Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: "Lärm"schutz für das Vogelzimmer

  1. #1

    Jackymama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Jackymama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard "Lärm"schutz für das Vogelzimmer

    Hallo zusammen!

    Meine vier sind aktuell mordslaut. Die hübsche vollrundige Jacky ist mal wieder super begehrenswert und super brutig.
    Beide Hähne streiten in der Zeit um sie. Und ich werde fast verrückt, weil sie ständig meckern. Kiwi hat heute in einer Tour geschnattert.
    Meine Wände hallen leicht bzw. sind sehr hellhörig. Die Voliere steht an einer Wand und drunter nur PVC.

    Was kann ich an Wand und Boden machen, damit es vielleicht den "Schnatter" lärm etwas verringert. Ich kann mal wieder gar nie schlafen.
    Nur wenn es stockdunkel ist, aber ich habe keine Rollos sondern nur dunkle Vorhänge.

    Heute habe ich mal eine Kamelhaardecke an die hintere Seite gehängt, und oben an der Voliere mit Wäscheklammern festgeklemmt. Sie
    waren natürlich furchtbar erschrocken und saßen nur noch im anderen Teil der Voliere, sitzen mal heute nacht ganz "brav" auf einer Seite
    jeder und jede auf einer Schaukel. Süß.

    Habt ihr Ideen für eine Verringerung des Pieps-Schnatter-Lärms'?

    LG Danie

  2. #2

    Jackymama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Jackymama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Leider hat die Kamelhaardecke keinerlei Einfluss und sie beäugen sie auch sehr skeptisch.

    Ich habe überlegt, ob Kork an der Wand und ein dickerer Teppich unter der Voliere es besser schallärmer machen.

    Würde mich super freuen, wenn ihr Ideen oder Erfahrungen habt für mich!

    LG Dani

  3. #3

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Hallo Danie,

    als Schalldämpfer wirkt alles, was aus Stoff besteht. Kissen, Teppich, Vorhänge, Decken.

    Wenn es immer noch zu laut ist - schon mal Ohrstöpsel ausprobiert? Das ist kein Hohn, sondern ernst gemeint! Manchmal rauben einem die Schreihälse echt den letzten Nerv
    Hörspiele oder Musik über Kopfhörer als "Gegenbeschallung" wären vielleicht auch einen Versuch wert.

    Liebe Grüße,

    Lea

  4. #4

    Jackymama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Jackymama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Lea!

    Danke, dass du mir geschrieben hast. Dann werde ich mir mal für die Wand einen Wandbehang suchen, vielleicht auch einen Stoffteppich an die Wand machen.
    Auf die Voliere werde ich nichts mehr direkt tun, sonst erschrecke ich sie noch. Und werde einen teppich drunter legen.

    Ohrenstöpsel helfen leider gar nichts ... Filou ist der lauteste Pfeifer von allen, und Kiwi kann am besten schnattern. Die Hennen sind eh meist still ... ich habe schon zweierlei Ohrstöpsel ausprobiert, aber die Töne, die nerven gehen durch. Mit Kopfhörer muss ich mal probieren.

    Es ist halt wie mit Kindern, man liebt sie über alles, aber sie können einen auch auf den Nerv gehen in manchen Zeiten

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hi,

    Also ich würde eventuell mal schauen, dass du die möglichkeit bekommst, bei bedarf die Fenster durch Jalousien oder Rollos ab zu dunkeln. Gegen den Lärm, würden mir Ohrschützer aus dem Baumarkt einfallen.
    Hört sich blöd an, aber wenn dies dich so sehr stört.



    Gruß

    Paddy

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hast Du nicht die Möglichkeit, den Käfig in ein anderes Zimmer zu stellen, wenn Dich der Lärm so stört und Du nicht schlafen kannst?
    Oder hast Du nur dies eine Zimmer?

    Ich habe hier ja auch 4 rumfliegen, zwei davon können auch ganz schön Zettern.
    Aber das ist vielleicht 2 bis 3 mal am Tag, wenn sie ihre drolligen 5 Minuten bekommen,
    sonst schnattern sie leise vor sich her.
    Und abends, gegen 19 Uhr, sind sie freiwillig in ihrer Voli, brabbeln noch ein paar Minuten und schlafen dann. Da hört man, wenn es hochkommt, nur noch leises Schnabelkirschen.

  7. #7

    Jackymama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Jackymama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Paddy und Skibbi,

    ich hab für die Süßen nur das eine Zimmer. Heute war es schon ruhiger. Morgens konnte ich mal bis 8.30 schlafen!
    Sie haben kaum gezetert und nun hat wohl Kiwi sich wieder mehr auf Lino konzentriert, so dass Filou bei Jacky sein
    kann. Das scheint also das Hauptthema zu sein...Vielleicht war es nur diese Phase...weil die drei Tage waren wirklich
    extrem. Denn sonst stören sie mich kaum. Aber es kam mir vor, als würden die Hähne in einer Tour lauthals schnattern
    und Filou auch schön beständig laut pfeifend.

    Ich werde es mit dem Teppich probieren und vielleicht mal einen Wandteppich an der Wand und nicht direkt an der Voliere.
    Ich denke, ein schöner etwas dickerer Teppich wird es vielleicht wenigstens für die Nachbarn nach unten etwas schallärmer
    machen. Unsere Wände und Böden sind dünn, da mach ich mir an solchen Tagen auch Sorgen um diejenigen, die unter mir
    schlafen...

    LG Dani

Ähnliche Themen

  1. Ab wann dürfen "die Neuen" mit "den Alten" zusammen fliegen?
    Von Mareike im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 14:10
  2. Nabend. Ich frage mich, ob meine "Henne" doch ein "Hahn" ist.
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 12:09
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 19:54
  4. Nachbar beschwert sich wegen Pieps "Lärm"
    Von Kirschblüte im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 17:37
  5. Special "You don't know Jack" oder "Herr der Ringe"
    Von Fantasygirl im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 19:59

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •