Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Vogelaufnahmen auf Sylt

  1. #1

    Gast

    Standard Vogelaufnahmen auf Sylt

    Da ich hier auch mit bei Vogelzählungen und -kartierungen dabei bin, hab ich mittlerweile einige tolle Aufnahmen. Die Bilder haben einer meiner Mitbewohner oder einer meiner Arbeitskollegen gemacht und mir geschenkt, ich besitze leider keine so tolle Ausrüstung. Ich darf sie also verwenden und hier zeigen, wollte nur dazu sagen, dass sie nicht mein Verdienst sind

    Ich dachte mir, einige von euch Vogelverrückten freuen sich sicher, wenn ich sie teile.

  2. #2

    Gast

    Standard

    ...noch zwei weitere...

  3. #3

    Gast

    Standard

    Was für schöne Bilder, da fühlt man sich direkt in den Urlaub versetzt!!

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Loony,

    vielen Dank für diese tollen Fotos, das ist Natur pur.

    Du machst also bei Vogelzählungen mit? Auf Sylt? Erzähl doch mal, das interessiert mich und vielleicht noch andere hier.

    LG Elektra

  5. #5

    sweet4
    Ist Futterfest Benutzerbild von sweet4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Loony,

    vielen Dank für die tollen Fotos. Das war eine pure Erholung für die Seele, so schöne Aufnahmen zu sehen. Und so komme ich auch mal wieder ans Meer, was leider so weit weg ist. Viel Spaß noch bei der Vogelzählung. Darum beneide ich dich ja ein bißchen, aber ich freue mich auch mit dir darüber.

    LG

    sweet4

  6. #6

    lutinos
    Ist Futterfest Benutzerbild von lutinos


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Spatzen-SplishSplash (Video)

    da will man gleich mitpritscheln ....

    [youtube]u0iuCJAdE6g[/url]

    PS: das größte Problem bei diesem Video waren die Menschen, die von diesem Brunnen trinken wollten und glaubten, dass ich sie filme. Jedem 3. erklärt: nein, ich filme nur die Hinterseite des Brunnens, "sie" sind nicht mit drauf.
    Dann auch: was filmt denn die da? Die steht schon eine halbe Stunde da...nur den Brunnen filmen! Macht die einen Film mit Titel: das Leben eines Wasserbrunnens??

    Das da pausenlos Spatzen angeflogen sind, das haben die anscheinend nicht mitbekommen.

    lg, Lutinos

  7. #7

    sweet4
    Ist Futterfest Benutzerbild von sweet4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Süß. Das ist ja ein geniales Video. Und werbewirksam ist es auch noch. Ich habe jetzt richtig Durst bekommen.

    LG

    sweet4

  8. #8

    lutinos
    Ist Futterfest Benutzerbild von lutinos


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    oh...käse!!!

    ich wollte mein Spatzen-Video natürlich in einem eigenen Thread in andere Vögel stellen.
    sorry (werde es aber dort jetzt richtig reinstellen)

  9. #9

    Gast

    Standard

    Macht nichts, das Video ist so süß und der Flug in Zeitlupe ist sooo großartig!

    Mh, ohja, am Meer zu wohnen und zu arbeiten ist der Wahnsinn. Hab mich immer gefragt, wie das sein mag, denn Meer bedeutet für mich Urlaub. Okay ich bin nur vorübergehend hier, aber selbst nach 3 40-Stunden Tagen Arbeit seh ich aus dem Fenster und es entspannt und macht gute Laune.

    Eigentlich ist es ein umweltpädagogisches Praktikum aber ich nehm soviel Biologie mit wie nur geht.

    Immer wenn Springtiden sind werden so alle 2 Wochen Vögel gezählt. Dazu zieht man mit Spektiv, Kamera und Klicker mindestens zu zweit los und fährt ein gewisses, zugeteiltes Gebiet ab. Unserem Nationalparkranger hier ist die ganze Insel unterstellt. Beim Zählen sind es aber ca 15km, der Rest ist auf Kollegen verteilt. Gezählt wird an markierten Punkten (damit immer dieselbe Uhrzeit ist). Dort schwenkt man mit dem Spektiv einen Abschnitt ab, zählt und macht Photos. Da gehts um die Erfassung, was es denn hier an Vögeln so gibt.
    Brutvogelkartierungen sind noch spannender. Erstens, weil man beeindruckende Schwärme sieht, da das Wattenmeer hier ja ein Rastplatz ist. Und zweitens weil man aus der Ferne brütende Vögel sieht Für bedrohte Arten gibts dann auch Extramaßnahmen, Beringung/Besenderung usw.

    Die Schwalben sind meine absoluten Lieblinge. Hier gibts meistens die Küstenseeschwalbe, die auch auf einem der Photos ist. Sie fliegt bis zu 40000km im Jahr, fängt ihre Beute durch Herabstoßen ins Wasser und ist ein wahrer Flugkünstler. Am süßesten ist die Zwergseeschwalbe, leider hab ich noch kein Photo davon. Am Freitag hab ich mit Kollegen ein Brutgebiet von den Schwalben abgesperrt. Also Löcher buddeln, Pflöcke einlassen, Zaunspannen und Schilder aufstellen. Ich hab es schon oft gehört aber es war sooo beeindruckend, das zu erleben. Um die Zäune aufzustellen, sind wir den Tieren natürlich sehr nahe gekommen und diese Schwalben verteidigen ihr Gelege mit allem was sie haben. Ich kann euch sagen, so winzig das Vögelchen ist, um so beeindruckender sind ihre Angriffe. Sie stoßen laute Drohgeräusche aus und stürzen sich aus einigen Metern aus der Luft auf alles was sich bewegt.
    Wir waren natürlich so umsichtig wie möglich, aber einer der Ortsansässigen hier erzählte mir, dass er als kleiner Junge eine Platzwunde verpasst bekommen hat, die genäht werden musste, weil er zu unvorsichtig war. Ich war so beeindruckt, dass es ein einzelner kleiner Vogel mit mehreren erwachsenen Menschen aufnimmt und einfach NICHTS kennt.

    Leider sind die Küken trotzdem sehr anfällig und besitzen keinen Fluchtinstinkt, wenn die Flut kommt. Deshalb überleben nicht viele. Ich hoffe, dass sich viele Menschen hier an die Schutzzonen halten und ich bald Kükenbilder zeigen kann

  10. #10

    Gast

    Standard

    Loony, vielen Dank für Deinen ausführlichen, sehr interessanten Bericht!

    Das glaube ich Dir sofort, dass dies Spaß macht, so nah bei den Tieren zu sein und die Beobachtungen zu machen.

    Leider gibt es immer noch Menschen, die einfach nicht nachdenken oder denen es egal ist, und die vermutlich einfach in die Absperrungen "reintrampeln".

    Vor den Leistungen dieser kleinen Vögel muss man wirklich Respekt haben.

    Ich habe hier auf meinem Balkon gerade kleine Blaumeisen (hinkt natürlich im Vergleich zu dem, was Du dort erleben darfst, sehr nach), aber auch die Blaumeiseneltern sind so fleißig mit dem Futter ranschaffen und sehen ganz gerupft und ziemlich fertig aus. Was die sich abmühen um ihre Kleinen satt zu bekommen.
    Das ist einfach sehr bewegend, da zuzuschauen.

    Würde mich freuen, wenn Du weiter über Dein Praktikum am Meer berichtest.

    Nochmal lieben Dank.

    LG Elektra

  11. #11

    Gast

    Standard

    Gern geschehen
    Wenn ich das nächste Mal Zeit und Internet hab, werd ich nochmal ein paar Vogelbilder raussortieren. Leider bin ich ja nun gar nicht mehr so lange hier...

    Leider hast du recht. Ich kann fast jeden Tag, wenn ich auf Gebietsbetreuung bin, Leute aus den ausgewiesenen Naturschutzgebieten schicken. Teilweise sind die Leute erschrocken, behaupten, sie hätten das nicht gewusst. Naja, die Gebiete sind eingezäunt und ausgeschildert... manche werden aber echt böse oder sehen es nicht ein. Ganz zu schweigen von nicht angeleinten Hunden.
    Mir tut es ja auch leid, dass man Hunde hier nur am überfüllten Weststrand laufen lassen darf. Aber hier gibt es soviele geschützte Brutvögel, die sie auf- bzw verscheuchen. Ganz zu schweigen von den Seehundbabys die gestört werden.

    Das ist manchmal echt frustrierend, wenn man uferlos jeden Tag das selbe machen muss. Aber jedes Schwalben- oder andere Vogelküken, dass überlebt, ist es wert!
    Achja, gibts Bilder von deinen Blaumeisen??

  12. #12

    Gast

    Standard

    Hallo Loony,

    Du hast Glück, gerade heute Morgen sind die Meisenkükis ausgeflogen. Drei Kükis waren leider bei der Kälte und dem Dauerregen innerhalb dieser Woche gestorben.

    Aber immerhin sind zwei durchgekommen und überleben hoffentlich auch die nächsten Tage!

    Ach, war das schön, heute Morgen zuzusehen. Der Erste hat neugierig rausgeschaut und ist dann sofort in den nächsten Baum gedüst und Mama Meise kam dazu (oder Papa?). Der Zweite hat sich nicht so getraut und ist erstmal von einem Busch runter auf meinen Balkon geplumpst, so dass ich ihn nochmal schön knipsen konnte.

    Wegen dem schlechten Wetter habe ich die Eltern aber ein bisschen zugefüttert, es soll doch schließlich allen Vögeln rund um mich rum gut gehen.

    Schade, dass Du jetzt nicht mehr lange auf Sylt bist. Naja, es gibt wohl viele, die dort Urlaub machen und meinen, es sei ihr Recht überall lang zu laufen.

    LG Elektra

  13. #13

    Meise
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Meise


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Meise

    Standard

    Hallo Sweet4

    Das sind wunderschöne Bilder .
    Auch die von den fliegenden Vögeln
    Oder auf dem Wasser, sind alle super toll gelungen.
    Schön sie anzusehen.

    Hallo Lutinos

    Der süße kleine Spatzenfilm war ja goldig und dann auch noch in Zeitlupe. Man konnte alles klar und deutlich sehen.

    Vögel sind einfach Einmalig

    Gruß Meise

  14. #14

    Gast

    Standard

    Danke Elektra für die Meisenbilder. Ich liebe diese kleinen Kerlchen ich finde jeden Vogelnachwuchs in freier Natur so beeindruckend. Wie schwer es die Kleinen haben, einen geeigneten Platz zu finden und gutes Nistmaterial. Und dann die Versorgung und die Zeit, bis die Jungen flügge sind. Wieviel da passieren kann...

    Mittlerweile bin ich ja wieder zurück und hab gleich bei meiner Ankunft ein paar Buntspechtjunge beim Ausfliegen beobachten dürfen. Das war toll, denn auf der Insel gibt es nicht soviele Bäume, sodass mir die hier heimischen Vögel gefehlt haben.

    Und ich hab meine Photos etwas sortiert und weil ihr euch so gefreut habt, wollt ich euch noch ein paar weitere zeigen

  15. #15

    Gast

    Standard

    Und es geht weiter

  16. #16

    Gast

    Standard

    Loony, wieder mal tolle Aufnahmen, danke Dir.

    Die Natur und die Vögel, einfach nur schön. Diese Aufnahmen beruhigen unheimlich, das live zu sehen ist doch bestimmt super.

    Ich kann leider nur mit einem kleinen Grünfink dienen, der letztes Wochenende ganz nah hier an meinem Balkon saß, es ist übrigens ein Pärchen und sie sind dauernd hier in den Gärten.

    LG Elektra

  17. #17

    Gast

    Standard

    Hm ja, ich vermisse das Naturparadies jetzt schon.
    Aber man kann oft ja sogar in einer kleinen Mietswohnung mit Balkon Vögel zu Gast haben oder man begiebt sich eben ins Grüne.
    Freut mich, dass es dir gefällt. Vielleicht lässt es ja ein bisschen Urlaubsstimmung im Forum aufkommen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •