Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: Übergewicht und Fehlstellung der Krallen

  1. #1

    Gast

    Frage Übergewicht und Fehlstellung der Krallen

    hallo

    also es geht um folgendes:ich habe seit einer woche zwei (angeblich handaufgezogene handzahme wellis)sie sind ein jahr alt und aus zweiter hand.dafür das sie HAsind sind sie noch sehhhr schreckhaft ABER das ist ein anderes thema.

    nun zu meinem problem: der hahn erscheint mir (ich bin kein welli anfänger)zu dick,seine flügel stehen leicht vom körper ab (nicht immer aber oft)und es sieht auch so aus als ob er seine flügel hängen lässt.aber er kann fliegen im käfig ,leider trauen sie sich noch nicht raus.

    er frißt ,trink und flirtet seine henne ganz normal an.sein verhalten ist ganz normal.

    ah was mir noch aufgefallen ist das er an beiden füßen eine fehlstellung hat das heißt drei zehen vorne und nur eine hinten.er scheint mir keine schmerzen zu haben.ich hab mal versucht bilder zu machen.erstmal nur zwei und die anderen versuch ich besser hinzukriegen..

    villeicht habt ihr ja ne idee..

    lg jessi

  2. #2

    Gast

    Standard

    danke erstmal fürs ändern

    hat den keiner eine idee?oder kann keiner meinen verdacht bestätigen????

    oder bin ich mal wieder zu ungeduldig

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    erst mal Herzlich Willkommen, auch im Names des Teams.

    Zu deinen Fragen.

    Übergewicht:
    Weißt du, wie viel er wiegt?
    Welche Zuchtform? (Hansi-Bubi, Halb-Standard, Standard)

    Einen abstehenden und hängenden Flügel habe ich aktuell bei Chico wegen Arthrose im Schultergelenk! Aber ob das auch bei Übergewicht ist, weiß ich nicht. Mein Louis ist auch zu dick, aber bei ihm stehen die Flügel nicht ab! Er (und auch die anderen) bekommen Diätfutter (mit unserem Standardfutter gemischt)!

    Zu der Fehlstellung:
    Ich hab zwar keine Ahnung davon, aber ich denke, wenn es ihn nicht behindert und er die Sitzstangen gut genug umfassen kann und sich so auf der Stange halten kann, ist es, glaub ich, nicht so schlimm. Aber wie gesagt, ich habe mit sowas keine Ahnung (Hab "nur" Arthrose und Megabakterien)

    Aber andere User kennen sich damit bestimmt besser aus.

    Alles Gute für den Kleinen!

    Viele Grüße
    Anna

  4. #4

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo und Herzlich Willkommen.
    Was ich hier sehe, ist kein auffallend übergewichtiger Vogel und anscheinend auch kein Hahn, sondern eine Henne.
    Das kann man aber nur mit einem deutlicheren Foto der Nasenhaut abschließend sagen.
    Die Fuß-Fehlstellung sehe ich hier auch nicht, aber im Allgemeinen kommt ein Welli recht gut mit so etwas zurecht.
    Solltest du den Eindruck haben, dass seine Flügel hängen, muss er so schnell, wie möglich, einem vogelkundigen Tierarzt vorgestellt werden.
    So etwas kann u.a. ein Hinweis auf eine Leber-Erkrankung oder etwas Neurologisches sein.
    Entsprechende Listen findest du hier http://www.welli.net/tierarzt-listen.html

  5. #5

    Gast

    Standard

    hey danke für die antworten.....

    wiegen konnte ich ihn leider noch nicht .

    also ich denke er ist ein hahn WEIL seine farbe oben blau scheint ,er mit der weißen fest verpaart ist so das die weiße schon eier gelegt hat...


    er lässt seine flügel ja nicht dauerhaft hängen nur wenn er bequem auf nem ast sitzt mir scheint er nur zu dick .

    ich warte jetzt noch was ab mal schauen.

    hier nochmal paar nicht so gute bilder

    also foto eh sind irgedwie zu groß ......

  6. #6

    Gast

    Standard

    nochmal zu den fotos

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo das hat auch mein Nicki. Ihr seht ihn unten im Bild der grüne.

  8. #8

    Gast

    Standard

    Das ist das Foto aber noch mal in groß.

  9. #9

    Gast

    Standard

    was genau hat den dein nicki???hat er probleme damit?

  10. #10

    Gast

    Standard

    Er übergewicht er hat irgentetwas mit dem Bauch. Dann noch unter dem Fuß eine Druckstelle und noch schiefe Füße.

  11. #11

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von pei-mami Beitrag anzeigen
    nochmal zu den fotos
    Mmh, also so mit der Nasenhaut komme ich immer noch nicht so recht klar, denn wenn es ein Hahn ist (und so sieht es eher aus) weist sie keine typische Färbung auf, könnte also auf eine Erkrankung hindeuten.
    Die Flügel werden eindeutig nicht normal gehalten, es mag aber auch sein, dass er sich so ausbalanciert, denn die Missbildung der Füßchen ist hier deutlich zu erkennen.
    Die Henne hat eine Hyperkeratose, also eine übermäßige Verkrustung der Nasenhaut.
    Das ist an sich nichts Schlimmes, kann aber die Nasenlöcher verschließen und dadurch zu einem erheblichen Problem werden.
    Mein Rat also immer noch : beide einpacken und einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Hallo pei-mami!

    Zu der Fehlstellung der Zehen/Krallen wurde ja schon alles wichtige gesagt.
    Ob Dein Vogel übergewichtig ist und ob hinter dem abstellen der Flügel eine Krankheit steckt, wird Dir am besten (und sichersten) ein vogelkundiger Tierarzt sagen können. Würde empfehlen, den Piepser dort mal checken zu lassen (falls bisher noch kein Eingangscheck erfolgt ist, einfach beide mal mitnehmen). Unsere Tierarztlisten wurden Dir ja weiter oben bereits verlinkt...
    Bin übrigens auch der Meinung, dass es sich eventuell um eine Henne handeln könnte, eindeutig kann ich es auf Grund der Fotos nicht erkennen (rosa/violett wie bei einem Hahn bestimmten Farbschlags oder zart bläulich mit hellen Ringen um die Nasenlöcher wie bei einer Henne...).
    Eier können auch ohne das zu tun eines Hahns gelegt werden, dann eben unbefruchtet. A propros: Eier legen kann auch zu Komplikationen führen, habe leider gerade eine süße Henne wegen Problemen dabei verloren - und abgesehen davon, schlaucht es das Immunsystem der Vögel. Von daher würde ich an Deiner Stelle lieber den Nistkasten aus dem Käfig entfernen um die Eier-Produktion nicht noch zu forcieren- bleibt aber natürlich Dir überlassen...

    @Dunja: Was genau hat denn Dein hübscher Grünling am Bauch? Wurde er denn schon mal von einem vkTA untersucht? Versuchst Du es schon mit Diät und Flug-Animation?

    Liebe Grüße, Anne

  13. #13

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mucki Beitrag anzeigen
    Hallo pei-mami!

    Zu der Fehlstellung der Zehen/Krallen wurde ja schon alles wichtige gesagt.
    Ob Dein Vogel übergewichtig ist und ob hinter dem abstellen der Flügel eine Krankheit steckt, wird Dir am besten (und sichersten) ein vogelkundiger Tierarzt sagen können. Würde empfehlen, den Piepser dort mal checken zu lassen (falls bisher noch kein Eingangscheck erfolgt ist, einfach beide mal mitnehmen). Unsere Tierarztlisten wurden Dir ja weiter oben bereits verlinkt...
    Bin übrigens auch der Meinung, dass es sich eventuell um eine Henne handeln könnte, eindeutig kann ich es auf Grund der Fotos nicht erkennen (rosa/violett wie bei einem Hahn bestimmten Farbschlags oder zart bläulich mit hellen Ringen um die Nasenlöcher wie bei einer Henne...).
    Eier können auch ohne das zu tun eines Hahns gelegt werden, dann eben unbefruchtet. A propros: Eier legen kann auch zu Komplikationen führen, habe leider gerade eine süße Henne wegen Problemen dabei verloren - und abgesehen davon, schlaucht es das Immunsystem der Vögel. Von daher würde ich an Deiner Stelle lieber den Nistkasten aus dem Käfig entfernen um die Eier-Produktion nicht noch zu forcieren- bleibt aber natürlich Dir überlassen...

    @Dunja: Was genau hat denn Dein hübscher Grünling am Bauch? Wurde er denn schon mal von einem vkTA untersucht? Versuchst Du es schon mit Diät und Flug-Animation?

    Liebe Grüße, Anne
    Ich weiß nicht wie man das mit der Diät machen soll. Nicki hat ein Magengeschwür.

  14. #14

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Daria 23 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie man das mit der Diät machen soll. Nicki hat ein Magengeschwür.
    Woher weißt du das, wurde das bei einem früheren Tierarztbesuch festgestellt? Du hast ja am Dienstag einen Termin, da kannst du dann auch gleich nachfragen, ob und wie du eine Diät machen solltest.

  15. #15

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Elimi Beitrag anzeigen
    Woher weißt du das, wurde das bei einem früheren Tierarztbesuch festgestellt? Du hast ja am Dienstag einen Termin, da kannst du dann auch gleich nachfragen, ob und wie du eine Diät machen solltest.
    Das wurde schonbei einem früheren Besuch festgestehlt.

  16. #16

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Daria 23 Beitrag anzeigen
    Das wurde schonbei einem früheren Besuch festgestehlt.
    Och mensch, das tut mir leid, dass Nicki ein Magengeschwür hat

    Wie hat sich das denn damals bemerkbar gemacht, war der Kot schwarz, oder woran hast Du gemerkt, dass was nicht stimmt? Wie wurde die Diagnose gestellt - wurde er geröngt oder ein Ultraschall gemacht?

    Mit Magengeschwüren kenn ich mich leider (oder zum Glück) nicht wirklich aus - aber ist denn das nicht behandelbar? Je nachdem wodurch es verursacht wurde, könnte ja vielleicht Antibiotika helfen oder auch Ulconat/ Maaloxan?

    Auf der einen Seite ist es natürlich noch "gut", dass Nicki trotz Magengeschwür nicht abgemagert ist - auf der anderen Seite ist (starkes) Übergewicht aber auch ungesund. Zumindest seine Druckstelle am Fuß wird so noch stärker beansprucht...
    Würde daher raten, den vogelkundigen (!) Tierarzt zu fragen, was man gegen das Magengeschwür und das Übergewicht tun kann, bzw. was er empfehlen würde.

    Alles Gute und liebe Grüße, Anne

  17. #17

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mucki Beitrag anzeigen
    Och mensch, das tut mir leid, dass Nicki ein Magengeschwür hat

    Wie hat sich das denn damals bemerkbar gemacht, war der Kot schwarz, oder woran hast Du gemerkt, dass was nicht stimmt? Wie wurde die Diagnose gestellt - wurde er geröngt oder ein Ultraschall gemacht?

    Mit Magengeschwüren kenn ich mich leider (oder zum Glück) nicht wirklich aus - aber ist denn das nicht behandelbar? Je nachdem wodurch es verursacht wurde, könnte ja vielleicht Antibiotika helfen oder auch Ulconat/ Maaloxan?

    Auf der einen Seite ist es natürlich noch "gut", dass Nicki trotz Magengeschwür nicht abgemagert ist - auf der anderen Seite ist (starkes) Übergewicht aber auch ungesund. Zumindest seine Druckstelle am Fuß wird so noch stärker beansprucht...
    Würde daher raten, den vogelkundigen (!) Tierarzt zu fragen, was man gegen das Magengeschwür und das Übergewicht tun kann, bzw. was er empfehlen würde.

    Alles Gute und liebe Grüße, Anne
    Leider ist das den Vorbesitzern aufgefallen. Nicki müsste operriert werden und das will ich nicht.Das Nicki eine Druckstelle unter dem Fuß hat sind die Vorbesitzer schuld die Vögel haben nur diese künstlichen Sitzstangen.

  18. #18

    Gast

    Standard

    hallo

    also er (es) ist nich zu dick das brustbein ist gut zu spüren.

    der vk tierarzt meint das seine füß und flügelfehlstellung wohl seit dem schlupf so ist.es ist nicht schlimm er kommt gut klar und er braucht zum glück auch nichts.bin jetzt erst mal erleichtert und akzeptiere ihn so wie er ist..

    dummerweise hab ich den dr nicht gefragt was er nu ist hahn oder henne.ich war glaub ich aufgeregter wie er

    was meint ihr den nun????

  19. #19

    White
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von White


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von White

    Standard

    Hallo pei-mami und herzlich willkommen im Forum!

    Schön, dass der Piepser nichts hat!
    Zu dem Geschlecht: könntest du vielleicht noch ein paar Fotos machen, auf denen man die Wachshaut frontal sieht, am besten ohne Blitz. Wenn du dann einen neuen Thread im Geschlechtsbestimmungsforum aufmachst, dann melden sich mehr Leute und können dir helfen

    Lieben Gruß
    White

  20. #20

    Gast

    Standard

    ok dankeee

  21. #21

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    ERLEICHTERUNG !!!!

  22. #22

    Gast

    Ausrufezeichen

    ich könnte echt heulen ..

    beim ersten freiflug des hahns oder der henne was auch immer ist mir aufgefallen das es nicht sehr hoch kommt beim fliegen.dann beim landen auf dem boden oder der coutch hat er probleme beim laufen wohl wegen den zehen.jetzt liegt er neben mir der coutch und ich bin beunruhigt obwohl er ganz relext ist..siehe bild.ich glaube es ist ein hahn weil vom verhalten her sowieso aber wenn man sich seine wachshaut genauer anschaut ist oben noch ein kleiner teil blau und der rest braun.der dr hat mir sooo viel geld aus der tasche gezogen für anscheinend nix.ich könnt heulen...

    ich hab ihn mal abgetastet aber er fühltg sich ganz normal an ...auch vom gewicht her...

  23. #23

    Gast

    Ausrufezeichen

    au man ich verzweifle bald.

    jetzt ist normal am sitzen aber er knabert sich immer am ring aber der sitzt ganz locker keine spur von verletzungen.

    ich kann mir vorstellen das wegen der füße er so komisch liegt oder auch die flügel so komisch hält .tja was halt komisch ist die wachshaut sie ist nicht dunkel braun und krustig sondern oben noch blau und der rest so mittel braun und ganz glatt.ich bin verwirrt ehh


    mittlerweile sooo:

  24. #24

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Es ist ja vielleicht echt blöd von mir, dir jetzt noch mehr Angst zu machen, aber hat der Tierarzt ihn auf einen Hoden-Tumor untersucht ? http://www.birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm
    Wenn du dir das anschaust, könnte man ja bei der Nasenhaut deines Wellis leider schon auf so eine Idee kommen.
    Drücke dir die Daumen, dass das ein falscher Verdacht ist.

  25. #25

    Gast

    Standard

    er meinte zu mir das die wachshaut oben dann nicht so hell und glatt wäre sondern fast wie bei einer henne dir brutig ist....

    sonst ist ja alles normal der kot ,er frisst normal ,trinkt normal...spielt normal alles normal.

    ich habe einfach mein ganzes geld was ich gesparrt hatte für den notfall bei dem letzten arzt besuch ausgegeben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hoffe ihr könnt mir helfen
    Von Bimo im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 19:33
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:03
  3. Könnt ihr Finni helfen?
    Von indianerin im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 15:58

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •