Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: V*******n Volieren - Qual der Wahl: Zimmervoliere S oder Zimmervoliere S2?

  1. #1

    Gast

    Frage V*******n Volieren - Qual der Wahl: Zimmervoliere S oder Zimmervoliere S2?

    Moin!

    Erst 2 Wellis, dann 4 ... und dann? Ich habe schon wieder einen entdeckt, den ich gerne bei mir begrüßen würde.
    Machen Wellis süchtig?

    Für meine 2 bzw. 4 Wellis hatte ich den Madeira III gekauft. Gründe hierfür waren die Größe (meiner Meinung nach auch für 4 Wellis gut geeignet), der Look (passt sehr gut ins Wohnzimmer) und die Ausstattung (große Eingangstür, kleine Flugklappe darüber, Näpfe von außen zu bedienen, das zu öffnende Dach ...).

    Das mit dem zu öffnenden Dach hat sich allerdings erledigt, weil ich obenauf eine Vogelleuchte liegen habe und der Rest der Fläche mit Javaholzast, Korkenzieherhaselast (40 cm) und noch einer Anflughilfe (2 Sitzstangen zum T) bestückt ist.

    Sollte nun ernsthaft die Nr. 5 im Anflug sein, muss ich in puncto Käfig/Voliere etwas tun.

    Es ist komisch, aber die Madeira Double sagt mir nicht zu. Irgendetwas stört mich an der Optik. Und so einen Rollwagen möchte ich auch nicht wieder haben. Der hinterlässt mir zu viele Spuren auf dem Parkett. Da stelle ich die Voliere lieber auf eine Anrichte. Glasplatte drunter, fertig.

    Ich tendiere dieses Mal zum Konkurrenzprodukt. Und da stellt sich die Frage, welche ich da nehmen sollte.

    Aus Platzgründen, der zur Verfügung stehenden Stellfläche und des vorgegebenen Budgets kommen nur diese beiden in Frage.

    Zimmervoliere S (B: 100 cm x H:200 cm x T: 70 cm):
    **Link entfernt**

    Zimmervoliere S2 (B: 160 cm x H:110 cm x T: 50 cm):
    **Link entfernt**
    Ich habe auch schon Kontakt aufgenommen, um mich beraten zu lassen. Der Verkaufstipp verwunderte mich allerdings ein wenig.

    Empfohlen wurde mir die Zimmervoliere S2. Den Aufpreis sei es wert.

    Warum ich darüber erstaunt bin? Weil überall zu lesen ist, dass die Breite wichtiger ist als die Höhe. Schließlich sind Wellensittiche keine Hubschrauber.

    Die Empfehlung basiert auf Filmaufnahmen, die belegen, dass die Zimmervoliere S2 die sinnvollere Anschaffung wäre. Wellis halten sich sehr häufig auf dem Boden auf und nur wenn wir im Raume sind, suchen sie den Weg nach oben. (ich hoffe, ich gebe das alles so richtig wieder.)

    Na ja, das leuchtet mir irgendwie ein, wie in der freien Natur. Wasser trinken am See und bei Gefahr schnell auf den Baum. Und demzufolge macht natürlich auch eine ordentliche Höhe Sinn.
    So, bevor es all zu lang wird ... Ihr ahnt es wohl ... möchte ich gerne Eure Meinung wissen.

  2. #2

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Freddie

    Ich habe mir die beiden Volieren angeschaut
    und würde raten die Zimmervoliere S2 zu nehmen.

    Gerade weil diese Voliere um einiges breiter ist und Wellis waagerechte Flieger sind.

    Die Höhe macht es nicht aus, es ist die Breite, die relevant ist.

    In der S2 könnte noch der ein oder andere Welli kommen.

    Liebe Grüße

  3. #3

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Berichtigung:

    Ich glaube du hast die Maße zu den jeweilige Volieren verwechselt.

    Die Voliere S hat die Maße B: 160 cm x H:110 cm x T: 50 cm

    und die Voliere S2 hat die Maße B: 100 cm x H:200 cm x T: 70 cm

    Von daher empfehle ich dir die Voliere S aus den oben genannten Gründen.

    Liebe Grüße

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Forever,

    Vielen Dank für Deine Anworten.

    Ja, ich habe die Daten verwechselt, konnte es - als ich es bemerkte - aber nicht mehr ändern.

    Die "S2" hätte im Vergleich zu meiner jetzigen Voliere eigentlich auch "nur" einen Vorteil, was die Höhe angeht.
    Und zwar um genau 99 cm. Die Breite ist ja fast gleich, gerade mal 4 cm Unterschied.

    Insofern tendiere ich ebenfalls zur "S".

    Allerdings geht mir die Empfehlung nicht aus dem Kopf. Die Begründung mit den Filmaufnahmen ...

  5. #5

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Es stimmt, dass manche (nicht alle!) Wellis gerne am Boden rumwatscheln. Aber einen Boden hat jede Voliere, egal wie hoch oder tief. Auch wenn sie sich am Boden aufhalten bedeutet das nämlich nicht, dass der untere Volierenteil wirklich aktiv genutzt wird, nur der Weg zum Boden ist eben länger.
    Boden gibts ausserdem im Zimmer auch genug, bei ausreichend Freiflug haben sie viel Gelegenheit, die ganze Raumhöhe zu nutzen wie es ihnen beliebt.
    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen: ich habe meine Wellis praktisch noch NIE am Volierenboden gesehen, ich glaube dort fühlen sie sich einfach unsicherer (gibt einen Rand aussenrum, der die Sicht versperrt usw.), aber am Fußboden sind sie oft und gerne.

    Wirklich wichtig ist die Größe des Käfigs dann, wenn die Wellis mal, warum auch immer, keinen Freiflug haben können. Dann werden sie ihre Zeit wahrscheinlich nicht damit verbringen, am Volierenboden zu hocken, sondern werden sehr froh sein, wenn sie ihre überschüssige Energie durch flattern in der Breite loswerden könen.
    Falls es wegen einem Krankheitsfall Volierenarrest gibt ist es auch praktisch, wenn der Käfig NICHT hoch ist, damit ein geschwächtes oder verletztes Tier nicht so tief stürzen kann.

    Ich würde af jeden Fall die breite (S?) Voliere nehmen.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hallo Elimi,

    Meine ersten beiden Wellis haben sich auch kaum auf dem Boden des Käfigs / der Voliere aufgehalten.
    Die beiden neuen allerdings sind direkt los und haben fleissig gepickt.

    Das machen sie auch, wenn sie Freiflug haben. Die wackeln durch die Gegend um den Käfig herum, unter den Esstisch und picken unentwegt.
    Erst dachte ich, die hätten nicht genügend zu fressen bekommen , so dass sie sich ihr Futter außerhalb selbst suchen müssen ... aber es war ausreichend Futter vorhanden.

    Aber stimmt schon, ich glaube auch, die "S" ist die bessere Wahl. Auch aus optischen Gründen. Im Wohnzimmer muss das vernünftig integriert sein. Vielleicht ein Tick von mir.

    Alle Volieren dieses Herstellers haben senkrecht verlaufende Gitterstäbe. Meinem Quax fehlen an beiden Füßen hinten ein Teil eines Zehs. Die Madeira III meistert er wunderbar, auf den Ästen, Stangen und auf der Schaukel kann er sich gut halten. Ohne Probleme.

    Könnte er bei der "S" Probleme bekommen?

  7. #7

    Elimi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Elimi


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Siehs mal so... Wenn deine zwei neuen sich gerne am Volierenboden aufhalten um dort nach Körnern zu suchen werden sie an der breiten S sicher auch mehr Freude haben, denn die hat ja mehr Bodenfläche zum rumwatscheln.

    Zum Gitter kann ich leider wenig sagen. Ich hatte beim ersten Käfig senkrechtes Gitter, da konnten sie klettern (obwohl es natürlich schwerer ist als beim waagrechten). Aber mit Behinderung...
    Betrifft es denn die kurze oder die lange Zehe? Ich glaube, dass sie zum Gitterklettern eher die lange einsetzen müssen. Du könntest auch den Laden fragen, ob sie dazu schon Erfahrungswerte ihrer Kunden haben.

Ähnliche Themen

  1. Die Qual der Wahl welcher Käfig
    Von WhiskeyJack im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 14:40
  2. Die Qual der Wahl,welches der Babys wird es wohl werden ?
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 22:51
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 19:10
  4. Balkonvoliere oder große Zimmervoliere?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 20:02
  5. Maße der Zimmervoliere groß genug?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 09:25

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •