Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Wie Motten im Freiflugzimmer bekämpfen?

  1. #1

    Gast

    Standard Wie Motten im Freiflugzimmer bekämpfen?

    Hallo,

    vor ein paar Tagen habe ich eine normale Motte in dem Zimmer gesehen, in dem die Vögel praktisch den ganzen Tag rumfliegen. Vermutlich ist sie mal beim Lüften reingekommen. Zwar konnte ich sie beseitigen, aber vermutlich hat sie schon Eier abgelegt. Wie bekämpfe ich nun die nachfolgenden Motten? Klebefallen kann ich nirgendwo aufstellen, weil doch die Sittiche früher oder später dran rumpicken würden. Was soll ich also tun???

    Viele Grüße

    Tolstoi

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo, Tolstoi,
    Sicherlich kennst du Thymian. Der Geruch von Thymia ist sehr intensiv, und ein Hausmittel gegen Motten.Allerdings kannst du damit bloß bestimmte stellen scützen, als z.B. deine Verdachtsplätze.
    Ich hoffe es hilft, Conrad.

  3. #3

    Gast

    Standard

    Danke, Conrad, okay, das wusste ich noch nicht. Dann werde ich das zukünftig in die Fensterbank legen, um die Motten wegzuscheuchen, aber für die, die jetzt wohl bald aus den Eiern schlüpfen, ist es ja zu spät, fürchte ich ... Tolstoi.

  4. #4

    Gast

    Standard

    warum findest du es so schlimm dass du motten zuhause hast? so wie sie reingekommen sind kommen sie auch wieder raus

  5. #5

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    hallo tolstoi

    falls sich wirklich ein mottenbefall einstellen sollte, wovon ich erstmal nicht ausgehe,
    kannst du schlupfwespen bestellen im internet.
    diese vernichten motten auf biologischer basis und machen auch den wellis nichts.
    infos darüber findest du unter der eingabe "schlupfwespen bestellen" bei jeder suchmaschine im internet.

    grüßle, ive

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hallo, Ive, ach ja, davon habe ich mal gehört. Wenn das die Wellis nicht stört, wäre das eine Option. Das werde ich versuchen, sobald ich weitere Motten finde. Danke - Tolstoi (boah, ich bin geschafft, hab' grad den Käfig und das Zimmer saubergemacht. Gibt es Sittiche, die sich ihren Käfig selbst saubermachen können?)

  7. #7

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Tolstoi Beitrag anzeigen
    Gibt es Sittiche, die sich ihren Käfig selbst saubermachen können?)
    Aber sicher doch, nämlich den sogenannten Mutter-Sittich, der mir trotz vorgerücktem Alter immer eine große Hilfe ist.

  8. #8

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Was ich noch kenne ist, die Schränke öfters bei Mottenbefall mit Essig auszuwaschen.

  9. #9

    Rehlein
    Ist Futterfest Benutzerbild von Rehlein


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Rehlein

    Standard

    Hallo,

    bei einer einzigen Motte braucht man sich eigentlich noch keine Gedanken machen.
    Außerdem gibt es unterschiedliche Arten.
    Lebensmittelmotten und Kleidermotten.

    Bei den Lebensmittelmotten, kann ich nur den Rat geben, das Wellifutter aber auch Müsli etc. immer wieder nach schauen. Solltest du gespinste darin finden - Sofort alles wegwerfen.

    Hat man nämlich erstmal eine kleine Gruppe Motten, wird es schwer sie endgültig los zu werden.
    Der Tipp von Ive mit den Schlupfwespen ist zwar gut. Nur leider sind die sehr sehr teuer, da man für eine Wohnung oder auch nur ein großes Wohnzimmer mehrere Packungen bestellen muss.

    Alternativ, Wellifutter und Co. in Einmachgläsern aufbewahren. da kommen werder die Motten, noch die Larven durch.

    Aber vielleicht hast du glück und es war wirklich nur eine einzelne Motte.

    lg
    Rehlein

  10. #10

    Gast

    Standard

    danke, rehlein, bis jetzt war es nur die eine motte. ich habe in den angrenzenden zimmern klebefallen aufgestellt, die motten kommen ja durch jeden schlitz. mal abwarten

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tolstoi Beitrag anzeigen
    (boah, ich bin geschafft, hab' grad den Käfig und das Zimmer saubergemacht. Gibt es Sittiche, die sich ihren Käfig selbst saubermachen können?)
    also mein cookie pflückt immer die getrockneten kotbällchen von den stangen aber wahrscheinlich eher aus neugier, was das sein könnte, als aus putzdrang, den haben wellis ja nicht

    aber dass es sittiche gibt, die ihren käfig selbstständig putzen, davon habe ich noch nicht gehört:s aber ich habe in einer doku schonmal einen hübschen schwarzen vogel gesehen, der sein territorium immer eigenständig von blättern und wurzeln befreit
    wenn ich doch nur wüsste, wie der nocheinmal hieß

  12. #12

    Gast

    Standard die nächste

    Tja, und heute ist die nächste Motte aufgetaucht. Und so wird es wohl weitergehen. Vermutlich hat die erste ihre Larven in die aufgerollten Decken gelegt, mit denen ich den Spalt zwischen Schrank und Wand ausgefüllt habe, damit die Sittich nicht dahinterrutschen. Nee, ist das eklig mit dem Ungeziefer. Dann muss ich all die Decken da wohl rausklamüsern, dazu die Leiter ins Zimmer stellen, vor der die Wellis immer Angst habe, waschen, trocknen lassen, und wieder hinstopfen, in der Hoffnung, dass die restlichen Mottenlarven verschwunden sind. Das ist schon ein großer Mist.

    ahhhgrrrrrrr

  13. #13

    Gast

    Standard Ähm,

    ... kann ich die 4 Wellis mal 1 Tag unbeobachtet im Zimmer rumfliegen lassen, obwohl die Lücke zwischen Schrank und Wand offen ist (weil die Decken ja in der Waschmaschine und dann zum Trocknen sind)? Oder ist das schon zu riskant?

  14. #14

    Anis
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Muss es eine Decke sein?

    Würden nicht auch Bretter, Dicke Pappe, geschlossene Pappröhre, oder zusammengefaltete Laken gehen.

  15. #15

    Gast

    Standard Schrankspalt

    Zitat Zitat von Anis Beitrag anzeigen
    Muss es eine Decke sein?
    Würden nicht auch Bretter, Dicke Pappe, geschlossene Pappröhre, oder zusammengefaltete Laken gehen.

    Hallo Anis,

    naja, die anderen Sachen habe ich nicht zu Haus. Es geht um 2 Spalte, der eine ist gut 2 m lang, der andere 1,5 m, und beide sind fast 10 cm tief ... Dafür habe ich mir extra von kick diese Decken angeschafft. Passt ja auch perfekt. Es wäre ja nur 1 Tag, an dem die Decken trocknen müssen ...

    vg - Tolstoi

  16. #16

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Tolstoi,

    dann nimm doch für die paar Tage ne zusammengefaltete Bettwäsche ( Bettbezug) oder sowas.
    Weil ganz ehrlich... der Teufel steckt im Detail. Und auch wenn es 100 Mal gut geht,
    ne Garantie wirst du keine haben, dass in der kurzen Zeit nix passiert.
    Und deshalb geh lieber auf Nummer sicher, bevor du dir Vorwürfe machst.

    Bzgl. der Motten würd ich echt schauen, dass ich aktiv werde.
    Je länger du wartest, desto nerviger wird das Problem und besser wird es sicher nicht.
    Ich will keine Werbung machen, aber auch wenn Schlupfwespen teuer sind,
    sie sind schnell, effektiv und du hast Ruhe !!!

    Rechnest du billigere Alternativen auf Dauer, die Wäscherei der Decken und Co, läppert sich das auch und
    du hast immer nur die akuten Befälle bekämpft. Kannst nie sicher sein doch alles erwischt zu haben.
    Das kannst du dir alles sparen.

    Hast du dann die erste Runde mit Schlupfwespen durch, hängst ne zweite Runde auf und hast Ruhe.
    Zur Prophylaxe in Zukunft gehen Lorbeersäckchen und regelmäßiges Auswaschen der Schränke mit heißem Essigwasser. Fertig.

    Liebe Grüße, Ive

  17. #17

    Gast

    Standard

    hallo ive,

    ja, ich werde es so machen: an einem spätnachmittag die decken waschen, die vögelchen dann im käfig lassen. die decken über nacht trocknen lassen und kucken, ob sie am andeen morgen trocken sind. ich hab ja auch einen wäschetrockner. dann stopfe ich sie am nächsten tag wieder in die lücken und lasse die 4 mäuschen wieder raus. und die schlupfwespen bestelle ich mir morgen online.

    danke - tolstoi

  18. #18

    Gast

    Standard

    Hallo,

    wollte mal nachfragen, ob Deine Maßnahmen erfolgreich waren?
    Hat es geklappt und Du bist die Viecher los?


  19. #19

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gissy1973 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wollte mal nachfragen, ob Deine Maßnahmen erfolgreich waren?
    Hat es geklappt und Du bist die Viecher los?

    Hi, naja, ich habe jetzt erst diese komischen Pappenausgelegt, die angeblich die Mottenlarven fressen. Dann ein Klebefalle hinter dem Schrank versteckt, wo die Vögel nicht drankommen. Da sind aber keine neuen Motten aufgetaucht. Jetzt muss ich nur noch Zeit finden, die Decken zu waschen, mit denen ich die Schrankritzen zustopfe. Dann heißt es abwarten.

    lg - Tolstoi

    Oh je, die Sittiche sind grad agressiv, weil ich sie zwangsweise aus dem Bett holen musste. Es wird einfach zu früh dunkel im Winter.

  20. #20

    Mamac
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hoffe wirklich das dir diese Tipps hier auch geholfen haben ?
    Hatte selbst auch mit Motten zu tun ,habe es aber geschafft diese dann auch loszuwerden!
    Zum Glück kann ich nur sagen,denn einfach war es nicht.

    In meinem Fall jetzt waren es Lebensmittelmotten gewesen.
    Wie mann diese los wird hab' ich *** !Ist ein wirklich nützlicher Artikel wo mann so einige hilfreiche Tipps finden kann,u.a auch wie mann Kleidermotten bekämpfen kann ,wie mann einen Mottenbefall vorbeugen kann usw.
    Dir wird es nicht viel nutzen,aber vielleicht ja jemand anders.Aus diesem Grund wollte ich diese Info auch gerne weiter geben!

    LG

  21. #21

    Gast

    Standard

    Ja, in meiner Wohnung sind die Motten vorerst verschwunden. )

  22. #22

    wotan
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von wotan

    Standard

    hallo

    mal eine frage zu diesen schlupfwespen kenne mich damit garnicht aus wenn die tiere die larven oder die motten gefressen haben und keine mehr zu finden sind sterben diese schlupfwespen einfach ab oder wie wird man diese dann los ?

    habe nämlich seit 4 oder 5 tagen lebensmittel motten die wohl auch irgendwo eier gelegt haben müssen denn jedentag sehe ich 1-3 von den vieschern

  23. #23

    Federl
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Federl


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Federl

    Standard

    Hallo Dominik,
    Schlupfwespen haben einen Legestachel, damit platzieren sie ihr Ei in das noch so versteckte Mottenei. Danach schlüpft eine neue Schlupfwespe, die wirklich sehr, sehr klein ist. Eigentlich haben dann Motten keine Chance mehr.
    Du kannst dann wieder beruhigt Dein Müsli verspeisen.
    LG Christiane

  24. #24

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Aus einem Schlupfwespenei schlüpft eine Larve, ein ganz kleines Würmchen, wenn es genug gefressen hat, verpuppt es sich und wird dann zur Schlupfwespe, die dann wahrscheinlich fort fliegt.
    Lebensmittelmotten leben ja sicher ein paar Tage oder Wochen, ich habe Pherhormonfallen, in denen bleiben angelockte Mottenmännchen hängen, man hat somit die Kontrolle, ob noch Motten fliegen.

    Lieben Gruß
    Ludmilla

  25. #25

    wotan
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von wotan

    Standard

    super vielen danke für eure antworten

    dann werd ich mich mal schlau machen ob ich die hier in der gegend wo kaufen kann oder bestellen muss

Ähnliche Themen

  1. Schimmel vogelfreundlich bekämpfen
    Von Juniper im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 17:29
  2. Hähne bekämpfen sich
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 20:18
  3. Käfig, Freiflugzimmer, Einrichtung
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 11:11
  4. Spielzeug für Freiflugzimmer
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 13:15
  5. Sicherheit im Freiflugzimmer
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 16:34

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •