Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Meine Mutter verbietet einen 2. Wellensittich :(

  1. #1

    Gast

    Standard Meine Mutter verbietet einen 2. Wellensittich :(

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin neu hier und habe ein ziemlich großes Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vor ca. 3 Monaten ist einer von meinen beiden Wellis (Blui, ca. 8 Jahre) an einem Tumor gestorben, also er musste eingeschläfert werden . Jetzt ist mein Whiti(4 Jahre) ganz alleine und meine Mutter erlaubt mir nicht einen zweiten Vogel zu kaufen. Ihre Begründung ist: "Whiti beschäftigt sich auch schön alleine, er zwitschert und sitzt nicht traurig im Käfig rum". Das kann ich leider nicht bestätigen. Er sieht oft genug einfach nur traurig aus, aber das sieht meine Mutter ja nicht. Ich habe ihr schon viele Beiträge aus dem Forum gezeigt, wo ausdrücklich von einer Einzelhaltung abgeraten wird, aber dann kann ich mir wieder den Spruch von ihr anhören, das Whiti ja soooooo glücklich sei. Ich habe ihr auch schon als beispiel gesagt: "Stell dir mal vor du würdest als einziger Mensch unter z.B. Giraffen leben, wo alle eine andere "Sprache" sprechen und keiner sie versteht". Aber da hat sie nur gelacht und gesagt "Da nervt mich wenigstens keiner"! Habt ihr eventuell noch gute Argumente um sie umzustimmen ? Denn meinen über alles geliebten Whiti in einen Schwarm abzugeben (was meine lezte Option währe) würde mir sehr sehr schwer fallen, aber ich mache alles damit es ihm besser geht und er nicht mehr alleine ist.

    Danke schon mal im Vorraus
    Liebe Grüße,
    Yvonne und ihr Whiti

  2. #2

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche



    Album von Blueberry

    Standard

    Hallo Yvonne,

    herzlich willkommen bei uns!
    Es tut mir Leid, dass ihr euren Blui einschläfern musstet

    Ich finde es toll, wie du dich für Whiti einsetzt. Es wäre für ihn wirklich wichtig, wieder Gesellschaft zu bekommen. Vielleicht kannst du deine Mutter damit überzeugen, dass er zwar ab und zu zwitschert, aber doch merklich weniger aktiv und munter ist als früher. Du könntest versuchen, ihr klar zu machen, dass Wellensittiche Schwarmtiere sind und dass sie die meisten ihrer Verhaltensweisen nicht ausleben können, wenn sie allein sind - kein Balzen, kein Kommunizieren, keine gegenseitige Gefiederpflege. Es ist nicht nur Erfindung, sondern durch viele Studien bewiesen und wird auch von Tierärzten unterstrichen, dass Einzelhaltung einfach nicht artgerecht ist und auf Dauer den Welli stresst.

    Kennst du schon www.gegen-einzelhaltung.de?

    Darf ich fragen, wie alt du bist?

    Liebe Grüße

    Lea

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo Yvonne,

    ich wünsche die viel Erfolg und Ausdauer beim überzeugen Deiner Mutter. Ich wusste bis vor kurzem auch nicht das es für Wellensittiche schädlich ist
    wenn man sie einzeln hält. Hast Du eine Ahnung was der rund sein könnte das deine Mutter keinen zweiten Vogel mehr will? Eventuell weil einer weniger
    Dreck macht und man Käfig und Umgebung mehr säubern muss? Ich weiß ja nicht wer das bei euch zu Hause macht. Vielleicht wenn Du anbietest
    bei der Arbeit kräftig mitzuhelfen, oder ist das eh schon allein dein Job?

    MFG
    Ahlon

  4. #4

    Gast

    Standard

    Sag ihr doch, dass sie sich hier schlau lesen kann. Ferner ist eine Einzelhaltung aus Tierschutzgründen nicht sinnvoll, sie kann sich auch gern im Tierheim danach erkundigen. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass man eine Einzelhaltung auch "anzeigen" kann, da dies eben nicht artgerecht ist. Und wenn man sich für Tiere entscheidet, ist man dafür verantwortlich, sie artgerecht zu halten! Ich kann Fische auch nicht im Goldfischglas halten, da diese dann sterben. Bei Wellis in Einzelhaltung ist die Lebenserwartung auch nicht gerade sehr hoch. Diese Vögel geben sich bei Krankheit schneller auf als wenn sie in Gesellschaft wären...

  5. #5

    kleine-hexe
    Ist Futterfest Benutzerbild von kleine-hexe


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Cookie
    • * Sunny


    Album von kleine-hexe

    Standard

    Hallo Yvonne,
    erstmal herzlich willkommen hier. Tut mir leid, dass du deinen Blui einschläfern musstest

    Du hast ja schon viele Tipps bekommen, wie du versuchen kannst deine Mutter zu überzeugen. Hoffe sehr das du das hinbekommst und dein Whiti nicht mehr lange allein sein muss.
    Kenne das nur zu gut aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist seine Eltern davon zu überzeugen das es zwei seien müssen. Bei uns waren damals Dreckund Krach der ausschlaggebende Punkt, zwei sind viel lauter (ist doch aber gar nicht so) und machen angeblich viel mehr Dreck. Sieht das deine Mutter vielleicht ähnlich? In dem Fall könntest du anbieten das alles übernehmen (falls du es nicht sowieso schon machst)

    wünsche dir jedenfalls ganz viel erfolg bei der Überzeugungsarbeit!

  6. #6

    Gast

    Standard

    Darf ich fragen, wie alt du bist?

    Liebe Grüße

    Lea[/QUOTE]

    Danke für die Antwort und ich bin 15 Jahre alt.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo Lea,

    das ist ja wirklich blöd und ich finde es toll von dir, dass du trotzdem nicht aufgibst um deinem Welli ein artgerechtes Leben zu ermöglichen
    Ich würde auch nochmal genau nachfragen, welche Gründe es dafür gibt, dass du keinen zweiten Welli bekommen sollst. Wenn du dich um die Wellis kümmerst und auch selbst putzt, ist es ja eher für dich eine größere "Belastung", wenn ein zweiter Wellensittich einzieht und nicht für deine Mutter.
    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass sie sich doch noch umstimmen lässt!

  8. #8

    Gast

    Standard

    Wellis in dem Alter tut Jugendlichen auch gut. Deine Mutter sollte stolz sein, dass du dich für ein artgerechtes halten von Wellis einsetzt und die Verantwortung übernehmen willst.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo Yvonne,

    das ist wirklich eine blöde Situation! Mein Rat ist auch: frag' deine Mutter noch einmal, was wirklich der Grund ist, warum sie keinen zweiten Welli erlaubt. Sie weiß ja, dass du dich auch um zwei Wellis kümmerst, das hast du schließlich die letzten Jahre gemacht. Vielleicht ist deine Mutter auch genauso traurig wie du und möchte deshalb keinen neuen Welli? Ich denke, es steckt ein anderer Grund dahinter als der, den sie dir gesagt hat.

    Liebe Grüße
    Mausmädel

  10. #10

    Gast

    Standard

    Hallo hier bei uns im Forum! Also erst mal schade, dass du einen Welli einschläfern lassen musstest! Herzliches Beileid deswegen! Vielleicht glaubt deine Mutter ja, dass das mit der Wellihaltung dann "ewig" so weitergeht. Du könntest ja anbieten einen gleichaltrigen Welli dazu zu holen. Zum Beispiel aus dem Tierheim, oder hier aus dem Forum. Liebe Grüße! Ps: ich musste damals auch ganz lange betteln, da war ich neun. Du bist ja schon 15 und von daher denke ich, dass deine Mutter dir auch zuhören sollte. Fordere das ein und sag, dass du ärgerlich bist, wenn sie deine Bedenken zur Einzelhaltung einfach so abtut! Schließlich hättet ihr ja auch vorher zwei Wellis. Also ist ihre Argumentation ja irgendwie unlogisch!

  11. #11

    Standard

    Hallo liebe Yvonne,

    oh dear.... ich wünsche dir einfach viel Erfolg, dass du deine Mama im Sinne deines Vögelchens doch noch
    überzeugen kannst.

    Vieles wurde schon gesagt.
    Aber vielleicht hilft dir auch das noch

    http://www.welli.net/blog/a828-elter...und-jetzt.html

    http://www.welli.net/blog/a832-kein-...tich-mehr.html

    Liebe Grüße, Ive

    PS: Wenn du weitere Fragen hast einfach heraus damit.
    Die Daumen sind natürlich gedrückt, dass du bald Erfolg hast.

  12. #12

    budgie-4-ever
    Ist Futterfest Benutzerbild von budgie-4-ever


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche



    Album von budgie-4-ever

    Standard

    Hallo Yvonne!

    Hab den Thread eben gefunden und nun interessiert es mich natürlich, wie's bei euch weitergeht! Konntest du mit deiner Mama reden? Über einen kleinen Bericht würde ich mich freuen...

  13. #13

    Gast

    Standard

    Ohje, das klingt nicht gut.
    Aber ich kenne diese Streitereien mit Eltern, bin 24 und lebe seit ich 18 Jahre bin außer Haus, was Mama noch immer nicht bemerkt hat

    Ich kann dir evtl nur den Tipp geben, also ich weiß ja nicht wie du dich ihr gegenüber verhältst, aber ich als Teenie wurde schnell lauter, motzig und stur und zickte dann rum ("Aber Mamaaaaaaa" hahah). Bleib einfach ruhig und sortiere deine Argumente gut und bleibe sachlich. Wenn du es nicht ohnehin schon bist, klingst ja sehr verantwortungsbewusst.

    Ansonsten drücke ich dir die Daumen, du kannst ihr ja von uns allen hier ausrichten dass zwei Vögel nicht mehr Dreck machen und lauter sind als einer (: Und ihr immer wieder erklären dass Vögel Schwarmtiere sind, Tiere die in der Natur zu tausenden auf einmal in einer Familie leben, da ist ein zweiter doch mindestens gut angebracht. Biete an dass du ihn einfach selbst zahlst und, wie viele es schrieben und du es vielleicht ohnehin schon machst, dich selbst um die beiden kümmerst.

    Vielleicht bringt auch das Argument etwas dass es an sich Tierquälerei sei? Zeige ihr die Links von den anderen Mitgliedern oben, lass es sie mal selbst durchlesen statt nur davon zu erzählen, vllt denkt sie du lässt dir da nur was aufquatschen.

    Zur Not kauf einfach einen, haha, rauswerfen kann sie ihn ja schlecht und irgendwann beruhigt auch sie sich wenn sie sieht dass zwei einfach glücklicher sind. Wenn es deine Tiere sind, dann scheinst du mir schon erwachsen genug zu sein deine eigenen Entscheidungen für sie treffen zu können. Es geht ja nicht nur darum deiner Mutter zu gehorchen, sondern ja auch um des Tieres Wohl, sonst würde ich nicht anstiften *lach*

Ähnliche Themen

  1. Vermieter verbietet Wellis! :-(
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 16:29
  2. Mutter und Wellensittiche?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 16:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •