Zeige Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Stelle euch Lilli und Willi vor

  1. #1

    Gast

    Standard Stelle euch Lilli und Willi vor

    [FONT=Times New Roman]Nach langem überlegen mit unser eigentlich ausgesuchten Züchterin haben wir gemeinsam beschlossen und einen anderen zu suchen da es noch sehr lang gedauert hätte bis sie wieder neue Wellis gehabt hätte.
    Nun war es dann Freitag abend soweit. Da wir übers Wochende viel unterwegs waren konnten sie sich auch gut eingewöhnen.

    [FONT=Times New Roman]Samstag nahm ich den ersten Kontakt mit ihnen auf und versuchte sie mit Hirse zu locken was auch sehr schnell klappte. Nun haben wir Dienstag und Willi kommt schon in weniger als einer Minute um von der Hand zu fressen. Lilli braucht etwas länger. Wir traniren weiter und bin jetzt schon sehr stolz das es so gut geht.

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo erstmal!
    Ist ja supa, dass sie schon auf deine Hand kommt! Bein meinem Training kommt eine meiner beiden zwar, aber auf die hand zu Hüpfen KEIN HINDENKEN!

  3. #3

    Gast

    Standard

    [FONT=Times New Roman]Sie sind auch noch jung und neugierig ich denke das macht die Sache einfacher.
    [FONT=Times New Roman]Vorhin habe ich sie mit Löwenzahn gelockt das ging auch sehr gut.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Naja Obst oder Gräser funktionieren nur an super Tagen, wenn die Wellis einen echt guten Tag haben!

  5. #5

    Gast

    Standard

    Sind das eg deine ersten Wellis?

  6. #6

    Gast

    Standard

    Lockst Du sie IM Käfig mit Hirse?

  7. #7

    Gast

    Standard

    Ähm, ich bin in 15 Minuten da und hol die beiden ab, ok? Ist ja nicht so weit.

    Sehr hübsch die beiden. Die sind echt zum verlieben.

    Aber Skibbis Frage war berechtigt. Lockst du sie im Käfig mit Hirse? Solche Annäherungsversuche sollten immer während des Freiflugs geschehen, da sie dort ausweichen können. Im Käfig können sie das ja nicht. Außerdem sollen sie lernen, dass der Käfig der Ort ist, an dem sie sicher sind. Also wo unsere Hand nichts zu suchen hat (außer natürlich zum reinigen und Futterwechsel)

    Viel Spaß mit den beiden hübschen!

    LG
    Anna

  8. #8

    Gast

    Standard

    danke, spaß habe ich jetzt schon beim beobachten.

    ich mache es an der käfigtüre. also direkt vorne an. stecke nicht den ganzen arm rein. die stange ist genau unter der türe angebracht so das ich meine hand nur zur stütze auflegen kann.

    wenn ich mit der zunge "schmalze" schaut willi und kommt schon bis zu der türe. ich denke das ich ihnen da nicht zu nahe komme oder?

  9. #9

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von poldi6608 Beitrag anzeigen
    danke, spaß habe ich jetzt schon beim beobachten.

    ich mache es an der käfigtüre. also direkt vorne an. stecke nicht den ganzen arm rein. die stange ist genau unter der türe angebracht so das ich meine hand nur zur stütze auflegen kann.

    wenn ich mit der zunge "schmalze" schaut willi und kommt schon bis zu der türe. ich denke das ich ihnen da nicht zu nahe komme oder?
    Ja, an der Käfigtüre ist es ok!

    Waren sie schon draußen?

  10. #10

    Gast

    Standard

    nein noch nicht der züchter meinte zwei wochen sollten wir damit warten.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von poldi6608 Beitrag anzeigen
    nein noch nicht der züchter meinte zwei wochen sollten wir damit warten.
    Das muss nicht. Wenn sie wissen, wo das Futter ist und das Zimmer welli-sicher ist, und die beiden genug Anflugplätze haben (Welli-Baum; Schaukel unter der Decke etc.) kannst du sie rauslassen. Sei nur beim ersten Freiflug die ganze Zeit dabei, damit du evtl. eingreifen kannst. Also evtl. am Wochenende?

  12. #12

    Gast

    Standard

    Ich lasse meinen immer 1-2 Tage im Käfig und dann dürfen sie raus! Sofern sie wissen, wo Futter und Wasser sind!

  13. #13

    Gast

    Standard

    mh ok...

    dann werde ich mal schauen das ich langsam alles welli sicher bekomme. futter finden sie. ich bin mir sicher das sie das trinken auch gefunden haben nur trinken tuen sie nicht (so mindestes habe ich es noch nicht gesehen). ins badehaus mögen sie auch nicht trotz löwenzahn. nun müssen sie ja auch nicht unbedingt.

  14. #14

    Gast

    Standard

    Hier mal 2 Links:

    http://www.welli.net/freiflug.html
    http://www.welli.net/gefahrenquellen.html

    Hast du schon eine Idee, wie du den Baum machst?
    Das ist unserer: http://www.welli.net/forum/bilder-un...elli-baum.html

    Wenn du Fragen hast, her damit.

    Noch ne Frage: Warst du mit beiden beim vkTA?

  15. #15

    Gast

    Standard

    nein beim vkta waren wir noch nicht und hatte ich jetzt auch so schnell nicht vor. der züchter uns versichert das wir es nicht brauchen.
    wir haben ein recht großes wohnzimmer aber da ich kein gedönsel mag steht hier so gut wie nichts rum. ein schrank muss ich sichern. dort soll auch der "spielplatz" stehen. ein baum mag ich nicht machen. möchte lieber an vier stellen so größere äste an der decke hängen. sorgen mache ich mir nur wegen den fenstertüren. vierstück an der zahl. zuerst werde ich wohl die rolls halb runter lassen. ich hoffe sie gewöhnen sich dann dran.

  16. #16

    Gast

    Standard

    Nunja, der Züchter kann nicht in die kleinen reingucken.

    Ich hab meine 4 auch von Züchter, war bei Eingangschecks und es wurden Streptokokken festgestellt.
    Du bist auf der sicheren Seite, wenn du zum vkTA gehst.

    Na, Äste gehen doch auch! Muss ja nicht direkt so ein großer Baum sein!

    Du kannst auch Klebezettel auf die Scheiben kleben, sodass sie sehen, dass es dort nicht weitergeht und nach und nach immer welche abnehmen. (Ich habs nicht gemacht, da ich Gardienen am Fenster habe; aber die Klebezettel sollen sehr gut helfen, wie ich hier im Forum gelesen habe).

  17. #17

    Gast

    Standard

    hey coole idee mit den klebezettel. das werde ich wohl machen, das ich da nicht selbst drauf gekommen bin

    wegen dem durchchecken lassen werde ich mich mit meinem mann mal drüber unterhalten. der züchter meinte das seine tiere regelmäßig kontrolliert werden. die ärztin kommt wohl zu ihm da er sehr viel vögel hat.

  18. #18

    Gast

    Standard

    Die beiden wurden am Wochenende Stress ausgesetzt; Einfangen, Transport, neue Umgebung, neue Geräusche.
    Da ist das Immunsystem geschwächt und Krankheiten haben bessere Chancen.

    Schaden kann es nie, wenn man zum vkTA geht. Selbst wenn die beiden nix haben, dann hast du wenigstens Gewissheit.

  19. #19

    Gast

    Standard

    ich werde es gerne machen wenn es notwendig ist!
    aber ich müsste sie einfangen in den kleinen käfig umsetzten autofahrt, tierarzt. bedeutet das nicht auch wieder stress?

  20. #20

    Gast

    Standard

    Die kleinen verkraften das besser als wir glauben.
    Mit KoHi und einem Stück Gurke für die Flüssigkeitsaufnahme ist das alles kein Problem. Und sie fahren ja zu zweit. Geteiltes Leid ist halben Leid.
    Meine quatschen im Auto wie wild.

    Wie weit wäre dein vkTA entfernt?

  21. #21

    Gast

    Standard

    so nun unsere ersten freiflug bilder.

Ähnliche Themen

  1. Stelle euch Lenchen und Leo vor
    Von Schnuffelshexe im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 11:49
  2. Vor 1 Monat sind Willi und Lilli eingezogen
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 10:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 10:52
  4. Ich möchte Euch gerne Tweety und Lilli vorstellen
    Von pepo1968 im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 23:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •