Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neue Äste für das Welliheim

  1. #1

    sabrinapet
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von sabrinapet


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Neue Äste für das Welliheim

    Hallo ihr Lieben,

    der neue Käfig ist nun blank gewienert mit heißem Wasser, Essigwasser und Zitronensäure gegen kleine Rostflecken.

    Nun muss er nur noch eingerichtet werden. Die passenden Walnussäste habe ich schon gefunden und bereits mit heißem Wasser und Essigwasser abgeschrubbt. Sie trocknen jetzt draußen in der Sonne.
    Leider sind sie zu groß, um sie im Ofen nochmal "abzubacken". Das gilt ganz besonders auch für die Äste für den neuen Vogelbaum!

    Kann ich noch etwas zur Reinigung der Äste machen?? Mir ist ein klein wenig mulmig dabei, dass dort ja mal Wildvögel mit ihren Parasiten etc drauf saßen...

    Viele Grüße von Sabrina und Momo und Loumi

  2. #2

    Mutzie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Mutzie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    was anderes (also mit Essigwasser heiß abschrubben) mache ich auch nie, da die Äste z.T.
    zu groß für den BAckofen sind und zum anderen weil meine es lieben an frischen Ästen zu knabbern.

    Bisher ist nichts passiert.

    Viele Grüße
    Mutzie

  3. #3

    Gast

    Standard

    Also ich hab meine immer nur normal mit heißen Wasser abgewaschen.
    Falls ich irgendwo Kod gesehn habe, wanderte gleich der ganze Ast in den Müll.
    Bloß so große Äste brauch ich ja zum glück nicht, da die Gitterstäbe ziemlich eng beieinander sind.

  4. #4

    sabrinapet
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von sabrinapet


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Mhm, also bevor ich Welli.net kannte, habe ich die neuen Äste auch nur mit heißem Wasser gründlich geschrubbt, aber seit ich regelmäßig im Krankheitenforum mich schlau lese und man da ja so einige gruselige Geschichten mitbekommt, bin ich wohl ein klein wenig paranoid geworden :p Immerhin ist meine Momo mit der "Heißwasch-Methode" stolze 10 Jahre alt geworden, also scheine ich was richtig zu machen

Ähnliche Themen

  1. Suche Gitterstäbe für den Eigenbau Welliheim
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 21:25
  2. Welche Äste sind für die Käfigeinrichtung geeignet?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 13:00
  3. Einzug ins neue Welliheim
    Von Wellifan81 im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 20:57
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 22:11
  5. Reinigung von neuem gebrauchten Welliheim
    Von sabrinapet im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 15:32

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •