Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Drahtdicke für Voliere, Marke: Eigenbau

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    francocolumbu
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Drahtdicke für Voliere, Marke: Eigenbau

    Hallo zusammen
    Ich baue zur Zeit eine Voliere mit meinem dad zusammen und stehe nun vor folgender Frage
    Wie dick darf der Drht sein? Damit meine ich nicht die Maschenweite, ich denke ich werde eine von 12,7mm nehmen, sich durch diesen Draht zu quetschen ist für die Tierchen ja nochmAL etwas schwerer als bei Gitterstäben.
    aber ich frage mich halt ob es eine Drahtdicke gibt auf die ich achten sollte.
    Danke schonmal im vorraus

    MfG
    Philipp

  2. #2

    aero
    Ist Futterfest Benutzerbild von aero


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Mit dem Thema hatte ich mich kürzlich auch mal beschäftigt (wir haben Volierendraht für Fensterschutz gekauft). Bei mir ging es hinsichtlich der Drahtstärke darum, wie stark der sein muss, damit man ihn mit einem Schnabel nicht durch bekommt. Letztendlich haben wir uns für 1 mm entschieden. Das ist stark genug, damit dort keiner was mit dem Schnabel anrichten kann und es ist auch dick genug, damit sich die Wellis dort nicht einschneiden mit den Füßchen.

    Die Maschenweite 12,7 ist gerade noch ok. Größer würde ich es für Wellis nicht machen, sonst kommen die Köpfe durch...
    .. bei den 12,7er Volierengittern ist die Stärke meistens 1,05 mm. Das ist meiner Meinung nach für Wellis geeignet.

    LG

  3. #3

    francocolumbu
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Super dankeschön

  4. #4

    francocolumbu
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Der Vorteil bei meinen ist dass sie an Ausbruchsversuchen ziemlich uninteressiert sind

  5. #5

    jacky25
    Ist Futterfest Benutzerbild von jacky25


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    wir haben beim eigenbau draht der stärke 0,8mm und maschenweite von 12,7mm.

    Unsere kommen super zureckt und durchgefressen wird auch nix!

Ähnliche Themen

  1. Das neue Zuhause! Marke Eigenbau
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 08:52
  2. Voliere/Käfig Eigenbau
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 20:54
  3. Voliere Marke Eigenbau
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 14:06
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 16:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •