Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: wie läuft die untersuchung ab?

  1. #1

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard wie läuft die untersuchung ab?

    hallo ihr lieben,

    wenn die flügel untersucht werden um zu schauen warum der kleine so flugprobleme hat wie läuft so eine untersuchung ab? ist das eine größe qual für den vogel? mir wird schon immer schlecht wenn ich zuschauen muss wenn ein kropfabstrich gemacht wird. wenn der stab in den hals geschoben wird.
    ich möchte nicht das seine flügel in alle richtungen gebogen werden? wie läuft denn so eine untersuchung ab?

    würde mich über jede antwort freuen.

  2. #2

    Chrissi1968
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo welli-maus,
    mußte mit meinen Wellis bisher noch nicht zu einer `Flügeluntersuchung`. Möchte nur anmerken, dass man zum Tierarzt seines Vetrauens, eben dieses Vertrauen auch haben sollte. Sicherlich unterliegt jede Untersuchung ein gewisses Risiko, aber der Wunsch, unsere Wellis wieder gesund und munter zu erleben, sollte uns das `Risiko` schon wert sein (wenn man es so nennen will). Mußte vor einer Woche mit meinem Welli zum Tierarzt (Kot- und Kropfabstrich) und war natürlich auch nervös! Wenn man sein Flauschbällchen dann aber wieder gesund und putzmunter sieht, war`s die Aufregung schon wert, oder?

  3. #3

    Haarmonster
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Haarmonster

    Standard

    Als erstes wird der Doc vermutlich alles genau anschauen. Dazu gehört genauso das Federbild, wie das Abtasten des Tieres, Füßchen anschauen und Greifreflex prüfen, etc.. Das ist für den Vogel zwar sicher Stress aber den selbigen habe ich auch, wenn ich zu einem Doc muss. Das muss halt einfach sein und deshalb ist es auch besonders wichtig, einen vogelkundigen TA zu haben, der allles schnell und routiniert über die Bühne bringt. Mindestens genauso wichtig ist es, dass man zum Doc auch als Federloser Vertrauen hat. Das kommt aber mit der Zeit von ganz alleine.

    Flugprobleme können alle möglichen Ursachen haben. Als Beispiel kann eine Arthrose vorliegen, die man in der Regel durch ein Röntgenbild feststellen kann. Das ist jetzt aber nur eine von vielen möglichen Ursachen und soll hier nur als Beispiel aufgeführt sein, nicht dass du erschrickst, wenn der Doc weitere Untersuchungen vorschlägt.

    Mach dir keine Sorgen, denn wenn du die Ursache für das schlechte Fliegen kennst, kann der kleine Schatz entsprechend behandelt werden. Auch Behandlungen sind manchmal nicht einfach und dennoch unumgänglich. Nachdem ich schon einige Tiere zum Teil über Wochen behandeln musste, habe ich eine gewisse Routine entwickelt und es fällt mir mittlerweile gar nicht mehr schwer (die anfänglich weichen Knie treten mittlerweile nicht mehr auf, das verspreche ich dir *g*). Selbst die Tiere haben sich meist schnell dran gewöhnt, wenn sie als Beispiel jeden Tag um die gleiche Urzeit gefangen werden, flott die Medis in den Schnabel bekommen und sie dann wieder entlassen werden. Die merken sich das. Unangenehme Sachen vergessen die Kleinen zum Glück sehr schnell.

    Alles Gute dem kleinen Schatz!

  4. #4

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Hallo,

    ein vogelkundiger Arzt wird deinen Welli festhalten und den Flügel vorsichtig etwas zur Seite ziehen, um ihn untersuchen zu können. Das tut deinem Vogel nicht weh, richtet keinerlei Schaden an und ist auch kein übermäßiger Stress.
    Außerdem sind die Wellis nicht so empfindlich wie man bei ihrem zarten Körperbau meint, es schadet ihnen nicht, wenn man ein guter Arzt sie so untersucht, im Gegenteil, sonst kann man ja nichts diagnostizieren.

    Wenn es dich beunruhigt, kannst du ja so lange wegsehen Deinem Welli passiert schon nichts.

  5. #5

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    vielen dank für die aufbauenden worte. vielleicht ist es auch die angst weil die letzen male so viel schief gelaufen ist. mit dem tupfer und dem schnabel.

    ich hab nochmal bilder gemacht.

    vielleicht ist das auch normal? was man macht ist eh falsch....geht man hin ist es vielleicht falsch und geht man nicht ist es auch falsch...

    was meint ihr zu dem bild? sein rechter liegt man manchmal etwas tiefer und sein linker manchmal etwas höher. aber nicht kontinuierlich und dauerhaft.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  6. #6

    Spachtelwachtel
    Ist Futterfest Benutzerbild von Spachtelwachtel


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Spachtelwachtel

    Standard

    Hallo Welli-Maus,

    die Flügelhaltung auf dem Bild sieht für mich nicht zwingend ungewöhnlich aus. Einer meiner Wellis hängt seine Flügel auch in der Art etwas hinunter, wenn er entspannt ist und vor sich hinquasselt. Die Henne einer Freundin macht das ganz ähnlich. Dass die Flügel dabei nicht immer ganz synchron sind, ist denke ich nicht weiter ungewöhnlich. Wenn bei deinem Welli aber andere Auffälligkeiten dazukommen bzw. er Probleme beim Fliegen hat, würde ich sicherheitshalber auch zum vkTA gehen. Wie die anderen schon geschrieben haben, ist die Untersuchung der Flügel durch einen erfahrenen Arzt weder schmerzhaft für den Vogel noch gefährlich.

    Liebe Grüße

  7. #7

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    danke für die aufbauenden worte. man hört doch immer so viel das wellis auch sterben bei untersuchungen wegen dem stress. und wenn er dann geröngt wird und festgeklebt werden muss...

    ja ich werde bestimmt wegsehen. beim kropfabstrich muss ich auch immer wegsehen oder beim spritzen.

    er bekommt kaum höhe beim fliegen und fliegt ständig auf dem boden und fliegt von selber gar nicht mehr. also das er losstartet. wenn man ihn zu den anderen setzt freut er sich und wenn zu zum käfig zurück will fliegt er meist auf dem boden

  8. #8

    Haarmonster
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Haarmonster

    Standard

    Dass ein Vogel kollabiert, wenn er fixiert wird, das kann in wenigen Fällen zwar vorkommen, ist aber nicht die Regel. Ich habe hier einen Vogel (Strolchi) sitzen, bei dem ich sogar schon vor dem Transport Angst habe. Aber das ist wirklich nur dieser eine Vogel und auch er hat bisher immer alles gut überstanden: Transport, Untersuchungen UND Medizingabe und das, obwohl wirklich nur noch wenig Hoffnung bestand (war vor ca. 2 Jahren: Bauchspeicheldrüsenntzündung und sehr niedriges Gewicht mit 28g). Da ich mir bei diesem Vogel bewusst bin, dass er gefährdet ist, weise ich auch den TA darauf hin, damit dieser schnell genug reagieren kann, falls er Anzeichen für einen Kreislaufzusammenbruch sehen sollte.
    Ein Hinweis dazu: dieser Vogel hat keine Angst vor dem Menschen und ist sogar sehr aufgeschlossen. Mein persönliches Fazit daraus: Nur weil ein Vogel möglicherweise scheu ist, bedeutet das nicht, dass er zu einem Kollaps neigt. Das kann mit einem zutraulichen Vogel genauso passieren.

    Auch als ich meinen Mistik kürzlich bei über 30°C mit dem Auto weit über 2 Stunden transportieren musste, weil er schlimme Atemgeräusche gemacht hat, hat das gut überstanden. Falls es sehr heiß ist (weit über 25°C), nehme ich wie auch in diesem Fall immer Kühlakkus mit, die ich neben der Transportkiste platziere. Damit es dem Kerlchen da drin nicht gar noch zu kalt wird, lege ich auch einen Thermometer zur Kontrolle bei (sollte nicht unter 25° rutschen, wenns draussen heiß ist). Mistik hat es jedenfalls gut überstanden und ist jetzt wieder fit und das trotz des "schlimmen" Transportes, Röntgen und Abstriche mit anschließender Medizingabe. Ohne das wäre er vielleicht jetzt nicht mehr.

    Mach dir also bitte keine Sorgen deshalb!
    Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Vogel aufgrund einer unbehandelten Krankheit leidet oder gar verstirbt ist sehr viel höher als ein Kollaps. Falls der Vogel Schmerzen hat, sollte das unbedingt behandelt werden und da muss man dieses äusserst geringe Restrisiko einfach in Kauf nehmen.

  9. #9

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    das hört sich ja auch schwer nach stress an. für deine beiden und für dich.
    es freut mich sehr zu lesen das deine kleinen alles gut überstanden haben.

    ich weiss gar nicht ob er geröngt werden muss aber ich werde nicht zulassen das er in narkose gesetzt wird. absolut nicht. meinentwegen halte ich ihn fest. krümel ist ja auch schon nächsten monat 8. man muss ja röntgen können ohne narkose.

    ich weiss nicht ob krümel schmerzen hat. er ist ja so recht munter. putzen und baden kann er auch mit dem flügel. bzw beiden. nur halt fliegen geht nicht..

    der arzt hat ja letzens mal gesagt das er vielleicht nen hodentumor hat weil er mit dem rücken immer nen buckel macht. aber da er sonst keine symptome hat (kot ist normal, essen und trinken, keine lähmung, wachshaut normal schön blau..)

  10. #10

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    bin wieder zurück.

    krümel war ganz ruhig bei der untersuchung. flügel scheinen soweit in ordnung. hat wohl an der schulter ne prellung. röntgen musste nicht. er hatte die flügel untersucht. dann den vogel auf den boden gesetzt um zu schauen ob er fliegt. natürlich wollte er nicht und lief rum. ich gab den arzt seinen ball. darauf geht der kleine mann immer flott ab tjoa aber fliegen wollte er trotzdem nicht. aber der arzt hat mit ihm dann ball gespielt
    er hat ihn aber dann etwas "hochgeworfen" immer mal wieder. das sah wohl auch gut aus.
    er hat jetzt bettruhe. aber wenn er nicht soviel rumrantert darf er draussen sitzen. und jeden tag xxx metacam. und abwarten ob er wieder fliegen kann.
    ich hoffe es so sehr.

  11. #11

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    achso, das medikament heisst "metacam katzen"

  12. #12

    GlueckAuf-Sternenlady
    Ist Futterfest Benutzerbild von GlueckAuf-Sternenlady


    Ein Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von GlueckAuf-Sternenlady

    Standard

    Ja, Metacam ist ein schmerzMittel. Halt dich da ganz genau an die Dosierungsangaben vom doc.

  13. #13

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    xxx tropfen in den schnabel jeden tag, 7 tage lang

  14. #14

    Haarmonster
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Haarmonster

    Standard

    Beobachte Krümelchen jetzt bitte genau. Normalerweise sollte er keine Schmerzen mehr haben und bald wieder besser fliegen können. Sollte das in einer Woche nicht sichtbar besser werden, liegt möglicherweise eine andere Ursache vor und sollte nochmal untersucht werden.

    Hat der TA denn andere mögliche Ursachen erwähnt?

  15. #15

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    nein hat nix gesagt. nur das die flügel gut aussehen. er hat ihn ja auch "geworfen" weil er nicht fliegen wollte. wirklich geflogen ist er da auch nicht. aber so würde es gut aussehen.
    wann sollte er wieder fliegen können?

    hm was für eine ursache denn?

  16. #16

    Haarmonster
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Haarmonster

    Standard

    Wann er wieder fliegen sollte, das weiss ich leider nicht, kann dir aber sicher der Doc genauer sagen.

    Gut ist schonmal, dass ausgeschlossen wurde, dass Krümel einen Knochenbruch am Flügel hat oder eine Gefiederstörung. Das kann der TA auch so schon sehen.

    Mal angenommen, es würde eine Arthrose vorliegen, kann man das von außen nicht zwingend feststellen und man müsste röntgen. Da gibts aber sicher auch noch andere mögliche Ursachen für mangelnde Flugfähigkeit, die ich jetzt nicht auf dem Schirm habe, da Arthrose neben Flügelbruch und ausgekugeltem Schultergelenk bisher die einzigen Ursachen für Flugunfähigkeit waren, die ich im Schwarm hatte.

  17. #17

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    nach arthrose hatte ich gefragt. er hatte mir dann anhand cookies röntgen die anatomie der schultern undkugelte schulter flügel gezeigt und erklärt das man das noch nicht sehen würde. verkalkungen usw...ausgekugelte schulter hat er jedenfalls nicht gesagt. da er nichts sehen konnte vermutet er das er sich geprellt hat irgendwann.

  18. #18

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    krümelchen hat gerade seine **** bekommen.

    sagt mal das medikament ist so leicht trüb. ist das normal??

Ähnliche Themen

  1. Brauche ich eine erneute Untersuchung?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 14:16
  2. Nach der Untersuchung..stellte sich fest das Kescha..
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 11:20
  3. untersuchung bei megas-wie?
    Von welli-maus im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 12:13
  4. Paulinchen von der Untersuchung zurück!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 08:03
  5. Fragen zur tierärztlichen Untersuchung
    Von Jack-und-Kiwi im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 08:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •