Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sie hatten eine lange Reise ...

  1. #1

    Gast

    Standard Sie hatten eine lange Reise ...

    und nun sind sie endlich da. Meine herzallerliebsten Neuankömmlinge


    Wie ihr sehen könnt, wurden sie sogleich begrüßt und begutachtet.

    Gestatten - links Ayla und rechts Flip genannt Flipper.


    Ich bin ca 1200 km (hin und rück) gefahren um die beiden zu mir zu holen. Und ich bin so überglücklich, dass ich sie bekommen habe.

  2. #2

    Gast

    Standard

    Supersüße Piepser!


    Wahnsinn, dass Du das für die Vögel getan hast.
    Die haben aber Glück gehabt, dass sie bei Dir gelandet sind. Erzähl doch mal, woher hast Du sie?

    LG
    Anna

  3. #3

    Gast

    Standard

    Das ist eine traurige Vorgeschichte.
    Sie beginnt mit dem Tod meines geliebten Kuki im August. Und immer wenn ich in einem Forum Fotos sah, wo Wellis abgebildet waren die ihm ähnelten, hab ich geheult wie ein kleines Kind. Und Heike hatte einen ganz besonderen Kuki Double - eben den Flip.
    Lange Rede-kurzer Sinn, irgendwann schrieb sie mal - komm doch mal vorbei, wohl wissend, dass ich über 600 km weit weg wohne. Und so gab ein Wort das andere und wie man in Foren manchmal so rum flappst - sagte ich "klar komme ich dich besuchen, aber nur wenn ich ein Geschenk bekomme - vorzugsweise in Kuki-grün."
    Und sie versprach es mir !!??
    Ja und so bin ich bei nächster Gelegenheit losgedüst - einmal quer durch das Land und habe keinen Kilometer bereut. Denn gleichzeitig habe ich liebe gleichgesinnte Menschenkennen gelernt.

    Ich weiss sehr wohl, dass mein Kuki nicht zu ersetzen ist - wohl im Aussehen, aber nicht im Charakter. Aber das war mir in diesem Moment egal-Flipper und Ayla können täglich Kuki sehen - seine Ehrentafel hängt direkt neben der Voli und ich erzähle ihnen viel über ihn.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo,

    eine tolle Geschichte mit Happy-End.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Wie schön *freu*
    Wir warten schon gespannt auf die nächsten Fotos

  6. #6

    Gast

    Standard

    Dann reiche ich doch gleich mal ein Paar Fotos nach.

    Wie ihr sehen könnt, haben sich die 2 schon in den Futterreigen eingereit.


    Wir haben auch schon Körperkontakt aufgenommen.


    Und selbstverständlich muss die neue Umgebung grünndlichst inspiziert werden.

    Puh, das sind erst mal viele genug.

Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauer eine Mauser?
    Von Gerda100 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 13:10
  2. Wie lange darf oder soll eine UV-Lampe brennen?
    Von blue-stones im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 19:38
  3. ich hab mal eine lange frage
    Von mariee im Forum Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 08:01
  4. Wie lange dauert so eine Mauser?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 19:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •