Seite 9 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 201 bis 225 von 258

Thema: Wildvogelfütterung im Winter

  1. #201

    Gast

    Standard

    Jetzt habe ich gedacht das ist ganz gut wenn das Futter nicht so Weit weg ist.
    Wann denkst du fangen sie an zum Nest suchen?Dann mach ich das Vogelhäuschen vorher weg und häng es nächsten Winter nach aussen und stell es nicht auf dem Balkon.Da war dieses Jahr keiner da.
    Jetzt hab ich 5 Kilo Futter gekauft und Dutzende Meisenknödel.Naja,kann man ja nächstes Jahr wieder verwenden...

  2. #202

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Bei uns suchen sie schon kräftig und fliegen mit Nistmaterial im Schnabel durch die Gegend.

  3. #203

    Gast

    Standard

    Ich hab das Gefühl bei mir Wandern sie aus.Im Winter sieht man keinen einzigen Vogel.Und im Sommer ist ein riesiger Schwarm da.
    Ist unüblich und sehr Mysteriös

  4. #204

    greedy
    Ist Futterfest Benutzerbild von greedy


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von greedy

    Standard

    Huhu sagt mal wie lange stellt ihr den Süßen denn Futter zur Verfügung? Bei mir ist das Futterhaus immernoch jeden Tag sehr belebt - egal ob morgens, mittags oder abends. Ich frage mich aber langsam, bis wann ich das stehen lassen soll. Bei dem schönen Wetter gibt es ja genug Nahrung. Auf dem Balkon wird man meist sogar schon von Käfern "angegriffen"

  5. #205

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Hallo Sandra,

    ich habe die Futterstellen vorgestern zum letzten mal gefüllt. Hier tummeln sich nämlich auch schon alle Arten von Insekten, und die frischen Triebe kommen überall hervor.

    Das ist das gesündere Futter für das Frühjahr, auch wenn die Spatzen und Ringeltauben noch an die Futterplätze kommen und mich auffordernd ansehen.

    Liebe Grüße
    Mariama

  6. #206

    greedy
    Ist Futterfest Benutzerbild von greedy


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von greedy

    Standard

    Hallo Mariama, ja also ich hatte schon mal das Häuschen leer stehen lassen ein, zwei Tage aber die Kleinen kommen immer wieder und gucken, ob wieder was drin ist. Vor allem ist da eine ganz kleine Blaumeise bei, in die ich mich verliebt habe. Die soll nicht abmagern. Meinst du, dass es echt schon genug anderes Futter gibt? Ich mein... selbst die Hummel sind schon aus ihren Löchern gekrochen. Da kann ich es wohl riskieren, das Buffet auch einzustellen, gell?!

  7. #207

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Die charmanten kleinen Meisen können uns besonders gut um den Finger wickeln. Nein, sie wird bestimmt nicht abmagern. Sollte es tatsächlich noch mal tiefe Nachtfröste geben, kann man ja immer noch etwas Futter anbieten. Die Piepser wissen ja, wo es evtl. etwas gibt.

    Deine Blaumeise wird bestimmt bald die ersten Küken aufziehen und muss spätestens dann Insekten suchen und verfüttern sonst sind die Kleinen nicht lebensfähig.

    Liebe Grüße
    Mariama

  8. #208

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Liebe Mariama,
    dazu habe ich einmal eine kleine Frage.

    Wir hatten einmal ein Pärchen von Kohlmeisen, das deutlich in der Mauser war, bei uns. Sie haben in den Bäumen vor unserer Fensterfront genistet und kamen auch auf den Balkon.
    Damals hatten wir noch die letzten Reste Vogelfutter (geschälte Sonnenblumkerne) im Vogelhäuschen. Einer der beiden (ich behaupte einmal, dass es der Vater war in Anlehnung an unsere Wellis und ihr Brutverhalten) kam immer zu uns und schleppte die Körnchen zu den Jungen und seiner Partnerin.
    Da er wirklich schlimm aussah, kaufte ich abermals geschälte Sonnenblumkerne und füllte das Häuschen immer ein wenig. Irgendwann konnte ich dann beobachten, wie er mit den Jungen im Schlepptau durch das Grün düste. Man sah richtig, wie er Insekten sammelte und die Kleinen sich das abschauten. Aber er nahm sie auch mit zu uns. Ich fand es damals natürlich unglaublich süß. Ich weiß nicht wie viele Jungtiere sie hatten, aber zum Schluss kamen sie immer zusammen zu uns - die zwei abgerupften und acht andere Kohlmeisen, die inzwischen ausgewachsenen Jungtiere. Ich würde also sagen, dass zumindest der Großteil überlebt hat.

    Dies ist schon ein paar Jahre her, aber seitdem bin ich immer hin und her gerissen - mal heißt es, dass Sommerfütterung wichtig ist und mal, dass man darauf verzichten sollte. Ich lasse es prinzipiell immer nach und nach auslaufen ... Haferflocken werden eh nur im Winter gegeben.

    Zitat Zitat von Mariama Beitrag anzeigen
    Deine Blaumeise wird bestimmt bald die ersten Küken aufziehen und muss spätestens dann Insekten suchen und verfüttern sonst sind die Kleinen nicht lebensfähig.
    Wenn man also auch Sommer- bzw. Ganzjahresfütterung anbietet, könnte es sein, dass Meisen und Co. ihre Jungen nur damit füttern und die Kleinen dann sterben?

    Das wäre doch ein Grund, der eindeutig gegen die Ganzjahresfütterung spricht! Warum gibt es dann immer noch gespaltende Stimmen im Naturschutz?

    Bin gerade etwas neugierig - hoffe ich nerve dich nicht mit dem warum und wieso ... Das Thema liegt mir einfach sehr am Herzen und die doch sehr unterschiedlichen "offiziellen" Stimmen dazu verwirren langsam ungemein.

    Schicke ganz liebe Grüße und danke dir von Herzen, dass du uns allen immer so super mit Rat und Tat zur seite stehst , Jacky

  9. #209

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Liebe Jacky,

    die Küken überleben schon, aber bei einem nicht perfektem Gefieder durch falsches Futter können sie nicht so gut fliegen wie ihre mit Insekten aufgezogenen Artgenossen und werden leichte Beute für Fressfeinde. Habe das mal bei einem kleinen Spatz erlebt, der mir nach dem Angriff durch eine Katze gebracht wurde. Unsere TÄin zeigte mir nach der AB Behandlung die mit bloßem Auge kaum erkennbare Gefiederstörung. Dem kleinen Kerl mussten die Schwungfedern gezogen werden, damit sie schnell nachwachsen und er wieder ausgewildert werden konnte.

    Normalerweise bekommen wir als Menschen diese Gefahr gar nicht mit.

    Bei Sommerfütterung sollte den Insektenfressern unbedingt auch Insektenlebendfutter angeboten werden. Schau mal in Ennos Wildvögeltread. Da hatte ich das neulich schon mal genauer erklärt.

    Selbstverständlich nervst du mich nicht mit deinen Fragen; sie dienen doch dem Wohl der Piepser, die uns allen am Herzen liegen.

    Liebe Grüße
    Mariama

  10. #210

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Danke Mariama!

    Du hast mir in die ganze Thematik Helligkeit gebracht und schaue gleich mal in Enno Thread nach. Bin gespannt!

    Eine dicke Umarmung und ganz liebe Grüße, Jacky

  11. #211

    xtoffelx
    Ist Futterfest Benutzerbild von xtoffelx


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hey könnt ihr mir bitte den Thread sagen von dem ihr geschrieben habt?
    Bin hin und her gerissen wegen der Sommerfütterung. Wenn ich Insektenlarven fütter sollte es ja kein Problem sein. Leider wird ja überall Gift gesprüht und es überleben kaum noch Insekten für Maisen und Co. Ich habe im Kindergarten wo ich arbeite schon extra eine Wildblumenwiese und so angelegt

  12. #212

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Guten Morgen!

    Das war der Thread, über den wir gesprochen hatten: http://www.welli.net/forum/threads/5...uschen-!/page2

    Finde es wirklich klasse, dass eine Wildblumenwiese angelegt hast. Das wird nicht nur den Vögelies helfen, sondern auch den Bienen, die ja leider sehr gefährdet sind. Wirklich toll!

    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende,
    Jacky

  13. #213

    xtoffelx
    Ist Futterfest Benutzerbild von xtoffelx


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Das Insektenhotel ist schon fast fertig :-)
    Und die Maisen haben den Nistkasten auch angenommen und brüten schon :-)

    Danke für den Link :-)

  14. #214

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo,
    ich wollte zur Winterfütterung noch was nachreichen.
    Es heißt ja immer Amsel bevorzugen Bodenfütterung. Tja, wenn die Schale am Boden leer ist, dann weiß die hier sich zu helfen.





    Das Futter wurde erst mal ordentlich runter geschmissen und dann unten gefuttert.

    Liebe Grüße
    Melanie


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #215

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Danke Melanie für die Fotos!

    Jaja, Amseln sind schon klug und wissen immer ganz genau, was sie wollen und wie sie es bekommen. Wir hatten ja inzwischen vier verschiedene Futterstellen auf unserem Balkon, damit auch alle etwas bekommen und draußen haben wir auch noch etwas verteilt ... doch was machte eine Amsel, als "ihre" Futterstelle leer war? Sie zwängte sich in das größere Vogelhaus für Meise und Spatz. Zum Glück ist es nicht so klein, dass sie sich etwas hätte tun können, aber es sah schon recht eng aus ... genau wie bei dir, Melanie, hat sie dann alles rausgeworfen und genüsslich auf dem Boden weiter gefuttert.

    Liebe Grüße, Jacky

  16. #216

    Gast

    Standard

    Hi,
    ich hab ja des öfteren geschrieben,dass an meinem Futterhäuschen im Winter keine Vögel kommen.
    Mir kams eh vor,als wären sie alle weg.Kaum Vögel gesehen.
    Jetzt im Frühling haben sie das Häuschen endeckt.Jetzt kommen den ganzen Tag die kleinen Meisen,und kann jeden Tag das Häuschen auffüllen.
    Naja,besser später als nie.Und wenns schmeckt..

  17. #217

    tiefflieger
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tiefflieger


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo ihr Lieben! Heute hatte ich einige Gäste zum Frühstück! Gegen die Sonne durch die Scheibe ist nicht das Richtige, aber ich hoffe man kann trotzdem was erkennen! Liebe Grüße, Corinna


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  18. #218

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    hier habe ich festgestellt, dass mit dem Dezember wieder wesentlich weniger Futter vertilgt wird, etwa nur noch die Hälfte.

  19. #219

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Schöne Schnappschüsse !
    Muss mich auch mal auf die Lauer legen.
    Wir füllen schon Abends auf , früh herrscht immer schon reger Verkehr !

  20. #220

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Liebe Corinna, vielen lieben Dank für die schönen Bilder deiner Balkongäste!

    Bei uns sind zur Zeit auch einige Vögel ... Amsel, Kohl- und Blaumeisen, Specht, Kleiber und unser Rotkehlchen, welches im Sommer hier mit seiner Partnerin gebrütet hatte.
    Ein richtiges Kommen und Gehen und die Wellis sind ständig am Rufen, Schimpfen und fasziniert beobachten.

    Habt alle ein schönes Wochenende, Jacky

  21. #221

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Huhu liebe Corinna,

    danke für die schönen Fotos von deinen Ringelchen, die man trotz der Scheibe und gegen die Sonne fotografiert sehr gut erkennen kann.

    hier habe ich festgestellt, dass mit dem Dezember wieder wesentlich weniger Futter vertilgt wird, etwa nur noch die Hälfte.
    Renate, ich glaube, deine Vögel sind alle zu uns gekommen. Deine Beobachtung kann ich nämlich überhaupt nicht bestätigen. Hier kommen wahre Massen von allen möglichen Vogelarten und fressen uns sozusagen die Haare vom Kopf.

    Liebe Grüße
    Mariama

  22. #222

    Gast

    Standard

    Heute morgen war bei mir unter anderem eine Haubenmeise. Musste erstmal im Buch nachschlagen :-)

  23. #223

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Heute Mittag hier 6 Amseln, und Meisen . Balkon und Futterhäuschen wurden auch gleich als Schutz vor dem fallenden Schnee genutzt.

  24. #224

    Traven
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Traven


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Traven

    Standard

    Bei uns ist es zwar bitterkalt, aber es hat noch nicht wirklich geschneit.

    Die Meisen kommen regelmäßig. Und auch eine Amsel war schon da. Ansonsten ist es noch ruhig.

  25. #225

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Bei mir gibt es ca. 2 Dutzend Haussperlinge, einige Kohl-und Blaumeisen, Buchfinken, Amseln, Stare und meinen absoluten Liebling, das knuddelige Rotkehlchen.
    Wenn es abends langsam dämmert und die lärmende Meute verschwindet, fülle ich die Häuschen auf und muss dabei aufpassen, nicht auf meinen kleinen, frechen Freund zu treten.
    Das Kerlchen wartet nämlich oberclever auf mich, um dann ganz ungestört noch sein Abendessen abzustauben und erst dann im Gebüsch zu verschwinden.
    Sag mal einer, dass die Mini-Flugsaurier nicht auch ganz schön gerissen sein können.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

Ähnliche Themen

  1. Neuer Blogartikel veröffentlicht: Wildvogelfütterung im Winter
    Von Welli.net im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 00:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 10:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 09:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 13:40
  5. Wildvogelfütterung im Sommer
    Von Tinkerbell im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 18:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •