Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Ich brauche einen neuen Käfig... Eventuelle Beratung von euch ? :-D

  1. #1

    Gast

    Frage Ich brauche einen neuen Käfig... Eventuelle Beratung von euch ?? :-D

    Hi

    Ich habe eine Hubschraubervoliere mit Senkrechten Stangen und wollte nun zu einem kleinerem Käfig kaufen der Breiter ist als meine Voliere.Die Voliere ist ja fast so groß wie ich ( bin 173cm) und ich wollte einen Käfig kaufen der Breiter als Höher ist, damit meine Wellis auch noch im Käfig etwas fliegen können. Natürlich lasse ich ihnen auch ihren Freiflug aber die Voliere ist ehrlich gesagt etwas zu groß für mein Zimmer. Ich habe mich schon umgesehen bei **** Kleinanzeigen und xxx.

    Den z.b von xxx: xxxxx

    Und den hier: xxxx

    Oder hat ein Bekannter von euch einen Käfig den er nicht mehr braucht den ich abkaufen könnte.
    Habe 2 Wellis und möchte so um die 30-50€ ausgeben. Verdiene bei meiner Ausbildung nicht sehr viel.
    Mit internetten Grüßen

    Jack der Welli

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,

    keiner der beiden Käfige ist für Wellensittiche geeignet. Sie sind viel zu klein.
    Ein Wellensittichkäfig sollte mindestens 80cm breit sein bei viel Freiflug (mindestens 4-6 Stunden durchgehend pro Tag) und ein 45 cm tief sein bei einer Höhe von mindestens 50cm (BTH: 80x40x50). Genauere Informationen zu vernünftigen Käfigen findest du hier: http://www.welli.net/kaefige-und-volieren.html

    Für 30-50 Euro wirst du aber kaum etwas Gescheites finden. Vernünftige Käfige beginnen ungefähr ab 100 Euro, gerade, weil man auch auf das Gitter achten muss. Günstige Käfige bestehen oft aus Zink und das ist hochgiftig für Wellis. Vielleicht findest du unten im Flohmarkt etwas Passendes?

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    die Käfige, die du dir ausgesucht hast, entsprechen beide nicht den Mindestanforderungen eines Wellensittichkäfigs, selbst bei Freiflug nicht. Ein Käfig sollte mindestens eine Breite von 80 cm haben für ein Wellensittichpaar. Ich schicke dir daher einen Link, der über die Mindeststandards eines guten Käfigs informiert.

    http://www.welli.net/kaefige-und-volieren.html

    LG

    sweet4

  4. #4

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ahlcaussie Beitrag anzeigen
    Für 30-50 Euro wirst du aber kaum etwas Gescheites finden.

    Da geb ich dir prinzipiell recht... es sei denn, man hat so ein Glück wie ich: erst die VC120 für 50€ (NEU), weil der Boden fehlte (liegt heute noch eine Holzplatte drin, ich will den Boden immer noch mal nachbestellen, aber so geht es auch wunderbar)
    Und nun einen gebrauchten von FOP, den selben in kleiner hab ich zwei mal als Quarantänekäfig mit etwa 60cm Breite, dieser jetzt für meinen Mann (Kanaris) hat 88cm Breite, hab ich in den Kleinanzeigen geschossen für 25€... Die Stäbe haben eine dunkelgrüne Kunststoffummantelung, die bei uns noch kein Welli geschafft hat anzuknabbern... (und Kanaris tun das ja zum Glück eh nicht so)

    Aber generell würd ich dem TE auch empfehlen, etwas mehr anzulegen. Die Pieper mussen sich ja schließlich lange darin wohlfühlen. Und in einem halben Jahr festzustellen, nee, der reicht doch nicht, und dann wieder einen neuen kaufen, das wird auf Dauer wesentlich teurer.

  5. #5

    WelliStar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von WelliStar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Schau doch mal bei verschiedenen Auktionshäußern oder nach Kleinanzeigen, hab damals die Montana San Remo für nur 38 € bekommen. War fast neu, hab sie gründlich gereinigt und desinfiziert.

    Kann das Modell auch echt empfehlen, durch den Balkon hast du automatisch eine Anflugstelle für den Freiflug. Für zwei Wellis mit Freiflug auch eine gute Größe. Bei mir wohnen derzeit 4 Wellis, aber die haben tägl. Freiflug, auch hier finde ich die Größe vertretbar.

    Auch **Vogelkäfig Rose** finde ich recht interessant, auch weil er kein Vermögen kostet

    Lg

  6. #6

    Gast

    Standard

    Wie soll man hier denn jemand beraten,wenn andere Links nicht zugelassen sind und gelöscht werden?Was soll der Unsinn denn?Sorry,Forenreglen!Hatte es vergessen.Darum kann man hier nicht vernünftig Antworten,weil ALLES verboten ist,ausser die Obligatorischen empholenen überteuerten Onlineshops.
    Und dann wundern sich einige hier,warum einige hier kaum noch was schreiben.Nur noch in belanglosen Treats.Hier wird etwas zuviel übertrieben Zensiert.

  7. #7

    Forever
    Ist Futterfest Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo DvWF

    Genau,es geht um die Forenregeln und die sind nicht gemacht, um irgend jemanden hier zu ärgern.

    Liebe Grüße

  8. #8

    Gast

    Standard

    Ich habe meinen Käfig vor 7 Monaten in Kleinanzeige: xxx von Privat für 30 Euro gefunden.

    Er ist nicht der hübscheste und modernste , aber meine Wellis fühlen sich da drin pudel- ääää welli-wohl
    bei ganztägigem Freiflug.

  9. #9

    Gast

    Standard

    So

    Ich hab mir heute einen Käfig gekauft. War gebraucht im Laden und auch das größte was sie hatten.(von der Breite her).

    Wie soll ich den nun reinigen??

    Hab es mit Essig-Reiniger probiert und warmem Wasser.
    Wegen Zink im Käfiggitter hat mir der Verkäufer gesagt, dass es dass nicht in Vogelkäfigen mehr gibt.
    Und er wollte mir Einhängenäpfe verkaufen.Er meinte dass es auf die Tiefe an kommt. Je tiefer,desto ungefährlicher für die Vögel.

  10. #10

    WelliStar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von WelliStar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie groß ist der Käfig denn?

    Zur Reinigung: Erstmal mit heißem Wasser in der Dusche/Badewanne abduschen und dann mit Essig reinigen. Mit klarem Wasser abwaschen und trocknen lassen. Wenn du magst kannst du noch Desinfektionsmittel verwenden, das gibts extra für Vogelkäfig im Zoofachhandel.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Jack der Welli Beitrag anzeigen
    So

    Und er wollte mir Einhängenäpfe verkaufen.Er meinte dass es auf die Tiefe an kommt. Je tiefer,desto ungefährlicher für die Vögel.
    So ein Quatsch.

    Ich habe Edelstahlnäpfe, die sind nicht tief.
    Meine finden sie Wunderbar und kommen gut damit klar.

  12. #12

    WhiskeyJack
    Ist Futterfest Benutzerbild von WhiskeyJack


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche

    Emil, Finja, Kiki, Noch namenlos, Sammy


    Standard

    Ich will nicht kleinlich sein, aber Eure Empfehlungen für die Mindestkäfiggröße von 80 cm Breite entsprechen nicht dem aktuellen Stand. Nach meinem neuesten Wissensstand durch Bücher und Internet empfiehlt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz für zwei Wellensittiche eine Käfigmindestgröße von 100x50x50 cm. (Allerdings findet man im Handel kaum bis gar keine Käfige, die diesen Anforderungen entsprechen. )

  13. #13

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von WhiskeyJack Beitrag anzeigen
    Ich will nicht kleinlich sein, aber Eure Empfehlungen für die Mindestkäfiggröße von 80 cm Breite entsprechen nicht dem aktuellen Stand. Nach meinem neuesten Wissensstand durch Bücher und Internet empfiehlt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz für zwei Wellensittiche eine Käfigmindestgröße von 100x50x50 cm. (Allerdings findet man im Handel kaum bis gar keine Käfige, die diesen Anforderungen entsprechen. )
    Oft werden auch schon 120cm Breite empfohlen. Die 80cm gelten auch nur dann, wenn wirklich mindestens vier bis sechsstündiger Freiflug - besser ganztags - angeboten wird. Bei weniger Freiflug empfehlen wir hier im Forum auch größere Käfige.

    Ich persönlich bin der Meinung lieber ein kleinerer Käfig und dafür regelmäßig und viel Freiflug als ein großer Käfig mit kaum Freiflug.

  14. #14

    WelliStar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von WelliStar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Ahlcaussie Beitrag anzeigen

    Ich persönlich bin der Meinung lieber ein kleinerer Käfig und dafür regelmäßig und viel Freiflug als ein großer Käfig mit kaum Freiflug.
    Der Meinung bin ich auch Gerade weil die 100cm Käfige kaum zu finden sind und wenn dann ein halbes Vermögen kostet, ist 80 cm mit viiiiel Freiflug ein guter Kompromis. Die meisten Wellis sind sowieso nur zum Schlafen/Fressen im Käfig

    Lg

  15. #15

    Gast

    Standard

    Hallo zusammen, ich klinge mich einfach mal in diese Thema ein.
    ich bin auf der suche nach einem größeren Käfig für meinen welli der zukünftig nicht mehr alleine sein soll und habe mir mittlerweile die Augen 4 Eckig gesucht und bin schießlich auf einen Käfig mit den Maßen L 80x B 45x H 75 cm getoßen. Reicht der für 2 Wellis??
    Wenn nicht würde ich mich freuen wenn jemand eine günstige alternative anzubieten hat. Dann bitte per PN

    LG
    Alex

  16. #16

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche

    • * Dominic
    • * Gabriel
    • * Sissi


    Standard

    Hallo Alexnord77,
    Wieviel Freiflug kannst du den beiden bieten? Wenn der Käfig sowieso rund um die Uhr offen stehen wird wäre das wahrscheinlich ausreichend, ansonsten solltest du dich besser nach einem größeren umschauen.
    Was verstehst du denn unter günstig? Mit ein bisschen Glück findet man in Kleinanzeigen sehr gute gebrauchte Käfige für wenig Geld, ein neuer kostet meist so 90 Euro aufwärts.

  17. #17

    Gast

    Standard

    Ich hatte das Glück einen Käfig über Kleinanzeigen für 30 Euro zu kaufen.
    Die Maße sind ca. 98 x 75 x 60 cm B/H/T.
    Meine 4 haben aber auch 24 Stunden Freiflug, wobei sie zum Schlafen (meistens) in den Käfig gehen.

  18. #18

    Gast

    Standard

    Ich schließe mich Skibbi an.
    Aber hast du darüber nachgedacht mal auf 4 Wellis aufzustocken? Oft kommt man ganz
    plötzlich zu Zuwachs und meist wird der Käfig dann zu klein...
    Ich schicke dir glein eine PN mit einem Käfig, der meiner Meinung nach gut geeignet ist.


    Liebe Grüße, Giuli.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Hallo ihr drei,
    Freiflug ist eigentlich rund um die Uhr geboten, allerdings hat er es erst gesten zum ersten mal nach 4 Wochen genutzt, aber raus kann er wie gesagt 24 Std lang die Käfigtür ist auch nachts auf. Allerdings wenn ich zur Arbeit gehe mache ich sie zu. Aber sobald ich zurück bin mache ich sie wieder auf. Die vorgegebenen Maße von 100x50x50 cm sind irgendwie schwer umzusetzten. Mit günstig meine ich das bei und bei 100 Euro etwas zu finden sein sollte. Der jetztige käfig hat die Maße L x B x H: 61 x 37,5 x 66,5 cm


    LG
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für einen neuen Käfig
    Von Bubbles im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 03:24
  2. Brauche ich einen neuen Kaefig?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 12:43
  3. Umzug in einen neuen Käfig
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 06:57
  4. Umzug i. einen neuen Käfig
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 12:20
  5. Ich brauche einen neuen Käfig
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 18:00

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •