Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 126 bis 150 von 171

Thema: Unsere fedrigen Kinders

  1. #126

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alexandra,

    freut mich sehr, dass Jackys Werte besser sind.

    Dass sie sich nun quasi beschwerd find ich irgendwie süß.

    Für den nächsten Kontrolltermin drücke ich die Daumen.

    Wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag

  2. #127

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hallo ihr Lieben

    ich hoffe Ihr und eure Federbäusche sind alle gesund ins Neue Jahr gerutscht. Hier bei uns war es jedenfalls stressfrei, meine drei Racker haben zum Glück jedenfalls keine Angst vor dem Geböller


    Das Jahr ist ja noch nicht alt, aber ich kann schon jede Menge berichten. Jacky musste bereits zweimal beim Onkel Doc antreten. Nicht ganz freiweillig leider. Gleich am 2. hatten wir unseren Kontrolltermin wegen Jackys Nierenwerte. An diesem Tag wollte jedoch das Gerät zur Auswertung der Blutwerte nicht so recht mitmachen. Die erste Blutabnahme war somit für die Katz, und sie musste nochmal gepickst werden. Die Arme. Nach der zweiten Abnahme war sie echt durch den Wind.
    Ich hab ihr zur Beruhigung in Dauerschleife ein Tschilpvideo von Sam vorgespielt. Das hat sie zum Glück tatsächlich ein wenig beruhigt.
    Jacky kurz nach der 1. Blutabnahme, da war´s noch nicht so schlimm.

    Leider hat auch die Zweite Auswertung nicht geklappt. Wir mussten dann ohne Ergebniss nachhause. Sie hat fast zwei Tage gebraucht um sich von der Anstrengung zu erholen

    Neuer Termin war diese Woche. Zum Glück hat diesesmal alles funktioniert.
    Und es gibt gute Nachrichten, Ihre Werte sinken weiterhin Der Nierenwert ist nur noch bei 7,7. Eine 6 ist das Ziel. Im November lag der Wert bei 19! Und die Leber hat sich auch wieder gefangen.
    Für die nächsten vier Wochen bekommt sie jetzt Ihre Medizin nur noch alle 2 Tage. Dann ist wieder Kontrolle.



    Von Tommy kann ich euch noch ein süßes Bild mit eingezogenem Füßchen zeigen




    Und außer der Reihe muss ich euch noch ein Foto von meiner Patenhenne Frieda Göck zeigen. Für sie habe ich dieses Jahr die Patenschaft übernommen. Sie lebt auf einem Hof der Urban Farming betreibt, und die beiden Initatoren sind mit Herz und Seele dabei. Unter anderem leben bei Ihnen noch etliche Schafe, Kaninchen, Tauben und eben Hühner.


    Ich wünsche euch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Alexandra


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  3. #128

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alexandra,

    ach das sind ja super Nachrichten bei Jacky aber echt doof, dass es mehrmals mit der Blutauswertung geklappt hat, dass ist wirklich anstrengend für den Welli. Aber ist ja alles gut ausgegangen

    Danke für die süßen Fotos und Herzlichen Glückwunsch zu deinem Patenkind.

    Ich wünsche euch alles Gute.

  4. #129

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,

    die arme kleine Jacky, drei mal Blutabnahme, das war übel ! Aber das Ergebnis der Auswertung ist wenigstens sehr erfreulich, die kleine Süße ist auf dem Weg der besserung, nur das zählt ja.
    Zu Deiner Patenhenne, deren Namen ich zum Kugeln finde, meinen Glückwunsch. Sie schaut so ganz anders aus, als die Hühner, die ich so kenne, ist bestimmt eine besondere Art von Huhn.

    Dir und Deinen gefiederten Kinders wünsche ich auch ein gesundes und zufriedenes neues Jahr.

    Viele Grüße
    Silvia

  5. #130

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Hallo Alexandra,

    die arme kleine Jacky, drei mal Blutabnahme, das war übel ! Aber das Ergebnis der Auswertung ist wenigstens sehr erfreulich, die kleine Süße ist auf dem Weg der besserung, nur das zählt ja.
    Zu Deiner Patenhenne, deren Namen ich zum Kugeln finde, meinen Glückwunsch. Sie schaut so ganz anders aus, als die Hühner, die ich so kenne, ist bestimmt eine besondere Art von Huhn.

    Dir und Deinen gefiederten Kinders wünsche ich auch ein gesundes und zufriedenes neues Jahr.

    Viele Grüße
    Silvia
    Hallo Silvia,

    was für eine Rasse Frieda ist muss ich mal noch rausfinden, das weiß ich gar nicht. Ich habe aber vor sie demnächst zu besuchen, und dann werde ich mal nachfragen. Den Namen durfte ich ihr geben, bis zu meiner Patenschaft hatte sie nämlich noch keinen Er ist angelehnt an eine ehemalige Kollegin von mir, der sie irgendwie ähnlich sieht.

    Viele Grüße Alexandra

  6. #131

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,

    ui, ich stelle mir gerade die Ex Kollegin vor . Hoffentlich ist sie nicht hier im Forum unterwegs, das gäbe bestimmt Ärger .

    Viele Grüße
    Silvia

  7. #132

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hi Silvia,

    Oh ich glaube die Gefahr ist sehr gering das sich meine ehemalige Kollegin hierher verirrt Ich denke sie hat nicht mal Internet, sie ist noch vom alten Schlag. In ihrer Freizeit hat sie aber immer wahnsinnig gerne ihren Garten umgegraben, und Hühner scharren doch gern. Passt also

    vlg Alexandra

  8. #133

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Guten Abend ihr Lieben

    es gibt bei meinen Kleinen gute und schlechte Neuigkeiten...

    Die Gute, Jacky geht es sehr gut. Ihre Werte sind zwar nach der Medi-Gabi nur alle zwei Tage wieder gestiegen, aber nach der Umstellung auf wieder einmal täglich ist alles wieder im Rahmen. Dies bedeutet zwar das ihren Nieren nie wieder voll funktionstüchtig sein werden, aber mit der Medikamenten Unterstützung kann sie erstmal weiter gut leben. Sie wird schließlich dieses Jahr 11, und da ist es nunmal so das die Organe nachlassen.

    Die schlechte Nachricht, Tommy musste gestern notoperiert werden Er war seit Freitag aufgeplustert und schläfrig. Zuerst dachte ich er ist wegen seiner Mauser so platt, wollte es aber am gestrigen Montag doch sicherheitshalber abchecken lassen. Tja, und dann sagt mein vkTa direkt beim Abtasten "Umfangsvermehrung, Verdacht auf Tumor" Die Röntgenaufnahme hat dies dann auch bestätigt. Er gab mir zur Auswahl entweder gleich einschläfern lassen, oder OP aufmachen und reinschauen ob man noch was machen kann, wenn ja raus damit, wenn nein nicht mehr aufwachen lassen. Gott, damit hatte ich im Leben nicht gerechnet. Er war bis dato völlig unauffällig.
    Trotz Unklarheit wie die Chancen stehen, hab ich natürlich gesagt er soll es versuchen. Hab mich dann von Tommy verabschiedet, und ihm gesagt er soll das packen!
    Aber das ist echt ein mieses Gefühl ohne Vogel wieder heimzufahren. Und dann das warten auf den Anruf aus der Praxis. Aber ich kann es bis jetzt noch gar nicht richtig fassen, er ist aus der OP aufgewacht, und hat auch die letzte Nacht überstanden. Momentan ist er soweit stabil, aber es war ein massiver Eingriff. Tommy wog vor der OP knapp 38 Gramm, danach nur noch 31 Gramm. Es wurde ein gut abgegrenzter Tumor, eine Zyste, und etwas Undefinierbares entfernt. Das Undefinierbare ist eingeschickt, um festzustellen was es ist. Der vkTA meinte wenn wir Glück haben war es die Milz, ohne die kann ein Vogel gut leben.
    Tommy muss nun mindestens zwei Tage unter Beobachtung in der Praxis bleiben. Er bekommt Sauerstoff, Infusionen und Wärme. Natürlich ist er noch lange nicht über dem Berg, bei dieser Masse die ihm da entfernt wurde muss der Körper erstmal klar kommen. Aber ich habe inzwischen echt Hoffnung das er es schaffen könnte. Er scheint ein kleiner Kämper zu sein.

    Ich bin noch dazu so froh mich für die OP entschieden zu haben. Er hat hat sich noch ein paar Jahre mehr Leben verdient!

    Schönen Abend wünsche ich Euch.
    vlg Alexandra

  9. #134

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alexandra,

    puh da hast du ja was durchgemacht. Es freut mich natürlich für Jacky aber das mit Tommy ist schon heftig.

    Eine Entscheidung in so kurzer Zeit zu treffen ist nicht leicht. Aber Tommy kämpft bestimmt weiter und kann in Kürze wieder zu dir. Ich drücke ganz doll die Daumen. Bitte halte uns auf den laufenden.

  10. #135

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,
    hey, das freut mich, dass Jacky wieder fit ist. Ach je, da hat der kleine Tommy ja was mitgemacht, tut mir so leid. Erfreulich ist, dass er die OP so gut überstanden hat. Jetzt werden natürlich alle Krallen und Daumen gedrückt, dass die Untersuchung nichts böses ergibt und Timmy wieder ganz gesund wird.
    Viele Grüße
    Silvia

  11. #136

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Ich drücke deinem Tommy die Daumen, das er sich von der OP erholt Das Jacky mit den Medis wieder fit ist, ist echt Klasse.

  12. #137

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Auch ich hoffe von ganzem Herzen, dass der kleine Tommy alles gut übersteht. Bitte gebe uns Bescheid. Armer kleiner Kerl. Und so tapfer! Wenn man sich das vorstellt: eine OP an so einem kleinen Tier.
    Immerhin ist es gut, dass es mit Jacky so wunderbar aufwärts geht. Weiter so, Jacky! Bald hast du die 6 vor dem Komma!

    Und nachdem ich Hühner sehr liebe: danke für das wunderschöne Foto! Wenn ich ein frei stehendes Haus mit Garten hätte, wäre das ERSTE in diesem Garten ein Hühnerstall.

  13. #138

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Oh das ist so lieb von euch allen! Vielen lieben Dank Er kann das sehr gut gebrauchen. So viele Freunde und Bekannte haben ebenfalls Tommy die Daumen gedrückt, diese Anteillnahme ist so überwältigend, das ist so schön.

    Heute kam das Ergebnis aus der Pathologie. Leider war der Tumor bösartig. Er ging von den Nebennieren aus. Das bedeutet auch leider das er mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder kommt. Aber ich hoffe einfach das dass nicht allzuschnell passieren wird. Aktuell frisst und trinkt er gut, und durfte heute nachmittag von der Intensivstation auf die normale Station wechseln. Wenn er sich weiter so erholt, darf ich ihn am Freitag abholen.

    Danke nochmal an euch Alle, ihr seid so lieb!
    Schönen Abend

    Liebe Grüße
    Alexandra

  14. #139

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Zitat Zitat von Mirinda-Tante Beitrag anzeigen
    Auch ich hoffe von ganzem Herzen, dass der kleine Tommy alles gut übersteht. Bitte gebe uns Bescheid. Armer kleiner Kerl. Und so tapfer! Wenn man sich das vorstellt: eine OP an so einem kleinen Tier.
    Immerhin ist es gut, dass es mit Jacky so wunderbar aufwärts geht. Weiter so, Jacky! Bald hast du die 6 vor dem Komma!

    Und nachdem ich Hühner sehr liebe: danke für das wunderschöne Foto! Wenn ich ein frei stehendes Haus mit Garten hätte, wäre das ERSTE in diesem Garten ein Hühnerstall.

    Hallo Uschi,

    das freut mich das dir das Bild von Frieda gefallen hat. Ich werde Sie demnächst besuchen, und dann gibt es bestimmt noch ein paar mehr Bilder von ihr. Mein Herz schlägt bei Hühnern und Enten auch höher, kann das gut nachvollziehen mit dem Gedanken wenn der Garten größer wäre...

    Liebe Grüße
    Alexandra

  15. #140

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Alexandra,
    ich wünsche dem kleinen Kerl, dass alles gut wird: dass du ihn morgen abholen kannst, dass er sich komplett erholt, dass dieser verd. Sch.Tumor nicht wieder wächst und dass er noch viele Jahre vor sich hat. Mann, wird der sich freuen, wenn er wieder zuhause ist!

    Bitte grüß Frieda von mir, wenn du sie besuchst! Und ich freue mich jetzt schon auf neue Fotos von ihr. Enten mag ich auch sehr, aber bei Hühnern könnte ich vor Entzücken ausrasten!

    Bist ja gar nicht weit weg, Gersthofen ist ja fast nebenan (na ja, fast halt), ich bin aus Hochzoll.

  16. #141

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,
    so eine besch...Diagnose will niemand bekommen. Der kleine Kerl kann aber wieder auf die Beinchen kommen und noch lange bei Dir bleiben. Hier zählt jeder Tag, an dem er munter und vergnügt die Bude unsicher macht.
    Ich hoffe ganz doll, dass kein erneuter Tumor bei Tommy wächst und Du am Freitag einen fröhlichen kleinen Welli abholen darfst.
    Bitte berichte uns weiter, wie es ihm geht.
    Ich drücke fest die Daumen, dass alles gut wird.
    Viele Grüße
    Silvia

  17. #142

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hi Uschi,

    ja das stimmt wir sind ja fast Nachbarn das ist ja toll!

    Die Grüße werde ich ausrichten, und Bilder gibt es auf jeden Fall.

    Viele Grüße
    Alexandra

  18. #143

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Guten Abend zusammen,

    Tommy muss leider noch das Wochenende in der Praxis zur Überwachung bleiben. Er erholt sich zwar, frisst gut und Kotabsatz ist gut, aber die Blut- und Nierenwerte passen noch nicht. War aber wohl nach so einem massiven Eingriff laut vkTa zu Erwarten.
    Ich vermisse den Kleinen schon ganz arg, und Sam und Jacky sind auch irgendwie verloren so nur zu zweit.
    Sam hat am ersten Abend ohne Tommy wieder so stark getickt (das macht er immer nur wenn er unter Stress steht), das er kaum ein Körnchen fressen konnte
    Inzwischen geht es wieder, aber Tommy fehlt eindeutig.

    Danke nochmal für eure lieben Wünsche <3

    Guten Nacht
    Liebe Grüße
    Alexandra

  19. #144

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alexandra,

    Ach Mensch schade, dass Tommys Werrte noch nicht in Ordnung sind.

    Aber vielleicht ist es auch sicherer wenn er übers Wochenende noch überwacht wird. So ist sofort jemand da wenn doch was mit ihm ist.
    Daumen sind weiter gedrückt.

  20. #145

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,
    einerseits schade, dass Du ihn nicht abholen kannst, andererseits ist das sicherer, wenn er noch unter medizinischer Beobachtung verweilt. Natürlich werden alle Krallen und Daumen ganz doll gedrückt, dass Thommy sich wieder berappelt und zu seinen Freunden darf.
    Alles Gute und viele Grüße
    Silvia

  21. #146

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,

    leider gibt es schlechte Nachrichten Ich werde Tommy heute Nachhause holen, aber nur noch aus palliativen Gründen.
    Seine Nierenwerte steigen trotz Medikament. Er hat also nicht mehr viel Zeit. Die soll er aber in seinem Schwarm in gewohnter Umgebung verbringen dürfen.
    Ich hatte so gehofft, aber der Tumor konnte nicht ganz entfernt werden und arbeitet schon wieder.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  22. #147

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Oh Alexandra, das tut mir so leid, ich war so fest davon überzeugt, dass der kleine Kämpfer es schafft. Aber wenn er keine Schmerzen hat, ist es schön, wenn er im Kreise seiner "Familie" und in seinem Zuhause bleiben kann bis es soweit ist. Diese g***verd*** Sch***tumore! Der arme kleine Kerl. Alles Gute für Tommy, ich hoffe, ihm bleibt noch ein wenig Zeit ohne Schmerzen. Du hast mein tiefes Mitgefühl.

  23. #148

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Das tut mir so leid für dich und Tommy. Aber schön, das er seine letzten Tage unter seinen Freunden verbringen kann
    Mitfühlende Grüße

  24. #149

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Alexandra,

    oh Nein, ich habe auch ganz fest gehofft, dass euch mehr Zeit bleibt nach der OP. Es tut mir so leid.

    Mach es Tommy so schön wie möglich und genießt die gemeinsame Zeit.

    Tumore sind einfach nur schrecklich und unberechenbar.

    Ich drücke dich aus der Ferne ganz fest.

  25. #150

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe Alexandra,
    wie schrecklich für den kleinen Mann und für Dich. Aber wenigstens kannst Du es ihm die Zeit, die er noch hat, so schön wie möglich zu machen. Und ich hoffe, dass er keine Schmerzen hat und noch viele Hirse futtern kann.
    Ich denke an Dich und den kleinen Tommy und wünsche Euch viel Kraft und Zuversicht.
    Liebe Grüße
    Silvia

Ähnliche Themen

  1. Spiegeln uns unsere Tiere unsere eigene Seele wieder?
    Von Jackymama im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:40
  2. Unsere 5-er-WG aus dem Ruhrgebiet
    Von Stilzchen im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 08:53
  3. Jetzt haben wir 7 Wellis
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 14:28
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 12:18
  5. Unsere neuen Wellis und unsere Hunde....
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 19:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •