Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sind Sultaninen für Wellensittiche geeignet?

  1. #1

    258
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von 258

    Standard Sind Sultaninen für Wellensittiche geeignet?

    Hallo liebe Welli-Freunde,

    ich habe durch unseren Amsel-Patienten noch eine ungeöffnete Tüte Sultaninen (wurde mir von meinem TA für sie empfohlen, hab nur zuviel gekauft)
    Natürlich sind sie ungeschwefelt und aus biologischem Anbau. Nun meine Frage: Dürfen meine Wellis diese essen?
    Würde sie nämlich ungern wegwerfen, selber mag ich sie nicht und meinen Hunden kann ich sie auch nicht geben.(Weintrauben sind giftig für Hunde)

    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure Antworten

    LG
    258

  2. #2

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo 258 Sultaninen für Wellis halte ich für ungeeignet! Aber die Amseln freuen sich in der kalten Jahreszeit sehr über Sultaninen/Rosinen/Korinthen Habt ihr kein Futterhaus zur Winterfütterung unserer freilebenden gefiederten Freunde? Man kann auch am Boden einen Amselteller hinstellen LG tiefflieger

  3. #3

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Habe eben nach längeren suchen herausgefunden das man sie wohl in maßen geben kann ,aber sie müßen ungeschwefelt sein.Da Sultaninen ja getrocknete Weintrauben sind und Wellis Weintrauben dürfen ,aber auch in maßen wegen des Zuckergehalts.Aber so ganz Sicher waren die Quellen sich auch nicht,also ich würde jedenfalls kein Risiko eingehen und wie tiefflieger schon schrieb sie an die Wildvögel verfüttern.
    S.G.
    Enno.

  4. #4

    Simsalabim1
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich würde sie auch lieber an die Wildvögel verfüttern, da der Zuckergehalt sehr hoch sein dürfte. Unsere Wildvögel im Garten lieben Sultaninen und brauchen Energie definitiv dringender als unsere Wellis.

  5. #5

    Gast

    Beitrag

    Ich schneide Sultaninen klein und backe sie in die Knabberstangen ein. Was genau gefressen wird ist mir nicht klar.... was ich beobachtet habe ist, dass der Hahn, der seine Henne füttert (4 Kleine im Nest), immer wieder an den Sultaninen nascht. Er hat sie kleingeschnitten im Napf.

  6. #6

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    hallo ihr lieben
    also ich persönlich würde von der gabe von sultaninen und rosinen abraten.
    auch wenn wellis grundsätzlich weintrauben essen dürfen, so sollte man beachten, dass bei sultaninen
    der enthaltene fruchtzucker durch die trocknung um einen nicht zu vernachlässigenden grad angereichert und konzentriert vorzufinden ist.
    deshalb würde ich komplett darauf verzichten. es gibt einfach wesentlich gesündere leckereien für die geier,
    die besser bekömmlich sind und mindestens genauso gut schmecken .
    ich weiß, ich bin wieder der spielverderber...
    grüßle, ive

    ps: in kekse lassen sich übrigens auch wunderbar getrocknete ebereschebeeren einbacken.
    sie enthalten weniger zucker und kommen super an.

  7. #7

    258
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von 258

    Standard

    Hallöchen,

    danke ersteinmal für die vielen Antworten.
    Ich habe heute ein paar Sultaninen und Mehlwürmer unter unsere Haselnusshecke, in der immer viele Vögel herumflattern gestellt und siehe da: Kam super an.
    Am besten war aber, dass sich auch ein Igel dort bedient hat. Das diese Mehlwürmer mögen wusste ich, aber Sultaninen scheinen auch gut zu schmecken.

    In dem Sinne
    258

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •