Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Zeige Ergebnis 201 bis 206 von 206

Thema: Kraniche und andere Wildvögel

  1. #201

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard Kleiner Ausflug durch die Wiesen.

    Hallo Ihe alle mit einander

    War neulich mal wieder in die Wiesen gefahren um spazieren zugehen und Tiere zu beobachten, naja und dann habe ich noch geschaut ob nicht doch irgend wo ein paar Gräser für meine Wellis zufinden war.

    Hier an der Zarow beginnen wir den kleinen Ausflug, ein Stück weiter auf der Zarow schwammen ein paar Wildenten.

    Leider habe ich nicht raus bekommen was für eine Widentenrase es ist, Stockenten jedenfalls nicht.
    Da der Schnabel relativ groß aus sieht hatte ich weibliche Löffelenten vermutet, sicher bin ich mir da aber nicht.

    Auf jedenfall ließen sie sich das Entenflott oder, auch Entengrütze genannt, schmecken.

    Aber als sie mich gewahr wurden suchten sie langsam aber sicher das Weite, dabei brauchten sie doch gar keine Angst haben, hatte doch gar keine Bratpfanne bei.

    Auf der Zarowbrücke hatten sich auf dem Brückengeländer derweil ein paar Möwen bequem gemacht.

    Ich fuhr weiter und suchte mir ein schattiges Ende wo ich meinen Spaziergang machen konnte.
    Dort angekommen sah ich dann ein Stück weiter auf der Wiese drei Kraniche bei der Futtersuche.

    Es waren zwei Altvögel mit einem flüggen Jungtier von diesem Jahr, in aller Seelenruhe spazierten sie über die Wiese.


    https://www.youtube.com/watch?v=de7yCtiNwj0


    https://www.youtube.com/watch?v=wF0gEAh4EMY

    Das war es dann wieder mal, Tschüss bis zum nächsten mal.

    S.G.
    Enno


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #202

    Charly Denver
    Lernt noch alles kennen Benutzerbild von Charly Denver

    10 Wellensittiche


    Album von Charly Denver

    Standard

    Hallo Enno,
    wieder mal sooo schöne Bilder! Du wohnst einfach in einer herrlichen Landschaft! Ganz toll!
    Viele Grüße aus dem Süden, Uli

  3. #203

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Ihr alle mit einander

    Es naht der Herbst und die Boten des Glücks sammeln sich um in den Süden zu ziehen, die ersten Schwärme sind aus dem skandinawischen Raum schon im Norden Deutschlands eingetroffen.



    Auf Wiesen und Feldern versammeln sie sich um sich genug Energie für den Flug in den Süden an zufressen.

    Das trompeten der Kraniche ist wieder weit hin zuhören, möge sie das Glück auf ihrer Reise begleiten damit sie im Frühjahr alle wieder kommen.

    Am Samstag vormittag war ich wieder unterwegs in Richtung Galenbecker See und dort auf den abgeernteten Getreidefeldern und auf einigen Wiesen war schon eine respektable Anzahl der Kraniche zu beobachten.

    Ich finde Kraniche ja so wunderschön majestätisch und anmutig, sie gelten ja vorallem im asiatischen Raum als Glücksboten.

    Ihr Flug in den Süden läutet den Herbst ein und das Jahr neigt sich dann langsam dem Ende zu.

    S.G.
    Enno


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #204

    rega
    Kennt sich schon aus Benutzerbild von rega

    4 Wellensittiche


    Album von rega

    Standard

    Hallo Enno,

    das sind wunderschöne Bilder aus Deiner Region. Kraniche sieht man am Niederrhein eher selten, weil sie auf ihrem Flug in den Süden meist nur bestimmte Stellen als Rastplätze haben.
    Ich werde mich mal so nach und nach durch diesen Thread lesen. Er ist sehr interessant und mit so tollen Bildern bestückt.

    In unserer Region gibt es die "Bislicher Insel", die sicherlich auch einen Thread wert wäre. Sie ist vom Ruhrgebiet nur ca. 40km entfernt. Das wäre für Gabi und mich mal ein lohnendes Ausflugziel für die Wochenenden. Natürlich darf ich die Kamera nicht vergessen.

    Beste Grüße: Reiner

  5. #205

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard Ausflug zum Galenbecker See am 16.9. Teil 1 von 2

    Hallo Ihr alle mit einander

    War am Sonntag den 16.9. vormittags mal wieder zu einem Ausflug zum Galenbecker See aufgebrochen.
    Unterwegs kam ich an einem Teich vorbei wo ein unter anderem paar alte sterbende Birken stehen.
    Auf einer dieser Birken saß ein großer Schwarm Schwalben, über den ich an anderer Stelle schon berichtet habe.

    Auf der anderen Strassenseite begannen schon die wieder vernäßten Flächen die als Wasserreservoir für den Galenbecker See dienen.

    Dort sah ich dann diesen majestätischen Vogel auf einem abgestorbenen Baum sitzen und auf Beute lauern.

    Auf dem See auf der Fleethofer Seite sah ich schon einige Wasservögel.

    Dieser Trupp Kormorane machte sich gleich aus dem Staub wo ich näher kam.

    Ein gutes Stück weiter hielten sich mehrere Grau-und Silberreiher im flachen Wasser auf.

    Auch hier sieht man wie sehr alles unter der Dürre gelitten hat, auch der Wasserspiegel des Sees hat ein ganzes Stück abgenommen, normaler Weise ist der Wasserpegel bis da wo die Pflanzen über den Steinen zusehen sind. Auf einem anderen Bild wird es nacher deutlicher demonstriert.

    Ja es wird wirklich Zeit das mal wieder viel Wasser von oben kommt, für die Fisch fressenden Vögel ist der niedrige Wasserstand ja auf eine Art noch gut weil sie besser an ihre Beute kommen.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  6. #206

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard Ausflug zum Galenbecker See am 16.9. Teil 2 von 2


    Diese Landzunge dort müßte eigentlich auch unter Wasser sein, aber diemal war es gut weil ich nähmlich da durch zwei verschiedene Wattvögel besser beobachten konnte die dort auf Futtersuche waren.

    Bis da wo der Pfeil hin zeigt müßte eigentlich das Wasser stehen, aber jetzt komme ich zu diesen beiden Vögeln die ich dort beobachtet habe.

    Da haben wir erst mal den Grünschenkel, man sieht es hier nicht so aber er hat tatsächlich leicht grünlich schimmernde Beine.

    Emsig lief er da umher und suchte kleine Tierchen um sie zu fressen.

    Dann war da noch ein Wattvogel der dort auch sein stell dich ein gab, eine Pfuhlschnepfe im Schlichtkleid.

    Das Schlichtkleid haben die Hennen und die Jungvögel, aber auch die Hähne wechseln in der Mauser im Sommer vom Prachtkleid zum Schlichtkleid, da sie ja das auffällige Prachtkleid nur im Frühjahr zur balz um die Hennen brauchen.

    Auch die Pfuhlschnepfe war eifrig auf Futtersuche.

    Nun noch ein kleines Filmchen und dann war es das wieder mal für heute.

    https://www.youtube.com/watch?v=N0giwZV027U

    Hoffe es hat ein bischen gefallen, dann Tschüss bis zum nächste mal .

    S.G.
    Enno


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Ähnliche Themen

  1. Eulenbrut und andere Wildvögel im Garten
    Von Rotkäppchen-Wellis im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 671
    Letzter Beitrag: vor 2 Wochen, 20:56
  2. Noch ein paar Kraniche!
    Von Stubenfalke im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 21:52
  3. Die Kraniche kommen zurück!
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 14:10

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •