Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Meine Henne schläft nur und bewegt sich nicht

  1. #1

    Gast

    Standard Meine Henne schläft nur und bewegt sich nicht

    Hallo,

    hab 2 Wellies (Männchen, Weibchen). Hatte aber am anfang nur 1nen (Weiblein). Das aber schon nach ca. 1 Monat seltsam war. Es schlief nur noch und tat weiter nix. Ich dachte er vereinsamt, so holten wir noch einen passenden Partner hinzu. Aber jetzt sitzt Sie immer noch nur rum und macht nichts weiter außer nur SCHLAFEN. Das Männchen balzt die ganze zeit um ihr herum und Sie reagiert nicht mal drauf. Höchsten mal ab und zu ein paar hacker ins leere. Ihr kot ist gelbfeucht und ihr augen hat Sie auch immer geschlossen. Höchsten macht Sie mal ihr linkes Auge auf um zu schaun, aber das rechte lässt Sie immer schon zu. Er (das Männchen) ist wirklich den ganzen tag dabei Sie aufzumuntern, aber Sie sitzt nur noch da und pennt ... Kann mir einer helfen ? Hab leider kein Geld und kein Auto um zum Doc zu gehn

  2. #2

    Ute
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Ute


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von kc_chillz Beitrag anzeigen
    Hab leider kein Geld und kein Auto um zum Doc zu gehn
    Sorry, dann kann Dir auch keiner helfen . Die Kleine muss dringend von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht werden, das hört sich nicht gut an was Du da schreibst. Nicht nur in ihrem Interesse, sondern auch in dem Interesse des Hahnes, falls es was ansteckendes sein sollte ist er auch in Gefahr krank zu werden.

    Fremdiagnosen übers Internet, zumal wir alle keine Tierärzte sind, sind nicht möglich.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Das hört sich wirklich nicht gut an!

    Manche Tierärzte lassen auch mit sich reden, dann muss man die Rechnung nicht sofort bezahlen, oder auf ein mal. Wo wohnst du denn, dann findet sich viellicht auch jemand der mit dir fahren würde?

  4. #4

    Gast

    Standard

    Dann MUSS ich hin ... Was wird denn das ca. kosten ?

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hallo
    Das kommt drauf an was sie hat welche medis verschrieben werden und vor allem auf dem tierarzt wo wohnst du denn vieleicht kann dir ja in der nähe jemand helfen vom forum und ob in deiner nähe ein vogelkundiger tierarzt wohnt das ist sehr wichtig auf jeden fall viel glück mit der kleinen maus

  6. #6

    Gast

    Standard

    So wie sich das anhört ist es schon 5 vor 12 für den Vogel,
    ich weiss nicht wie alt Du bist , aber Dir müsste klar sein
    das man für erkrankte Tiere einen Notgroschen haben sollte .

    Such Dir bitte einen Tierarzt aus der Liste .
    http://www.welli.net/r-ges-tierarztliste.php
    Die Preise sind unterschiedlich , das kann Dir so keiner sagen .
    Aber wenn es einem Tier so schlecht geht durfte das wohl zweitrangig sein .

    Grüße,
    Hilde

  7. #7

    Gast

    Standard

    klar muss ICH sehen das ich jetzt zum Doc. komme...
    bloß nicht JEDER hat das GELD od. die möglichkeit SOFORT zu handlen ..

  8. #8

    Gast

    Standard

    wenn nicht schick MIR das geld und ich handle SOFORT,
    meinst du nicht ich mach mir sorgen um die KLEINE ,
    ich mach mir schon vorwürfe das ich der SCHULDIE bin...

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo,

    hier nochmal die Frage, wo wohnst du denn? Vielleicht kann dich jemand unterstützen und mit dir hinfahren? Mach dir bitte keine Vorwürfe, aber es ist nun mal so, dass auch das kleinste Tier Geld kostet

  10. #10

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von kc_chillz Beitrag anzeigen
    wenn nicht schick MIR das geld und ich handle SOFORT,
    meinst du nicht ich mach mir sorgen um die KLEINE ,
    ich mach mir schon vorwürfe das ich der SCHULDIE bin...

    Nur mal am Rande erwähnt, die wenigsten von uns schwimmem
    im Geld , der eine oder andere ist auch von Arbeitlosigkeit oder
    anderen Rückschlägen betroffen. Trotzdem gehen wir zum TA.
    Mit Vorwürfen Dir selber gegenüber hilfst Du dem Vogel nicht.
    Nimm den Rat von Assi an und sage uns wo Du wohnst , evt.
    kann Dich jemand aus Deiner Region fahren.


    Grüße,
    Hilde

  11. #11

    Gast

    Standard

    Hi,
    ich bin in der gleichen Situation. Ich muss heute mit 2 vögeln zum TA. Ein Neuzugang und bei einem anderen befürchte ich Grabmilben. Und meinen Hamster juckts auch (Milben?). Ich komme gerade aus der finanziellen Sch... auch nicht raus. Ich habe dafür Sachen bei ebay verkauft und Bücher von der Uni, die ich nicht mehr brauch bei amazon - vielleicht hilft dir das auch. Bin Studentin.

    LG
    Ulla

  12. #12

    Gast

    Standard

    Hi,
    keine Selbstvorwürfe machen, die Hilfe, die dir hier angeboten wird, annehmen und auf zum TA!
    Vielleicht wird es ja auch nicht so teuer.
    Ich habs auch nicht so dicke und habe nachdem ich mich letztes Jahr finanziell für meine Vögelis total verausgabt habe (ja, auch mit Schulden!) ein Sparbuch eröffnet. Da kommen jeden Monat ein paar Euro pro Schnabel drauf. So sammelt sich ein bisschen was an und man kann, wenn man muss zum TA gehen und kann auch alle notwendigen Untersuchungen für unsere kleinen Privatpatienten machen lassen. Wenn man nicht zum TA muss (schöne Zeit) gibts was zum Spielen aus dem Topf, oder man gönnt sich auch mal ne Kleinigkeit. einen gewissen Grundstock sollte man sich aber unbedingt lassen.

    Gute Besserung und ein paar gedrückte Daumen!

    LG

  13. #13

    Gast

    Standard

    Ich glaub die meisten von uns kennen die Situation, dass ein Tier zum Tierarzt muss und man hat Probleme die Rechnung zu bezahlen. Sowas kann vorkommen, dafür muss man sich noch nicht schämen!

    Ich hab in letzter Zeit auch viele Bücher bei ebay verkauft und so das Geld für die TA-Rechnung wieder rein geholt. Abgesehen davon, man muss bei den wenigstens Tierärzten die Rechnung sofort bezahlen. So könntest du es auch noch bis zum 1.6. mit dem bezahlen raus schieben!

    Wenn du verraten würdest wo du wohnst, könnte dir eventuell jemand helfen!

  14. #14

    Gast

    Standard

    komm schon ich bin schon öfter zum tierartz gefahren und die sind ca. 35 oder über 40 euro ....nun ab zum tierartz es könnte möglich sein dass er ein krebs hat mein wellensittich hatte dasselbe gemacht und war lange nicht mehr der alte.. und vor 2 wochen sind wir zum tierartz gefahren und er hat ein krebs und sie können nicht ihn retten... und ich war auch sehr traurig

    willst du etwa das dein vogel stirbt?!..... ich würde nein sagen nun rettet dein wellensittich komm schon.... mein wellensittich wqaren öfter krank und jetzt habe ich ein neuen wellensittich fady und er hat jetz bindehautendtzündung

    na los ab zum tierartz mir ist egal wie viel geld ich habe und wie alt ich bin haubtsache ich bekomme meine eltern das geld manchmal früher wenn ich ihn bettet ...........

  15. #15

    Gast

    Standard

    Kann man gut verstehen aber schon beim Kauf eines Wellensittichs muss einem klar sein das man auch villeicht zum ta gehen muss.
    Bevor es schlimmer wird würd ich so schnell wie möglich zu einem ta gehen !

    LG

Ähnliche Themen

  1. Was hat mein Welli denn?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 09:49
  2. Was war denn das von Bibo?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:58

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •