber auch ein landeplatz hinkommen, da das neben der lampe und der fensterbank auch ihr lieblingsplatz ist.

    ich habe es bei meinen so gemacht, dass die kohi jetzt nur noch auf der fensterbank zu kriegen ist, die hängt also nur noch am landeplatz. eventuell könntest du das ja auch machen? oder etwas anderes nur noch da anbieten, dass sie sehr gerne nascht?

  7. #7

    Gast

    Standard

    Mein Wellensittich liebt rote Kolbenhirse aber vor der gelben hat sie angst
    Da ich grad Clickertraining mache geht es nicht dass ich die rote ihr dann irgendwo sonst anbiete
    Ich probiers mal mit Salat
    Hoffe es klappt. Das Käfigdach ist gewölbt aber ein Teller müsste auch drauf passe Danke
    Aber könnte es nicht sein, dass sie sich dann bedrängt fühlt weil das "großeböse" Ding darauf ist? und sie sich nicht mehr hochdraut?

  8. #8

    Gast

    Standard

    Ich versuch auch clickertraining mit meinen zwei, aber die kohi die meine mutter gekauft hatte hat schimmlige stellen gehabt, ganze packung direkt in den müll, also hab ich im moment keine kohi -.-*
    Meine zwei stehen total auf blätter von obstbäumen, kannst ja mal versucken ob dein welli das auch mag? Und das dann nur an den landeplätzen anbieten. Auf meinem dach steht seit heute ein kleiner "pool" der mit ein bissel basilikum blättern von meiner pflanze und vom obstbaum überdeckt ist. die zwei kommen da raus und riechen dann so gut =D Mein dach ist auch gewellt und der pool ist so suppenteller groß. das passt also

    Meine zwei kriegen nur gelbe kohi, weil ich i-wie noch keine rote gesehen hab, sonst würd ich den zweien die auch mal anbieten =). Leider fressen die zwei aber auch nix anderes außer blätter und kohi.

    Klar ist das ding was du da auf den käfig stellst erstmal groß und böse und beißt =D, aber das gibt sich sobald man erstmal geguckt und drauf gegangen ist. meine zwei haben auch erstmal vorsichtig geguckt, auch als ich den käfig mit ästen ausgestattet hab wurde erstmal von der lampe aus geguckt und dann vorsichtig auf den käfig und dann langsam daran runter geklettert=D kann ja sein das die äste beißen, aber nach dem ersten gucken, hatten die zwei nen heiden spaß.

    wann wirt dein welli nen partner kriegen? wenn du eventuell einen neugierigen partner holst, wird sie viel schneller i-wo dran gehen wenn erstmal einer da ist der sich traut =D

  9. #9

    Gast

    Standard

    Das Clickertraining klappt bei meiner richtig klasse habe vorgestern angefangen mit konditionieren und heute (hab irgendwie die Stelle überlesen dass man das nicht so oft machen brauch ) mit dem Targetstick angefangen. Schaschlickspieß geholt mit johannesbeersaft für die röte eingerieben und nach kurzer eingewöhnung ca. 2 min gleich reingebissen :O. Ich war übelst erstaunt dachte, das würde Tage dauern.

    Mit einen Partner, sobald ich einen darf :'(
    Ich weiß es ist nicht gut für sie, aber was soll ich machen?
    ok ich werd es mal ausprobieren
    soll ich eine kleine Schüssel einen Plastikteller oder einen Untertassenteller nehmen?

  10. #10

    Gast

    Standard

    Mit meinen klappt das training i-wie nicht so wirklich Die kommen zwar auf die hand, aber fressen dann die kohi(belohnung) nicht ... also i-wie keine ahnung. Muss das nochmal probieren, wenn ich wieder kohi hab=D.

    Ich hatte kira auch schon drei monate, bevor ich kiki bekam. hab mir einfach meinen papa geschnappt und bin mit dem in die zoohandlung und hab da kiki geholt. fertig! da hatten die anderen nix mehr zu kamellen =). Und wenn sie nicht gehört haben und sagten von wegen" zwei wellis werden nicht zahm. Halt dir den einen", bekamen sie direkt frechheiten gemacht. Jetzt sagt keiner mehr was und wenn sie´s doch tun, werden sie sofort aus meinem zimmer geschmissen und haben "welli-verbot" obwohl sie ganze zeit gegen meine arme kiki am wettern sind, tun doch alle ständig meine vögelchen belästigen*nerv* ständig willi -einer mit de rhand in den käfig fassen! Jedesmal kriegen die anschiss von mir, sie sollen meine vögelchen doch endlich mal in ruhe lassen.

    Also ich häng die äste einfach immer an den landeplatz oder lege sie auf den käfigk, für die gurken hatte ich nur ein tellerchen genommen, weil ich sie mit körnern paniert hatte und dei da dann besser hielten, außerdem hab ih leider kienen"obsthalter". Wenn sie eher ein vorsichtiger welli ist würde sie wahrscheinlich eher dran gehen, wenn du die blätter einfach auf das käfigdach legst ohne einen teller?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 14:18
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 12:27
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 17:26
  4. Neuer Blogartikel veröffentlicht: Welli ist nicht gleich Welli
    Von Welli.net im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 20:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •