Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 41

Thema: kräuter für wellis selber anbauen?

  1. #1

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard kräuter für wellis selber anbauen?

    züchtet jmd von euch selbst die kräuter für die wellis?

    wenn ja wie lange dauert das denn ca bis da was gewachsen ist? oder wieviele töpfe zum wachsen habt ihr paralell?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Canim!

    Ich habe ca. 10 Töpfe voll mit Grünzeug. In 5 ist Hirse und Futter angebaut und in den anderen säe ich z.B. Schnittlauch, Katzengras, Basilikum, Kresse usw. aus.
    Die Hirse wächst sehr schnell und auch hoch, so in einer Woche sieht man schon ordentlich Erfolge. Kresse wächst natürlich auch super schnell, braucht nur paar Tage. Basilikum dauert eine gefühlte Ewigkeit......

    LG, Kathrin

  3. #3

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    villeicht macht es dann sinn erstmal mit kresse anzufangen. sehen ob sie das annehmen. und grad wenn es schnel wächst ist das ja schonmal gut.

    und wenn das klappt dann weiter ausbauen.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Canim,

    ich habe mir vom Golliwoog so kleine Ableger in die Erde gesteckt, in einen Blumenkasten. Jetzt habe ich immer genug um es an meine lieben zu verfüttern. Basilikum gibt es bei mir nur im Sommer, wenn ich es jetzt pflanze, bekomme ich zu viel weiße Fliegen. Im Winter gibt es dafür oft Gurke und Zyperngras. Das Zyperngras kaufe ich aber.

    Hallo Kathrin,

    darf ich da kurz zwischen Fragen. Was für ein Katzengras säst Du? Hafer, Gerste, Dinkel, Zyperngras, Ziervogelgras, Ostergras?

    LG Piepsl

  5. #5

    Gast

    Standard

    Meine fahren total auf Hirse ab, da kommen alles auf meinen Arm Kann ich nur empfehlen. Und man muss eben Bio-Erde verwenden aber das weißt du ja bestimmt.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Ich hab' mal eine Frage bzgl. Hirse ansäen. Nehmt ihr da einfach Hirsekolben und lasst die Körnchen auf die Erde rieseln und verfüttert dann das Grün?! Braucht man dazu Bio - Anzuchtserde oder - Kräutererde?

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo Piepsl!

    Ich eine mich zu erinnern, dass auf der Packung Katzengras was von Dinkel und WEizen stand, war wahrscheinlich ein Mix.


    Hallo Federvieh!

    Ich nehme Bio-Erde, zerkleiner die Hirse etwas und streu sie über die Erde. Dann sprüh ich jeden Tag etwas Wasser drauf und es wächst.

    LG, Kathrin

  8. #8

    Gast

    Standard

    Achja, viele samen sind gebeizt, also vorher chemisch behandelt. Inzwischen bestelle ich immer ungebeizte Samen aus dem Internet.

  9. #9

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    chemisch reinigen?
    langsam hört sich das kompliziert an....

  10. #10

    Gast

    Standard

    Beim beizen wird ein Pflanzenschutzmittel auf die Samen gegeben damit sie vor Schimmel und Parasiten geschützt sind. Meist ist gebeiztes Saatgut auffällig gefärbt, damit man es erkennt und Wildtiere es nicht fressen.
    Also kauf ich halt eben Bio-Saamen.
    Da bin ich mir sicher, dass auf chemische Dünge- und Schädlingbekämpfungsmittel verzichtet wurde. Zudem wurde es nicht gentechnisch erzeugt.
    Gibt es auch oft zu kaufen also es ist jetzt nicht besonders umständlich an Bio-Samen zu kommen. Viele Geschäfte verkaufen welche und es gibt ja auch noch viele Onlineshops.

  11. #11

    WelliStar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von WelliStar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von canim Beitrag anzeigen
    züchtet jmd von euch selbst die kräuter für die wellis?

    wenn ja wie lange dauert das denn ca bis da was gewachsen ist? oder wieviele töpfe zum wachsen habt ihr paralell?
    Ich hab 3 Töpfe in denen etwas angebaut wird. In einem bau ich Welli-Futter an und in den anderen jeweils verschiedene Kräuter, je nach Jahreszeit, Lust und Laune.

  12. #12

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallochen,

    also bei mir wächst eigentlich immer was.
    Derzeit ist es Weizen, den ich erst keimen ließ und dann auf Erde gepackt habe.
    Das erste Grün spriest so schon nach wenigen Tagen.
    Auch mit Kräutersamen mache ich es so, dass ich sie erst vorkeimen lasse,
    dann auf feuchter Erde verteile und schon nach kurzer Zeit wachsen die ersten zarten Hälmchen.
    Es gibt ja ein sehr umfangreiches Sortiment an Kräutern und Co.
    Basilikum, Petersilie glatt und kraus, Schnittlauch, Oregano, Koriander, Maggiekraut, Bohnenkraut,
    Olivenkraut, Thymian, Ampfer und viele, viele mehr.....
    lassen sich schnell und einfach anbauen.
    Da mein Golliwoog grad die Biege gemacht hat und ich bis zum April warte, bis es wieder schöneren gibt,
    halten wir uns derzeit mit gekeimtem Vogelfutter über Wasser....
    Ein Balkonkasten voller Vogelfuttergrün is auch ganz nett....

    Liebe Grüße, Ive

  13. #13

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    wie lange halten denn die gooliwogs?
    wenn man halt ihnen portionen abschneidet und sie nciht geich ales vernichten können?

    bzw ist das machbar und das wächst dann nach?

  14. #14

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Canim,

    also meine letzten 3 Golliwoog hielten über 2 Jahre.
    Die jetzigen keine 4 Wochen. Ich hab sie in Balkonkästen gepflanzt und diese immer weg getan zwischendrin,
    damit sie sich erholen können. Diesmal stimmte allerdings was mit der Erde nicht....
    Deshalb sind alle Gollis eingegangen....leider !!!

    Du kannst sie aber auch hinter Gitter setzen, dann wachsen die Zweigchen heraus, und können nicht weiter abgefressen werden....
    http://blog.welli.net/a621-kraeuter-hinter-gittern.html

    Grüße, Ive

  15. #15

    Gast

    Standard

    Golligwoog wird im Winter immer ein wenig unansehlich. Wenn Du Dir so einen Stock kaufst, würde ich davon kleine Triebe abmachen und in die Erde hineinstecken. Ich habe das letztes Jahr probiert in einem Blumenkasten. So um diese Zeit habe ich die Triebe hineingesteckt und über das Frühjahr und Sommer ist mir das super gewachsen. Jetzt habe ich einen richtigen Teppich, der über den Blumenkasten darüber geht. Golliwoog wächst schon wieder nach, aber ich finde, wenn man neue Triebe in die Erde steckt, werden diese schöner, als wenn er geschnitten nachwächst.

  16. #16

    Anina
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich benutze zum anpflanzen ganz gewöhnliche Erde von Maulwurfshügeln.
    Denke mehr Bio geht nicht. Darin wächst auch alles prima an.

    Liebe Grüße
    Anina

    P.S. Mein Golliwoog sieht noch genauso aus wie an dem Tag als ich ihn gekauft habe. Meine Pieper rühren das Zeug nicht an..

  17. #17

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    hinter gittern is nicht schlecht, hab noch einen alten sehr kleinen käfig. da wäre er zu was nutze.

    dass einer an der fensterbank und einer immer hinter gittern. wäre nicht blöd, vorrausgesetzt sie fressen es denn.
    paralell kann man ja ableger züchten.

    was kosten die denn im laden?

  18. #18

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Golliwoog so um die 2 Euro.....

  19. #19

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ah danke. dann schau ich beim nächsten mal nach einen, schau das ich ableger bekomme und stell ihnen den in den käfig.

    können sie davon auch zuviel fressen`?

  20. #20

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Canim,

    ich mache es wie meine Vorschreiber. Auch ich hatte 2 Balkonkästen voller Golliwoog.
    Bis sie nach längerer Abwesenheit eingegangen waren (da mein netter Blumengießer sie übergossen hat).
    Nunja, sie vermehren sich durch Ableger wirklich super leicht und wachsen im Sommer sehr schnell.

    Zu viel davon kann ein Geier eigentlich nicht fressen.
    Wenn du magst, kannst du am Anfang ein paar Zweiglein reichen und das steigern.
    Aber die Geier machen schon von selber Stop. Keine Sorge.

    Meine Pieper mögen das auf jeden Fall und haben Golliwoog zum fressen gern

    Grüße, Ive

    PS: Auch Vogelmiere ist eine super leckere Sache für die Süßen !

  21. #21

    WelliStar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von WelliStar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Ive84 Beitrag anzeigen
    PS: Auch Vogelmiere ist eine super leckere Sache für die Süßen !

    Das stimmt, hab die auch schon öfters angepflanzt und meine Geier lieben sie! Kann man auch draußen sammeln, wachsen meistens in Bachnähe.

  22. #22

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Genau.... hier nennt man das ganze auch noch Hühnerdahn....
    da es vorwiegend auch an Hühner gereicht wurde....
    Es wächst vor allem in den ganzen Kübeln meiner Mum, die sie auf der Terrasse stehen hat-lach.
    Ganz zu ihrem Ärger und meiner Freude, denn ich komm dann immer zum abernten, bzw. lass sie abernten
    und es frei Haus liefern-lach !!!

  23. #23

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    nochmal zum golliwoog. wie groß sind die denn?
    ichhab noch eine alte transportbox, ist die groß genug für so eine pflanze? oder zu klein?
    würde schön auf das eine brett vom spielplatz passen....

  24. #24

    WelliStar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von WelliStar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ein Golliwoog passt auf jeden Fall in deine Transportkiste

    Kannst doch mal Bilder googeln, dann kannst du dir auch etwa was unter der Größe vorstellen

  25. #25

    canim
    Ist Futterfest Benutzerbild von canim


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    da hat man halt dann die pflanze im topf gesehen. aber bei den vielen töpfen die es gibt....in einen bild war zwar ein topf im käfig zu sehen aber man erkannte nciht wie groß der ist. dann gabs bilder mit welis da wirkte sie klein, auf anderen fotos wieder riessig.
    beruhigt zu wissen. dann kommt die transportbox auf den spielplatzboden. und die kruschelkiste zieht woandes hin.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man KoHi selber anbauen?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 15:58
  2. Wellis suchen Käfig selber aus.......
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 16:08
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 20:05
  4. Kräuter in der Voliere anbauen
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 20:55
  5. Futterpflanzen selber anbauen :)
    Von SunFlower im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 21:42

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •