Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: ....Verwirrung perfekt :)

  1. #1

    Gast

    Standard ....Verwirrung perfekt :)

    Einen schönen guten Morgen,

    meine Welli verblüffen und irritieren mich täglich...daher brauche ich einfach mal ein Feedback von Euch

    Rückblick:
    Letztes Jahr im Juni bekam ich 2 junge Welli´s zum Geburtstag ( Alter ca. 3-4 Mon. ) die ich mir selbst ausgesucht hatte...soweit so gut.

    Vor ca. 2 Wochen hab ich durch Nachbarskatze das Weibchen verloren und kurzum 3 Tage später ein geeignetes wiederum junges Mädel dazu gesetzt...auch soweit so gut.

    Die beide verstehen sich allerdings nicht sehr gut, haben sich nicht viel zu sagen, bzw. Blue hatte sich schon mir ihr angelegt und seither kehrt sie ihm mehr oder wenig den Rücken.
    Ich hab dann beschlossen eine Voliere zu organisieren um meinen beiden die Möglichkeit zu geben sich etwas mehr Spielraum zu lassen.....aber leider beeindruckt sie das wenig.....sie sitzt unten....er oben...zum Fressen sitzen sie zusammen, aber sonst gehen sie sich mehr oder weniger aus dem Weg....

    Blue hatte dann gestern mittag wohl einen kleinen Ausflug gemacht und hat sich dann wieder in seinen alten Käfig - den ich noch nicht ausrangiert hab - gesetzt und somit war für ihn die Sache erst mal gut

    Der Hunger hat ihn allerdings heute morgen dann wieder in die Voliere getrieben und somit war ich est mal wieder glücklich dass ich mir nicht um 2 Behausungen Gedanken machen muss....falls sie sich gar nicht verstehen wollen.

    Nachdem ich mich dann doch etwas noch befasst hatte, bis ich zur Arbeit bin....fällt mir bei genauem Hinsehen auf...............dass Blue KEINEN BLAUEN SCHNABEL mehr hat sondern - wie ich immer sage - hautfarben.....bedeutet....es ist gar kein Männchen sondern ein Määääääääääääädel....und meine Verwirrung perfekt
    ..aber sowas von

    Würde mich dann nun auch nicht wundern, weshalb Blue so garstig zu dem jungen Mädel ist bzw. war und sie beide sich nicht mögen....hmmm..

    Wäre schön, wenn mir jemand mal etwas dazu sagen könnte.....ich komme aus dem Kopfschütteln und Lächeln nicht mehr raus....denn einmal Männchen...immer Männchen...und somit nicht wirklich mehr darauf geachtet

    Ganz liebe Grüße und schon mal dankeschön

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hey!

    Junge Hennen haben auch oft einen bläulichen Schnabel - allerdings mit weißlichen Ringe um die Nase.. Das stifftet Anfangs immer Verwirrung & so manch einen hat dann zwei Hennen zu Hause sitzen gehabt...
    Wie anscheinend du auch... Entweder gibst du einen Welli ab, oder du solltest/darfst übers Aufstocken nachdenken... Zwei Hennen können gut miteinander auskommen, aber meistens zicken sie sich an und sind "unglücklich" miteinander..
    2 Hähne können da Abhilfe schaffen...

    lg espe

    Edit: Lad uns doch mal ein paar Bilder von den vermeintlichen Damen hoch, damit wir die Geschlechter richig beurteilen können..

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo Espe...

    ich komme aus dem staunen bzw. lächeln nicht mehr heraus.....dass mir das jetzt erst auffällt...

    Dann hab ich aber zu anfang auch gleich zwei mädels gehabt, die sich aber prächtig verstanden hatten, geschnuddelt, gefüttert und lieb gehabt....hmmmmm..

    ich werde dann tatsächlich über zuwachs nachdenken, denn ich möchte es schon so harmonisch wie möglich für sie haben.......find das jetzt schon komisch

    das mit den fotos ist eine idee...werde ich heute abend tun...und ich wette, ich irre mich nicht

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hey!

    Ich glaub auch nicht wirklich, dass du dich irrst - aber sicher ist sicher...
    Hatte selber eine ähnliche Situation & hatte unbewusst zwei Hennen sitzen gehabt.

    lg espe

  5. #5

    Jule03120
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Jule03120


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi Du!

    Erstmal Beileid zu deinem Verlust. Sowie du schreibst, haben die zwei gut zusammengepasst.
    Leider habe ich im Dezember etwas ähnliches durchgemacht wie du. Ich hatte drei Wellis. 1Hahn und zwei Hennen.
    Ausgerechnet mein Hahn ist von einem Hund hingerichtet worden. Danach haben meine Wellis erstmal
    getrauert und so richtig verstanden haben sie sich dann leider auch nicht. Jeder war mehr oder weniger einzeln für
    sich. Meine zwei Damen haben auch nicht wirklich gut ausgesehen. Man hat ihren Verlust sehen können. Auch war
    das Gezwitscher nicht mehr da. Es war totenstill.

    Ich hab dann angefangen, ihnen klassische Musik vorzuspielen und hab nach neuen Wellis ausschau gehalten.
    Bei einer Züchterin bin ich dann fündig geworden und habe mir zwei Männchen dazugeholt. Leider waren die zwei
    Herren jünger und viel verspielter, aber das hat meine zwei nicht gestöhrt. Sie waren wie ausgewechselt. Leider ist dann
    mein Weibchen kurz drauf verstorben. Ich hab dann aber von der gleichen Züchterin eine Dame im gleichen Alter wie
    meine zwei Herren geholt und somit war es ok. Unsre Oma hat erstmal etwas Zeit gebraucht, aber nach ca 3Wochen
    hat sie sich den dreien angeschlossen. Wenn sie nicht mag, dann lassen die anderen sie auch in Ruhe.

    Was ich dir raten würde, wenn es wirklich zwei Damen sind, vielleicht noch die passenden Männchen dazuzusetzen,
    vorrausgesetzt es geht bei dir vom Platz usw. Bei Damen ist es halt einfach Glück ob sie sich verstehen oder nicht.

    Aber verzweifeln solltest du jetzt nicht. Gib ihnen einfach noch etwas Zeit. Oft brauchen sie erstmal Zeit, um sich
    kennenzulernen und dein erster Vogel muss auch erstmal seinen Verlust verarbeiten.

    Hör einfach auf deinen Bauch. Dann wirst du die richtige Entscheidung treffen.

    Gruß Jule

  6. #6

    Gast

    Standard

    Danke Dir Jule,

    ich werde nun wirklich noch ein paar Tage abwarten....und ihnen so viele Spiel- und Futtermöglichkeiten geben, dass ihnen nix anderes übrig bleibt, als sich wohl zu fühlen....und sollte es dann immer noch so totenstill sein und nix passieren, dass kümmere ich mich um die Herren der Vogelschöpfung

  7. #7

    Gast

    Standard ...Überraschungen nehmen keine Ende :)

    Guten Morgen,

    die Welt ist verrückt.

    Darf ich vorstellen:

    Blue ( aus Männchen wurde Mädel...... )
    Stella ( noch Mädel aber ich ahne anderes )


    Die Fotos sind nicht all zu gelungen, aber vielleicht kann man genug erkennen

  8. #8

    Gast

    Standard

    Da brauchst du nichts ahnen... Stella & Blue sind zwei Weiber!

    lg espe

  9. #9

    Gast

    Standard

    Espe..ich glaube sogar, dass aus Stella ein Hahn wird, denn beim Kauf war der Schnabel und Nasenhaut völlig hell und nun fängt es an, seitlich bläulich zu werden...ich hatte dies gestern mehrfach beobachtet....mit allen Tricks versucht dies aufzunehmen...bzw. ein Foto davon zu machen....aber sie hat mir ständig irgendwie den Rücken gekehrt

    Und die Nasenhaut von Blue ist alles andere als glatt, sondern sieht eher aus wie ein wenig '"verkrustet"....

    ach menno....was ein Durcheinander...ich bin gespannt wie alles ausgeht

  10. #10

    Gast

    Standard

    Wenn Stella's Wachhaut tatsächlich so beige ist, wie auf dem Bild, dann ist sie 100% ne Henne. Dass die Wachshaut leicht bläulich wird, kann durchaus vorkommen, wenn die Henne nicht in der brutigen Phase ist..

    lg espe

  11. #11

    Gast

    Standard

    Ich lass mich einfach mal überraschen....sie ist ja erst 4 Monate...von daher bin ich auf alles gefasst....

    und warte daher erst mal ab, bis ich mir Zuwachs anschaffe

  12. #12

    Gast

    Standard

    HIer meine Beiden vor knapp einem Jahr....... ( Sunny leider jetzt nicht mehr )

  13. #13

    Gast

    Standard

    Sorry, aber ich glaube dein Sunny war ein Hahn!

    Das ist eigentlich viel zu lila für eine Henne... ich habs geahnt...

    lg espe

  14. #14

    Gast

    Standard

    .......schade, dass man dies nicht wirklich mehr nachvollziehen kann

    und das kannste schon in diesem alter erkennen können....Hut ab

  15. #15

    Gast

    Standard

    Naja.. so knall lila/rosa wie das ist..

    lg

  16. #16

    Gast

    Standard ..kein Leben in der Bude :-/

    Guten Morgen,

    nun sind schon2 Wochen vorbei, dass mein Neuzugang ( Stella ) meinem angeblichen Hahn ( Blue ) kennen gelernt hat....ok, Blue scheint doch ein Mädel zu sein ...( hab ich alles schon mal erwähnt )...und ich bin nicht glücklich darüber, dass in ihrer liebevoll ausgestatteten Voliere nix los ist....


    Beide sitzen den ganzen Tag nur rum....fressen zwischendurch mal..( allerdings nur aus dem Napf, alles andere wird nicht beachtet..keine Leckereien, kein Obst )..aber mehr tut sich da nicht, geschweige denn mal die Gegend um die Voliere zu erkundschaften...nix....
    Nachdem ich hier nun schon vieles gelesen hab dass 2 Mädels sich nicht unbedingt verstehen müssen.... bin ich nicht sicher, ob ich noch ein wenig abwarten sollte oder nun doch 2 Hähne organisiere, damit meine Beiden auch wieder Spaß am Spielen, toben oder was auch immer haben.

  17. #17

    Gast

    Standard

    Tja, was soll ich dir dazu sagen? Wenn ihr entschieden habt, dass ihr von 2 auf 4 "aufstocken" möchtet, dann ist doch eigentlich alles klar.
    Je eher desto besser. Aber wie ich dir schon sagte: Pass auf, dass es auch wirklich Hähne sind..

    lg

  18. #18

    Gast

    Standard

    Es ist aber auch zum Mäuse melken
    War heute mittag in der Pause daheim und beide sitzen - genau wie heute morgen - auf dem selben Platz.....jetzt hab ich ihnen eine Leckerei direkt vor den "Schnabel" positioniert....und schwups haben sie sich eine andere Sitzmöglichkeit gesucht.....ich wette sie sitzen heut nachmittag immernoch genauso dort

    Also egal wie....ich muss wohl zu einem Züchter, damit ich die richtigen dazu aussuche




Ähnliche Themen

  1. zur allgemeinen verwirrung: Namensänderung
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 17:00
  2. Ich möchte ein Zimmervoliere bauen - Wie ist es perfekt?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 19:11
  3. Frust und Verwirrung...doofe Megas :(
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:25
  4. Nach TA-Besuch nun absolute Verwirrung
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:02
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 20:16

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •