Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Teilnahmsloser Welli: vermisst sie noch ihre alten Artgenossen?

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    semiramis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von semiramis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Teilnahmsloser Welli: vermisst sie noch ihre alten Artgenossen?

    Hallo zusammen,

    wie einige von euch wissen, ist Pearly seit etwa 4 Wochen bei uns.
    Ich habe das Gefühl, dass sie sich hier nicht wohlfühlt
    Sie sitzt die meiste Zeit am Tag auf dem Vogelbaum und ist sehr teilnahmslos.
    Beim vkTA waren wir schon, sie ist kerngesund. Sie frisst gut und putzt sich und sitzt auch nie aufgeplustert da.

    Auf mich wirkt sie auch nicht krank, sondern einfach irgendwie traurig.
    Ein paar Mal am Tag gibt sie so Ruflaute von sich. Vlt. hatte sie einen Partner den sie vermisst
    Ich weiß von ihrem bisherigen Zuhause, dass dort mehrere Wellis waren. Und sie ist nach den Vermittlungen übrig geblieben, so kam sie dann zu uns.
    Sie sucht auch keinen Kontakt zu den anderen Wellis, sie sitzt immer alleine. Pete der ziemlich zur gleichen Zeit dazu kam, hat sich wunderbar eingelebt und sich mit den anderen angefreundet.

    Was soll ich machen?
    Noch abwarten?
    Ein weiteres Männchen?
    Also eigentlich ist das Verhältnis ja jetzt optimal, also 3 Männchen und 3 Weibchen. Und inzwischen sind Sammy und Jule verpaart. Und zwischen Louie, Lola und Pete läuft irgendwie ne Dreierkiste

    Ich bin für jeden Ratschlag dankbar

  2. #2

    komma29
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von komma29


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von komma29

    Standard

    Hallo,

    ich würde erstmal abwarten. Manchmal geht es ganz schnell und manchmal dauert es eine ganze Weile ... Bei mir ändern sich auch immer mal die Pärchen, da ist nicht alles in Stein gemeißelt

    Vielleicht braucht sie einfach noch ein bißchen Zeit. Oder mehr Sonnenlicht - Hast Du eine Birdlamp?


    LG

    Marion

  3. #3

    Isrem
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Isrem


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wenn sie gesund ist, fehlt mit Sicherheit nur Zeit. Sie kennt die neuen Kumpanen noch nicht und vermisst bestimmt ihre alten. Du wirst Geduld haben müssen. Falls du noch keine Birdlamp hast, die kann sicherlich das Wohlbefinden unterstützen.

    Alles Gute für deine Federkugel

  4. #4

    semiramis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von semiramis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Marion,

    danke für deine Antwort.
    Ja eine Birdlamp habe ich.
    Und die hat bei meinen anderen echt Wunder gewirkt, da wird den ganzen Tag geturnt und getobt

  5. #5

    komma29
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von komma29


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von komma29

    Standard

    Ich glaube, dann hilft einfach nur Zeit ... vielleicht braucht sie einfach länger, um den Umzug zu verdauen


  6. #6

    semiramis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von semiramis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke Isrem, dann werde ich mich wohl in Geduld üben müssen

    Ich wundere mich halt, dass der Unterschied zwischen Pete und Pearly so krass ist.
    Ich weiß, dass jeder Welli unterschiedlich lange braucht um sich einzuleben, aber wenn ich Pearly so traurig sehe, das bricht einem das Herz

Ähnliche Themen

  1. Welli vermisst seinen Spielgefährten
    Von Vogelflüsterer im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 19:41
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 11:27
  3. Immer wieder anfallsweise teilnahmslos
    Von nicole1307 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 08:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •