Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "Löcher" für Einhängenäpfe abdecken?

  1. #1

    Effi-Effi
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Effi-Effi


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard "Löcher" für Einhängenäpfe abdecken?

    Hallo!

    Unser Käfig hat am unteren Rand vier Öffnungen, also so Löcher in die man die Einhängenäpfe einhakt.
    Wir nutzen diese Futternäpfe allerdings nicht, haben eine Schüssel am Boden und einen Napf außerhalb des Käfigs.
    Nun hängen diese Einhängenäpfe trotzdem daran, sonst wären da ja offene Stellen durch die unsere beiden schnell mal entfleuchen könnten.

    Gibt es da Tips und hübsche Ideen wie man diese Löcher verkleiden kann?

  2. #2

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Es gibt Gitter zu kaufen, die davor passen, ich habe dir einen Link geschickt
    Das finde ich die einfachste und optisch schönste Lösung.

  3. #3

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Man kann was vormachen und es mit Kabelbinder befestigen so das keiner durch kann .
    Ich habe in meinem Quarantäne und Krankenkäfig die Deckel von den alten einhänge Näpfen davor gemacht.

    So in etwa.
    S.G.
    Enno.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Es gibt bei b*rd b*x Klappen aus Volierengitter zu kaufen, die man einfach davor an die Gitterstäbe klemmen kann
    Stehen unter Käfig- und Volierenbau/Zubehör als "Falltüre".

  5. #5

    plueschkugel
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von plueschkugel


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ich habe bisher an meinen Käfogen zwei Versionen selbst gebastelt:
    - Volierendraht zugeschnitten und mit Kabelbindern befestigt
    - Plexiglas (doppelt) mit Schrauben (Edelstahl!schrauben und -muttern) fixiert

    macht sich beides gut, Volierendraht ist aber einfacher zu bearbeiten, wenn einem gewisse Arbeitsgeräte fehlen...

  6. #6

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Blueberry Beitrag anzeigen
    Es gibt Gitter zu kaufen, die davor passen, ich habe dir einen Link geschickt
    Das finde ich die einfachste und optisch schönste Lösung.
    Kannst du mir den Link bitte auch zuschicken?

    LG
    Ghost Rider

Ähnliche Themen

  1. Ab wann dürfen "die Neuen" mit "den Alten" zusammen fliegen?
    Von Mareike im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 14:10
  2. Nabend. Ich frage mich, ob meine "Henne" doch ein "Hahn" ist.
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 12:09
  3. löcher der futternäpfe abdecken?
    Von Wellifan123 im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 13:57
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 19:54
  5. Special "You don't know Jack" oder "Herr der Ringe"
    Von Fantasygirl im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 19:59

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •