Seite 25 von 27 ErsteErste ... 15161718192021222324252627 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 601 bis 625 von 669

Thema: Eulenbrut und andere Wildvögel im Garten

  1. #601

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Peter

    Na dann hoffe ich mal das es hilft und Gerda und Fritz die Raubvögel fern halten.
    Aber nicht das die anderen Vögel jetzt auch fern bleiben, wobei die anderen Vögel sich ja oft gar nichts aus Vogelscheuchen machen wenn sie sich daran gewöhnt haben.

    S.G.
    Enno

  2. #602

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Peter,

    also ich habe auf jeden Fall jetzt schon Angst vor Fritz und Gerda, sie sehen wirklich zum Fürchten aus, hoffe sie machen einen guten Job.

    Aber ich frage mich auch, ob sie nicht die anderen Vögel verscheuchen.

    Ich hoffe aber, dass euer Plan aufgeht.

  3. #603

    mieze
    Wohnt hier

    Besitzt keine Wellensittiche


    Standard

    Na hoffentlich erkennt der Greif nicht genau wie die Hühner, dass die beiden "Neuen" gar nicht böse sind.

    Krähen, Elstern und auch Tauben haben ja wohl recht schnell raus, dass Attrappen nichts tun ...

  4. #604

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard

    Zitat Zitat von mieze Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich erkennt der Greif nicht genau wie die Hühner, dass die beiden "Neuen" gar nicht böse sind.

    Krähen, Elstern und auch Tauben haben ja wohl recht schnell raus, dass Attrappen nichts tun ...

    Besser Gerda und Fritz holen und sich von ihnen helfen lassen, anstatt nichts tun und sich angucken, wie die Hühner eines nach dem anderen vom Habicht geholt werden.

    Und die Hühner kennen uns bzw. den Menschen und wissen dass wir ihnen nichts tun - im Gegenteil gibt's ab und zu ein paar Kehllappen-Krauleinheiten.
    Die Greifvögel dagegen kennen uns eher anders .

    Dass die Hühner meine Hosen erkennen, die Gerda und Fritz tragen, glaube ich dagegen weniger .

    Den Singvögeln machts scheinbar überhaupt nichts aus. Ich kann ja auch sonst an den Futterstellen mitten unter ihnen stehen, und sie sind gerade mal einen Armlänge entfernt. Jedenfalls herrscht auch im Hühnerauslauf reges Treiben. Habe dort vorhin sogar einen Zaunkönig entdeckt.

    Über Vogelscheuchen habe ich mir nie Gedanken gemacht, bis ich kürzlich den Ratschlag in einem Hühnerforum gelesen habe. Wir sind ja nicht die einzigen mit solchen Problemen und manch einer gibt die Hühnerhaltung sogar auf, weil er es leid ist ständig die Reste von Massakern zu entfernen.

    Die Vogelscheuchen wurden dort als wirksames Mittel beschrieben, unter dem Vorbehalt, dass sie von Zeit zu Zeit den Platz wechseln, damit sich der Habicht nicht daran gewöhnt. Toi toi toi, sag ich nur, auf dass wir den richtigen Zeitpunkt erwischen um Gerda und Fritz zu sagen sich woanders hinzustellen.

    Liebe Grüße

    Peter

  5. #605

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Peter,
    merke gerade, dass ich doch schon ein paar Tage nicht mitgelesen habe.
    Tut mir sehr leid, dass Martha nun doch noch ein Opfer eines Greifvogels geworden ist.

    Ich hoffe, dass die Vogelscheuchen Fritz und Gerda helfen.

    Liebe Grüße
    Melli

  6. #606

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Hätte, wenn und aber - das nächste Huhn ist tot

    Zitat Zitat von MelliW Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,
    merke gerade, dass ich doch schon ein paar Tage nicht mitgelesen habe.
    Tut mir sehr leid, dass Martha nun doch noch ein Opfer eines Greifvogels geworden ist.

    Ich hoffe, dass die Vogelscheuchen Fritz und Gerda helfen.

    Liebe Grüße
    Melli
    Hätte, wenn und aber ...
    Während ich heute von der Arbeit nach Hause fuhr dachte ich noch: MORGEN setzen wir die Vogelscheuchen um!
    Als ich nach Hause kam konnte ich noch die komplette Bande begrüßen:

    "Nein, ich habe nichts für Euch, komme gerade vom Körner-verdienen".

    Danach war ich noch mehrfach draußen um die Wildkameras abzuhängen - und wieder aufzuhängen - und die Meisenknödelchens reinzuholen, damit die Waschbären sich nicht daran vergnügen, und als ich dann letztendlich die Hühnerchens ins Bett bringen wollte:

    da fehlte eins!

    Eine Stunde vorher waren noch alle da.
    Panik!
    Und leider Wahrheit: der Habicht hat das nächste Huhn geholt!
    Auf der Suche nach dem fehlenden Huhn habe ich ihn noch davon fliegen sehen.
    Ich war wohl eine halbe Stunde zu spät.
    Ich kann es nicht fassen und ich kann es nicht glauben.
    Ist aber so.

    Morgen gibt es erstmal Auslaufverbot.
    Und dann werde ich zumindest ein kleines Wiesenstück absichern, damit die Hühner-Spatzen auch Auslauf haben der nicht sumpfig ist.
    Ich hoffe mein Chef spielt mit und genehmigt mir den halben freien Tag morgen, den ich dafür brauchen werde.

    Wir sind beide geschockt und todtraurig .

    Wir lesen gerade so viel in Hühnerforen, dass die Leute die Hühnerhaltung aufgeben, weil sie die Verluste nicht mehr verkraften. Kann ich mittlerweile nachvollziehen.

    LG

    Peter

  7. #607

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Peter,

    ach nein, wie traurig schon wieder ein Huhn verloren, dass kann doch nicht wahr sein mach es gut liebes Huhn.

    Dabei sollte das neue Jahr doch besser beginnen als es aufgehört hat.

    Ich hoffe ihr findet eine gute Lösung.

    Traurige Grüße

  8. #608

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Für Johanna

    Huhu,

    ich habe da heute eine nette PN bekommen, und das nehme ich als Anlass kurz und schnell ein paar Bilderchens zu zeigen.


    Weil, ich habe da von Energieblöcken (als Alternative oder Ergänzung zu Meisenknödeln) gesprochen habe, und da wollte ich kurz etwas zeigen.
    Bilder von heute - endlich ein Rotkehlchen auf unserer Terrasse, das den Weg zum Energieblock gefunden hat. Angeblich speziell für Rotkehlchen, ein sog. "Robin"-Block, aber quatsch. Und warum immer der englische Kram bzw. die englische Sprache .






    Eigentlich mag jedes Vögelchen diesen Energieblock.
    Dieser war aber wirklich speziell für das Rotkehlchen auf unserer Dachterrasse ausgelegt, damit es dort seine Ruhe hat.
    Und heute habe ich es endlich zum ersten Mal bei der Verköstigung fotografieren können.

    Ansonsten waren es zumeist Blaumeisen:





    Oder Kohlmeisen und Amseln, die sich daran verköstigt haben.



    Anders ist es bei den Energieblöcken, die wir hängend draußen im Garten anbieten. Dort habe ich noch kein Rotkehlchen gesehen - und werde es sicher auch nie.
    Stammgäste sind dort Kohl- und Blaumeisen, sowie der Buntspecht.
    Und seit ein paar Tagen wagen sich auch Stare an den Block heran.


    Ein Star und eine Kohlmeise:



    Star im Vordergrund und ein lauernder Buntspecht imn Hintergrund:






    Meine Lieblinge (verzeiht mir bitte, ihr anderen Wildvögelchens) sind aber die Schwanzmeisen.
    Scheinbar ist uns die letztjährige Brut über den Winter treu geblieben, denn aktuell kommen bis zu sieben Schwanzmeisen an die Futterstellen.







    Das war es kurz von hier,

    liebe Grüße

    Peter


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  9. #609

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Peter

    Schön das Du Dich hier wieder meldest, ich hatte Dich auch schon vermißt, hatte auch schon üb erlegt Dir eine PN zuschreiben. Hoffe das es Euch allen gut geht?.
    Schöne Bilder wieder, toll das das Rotkehlchen nun zu Euch auf die Terrasse kommt um sich an dem für sie bereit gelegten Energieblock zu verköstigen.
    Denke mal auch das die anderen Vögelchen es Dir verzeihen das Du die Schwanzmeisen besonders magst. Hauptsache sie kriegen bei Dir das Futter, das andere wird ihnen wohl so ziemlich egal sein.

    S.G.
    Enno

  10. #610

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Hallo Peter

    Schön das Du Dich hier wieder meldest, ich hatte Dich auch schon vermißt, hatte auch schon üb erlegt Dir eine PN zuschreiben. Hoffe das es Euch allen gut geht?.
    Schöne Bilder wieder, toll das das Rotkehlchen nun zu Euch auf die Terrasse kommt um sich an dem für sie bereit gelegten Energieblock zu verköstigen.
    Denke mal auch das die anderen Vögelchen es Dir verzeihen das Du die Schwanzmeisen besonders magst. Hauptsache sie kriegen bei Dir das Futter, das andere wird ihnen wohl so ziemlich egal sein.

    S.G.
    Enno

    Huhu Enno ,


    schön zu hören, dass man vermisst wird - danke dafür!

    Jawohl, uns geht's allen gut - den Federlosen, wie auch den drei "blauen Rotkäppchen-Wellis".


    Es gab und gibt einfach so viel zu tun. Stress auf Arbeit und dann noch diverse Dinge zu Hause, die einen sehr beschäftigt halten. Aufräum-/Reparaturarbeiten nach dem Sturm Friederike, Sicherung des Hühnerauslaufs nach den Habichtattacken usw. usf..


    Es gibt so viele Bilder zu zeigen. Die mache ich natürlich trotzdem - ist ja mein Hobby und da lass ich auch mal den Schraubenzieher liegen.


    Habe gerade mal ein paar Bilder aus den letzten Tagen im Februar herausgesucht. Sind leider mehr als zehn geworden. Also muss ich mich entscheiden. Die anderen folgen vielleicht demnächst.


    Ich hoffe Du und die anderen Leser/Gucker haben Spaß damit - ich kann nur sagen, hier geht's rund:

    Ein Kleiber auf der Dachterrasse am Energieblock:



    Ein Kernbeißer auf der Wiese unter dem Futterhäuschen.
    Ich bin immer wieder beeindruckt von dem prächtigen Schnabel, mit dem er angeblich sogar Kirschkerne knacken kann:



    Dieser Spatz hat mich besonders gefreut, denn 2017 hat er uns überhaupt nicht besucht!
    Ein Birkenzeisig.
    Erkennbar (nicht nur) am roten Fleck auf dem Kopf:



    Eine Goldammer - auch dieser Spatz hat in diesem sogenanntehn Winter lange auf sich warten lassen:



    Wir haben hier eine Bande von 6 (oder 7?) Eichelhähern, die sich immer auf den Weichfuttersilo stürzen und sich kleine Kämpfchen untereinander, aber auch mit den Amseln und Staren liefern.
    Hier aber mal ein Foto von einem Eichelhäher im Boskopp-Apfelbaum mit Blick aus meinem Arbeitszimmer:



    Dieser für mich sehr besondere Geselle tauchte in den letzten Wochen öfter als sonst hier auf.
    Oder ich hab ihn einfach öfter gesehen. Egal.
    Ich freue mich immer, wenn ich den Waldbaumläufer auf einem Foto halbwegs scharf erwischen kann (der ist so flink der kleine Kerl!).



    Wenn die Grünfinken mal da sind, dann zoffen sie sich genau um diese Futtersäule! Unsere älteste.
    Dabei haben wir soooo viele Futtersäulen - aber nein, die muss es sein!
    Ein Grünfinken-Zoff-Foto:



    Ui, das war Premiere vor ein paar Tagen!
    Sonst sind die Stare nur auf dem Boden auf Futtersuche gegangen.
    Jetzt beginnen sie das Meisenknödelrad zu erkunden:



    Schwanzmeisen sind meine Lieblinge - guckt mal wie cool die rechte Schwanzmeise an der linken Kralle "abhängt", während sie in der rechten Kralle genüßlich futternd einen Sonnenblumensamen festhält:



    Und zu guter Letzt: ein paar Feldspatzen im Meisenknödelrad:




    Und jetzt ganz schnell:

    Gut's Nächtle,
    lg

    Peter


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  11. #611

    Pezzy
    Welli.netTeam Benutzerbild von Pezzy

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Peter,

    ich habe deine Bilder hier auch schon vermisst, allerdings haben manchmal andere Dinge einfach Vorrang, da kann ich dich verstehen.

    Die Bilder sind wieder toll. Ich staune ja immer wieder wie böse Vögel schauen können. Besonders der Grünfink und Kernbeisser sind gut darin Ich finde ja den Kleiber so süß auch er schaut so süß.

    Meine neuen Lieblinge sind dank dir übrigens auch Schwanzmeise und Baumläufer und natürlich auch das Rotkehlchen, was bei uns recht häufig zu sehen ist.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende

  12. #612

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Peter,
    einfach nur schöne Bilder und tolle Vögel.

    Wenn ich die Bilder so sehe fällt mir ein, dass meine Meisenknödel alle sind und ich dringend nachbestellen muss.

    Liebe Grüße
    Melli

  13. #613

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ach hier gibts ja auch neues, hätte ich ja beinahe verpasst.
    Ja das habe ich mir schon gedacht das Ihr sehr viel zutun habt, deswegen noch schöner das Du an uns gedacht hast und Bilder geknipst hast und ja ich habe wie immer meine Freude dran.
    Wunderschöne Bilder wieder von Euren Gartenvögreln, tja und die Grünfinken sind wohl sehr konservativ das sie nur diese eine Futtersäule bevorzugen.
    Vor den Staren ist eben fast nichts sicher auch ein Meisenknödeltad nicht und das Bild wo die Spatzen da dran hängen ist auch sehr drollig.
    Die Schwanzmeisen sind ja auch ganz putzige Kerlchen und die Eine die da mit einem Fuß hängend futtert ist natürlich der Clou.
    Wünsche Euch alles Gute und viel Gesundheit.
    S.G.
    Enno

  14. #614

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Stieglitz, Erlenzeisig und ein Bildergeschichtenrätsel

    Huhu ,

    [/COLOR]
    unglaublich, aber wahr: gestern hat einmal fast den ganzen Tag die Sonne geschienen! [/COLOR]

    Da macht Fotos schießen noch umso mehr Spaß.[/COLOR]

    Der Stieglitz (Distelfink) hat sich zum ersten Mal an die Erdnusssäule gewagt:




    [/COLOR]




    Und die Erlenzeisige sind endlich eingetroffen! Heute habe ich schon sechs Stück gezählt.[/COLOR]

    Hier ein Erlenzeisig zusammen mit dem Distelfinken:[/COLOR]



    Hier der Erlenzeisig mit einem Grünfinken im Vordergrund:[/COLOR]




    Und eine kleine Bildergeschichte von einer Kohlmeise und einer Blaumeise, die sich am Erdnusssilo treffen![/COLOR]


    Aber irgend etwas stimmt bei dieser Bildergeschichte nicht!
    Vielleicht findet Ihr es ja heraus?

    Erst getrennt auf verschiedenen Seiten:



    Na, ich komme dann mal rüber:



    Geht doch, von wegen Konkurrenz zwischen Kohl- und Blaumeise und die Blaumeise zieht immer den Kürzeren ...



    Wirklich alles in Ordnung?


    [/COLOR]


    Oder doch ein "Hau ab!"?[/COLOR]



    [/COLOR]


    Gut's Nächtle und liebe Grüße,
    [/COLOR]

    Peter[/COLOR]


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #615

    MelliW
    Welli.netTeam Benutzerbild von MelliW

    8 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Peter,
    immer wieder schön neue Gäste an der Futtersäule zu sehen. Toll, dass der Stieglitz nun auch die Erdnusssäule für sich entdeckt hat.

    Tja, und was stimmt wohl nicht an deiner Geschichte ... eine Blaumeise hat wohl am Ende doch die Kohlmeise vertrieben und sich breit gemacht.
    Im wahrsten Sinne breit, herrlich die aufgefächerten Federn.

    Liebe Grüße
    Melli

  16. #616

    Pips
    Gehört zum Inventar Benutzerbild von Pips

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo Peter,
    deine Bilder sind genial! Da bekommt man echt Lust zum Vögel beobachten! Auf den Fotos sieht man, wie wunderhübsch die Vögelchen sind!
    Vielen Dank fürs Zeigen!

  17. #617

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Ein kleines Rätselchen - was kann das nur sein?

    Huhu,

    Enno hat mich mit seinem Wilvogelthread zu den Lebenden wiedererweckt!
    Ui, drei Wochen ist es schon her, dass ich hier geschrieben habe.
    Nunja, die Rotkäppchen-Wellis haben es mir gedankt, werden jetzt aber schon unruhig.
    Joey schreit gerade, als ob er wüsste, was ich hier nun schreiben will - ehemm, also - nicht über die Rotkäppchen-Wellis!

    Erstmal kurz das Rätselchen!
    Vor ein paar Tagen sah ich im Verlaufe einer Stunde drei Schwärme von Vögelchen über unserem Garten hinweg nach Norden ziehen, die ich überhaupt nicht einordnen konnte.
    Noch nie gesehen!
    Beim dritten Schwarm hatte ich endlich den Fotoapparat griffbereit.

    Bin ja mal gespannt, ob jemand erkennt, um welchen Vogel es sich hier handelt!
    Ich musste mir Hilfe holen, denn darauf wäre ich nie im Leben gekommen .

    Der Spatz ist Nummer 53 auf der Liste von Vögeln in und über unserem Garten - auch wenn er nur drüber hinweggeflogen ist .
    Immerhin hat er vielleicht ein paar Düngehäufchens dagelassen, insofern war ein Teil von ihm in unserem Garten.[/COLOR]










    Liebe Grüße

    Peter[/COLOR]


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  18. #618

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Peter

    Schön das Du Deinen Thread auch wieder zum Leben erweckt hast und dann auch gleich noch mit einem Rätsel.
    Ja ich habe auch gerätselt und zur Sicherheit noch in ein Büchlein geschaut und sage mal das es Kiebitze sind.
    Denke mal das Du nun wieder etwas öffter hier berichtest, muß ja nicht jede Woche sein, nur ab und an mal sonst vermisse ich was.
    Grüße mir die Rotkäppchen Wellis und Deine Gattin.
    S.G.
    Enno

  19. #619

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Glückwunsch an Enno! Kiebitze, juhuuuuu!

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Hallo Peter

    Schön das Du Deinen Thread auch wieder zum Leben erweckt hast und dann auch gleich noch mit einem Rätsel.
    Ja ich habe auch gerätselt und zur Sicherheit noch in ein Büchlein geschaut und sage mal das es Kiebitze sind.
    Denke mal das Du nun wieder etwas öffter hier berichtest, muß ja nicht jede Woche sein, nur ab und an mal sonst vermisse ich was.
    Grüße mir die Rotkäppchen Wellis und Deine Gattin.
    S.G.
    Enno
    Hallo Enno,

    ich wollte gerade weitermachen, da sehe ich Deine Antwort!

    Du liegst richtig mit Deiner Annahme. Es sind Kiebitze!
    Ich hatte erst gedacht es seien Möwen - ich mein, das sieht ja für einen Laien echt so aus, nicht wahr?
    Aber Möwen in Norhessen - mitten in der Schwalm?
    Kiebitz hätte ich nie erkannt. Den möchte ich einmal in Natura näher sehen - nicht nur im Überflug!
    Ach wie schön.

    Also, bin begeistert von Deiner Vogelkenntnis! Toll erkannt.

    Und jetzt geht's noch ein bissel weiter hier.

    lg

    Peter

  20. #620

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Ein Frühlingsbote, Fotos von heute und noch ein Rätselchen!

    [FONT=comic\ sans\ ms]Huhu,[/COLOR]
    [FONT=comic\ sans\ ms]nun, ich war ja drei Wochen nicht hier und natürlich hat sich in dieser Zeit schon einiges getan.
    [/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]Zum Beispiel dachten wir am Sonntag den 11.3.18 noch, als wir von dem Gesang der ersten Singdrossel geweckt wurden, dass nun endlich der Frühling einkehrt.
    Ich glaube, so früh war die Singdrossel bisher noch nie zurück:



    [/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]Aber das mit dem Frühling wird wohl noch aufgeschoben, denn zum Wochenende hin erwarten wir ja schon wieder starke Minustemperaturen. Schade eigentlich.[/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]Ich möchte erst einmal ein paar Fotos von heute Nachmittag zeigen. [/COLOR]
    [FONT=comic\ sans\ ms]Im Dezember hatten wir ja einen riesengroßen Schwarm Stare im Garten. Ein paar davon sind geblieben, und seit einigen Wochen tauchen immer wieder bis zu sieben Stare an unseren Futterstellen auf. Vielleicht ist es ja gar die Familie, die im Sommer 2017 bei uns gebrütet hat. Wer weiß?
    [/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]Ich wusste gar nicht, dass die Stare so auf Fettfutter abfahren. Jedenfalls tauchen sie immer wieder überfallartig am Weichfuttersilo auf und verdrängen dort sogar die Amseln und Eichelhäher, die scheinbar gehörigen Respekt vor ihnen haben.[/COLOR]
    [FONT=comic\ sans\ ms]Erst war es nur einer:


    [/COLOR]


    [FONT=comic\ sans\ ms]Dann schon drei. Schön, wie unterschiedlich ihr "Kleid" geperlt ist:
    [/COLOR]



    [FONT=comic\ sans\ ms] [/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]

    [/COLOR]


    [FONT=comic\ sans\ ms]Zwischendurch zeigte sich ein Kernbeißer:[/COLOR]
    [FONT=comic\ sans\ ms]

    [/COLOR]


    [FONT=comic\ sans\ ms]Komischerweise sind es auch genau sieben Kernbeißer, so wie die sieben Stare, die uns zur Zeit besuchen. Gut, vielleicht sind es ja auch mehr. Ich kann ja nur zählen, was gleichzeitig zu sehen ist.

    [/COLOR]


    [FONT=comic\ sans\ ms]Den Kleiber hier dufte ich heute auf der Balkonterrasse fotografieren. Die typische Kleiberhaltung - bergab und nach oben gebogen :-) mit einem Sonnenblumenkern im Schnabel:[/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]




    Wir haben ein paar alte Baumstammteile auf der Terrasse stehen, die wir als Podest für Blumentöpfe und Futterhäuschen benutzen. Die Stämme mag er sehr gerne.[/COLOR]




    [FONT=comic\ sans\ ms]Und schließlich ist mit heute aufgefallen, dass der Nigersaat-Futtersilo doch "erheblich" an Inhalt abgenommen hat. Eigentlich war der Silo für den Stieglitz besorgt worden. Aber der hat den Weg dorthin bis heute noch nicht gefunden.[/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]Die Erlenzeisige hingegen haben es in den letzten Tage "spitz gekriegt". Bisher waren sie auch meist nur auf dem Boden anzutreffen. Ich habe auch heute erst gelesen, dass sie Feinsämereinen, wie z.B. Distelsamen bevorzugen. Das ist ja Nigersaat genau das richtige Leckerli für die Erlenzeisige.[/COLOR]

    [FONT=comic\ sans\ ms]Hier ein Erlenzeisig-Männchen am Nigersaat-Silo, schön erkennbar an der kräftigen Gelbfärbung und dem schwarzen Käppchen:[/COLOR]
    [FONT=comic\ sans\ ms]



    [/COLOR]


    [FONT=comic\ sans\ ms]Das war es erst einmal - aber es geht sicher "bald" weiter.

    Halt! Ich habe noch ein Foto "frei"!

    Da mache ich noch ein Rätsel raus.
    Enno hat das letzte ja so schnell erraten!

    Welche Vogelarten und wie viele Exemplare davon kann man auf diesem Foto entdecken?





    [/COLOR]


    [FONT=comic\ sans\ ms]Liebe Grüße und gut's Nächtle[/COLOR]
    [FONT=comic\ sans\ ms]Peter[/COLOR]


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  21. #621

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Ja also Peter da ist ja schon wieder ganz schön was los bei Euch, die Stare die sich durchsetzen, sie sind eben dickfällig.
    Ein wunderschöner Kleiber in einer seiner typischen Stellung und die Erlenzeisige, achja die Kernbeißer sind ja auch noch da, schön.
    Nun zu Deinem zweiten Rätsel, also da sehe ich erst mal einen Kernbeißer, einen Dompfaff, drei Grünfinken und zwei Erlenzeisige. Dann ist da ganz rechts ja noch einer wo ich es nun nicht weiß, aber den hat man auf den großen Bildern nicht gesehen. Du müßtest die Bilder, zumindest bei sollchen Rätseln noch mehr verkleinern, sonst wird der rechte Rand v erschluckt.
    Hoffe das stimmt und Tschüss bis zum nächsten mal.

    S.G.
    Enno

  22. #622

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard Und noch ein Rätsel

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Nun zu Deinem zweiten Rätsel, also da sehe ich erst mal einen Kernbeißer, einen Dompfaff, drei Grünfinken und zwei Erlenzeisige.
    Glückwunsch Enno! Schon wieder richtig!
    Ein Kernbeißer, ein Dompfaff, drei Grünfinken und zwei Erlenzeisige - für den ausstehenden Vogel gibt's gleich noch ein Extra-Foto!
    [/COLOR]
    Ich merke schon, das ist alles zu einfach für Dich! Deswegen gibt's gleich noch ein neues Rätsel.[/COLOR]

    Ja, das finde ich jetzt auch merkwürdig. Also ich kann auf meinem Notebook alle Bilder vollständig sehen! Und auf Giselas Desktop ebenso.[/COLOR]
    Ich habe so den Verdacht, dass Du nicht mit einem Desktop oder Laptop/Notebook, sondern mit einem Tablet arbeitest?[/COLOR]
    Auf meinem Tablet sind die Bilder nämlich auch ALLE rechts abgeschnitten!
    [/COLOR]

    Ich weiß noch, ich habe lange Diskussionen mit Marion über die Bildergröße gehabt, weil bei mir die Bilder in ihren Threads auch immer abgeschnitten waren und ich sie nur über klicken auf die Anhänge komplett sehen konnte. Aber das war glaube ich sogar auf allen Rechnern so. Vielleicht eine technische Frage an Stefan?
    [/COLOR]

    Hatte sich da nicht auch noch im Laufe des letzten Jahres etwas an der Größe der Bilder bei Welli.net geändert? Ich kann mich da dunkel an eine Nachricht von Stefan erinnern.[/COLOR]
    Ich lade die Bilder jedenfalls so hoch, wie ich das schon immer gemacht habe, dass heißt, ich verkleinere auch nichts. Warum die Bilder bei Dir jetzt abgeschnitten sind weiß ich nicht. Wenn es noch jemandem so wie Enno geht, dann würde ich mich über Nachricht freuen - auch, ob das schon immer so war!
    [/COLOR]

    Jetzt mal lieber schnell überleiten zum Foto.
    Also hier ist nochmal der Vogel in groß, der auf dem Rätselbild ganz rechts ist:[/COLOR]





    Und, jetzt erkannt?[/COLOR]

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Dann ist da ganz rechts ja noch einer wo ich es nun nicht weiß, aber den hat man auf den großen Bildern nicht gesehen. Du müßtest die Bilder, zumindest bei sollchen Rätseln noch mehr verkleinern, sonst wird der rechte Rand v erschluckt.
    Aber jetzt zum neuen Rätsel - ein Foto von heute:[/COLOR]



    Welche Vogelart ist auf dem Foto zu finden und wie viele von jeder Art kann man erkennen?
    Ist ein bissel schwieriger, als das letzte Mal - liegt aber auch daran, dass heute extreeeeem viele und seltene Gäste anwesend waren!
    [/COLOR]

    Viel Spaß beim Raten,[/COLOR]
    liebe Grüße[/COLOR]
    Peter[/COLOR]


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  23. #623

    Stubenfalke
    Welli.netTeam Benutzerbild von Stubenfalke

    5 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Peter

    Nöö ich habe einen Laptop, allerdings ist es ein Laptop der, weiß jetzt nicht wie ich es schildern soll, wie ein Tablett aufgebaut istmit Apps und Tatschskrin. Naja ein etwas seltames Gerät jedenfalls, vielleicht liegt es daran.
    Naja was das Vögel erkennen angeht da habe ich mit Dir ja auch einen guten Lehrmeister.
    Aber beim heutigen Rätsel mußte ich mein Büchlein zu Hilfe nehmen, weil ich den Bergfink nicht erkannt hätte.
    Also da auf dem Foto erkenne ich 6Erlenzeisige, 3 Grünfinken, 2 Dompfaffen, ein Kernbeißer und 1 Bergfink.

    S.G.
    Enno

  24. #624

    Rotkäppchen-Wellis
    Wohnt hier Benutzerbild von Rotkäppchen-Wellis

    3 Wellensittiche


    Album von Rotkäppchen-Wellis

    Standard

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Hallo Peter

    Nöö ich habe einen Laptop, allerdings ist es ein Laptop der, weiß jetzt nicht wie ich es schildern soll, wie ein Tablett aufgebaut istmit Apps und Tatschskrin. Naja ein etwas seltames Gerät jedenfalls, vielleicht liegt es daran.
    Naja was das Vögel erkennen angeht da habe ich mit Dir ja auch einen guten Lehrmeister.
    Aber beim heutigen Rätsel mußte ich mein Büchlein zu Hilfe nehmen, weil ich den Bergfink nicht erkannt hätte.
    Also da auf dem Foto erkenne ich 6Erlenzeisige, 3 Grünfinken, 2 Dompfaffen, ein Kernbeißer und 1 Bergfink.

    S.G.
    Enno
    Huhu Enno,

    wollte gerade ausloggen und runterfahren, das sehe ich Deine Antwort.
    Mensch, Du bist ja geschwind!
    Schnell noch meine Antwort:

    6 Erlenzeisige, 3 Grünfinken, ein Kernbeißer -> das ist richtig!
    2 Dompfaffen, und 1 Bergfink -> das ist falsch. Gimpel sind gar nicht auf dem Foto zu sehen.

    Gut's Nächtle und bis morgen,
    Peter

  25. #625

    Cami
    ForenTeam

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Peter,

    leider habe ich die Rätsel zu spät entdeckt, ich wollte es auch mal wieder versuchen.
    Also, 2 Buchfinken sind noch zu sehen. und nach dem Blick in ein Buch: ein Girlitz.

    LG, Carmen

Ähnliche Themen

  1. Ein kleiner Ausflug ins Gras: im Garten ist's schön
    Von Ekuarf im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 17:15
  2. frischer Ast aus dem Garten
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 12:01
  3. Zaunkönige im Garten
    Von Natsuki92 im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 11:53
  4. Im Garten übernachten!
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 16:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •