Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sind Kiefernäste für Wellensittiche geeignet?

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Gast

    Standard Sind Kiefernäste für Wellensittiche geeignet?

    Hallo!

    Ich habe eben aus dem Wald 2 kleine Kiefernzweige mitgebracht - mit schönen grünen Nadeln, teils noch Zapfen dran, riechen lecker. Harzen nicht.

    Kann ich die an ihre Wühlkiste stellen, zum beknabbern und herumturnen?
    Der Prachtfinkenzüchter meiner Freundin hat die ganze Voliere seiner Finken damit voll - ok aber es sind Prachtfinken, allerdings sind die ja auch aus Australien
    Ist es für Wellis auch ok?

    In meinem Vogelfutterbuch steht, dass Sittiche und Papageien gern an der Rinde knabbern - giftig scheint es demnach ja nicht zu sein.
    Jetzt dusche ich sie erstmal heiß ab und schaue was ihr so schreibt

  2. #2

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Der einzige heikle Punkt daran währe ,das wenn sie harzen sich die Vögel sich das Gefieder verkleben könnten ,ansonsten wüßte ich auch keinen Grund warum nicht.

  3. #3

    Igelfrau
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Igelfrau


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe auch schon Kieferäste bei Wellis gesehen, allerdings in einer Zoohandlung... Muss ja nix schlechtes heißen! Ich sehe es genauso, hinsichtlich Harz und verkleben... Manche Äste Harzen ja auch erst später aus... Einfach mal beobachten

  4. #4

    Gast

    Standard

    Ich hab mich zwischenzeitlich natürlich schlau gemacht - wobei jeder was anderes schreibt, von Vorsicht giftig (??!?!) bis null problemo hab ich alles mögliche gefunden...

    Aber generell ist wohl im Winter nicht mit viel Harz zu rechnen (und wenn dann so dick dass da nix verschmiert). Ich habe jetzt mal nix gefunden.
    Darum hängt jetzt ein schöner Ast auf dem Käfig und einer am Freiflugplateau.
    Bin gespannt wann sie sich hintrauen!!
    (die Knipse liegt schon bereit )

    Achja, und wohl nur höchstens alle 1-2 Wochen anbieten, wegen der ätherischen Öle.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Na dann wünsche ich viel Spaß !

  6. #6

    Gast

    Standard

    Sooo, heute Früh erster Anflug auf die Äste - aber leider nur kurz. Die sind noch zu sehr mit fliegen beschäftigt, da gestern ab 18 Uhr die Türen zu waren :p


  7. #7

    Lia806
    Ist Futterfest Benutzerbild von Lia806


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,
    ich würde den Ast ein wenig im Auge behalten, manchmal kann Harz auftreten, wenn die Rinde verletzt wird. Aber ansonsten ist das kein Problem.
    LG
    lia

  8. #8

    Gast

    Standard

    Hey!

    Ich würds ehrlich gesagt nicht machen... a) Harz (aber du hast ja gesagt, dass da nix is) und b) ätherische Öle in den Nadeln...
    KA ob die so gesund sind...
    Ich halt mich vorrangig an Weide..

    lg

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallöchen ,

    ich kann nur sagen, dass meine Quietschis (darunter 2 Nymphies) Kiefernäste zum "Drauf sitzen" lieben. Ich entferne die Nadeln, solche gibts nur als besonders Weihnachtsleckerli.
    Wenn man einen im Wald rumliegen sieht und aufsammelt, sind sie meist schon ausgeharzt. Um ganz sicher zu gehen lege ich sie -nach dem Reinigen- noch ca. 1 Woche zum trocknen auf den Kachelofen (wahlweise in ein trockenes sonniges Zimmer, z.B. Wintergarten)
    Wenn ich sie dann als Sitzstangen aufhänge werden sie nochmal auf Harzstellen kontrolliert. Kiefernäste sind toll als Freiflugmöglichkeiten oder Käfigstangen, weils sie meist mehrere Verästelungen in unterschiedlicher Dicke haben. Und genau das mögen meine 6, da lässts sich schön klettern

    LG Sandra

Ähnliche Themen

  1. Sind Sultaninen für Wellensittiche geeignet?
    Von 258 im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 20:31
  2. Sind Sisalseilefür Wellensittiche geeignet?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 09:09
  3. Welche Naturzweige sind für Wellensittiche geeignet?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 20:54
  4. Sind Grasröhren auch für Wellensittiche geeignet?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 08:18
  5. Sind Nektarine geeignet für Wellensittiche?
    Von Blueberry im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:04

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •