Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Reinigung nur mit Wasser?

  1. #1

    Gast

    Standard Reinigung nur mit Wasser?

    Hallo ihr Lieben!

    Solange ich Wellis habe, pflege ich ihre Utensilien - von Käfig über Spielzeug bis zu Ess- und Trinkgefäßen - mit Geschirrspülmittel zu reinigen. Nun wurde ich vor einiger Zeit verunsichert, weil ich irgendwo las, man sollte zur Reinigung aller Utensilien überhaupt nur heißes Wasser verwenden. Es wurde vor Schaum- oder Seifenresten gewarnt. Ist diese Information richtig?? Ist Wasser allein wirklich genug? (Ergänzend möchte ich noch erwähnen, dass ich natürlich immer darauf achte, dass auch alle Teile gründlich mit klarem Wasser ausgespült und somit von Schaumresten befreit werden.)

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallöchen Ute,

    ich reinige die Näpfe höchstens mit verdünntem Essigwasser und spüle dann klar aus. Aber für die allgemeine tägliche Reinigung der Trinknäpfe nehme ich nur sehr heißes Wasser und lasse die Trinknäpfe dann einen Tag austrocknen. Das reicht vollkommen.

    Und ja, bitte Hände weg von Spülmitteln bei Wellisachen. Wie gesagt Essigwasser und klarspülen ist für sie gesünder.

    Übrigens Äste oder Sitzbrettchen "backe" ich z.B. nach dem Reinigen auch nochmal eine viertel Stunde bei 150 Grad. Das ist eine Empfehlung meines Tierarztes.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo Sandra!

    Huch, auf die Idee mit dem Backen wäre ich nun wirklich nicht allein gekommen! Danke auch für deine anderen Tipps

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Ute,

    ich reinige die Näpfe normalerweise immer mit heißem Wasser und in regelmäßigen Abständen spüle ich mit Essigwasser durch.
    Die Näpfe lasse ich vor der erneuten Verwendung immer ganz austrocknen.
    Den Wellispielplatz reinige ich auch mit Essigwasser und ab und zu leihe ich mir mal einen Dampfreiniger aus, damit alles richtig sauber wird...

    Die Idee mit dem Backen finde ich prima...

  5. #5

    Gast

    Standard

    Ich kann mich nur anschließen - heißes Wasser, 24 Stunden stehen lassen zum austrocknen.
    Unsere Trinkgefäße sind aus Kunststoff, die werden regelmäßig aussortiert. Die Futternäpfe aus Edelstahl, da reicht ne gründliche Reinigung mit heißem Wasser.

    Nur das mit dem "backen" - den Tipp muss ich Rainer mal geben (der mir gestern abend dann verriet, sich hier auch endlich anzumelden *ggg*)
    LG
    Birgit

  6. #6

    Gast

    Standard

    Die schnelle Variante ist: Näpfchen nach dem Auswaschen mit heissem Wasser auf den Toaster stellen !

    VORSICHT wird sehr heiss und geht nur bei Metallnäpfen !!

  7. #7

    Gast

    Standard Dazu auch noch ne Frage

    Dazu auch noch ne Frage

    Wie sieht es denn mit der MODERNITÄT

    MIKROFASERTÜCHER

    aus?

    Die sollen doch angeblich alle Bakterien - ohne Zusatz von Chemie - aufnehmen?

    Die nehm ich immer.

  8. #8

    Gast

    Standard

    Hallo Gil!

    Was an der Sache mit den Mikrofasern tatsächlich dran ist, das weiss ich nicht, aber alleine den Gedanken, die Fress- u. Trinknäpfe mit so einem trockenen Tuch auszuwischen finde ich ziemlich abschreckend und auch unhygienisch.

    Wenn ich mir vorstelle, mein eigenes Geschirr würde nicht gespült sondern mit einem Mikrofasertuch abgewischt, da wirds mir ganz anders.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo,

    wir reinigen unsere Welli- Utensilien auch nur mit heißem Wasser. Nehmen
    zum Nachwischen immer Tücher, die nur für die Wellis verwendet werden.
    Auch lassen wir die Näpfe immer noch 24 Stunden richtig austrocknen.

    Viele Grüße

    8 Wellis & 2 Federlose

  10. #10

    Gast

    Standard Mikro

    Zitat Zitat von Angi
    Hallo Gil!

    Was an der Sache mit den Mikrofasern tatsächlich dran ist, das weiss ich nicht, aber alleine den Gedanken, die Fress- u. Trinknäpfe mit so einem trockenen Tuch auszuwischen finde ich ziemlich abschreckend und auch unhygienisch.

    Wenn ich mir vorstelle, mein eigenes Geschirr würde nicht gespült sondern mit einem Mikrofasertuch abgewischt, da wirds mir ganz anders.
    Oh nein...doch nicht trocken...igitt...ich wasche heiß und alles mit (bitte per PN bei Gil erfragen).

  11. #11

    Gast

    Standard Re: Mikro

    Zitat Zitat von Gil07
    Zitat Zitat von Angi
    Hallo Gil!

    Was an der Sache mit den Mikrofasern tatsächlich dran ist, das weiss ich nicht, aber alleine den Gedanken, die Fress- u. Trinknäpfe mit so einem trockenen Tuch auszuwischen finde ich ziemlich abschreckend und auch unhygienisch.

    Wenn ich mir vorstelle, mein eigenes Geschirr würde nicht gespült sondern mit einem Mikrofasertuch abgewischt, da wirds mir ganz anders.
    Oh nein...doch nicht trocken...igitt...ich wasche heiß und alles mit (bitte per PN bei Gil erfragen).
    Sorry, das versteh ich jetzt nicht. Also Du wäschst die Sachen unter heissem Wasser ab, nimmst aber statt einer Bürste dafür ein Mikrofasertuch oder wie?

  12. #12

    Gast

    Standard Mirkrofaser

    Durfte den Namen, der Firma, die mit "O" beginnt nicht benutzen.

    Wir sind Einkäufer von dieser Firma "O". Die haben Mirkrofaserhandtücher, Schwämme, usw.

    Ein ganzer Saal wird nur "CHEMIEFREI" mit dieser Ware geputzt. Glas, Scheiben, usw.

    Es gibt nicht nur Mikrofaserhandtücher, sondern auch Waschlappen, Spültücher usw.

    Aber je nachdem leg ich die ganzen Näpfe/Tröge/Wellisachen ja auch in die Spülmaschine.

    Weil Thema Spülmittel usw. angesprochen wurde

  13. #13

    Gast

    Standard

    Für die Reinigung benutze ich ausschließlich heißes Wasser.
    Da der Käfig meiner Vögel aus Holz ist, kommt alle paar Monate ein kleiner Schuss Apfelessig ins ''Käfigputzwasser''. Ich halte nichts davon, bei Vögeln mit zu viel Chemie zu hantieren. Mal ganz davon abgesehen, dass zu viel Hygiene auf die Dauer kontraproduktiv ist.

Ähnliche Themen

  1. Wie reinigt ihr den Käfig mit allem Zubehör?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 07:36
  2. Wie oft muss man den Käfig reinigen?
    Von jacky0231 im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 19:46
  3. Reinigung, wann und wie?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 18:28
  4. Luftsackmilben. Reinigung des Käfigs?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 18:54
  5. Frage zur Reinigung der Sitzstangen
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 18:09

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •