Seite 10 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 226 bis 250 von 258

Thema: Wildvogelfütterung im Winter

  1. #226

    Welli4
    Ist Futterfest Benutzerbild von Welli4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi,ich bin auch dabei die Vögelchen zu Füttern.
    Nur kommt zu mir immer ein ganzer Schwarm Haussperlinge.Die Hüpfen am ganzen Balkon rum und essen was das Zeug hält.
    Ich fürchte die Bilder sind nicht so gut


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #227

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Hallo Welli4,
    Spatzen sind so wundervoll! Leider kommen zu uns auf den Balkon keine ...
    Aber umso schöner, dass du uns deine Besucher zeigst - danke dafür!

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Jahr 2015,
    Jacky

  3. #228

    Welli4
    Ist Futterfest Benutzerbild von Welli4


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Gerne.
    Auf den Bildern sin nur ein paar zu sehen.
    Ich habe auf meinem Balkon schon über 30 Stück gezählt.
    Kommt daher,weil ein Schwarm in der Hecke von meinem Nachbarn lebt.

  4. #229

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Bei uns ist das Wetter wohl noch zu mild ,kaum resonanz das futter reicht ewig .
    Habe es schon öffter ausgeschütttet und neu auf gefüllt ,bei uns sind zur Zeit auch kaum Vögel zusehen ,außer ab und zu mal ne Meise.Sie müßen wohl in der "Wildnis" noch genug Futter finden .

    S.G.
    Enno

  5. #230

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    auf meinem Balkon ist z. Zt. auch nicht sooo viel Andrang, aber meine "Stammgäste" Spatzen, Meisen, Ringeltauben und noch mal Spatzen- sind jeden Tag da.

    Auf der anderen Seite des Hauses warten Amseln, Meisen und Elstern schon jeden Morgen, dass ich die Schale und das Wasser hinstelle, wenn ich mich auf den Weg zur Arbeit mache.

  6. #231

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Hier wird eifrig gefuttert, der Renner sind Rosinen.
    Ein Tipp aus einer Zeitung, haben schon 15 Tüten verfüttert.

  7. #232

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von mieze Beitrag anzeigen
    Hallo,

    auf meinem Balkon ist z. Zt. auch nicht sooo viel Andrang, aber meine "Stammgäste" Spatzen, Meisen, Ringeltauben und noch mal Spatzen- sind jeden Tag da.

    Auf der anderen Seite des Hauses warten Amseln, Meisen und Elstern schon jeden Morgen, dass ich die Schale und das Wasser hinstelle, wenn ich mich auf den Weg zur Arbeit mache.
    Ja bei Dir sind wenigstens die Stammgäste da ,bei mir sind selbst die ausgeblieben .
    Aber sie werden wohl in der Natur genug finden sonst wären sie ja da und das ist ja auch gut .

    Zitat Zitat von Paulie Beitrag anzeigen
    Hier wird eifrig gefuttert, der Renner sind Rosinen.
    Ein Tipp aus einer Zeitung, haben schon 15 Tüten verfüttert.
    Hier müßte ich die Rosinen wohl selber essen .

    S.G.
    Enno

  8. #233

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Bei uns ist das Wetter wohl noch zu mild ,kaum resonanz das futter reicht ewig .
    Schön wär's.
    Habe mir zu Beginn der kalten Jahreszeit eine 20 kg-Sack Sonnenblumenkerne und eine ebensolchen mit Fettfutter in den Keller gestellt und sehe mit Sorge, wie sie dahinschwinden.
    Dazu kommen noch ungezählte Rosinen-Tüten, geschälte Sonnenblumen- und Haselnusskerne (leider kaum noch zu bekommen).
    Habe wahrscheinlich besonders faule Stammgäste (allein gut 2 Dutzend Haussperlinge), die nicht gern für ihr Futter arbeiten.
    Fremde Vögel, die man sonst als Wintergäste sieht, bleiben allerdings weitgehend aus.
    Der Winter war ihnen wohl bisher zu mild, um eine anstrengende Reise zu unternehmen.

  9. #234

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Hab ne Weile wie ne Statue stehen müssen , aber ......:


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  10. #235

    Traven
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Traven


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Traven

    Standard

    Wir haben seit gestern etwas Schnee. Bisher habe ich aber an meiner Futterstelle noch nicht viel Betrieb gesehen. Nur mein Kohlmeisen-Pärchen kommt immer noch täglich. Aber vielleicht habe ich auch zu lang geschlafen heute.

  11. #236

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von Paulie Beitrag anzeigen
    Hab ne Weile wie ne Statue stehen müssen , aber ......:
    Das sieht ja schön da aus und die Vögelchen haben hunger ,ja da muß man ganz reglos stehen oder wie ich gestern sitzen ,die sind etwas ängstlicher als unsere Wellis.

    Zitat Zitat von Traven Beitrag anzeigen
    Wir haben seit gestern etwas Schnee. Bisher habe ich aber an meiner Futterstelle noch nicht viel Betrieb gesehen. Nur mein Kohlmeisen-Pärchen kommt immer noch täglich. Aber vielleicht habe ich auch zu lang geschlafen heute.
    Na vieleicht kommen sie ja nun wo bei Dir Schnee liegt .

    S.G.
    Enno

  12. #237

    Traven
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Traven


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Traven

    Standard

    Leider ist der Schnee wieder in Regen übergegangen. Aber ab Donnerstag soll es laut Wetterbericht wieder anfangen zu schneien.

  13. #238

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Hallo,

    seit ein paar Tagen haben wir immer hohen Besuch am Vogelhäuschen.
    Heute habe ich mal ein paar Fotos gemacht:

    Heute morgen:



    Und heute nachmittag:




    LG
    Susi


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #239

    Fibie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Fibie


    Ein Aktivitätssterne

    16 Wellensittiche


    Standard

    Oh wie niedlich

  15. #240

    tiefflieger
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tiefflieger


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    So einen niedlichen Gast hatten wir auch die ganze Zeit hier! Vor ca. 14 Tagen lag dann ein plattgefahrenes Eichhörnchen vorn auf der Straße! Seit dem hab ich hier keins mehr rumturnen gesehen! Obwohl hier im Wohngebiet Tempo 30-Zone ist, wird hier ständig was überfahren! Igel, Eichhörnchen, Amseln......

  16. #241

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Oh, das ist ja traurig.

  17. #242

    wellifreund
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von wellifreund


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von wellifreund

    Lächeln

    In den letzten Tagen beobachtete ich außer Kohlmeisen, Blaumeisen, Tannenmeisen, Weidenmeisen, Amseln und Hausspatzen auch einen Trupp Schwanzmeisen, welche ich nicht sonderlich oft beobachten kann.

  18. #243

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Ja, die sind auch süß.
    Die kommen hier auch, immer mit einer ganzen Truppe, dann hängen sie alle am Energiekuchen,
    so eine Art Meisenknödel nur ohne Netz.
    Wir haben neben den üblichen Verdächtigen auch Rotkehlchen, Heckenbraunellen, Eichelhäher, manchmal auch Sumpfmeisen und ab und zu kommen auch Herr und Frau Dompfaff.
    Ich mag sie alle gerne, aber der Dompfaff ist mein absoluter Liebling. Die kommen immer mind. zu zwei.
    Meistens frisst sie und er schiebt oben im Baum Wache. Zuckersüß.

    Das einzige, was wir hier in der Gegend gar nicht haben, sind Spatzen.

    LG
    Susi

  19. #244

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Zitat Zitat von wellifreund Beitrag anzeigen
    In den letzten Tagen beobachtete ich außer Kohlmeisen, Blaumeisen, Tannenmeisen, Weidenmeisen, Amseln und Hausspatzen auch einen Trupp Schwanzmeisen, welche ich nicht sonderlich oft beobachten kann.
    Oh ja, von diesen süßen Meisen haben wir auch ab und an welche auf dem Balkon. Sie kommen immer in einer Gruppe aus min. 4 Schwanzmeisen, machen unglaublich süße Geräusche und sind so schnell wieder weg, wie sie gekommen sind. Unglaublich niedlich!

    Zitat Zitat von Susi85 Beitrag anzeigen
    Ich mag sie alle gerne, aber der Dompfaff ist mein absoluter Liebling. Die kommen immer mind. zu zwei. Meistens frisst sie und er schiebt oben im Baum Wache. Zuckersüß.
    Den Dompfaff hatten wir vor Jahren auch mal bei uns ... scheinbar it das der typische Vorgang - sie frisst und er hüpft aufgeregt hin und her und warnt, wenn Gefahr droht.
    Allerdings meine ich mich daran zu erinnern, dass er dabei immer einen sehr anstrengenden Ton gemacht hat. Meistens kamen die zwei nämlich am Wochenende früh morgens, wenn ich noch schlafen wollte.

    Unser Dauergast seit dem Sommer, als sie auf dem Balkon genistet hatten (und das ohne Miete zu bezahlen, so etwas aber auch! ), ein Rotkehlchenhahn. Zumindest sieht er so aus wie der Papa, der kleinen Bande und der unermütliche Futterträger für seine Frau. Ein kleines, rundes, plüschiges Federbällchen.
    Daneben sind hier Amseln, Blau- und Kohlmeisen und ab und an ein junger Specht.

    Bei einem Amselhahn freut es mich besonders ... er hatte scheinbar mal einen Unfall oder Kampf mit einem anderen Tier, denn sein Schnabel ist leicht verformt, hat daher einen "Über- bzw. Seitenbiss" und einer seiner Flügel hängt, während der andere leicht absteht. Weggejagt bekommt ihn immer nur eine Amseldame, ansonsten ist das inzwischen "sein" Balkon. Ab und An habe ich ihn schon erwischt, wie er sich in die Tannenzweige, welche auf den Balkonkästen liegen, gekuschelt und die Sonne genossen hat. Niedlich.
    Jedenfalls freue ich mich immer, wenn er ankommt und das frisch aufgefüllte Futter entdeckt.

    Ganz liebe Grüße und ein fröhliches Zwitschern,
    Jacky

  20. #245

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Hallo Jacky,

    ja das stimmt, er pfeifft als könne er nicht pfeiffen ,
    aber dafür ist er ja sooo süß.

    Ich habe noch ein Foto von unserem Gast gemacht, leider etwas unscharf:



    Der Energieklotz für die Meisen schmeckt also auch gut


    Und noch ein Beweis, dass es bald Frühling wird:
    Unser Entenpäärchen ist wieder da.



    LG
    Susi


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  21. #246

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Oh süßer GasT

    Oh ja , her mit dem Frühling.

  22. #247

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Hallo ihr Lieben,
    wie einige wissen sind wir im vergangenen Sommer umgezogen ... Es war nicht ganz so einfach für mich, weil ich die alte Umgebung sehr mochte und vor allem, weil ich Notfall-Wildvögel, wenn man es so nennen mag, auf dem Balkon hatte ... Eine Amsel mit nur einem Auge, einen alten Amselhahn, eine Meise mit zu langem Schnabel und eine mit einem Gefiederproblem. Alle waren bei mir schon Jahrelang zu besuch und der Gedanke sie zurück zu lassen, war sehr schwer.

    Nun haben wir den ersten Winter in der neuen Wohnung und inzwischen drei Futterhäuser auf dem Balkon und zwei Schalen mit Fett- und Taubenfutter auf dem Boden.
    Schräg vor dem Balkon sind eine Kirsche und einige Tannen ... Ideal für so viele wunderbare Vogelarten.
    Der Ansturm, der hier momentan ist, macht mein Herz etwas leichter - denn auch hier gibt es viele Tiere, die Unterstützung gebrauchen können. Zum Beispiel eine kleine Familie von Mönchsgrasmücken, die nicht nach Afrika gezogen sind, sondern zum überwintern hier blieben.

    Anbei zeige ich euch nun ein paar meiner Gäste - voller Stolz natürlich, also sagt nur positives zu den Schönheiten.

    "Meine" zwei Türkentauben - Tristan und Isolde



    "Mein" Amselhahn Caesar (der sich auch wie ein Kaiser aufführt)



    Eine meiner Kohlmeisen "Attacke!"



    Eine von den zuckersüßen Blaumeisen



    Eine etwas nasse Tannenmeise - davon haben wir auch eine kleine Familie hier



    Ein Grünfink in Hab-Acht-Stellung (die Kamera wurde gesehen ...). Wir haben einen Schwarm hier, der immer aus mindestens acht Tieren besteht, manchmal auch bis zu 20.



    Da waren es mal zwei ...



    "Meine" Mönchsgrasmücke Sie hat leider große angst vor der Kamera, deswegen kann ich nur mit riesen Abstand fotografieren ... aber lieber ein unscharfes Foto, als eine hungrige Grasmücke.
    Bei uns sind ungefähr drei bis vier von ihnen. Jedoch eher selten gleichzeitig und nur ein Männchen, die Frauen sind eindeutig in der Überzahl.



    Und zwei (Erlen)zeisige





    Von den Zeisigen war am Anfang nur einer da, dann zwei ... und nun haben wir immer einen plappernden Schwarm von gut 20 Tieren auf der Kirsche hocken, die die Sonnenblumkerne in den Häuschen wegfuttern.

    Was habt ihr so für Besucher bei euch und was finden sie in euren Futterhäusern? Bin gespannt auf eure Antworten! Und vielleicht auch auf Bilder?! *wink-mit-dem-zaunpfahl*

    Liebste Grüße, Jacky


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  23. #248

    tiefflieger
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tiefflieger


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Ooohhh, eine schwerelose Kohlmeise!

  24. #249

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Susi85 Beitrag anzeigen
    Hallo Jacky,

    ja das stimmt, er pfeifft als könne er nicht pfeiffen ,
    aber dafür ist er ja sooo süß.

    Ich habe noch ein Foto von unserem Gast gemacht, leider etwas unscharf:



    Der Energieklotz für die Meisen schmeckt also auch gut
    Ein wirklich schöner Thread! Danke dafür!

    Und ich glaube ich weiß nun, wer bei uns die Meisenknödel klaut:

    Hmm, ist das nun ein Eichhörnchen - oder gar ein Marder oder Frettchen? Nee, Frettchen sind ja im Winter weißfellig.

    Sollte doch wirklich ein Eichhörnchen hinter dem Phänomen stecken, das mich schon seit Jahren beschäftigt?

    Immer wieder verschwinden nämlich urplötzlich aufgehängte Meisenknödel entweder innnerhalb weniger Minuten oder über Nacht - mitsamt Netz - und werden nie wieder gefunden.
    Ich hatte schon die Krähen oder Waschbären in Verdacht - aber das Foto ist ja der Beweis!
    Eichhörnchen lieben Meisenknödel! Und Eichhörnchen haben wir hier genug.
    Na, jetzt lege ich mich auf die Lauer !

    Vielen Dank für das Foto!!!


    lg

    Peter

  25. #250

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Ganz tolle Fotos, liebe Jacky!

    Zitat Zitat von Rotkäppchen-Wellis Beitrag anzeigen
    .

    Immer wieder verschwinden nämlich urplötzlich aufgehängte Meisenknödel entweder innnerhalb weniger Minuten oder über Nacht - mitsamt Netz - und werden nie wieder gefunden.
    Ich habe schon Krähen, Eichelhäher und Elstern beim Klauen der Meisenknödel beobachtet. Dauert nur Sekunden, und schon ist der Knödel samt Klammer abgehängt und im Schnabel mitgenommen.

    Liebe Grüße
    Mariama

Ähnliche Themen

  1. Neuer Blogartikel veröffentlicht: Wildvogelfütterung im Winter
    Von Welli.net im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 00:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 10:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 09:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 13:40
  5. Wildvogelfütterung im Sommer
    Von Tinkerbell im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 18:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •