Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Zeige Ergebnis 151 bis 171 von 171

Thema: Unsere fedrigen Kinders

  1. #151

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hallo Ihr Lieben

    vielen Dank für Euer Mitgefühl und Verständis, das tut sehr gut.

    Tommy geht es soweit unverhofft gut Er muss leider im Quarantänekäfig wohnen, da die Absturzgefahr zu hoch bei ihm ist. Er ist ja flugunfähig, und da meine Voli sehr hoch ist und er bei einem Sturz bis zu 1,80 m tief stürzen würd,e wäre das zu gefährlich. Er ist noch dazu sehr schwach, und sein rechtes Beinchen wurde irgendwie bei der OP verletzt, er kann es nur eingeschränkt nutzen, daher fällt er leider sehr schnell runter. Aber im Quarantänekäfig ist das zum Glück nicht weiter tragisch. Er wäre natürlich viel lieber direkt bei den anderen. Aber ich habe seine Quartier direkt in die Voli reingehängt, somit sind sich alle so nah wie möglich.
    Er hat sich am Mittwoch Abend richtig gefreut als er seinen Schwarm nach 9 Tagen Klinikaufenthalt wieder gesehen hat, hat getschilpt (ganz leise zwar nur) und sich groß aufgerichtet.

    Er bekommt von mir nun zweimal täglich zur Blutreinigung ein Medikament. Der vkTA kann allerding null Prognose abgeben wie lange es so funktioniert. Laut Aussage von ihm kann es innerhalb von Tagen rapide Bergab gehen, oder Tommy vollbringt ein zweites Wunder und darf in vier Wochen zu Nachkontrolle des Blutes antreten.
    Bis jetzt ist er in einem guten Zustand, frisst richtig gut (er hat von 31 auf 35 Gramm zugenommen), putzt sich, und pfeift gelegentlich.


    Tommy heute vormittag




    Also er sieht so echt gut aus, und man sieht ihm gar nicht an was er in den letzten Tagen durchgemacht hat. Mein kleiner Kämpfer!

    Liebe Grüße
    Alexandra


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #152

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alexandra,

    toll dass Tommy endlich Zuhause und bei seinen Schwarm ist.

    Dass mit seinen Fuß ist ja wirklich unglücklich gelaufen, hoffentlich stört es ihn nicht zu sehr.


    Ich hoffe ganz fest, dass es ein Wunder gibt und Tommy zur Nachuntersuchung darf

    Bitte halte uns auf dem laufenden.

  3. #153

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Alexandra,
    schön das der kleine Mann wieder zu Hause ist und er sieht wirklich fit aus.
    Ich wünsche euch auf jedem Fall noch eine schöne gemeinsame Zeit.

  4. #154

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,

    Dein kleiner tapferer Tommy wird im Kreise seiner Freunde bestimmt wieder zu Kräften kommen und eine glückliche Zeit vor sich haben. Ein Wunder ist ja bereits geschehen, dass der kleine Kerl die OP überstanden hat. Die Beeinträchtigung des Fußes könnte sich auch noch zurückbilden wenn er klettert. Wenn nicht, wäre das zwar schade, aber die Wellis kommen normalerweise damit zurecht.
    Und weil Tommy ein Glückspilz ist, denn er hat eine Felo, die sich sorgt, kümmert und viel Geld ausgibt, dass er eine Chance auf ein glückliches Leben hat, wird das Ergebnis der Blutwerte bestimmt gut ausfallen. Dafür werden alle Krallen und Daumen fest gedrückt.

    Alles Gute für Dich und Tommy, bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.

    Viele Grüße
    Silvia

  5. #155

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Auch von mir viel viel Glück, dass er den Nachsorgetermin wahrnehmen kann und noch viele weitere! Komm, Tommy, zeig's ihnen, kleiner Schatz! Aber es ist schon schön, dass er jetzt wieder bei seinem Schwarm ist, ich wünsche Tommy ein kleines Wunder!

  6. #156

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Guten Morgen ihr Lieben

    es gibt hier leider nur schlechte Nachrichten

    Jacky ist heute nacht gestorben. Die letzten beiden Tage hat sie stark abgebaut, Gewicht hat sie auch sehr stark verloren, und ihr linkes Füßchen war angeschwollen. Leider war mein vkTA die Tage nicht in der Praxis, und ich konnte nur zu seiner Aushilfe. Dieser hat mich auf Verdacht mit Megas bei ihr wieder heimgeschickt, am Bein selber konnte keine offensichtliche Verletzung ausgemacht werden.
    Auf das Ampho hat sie aber nicht wirklich angesprochen, und auch kaum noch gefressen. Heute morgen habe ich sie am Boden liegend gefunden. Sie ist so eingeschlafen, für immer. Sie ist zehn oder elf Jahre geworden, da ich sie aus dem Tierheim hatte weiß ich leider nicht genau wie alt sie genau war.
    Ich bin so dankbar sie bei mir gehabt zu haben, sie war ein so toller Welli mit richtig Charakter. Sie wird immer in meinem Herzen bleiben, und nun hoffentlich mit der alten Bande im Hirseland ihren Spaß haben.
    RIP Jacky

    Die zweite schlechte Nachricht.
    Tommy war bei dem TA Termin auch dabei. Eigentlich ging es ihm gut. Aber der Aushilfs Ta muss irgendeinen Mist gebaut haben. Da ich aufgrund der Pandemie nicht mit ins Behnadlungszimmer durfte, ist dies nur eine Vermutung.
    Er sollte jedenfalls nur Blut abnehmen zur Kontrolle der Nierenwerte. Als Tommy aus dem Behandlungsraum kam, saß er total schwankend in der Transportbox, konnte sich kaum gerade halten.
    Daheim konnte ich erst erkennen weshalb. Das linke Bein war komplett bewegungsunfähig. Ich vermute, denn das Blut abnehmen kann damit eigentlich nichts zu tun haben, das der TA Tommy zu fest in die Hand genommen hat, dabei die OP Narbe gequetscht hat, und ein Trauma entanden ist. Nun ist Tommy, der ja schon nicht mehr fliegen kann wegen des Schlüsselbeinbruchs, und das rechte Beinchen nach der OP auch eingeschränkt geblieben ist, so gut wie bewegungsunfähig. Er kann sich nur mit dem Schnabel vorwärts ziehen.
    Mich ärgert das so furchtbar. Ihm ging es den Umständen entsprechend gut. Er hat nach dieser schweren Op, vier Wochen später zwar keine besseren Nierenwerte vorgewiesen, aber auch keine schlechteren, und jetzt muss ich ihn wahrscheinlich einschläfern lassen, weil so ist das echt kein Leben für ihn mehr. Er kann nicht auf der Stange sitzen, geschweige denn sich selbst vorwärtsbewegen

    Sam sitzt derweil alleine in der Voliere. Ich muss für ihn einen Platz suchen. Ich wollte zwar mit der Welli Haltung aufhören, aber das es nun so schnell geht hätte ich niemals gedacht :-(

    Liebe Grüße & bleibt gesund!
    Alexandra

  7. #157

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Alexandra,

    oh Nein mir fehlen die Worte, ist ja schrecklich was bei dir passiert ist.

    Jacky hat ein tolles Alter erreicht und es war wohl nun Zeit zu gehen, aber ein Verlust ist immer schwer mein herzliches Beileid

    Aber was da mit Tommy passiert ist, ist ja schrecklich hast du nicht nochmal den TA angerufen und um Erklärung gebeten? Das hilft Tommy zwar nicht aber wortlos würde ich es nicht hinnehmen. Wenn das Beinchen sich nicht bessert, ist sein Leben wohl wirklich nicht mehr Lebenswert, dass klingt wirklich schlimm. Ich wünsche dir viel Kraft für den schweren Gang. Wobei ein wenig Hoffnung besteht ja noch, wollen wir uns daran festhalten.

    Fühl dich ganz doll gedrückt

  8. #158

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hallo Yvonne,

    danke für dein Mitgefühl.

    Doch ich habe nochmal angerufen bei dem Tierarzt, er selbst konnte sich auch nicht erklären warum das nun so ist. Daher ist dies auch nur eine Vermutung von mir. Der TA zu dem ich normalerweise gehe ist erst morgen wieder da, ich habe der Sprechstundenhilfe auch gesagt das ich zur Aushilfe nicht mehr gehe, weil ich kein Vertrauen zu ihm habe.
    Morgen werde ich Tommy also nochmal untersuchen lassen, aber sollte es doch kein Hämatom sein das sich in ein paar Tage von alleine erholt, wird wohl nichts anderes übrig bleiben als ihn zu erlösen. Auch wenn das so unfair ist, weil Tommy will leben. Er frisst er trinkt, er beschwert sich wenn ich ihn fange zu Medigabe. Er hat diese schwere OP überstanden, er ist so ein toller Kämpfer :-(

    Liebe Grüße
    Alexandra

  9. #159

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,

    welch ein Horror, ich kann mir vorstellen, wie es Dir gerade geht. Ich drücke Dich mal aus der Ferne.
    Deine Jacky hatte ein schönes Leben bei Dir, aber leider musste sie gehen. Du wirst Deinen Schatz nie vergessen.
    Das mit Tommy ist furchtbar, aber Du schreibst ja, dass der kleine Kerl ein Kämpfer ist, der schon so viel durchgemacht hat. Ich hoffe, dass es sich wieder berappelt und noch eine schöne Zeit mit Sam verbringen darf.

    Ich denke an Euch und drücke fest die Daumen.
    Liebe Grüße
    Silvia

  10. #160

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Alexandra,

    danke für die weitere Erläuterung.

    Ich hoffe ganz fest und denke Morgen an euch. Tommy hat so viel überstanden, es wäre wirklich traurig, wenn man ihn jetzt noch weiter helfen könnte, aber unnötig quälen soll er sich ja auch nicht.

    Hoffende Grüße

  11. #161

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Ach Mensch, das tut mir so leid.
    Ich hoffe auf ein kleines Wunder für Tommy, er hätte es so verdient.

  12. #162

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hallo zusammen,

    leider musste ich Tommy gestern einschläfern lassen. Sein linkes Bein war gebrochen, und ihm die Qual nochmal zuzumuten 10 Tage stationärer Aufenthalt in der Praxis, mit dem Wissen das er aufgrund seiner schlechten Nierenwerte eh nicht mehr allzu lang hat, wollte ich nicht.

    2 Vögel innerhalb von zwei Tage ist einfach nur grauenhaft. Noch dazu ist es bei Tommy die Schuld es Tierarztes, das Bein hat er ihm am Dienstag bei der Blutkontrolle gebrochen. Wie auch immer er das geschafft hat, dies wird mir immer unverständlich bleiben. Tommy hätte noch, wenn auch kurz, eine schöne Zeit haben können.

    Sam sitzt nun alleine in der Voliere. Gestern hat er lauthals nach den anderen gerufen, mir ist das Herz gebrochen. Der arme Kerl. Ich habe zwar einen Platz in einem Schwarm mit 25 Vögeln für ihn in Aussicht, aber dies ist nicht in meiner Nähe und erfordert eine längere Autofahrt. Aufgrund der Pandemie darf ich aber nicht einfach in der Gegend rumfahren, und muss warten bis die Sperre aufgehoben wird. Das ist alles so furchbar.


  13. #163

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Alexandra,

    es tut mir so leid, dass du doch diesen Schritt gehen musstest.

    Mein herzliches Beileid. Tommy ist nun im Regenbogenland mit seinen Schwarmkollegen vereint es ist wirklich traurig, aber weitere Qualen hätte ich ihn wohl auch nicht zugemutet.

    Dein Sam tut mir aber nun sehr leid. Könnt ihr nicht irgendwie eine Übergabe beim TA machen quasi zum Eingangscheck? Ich hoffe die Sperre dauert nicht mehr lange.

    Traurige Grüße

  14. #164

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Zitat Zitat von Pezzy Beitrag anzeigen
    Liebe Alexandra,

    es tut mir so leid, dass du doch diesen Schritt gehen musstest.

    Mein herzliches Beileid. Tommy ist nun im Regenbogenland mit seinen Schwarmkollegen vereint es ist wirklich traurig, aber weitere Qualen hätte ich ihn wohl auch nicht zugemutet.

    Dein Sam tut mir aber nun sehr leid. Könnt ihr nicht irgendwie eine Übergabe beim TA machen quasi zum Eingangscheck? Ich hoffe die Sperre dauert nicht mehr lange.

    Traurige Grüße

    Hi Yvonne,

    der neue Platz für Sam wäre bei Frankfurt in Hessen, und bin hier ja in Bayern. Sind ca. 350 km. Übergabe beim TA geht da nicht, aber ansonten wäre das natürlich so ein Möglichkeit.
    Es laufen derzeit aber parallel noch Anzeigen auf den Seiten der örtlichen Tierschutzvereine. Eventuell ergibt sich hier ja für schneller etwas.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  15. #165

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ach so dachte das wäre näher bei dir, ja eine Überwindung von mehreren Städten ist nicht so leicht.

    Dann wünsche ich dir viel Erfolg.

  16. #166

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Ach Mensch, das mit Tommy ist ja wirklich traurig. Es tut mir wirklich Leid für dich.

    Hoffentlich findet sich bald ein Platz für Sam, das ist aber auch grad alles blöd mit diesem Virus.

  17. #167

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,
    traurig, dass Tommy gestorben ist. Mir tut es sehr leid. Ich weiß, wie Du Dich fühlst.
    Liebe Grüße
    Silvia

  18. #168

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hallo ihr Lieben

    Danke erst nochmal für euer Mitgefühl, es ist immer wieder schön hier eine so verständnisvolle Gemeinschaft zu finden. Ihr seid toll!

    Und nun zu den auch mal guten Neuigkeiten, Sam darf bei der lieben sischa morgen einziehen. Danke Silvia für das herzliche und nette Telefongespräch. Ich freue mich das Sam bei dir einen tollen Platz bekommt, mit viel Fürsorge und vorallem mit vielen neuen Artgenossen. Er wird bestimmt bald neue Freunde, und vielleicht ja auch seine große Liebe finden.
    Ich bin glücklich für ihn so ein schönes neues Zuhause gefunden zu haben

    Ich wünsche euch allen einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Alexandra

  19. #169

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Alexandra,
    dass ist ja eine erfreuliche Nachricht.

    Ich freue mich sehr für San und für dich. So hast du eine Sorge weniger.

    Ich wünsche Sam alles Gute im neuen Zuhause.

  20. #170

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Alexandra,
    tolle Nachricht, ich freue mich riesig.
    Sam wird es ganz bestimmt gut haben.

    Viele Grüße
    Silvia

  21. #171

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Alexandra,
    ich lese gerade, dass du für Sam inzwischen ein anderes Zuhause gefunden hast. Ich bin sicher, dass er dort glücklich sein wird. Es tut mir wirklich leid, dass ich meine Mails nicht angeschaut habe, bitte verzeih mir, ich hatte inzwischen sogar schon kurz mit meiner Mutter gesprochen, aber das hat sich ja nun erledigt.
    Und es tut mir leid, dass Tommy jetzt auch gegangen ist.
    Alles Gute für dich.

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Ähnliche Themen

  1. Spiegeln uns unsere Tiere unsere eigene Seele wieder?
    Von Jackymama im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:40
  2. Unsere 5-er-WG aus dem Ruhrgebiet
    Von Stilzchen im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 08:53
  3. Jetzt haben wir 7 Wellis
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 14:28
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 12:18
  5. Unsere neuen Wellis und unsere Hunde....
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 19:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •