Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 171

Thema: Unsere fedrigen Kinders

  1. #1

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard Unsere fedrigen Kinders

    Hallo ihr Lieben

    ich bin ja erst seit Kurzem hier angemeldet, und würde meinen Haufen nun gerne etwas genauer vorstellen. Ich hoffe es ist ok wenn ich etwas aushole.
    Also zum Titel, "die Kinders". Mein Freund meinte immer, warum sind die so laut, warum machen die so einen Dreck, warum können die nicht das Frühstück machen, warum staubsaugen die nicht selber... usw. Das war natürlich immer lustig gemeint. Meine Antwort darauf war jedesmal "weil sie klein sind" und aus dem "klein" hat sich mit der Zeit "die Kinders" etwickelt.
    Wir lieben die Kleinen natürlich, und sie einfach nur beim Namen nennen reicht nicht aus, denn jeder hat seinen eigenen kleinen Charakter und Geschichte hinter sich stehen.

    Daher möchte ich jeden kurz eigens vorstellen, angefangen mit denen die leider nicht mehr unter uns weilen den auch sie werden immer einen Platz in unserem Herzen haben.

    Angefangen hat alles 2009 mit einem Pärchen aus dem Zoofachhandel. Paula war der erste Vogel den ich mir ausgesucht habe. Damals noch fälschlicherweise als Pauli getauft.

    Paula war zeitlebens eine äußerst misstrauische Dame. Ich hatte mich damals sehr bemüht alles richtig zu machen. Ihr und ihrem Partner in den ersten Tagen sehr viel Zeit gelassen, keine hektischen Bewegungen in der Nähe des Käfigs gemacht. Trotzdem hatte ich beim Training mit der Hand null Erfolg. Beide hatten zu sehr Angst um sich näher an mich, oder meine böse Hand heran zutrauten. Nicht mal die geliebte Kolbenhirse brachte Erfolg. Ich habe mich damit abgefunden, denn für mich ist es ok wenn sie nicht handzahm sind. Hauptsache ist und bleibt, dass es ihnen so gut wie möglich geht!
    Paula ist leider nur 4 Jahre alt geworden. Im Laufe der Zeit hat sie Lipome im Afterbereich und Brustbereich entwickelt. Anfangs dachte ich sie sei einfach nur fett, weil sie gerne frisst. Bis wir beim TA die Diagnose erhielten.
    Zuerst war die Aussicht ganz gut für sie, es hieß sie könne alt werden damit, solange kein Lipom innerlich wächst und auf die Organe drückt. Leider ist genau das passiert, und die Kleine ist letztes Jahr im August nach einer Not-OP gestorben.
    Unser Grand-Dame Paula, die Schredder Königin.

    Mit Paula zusammen, habe ich den kleinen Anton gekauft.

    Auch er war eher ängstlich, was allerdings hauptsächlich daran lag das er sich an seiner Herzensdame Paula orientiert hat. Er war unser kleiner Düsenjet, der schnellste und bis dato quirligste Vogel bei uns. Als später noch ein Pärchen dazukam, war er immer derjenige der als erstes nachgegeben hat und sich vom Napf oder der Kohi vertreiben lies. Was aber seiner Lebenslust keinen Abbruch getan hat. Er hat sich dann einfach andere Wege gesucht.
    Er war der erste Vogel der zu Früh von uns gegangen ist, er ist mit knapp 3 Jahren eines morgen einfach tot am Volierenboden gelegen. An was er gestorben ist wissen wir nicht. Er war zuvor nicht krank, und es gab keine Anzeichen, tags zuvor ist er mit der Gruppe noch geflogen.

    2010 bekam ich einen neuen Arbeitskollegen der selbst züchtet. Von da an reifte der Gedanke zu meinem bestehenden Pärchen, noch eines dazu zunehmen. Denn warum nicht? Ob zwei oder vier ist doch kein großer Unterschied.
    Und so kam im Juni 2010, Pino mit in die Voliere

    Ein traumschöner blauer Hahn, mit einem unvergleichlichen Selbstbewusstsein. Angst kannte der kleine Mann überhaupt nicht. Man merkte schon am zweiten Tag dass beide Wellensittiche noch nie schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben. Für mich heute ein Grund, nie wieder Wellensittiche oder sonstige Tiere in einem Zoofachhandel zu holen. Wir hätten Paula & Anton natürlich niemals missen wollen, aber man merkte schon sehr genau das die beiden eindeutig schlechte Erfahrungen gemacht haben. Sonst wären sie sicherlich niemals zeitlebens so misstrauisch geblieben.
    Pino war sich seiner Schönheit sehr bewusst, und äußerst eitel. Er war der putzfreudigste Vogel. Daher bekam er später auch den Namen Prof. Dr. Dr. Hyg. Pino. Und seine zweit liebste Beschäftigung war das philosophieren mit meinem Freund. Die beiden haben Abende lang miteinander disskutiert
    Wie einige hier im Krankheits Thread vielleicht gelesen haben, ist unser kleiner Pino leider vor Kurzem an einem Lebertumor gestorben. Er wurde nur 5 Jahre.
    Sein langer Krankheitsverlauf ist der Grund warum ich mich hier angemeldet haben. Eineinhalb Jahre haben wir gekämpft, zum Ende leider vergebens.

    Mit Pino zusammen, ist Chipsy eingezogen.

    Eine sehr lange Zeit dachten wir er sei eine Henne. Aber die kompetene Hilfe hier im Forum belehrte uns eines besseren. Chipsy ist unser Tollpatsch. Fliegen geht so lala, landen klappt dafür besser als bei den anderen. Er ist ein absoluter liebenswerter, kuschelbedürftiger Vogel. Pino und Chipsy waren unser großes Liebespaar. Den beiden beim schmusen zu zusehen war einfach toll.
    Chipsy ist leider auch nicht ganz gesund. Bei ihm wurde 2013 eine Schilddrüsenunterfunktion und ein zusätzliches Herzleiden festgestellt. Er bekommt seitdem täglich Medizin, und ist glücklicherweise seither auch Beschwerde frei.

    Nach Antons Tod, zog 2012 aus dem Tierheim Jacky bei uns ein

    Aus dem Handel wollten wir ja keinen Vogel mehr holen, und daher dachten wir uns das wir mal in Tierheim schauen, denn da können wir zumindest einer armen Seele eventuell helfen.
    Und so erhielt Terrorvogel Jacky einen Platz bei uns. Sie ist eine absolute Zicke und hält sich für die Größte. Wobei Schnabel meistens größer ist, als der eigentliche Mut. Und Kreischen kann die Kleine lauter als alle anderen zusammen. Menschen gegenüber ist sie sehr ängstlich, ich vermute sie wurde zuvor nicht sehr gut behandelt wahrscheinlich oft erschreckt. Im Schwarm hat sich aber gut integriert, und da bei uns das zahm sein nicht groß geschrieben wird, kann sie hier einfach Wellensittich sein.

    Nach Paula´s Tod im letzten Sommer (irgendwie furchtbar das die Kleinen uns immer so früh verlassen) hatt sich mein Freund nochmal bei meinem Arbeitskollegen einen jungen Hahn in diesem Januar ausgesucht.
    Die Wahl viel auf Sam Bird junior

    Ein kappes Jahr ist er alt. Ein sehr stolzer hellgrauer Hahn. Und auch er hat die Eigenschaft, wie Pino & Chipsy, sehr unerschrocken zu sein. Er nimmt die Attacken unserer Terroistin Jacky meisten sehr gelassen, ausser es wird ihm zu bunt, dann macht er sich dick und schubst sie einfach weg. Dumm gekuckt haben wir bei ihm alle, als er plötzlich die Klanglaute eines Nymhpensittichs nachgemacht hat. Hat er in der Kinderstube gelernt, und wir lachen immer wenn er seinen Nymhie Anfall bekommt. Meistens beim staubsaugen.

    So das waren erstmal alle. Falls ihr den Überblick verloren habt, momentan wohnen drei Kinders bei uns, Chipsy, Jacky und Sam.

    Und weil wir immer das Gefühl haben, das drei mindestens einer zu wenig ist, ist der vierte Platz schon wieder reserviert.
    Wir haben durch eine Bekannte eine Mädel kennen gelernt, das zurzeit noch zwei Wellis hält. Allerdings ist einer davon schon 15 Jahre alt, und hat leider eine schwere Behinderung. Es ist daher, leider, abzusehen das die alte Dame irgendwann für immer gehen wird. Und da sie sich nicht nochmal einen neuen anschaffen möchte, aber die verbleibende nicht alleine halten möchte, hat sie einen Platz gesucht, den sie bei uns schließlich gefunden hat.
    Also wird irgenwann, Kawalltante Polly bei uns einziehen

    Mit diesem Namen wurde sie uns vorgestellt. Wir haben uns sofort in das Bild von ihr verliebt, und daher war die Entscheidung ihr einen Platz bei uns zu geben auch sehr schnell geklärt. Sie ist ca. 3 Jahre alt, und ein Fundtier. Wie uns erzählt wurde, ist die Kleine in einem Altenheim auf einem Tisch gelandet und war so hungrig das sie sich von den alten Leuten dort füttern lies. Man fing sie ein, und steckte sie vorerst in eine Pappschachtel. Die jetzige Halterin kam dann durch Zufälle an Polly, da ihr zu dieser Zeit selbst ein Vogel entfolgen war, und man sich bei ihr gemeldet hatte in der Hoffnung es sei der entflogende Vogel. War sie zwar nicht, aber sie wurde dann trotzdem von ihr übernommen.

    Das war vorerst die Geschichte zu unseren Kinders, ich hoffe es war nicht zu langweilig.
    Aktuelle Bilder und Geschichten werden nun natürlich immer folgen :-)


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Lilli272
    Ist Futterfest Benutzerbild von Lilli272


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Album von Lilli272

    Standard

    Hallo Alex,

    da hast Du ja ein hübsches Trio beisammen. Und schön, daß es demnächst eine Vierbande wird, denn eine ungerade Zahl ist oft ein bißchen unglücklich.

    Danke für die Vorstellung Deiner ehemaligen und jetzigen Wellis. Es ist immer wieder erstaunlich, wie so kleine Tierchen doch ihren eigenen Charakter und ihre Eigenheiten haben. Das fasziniert mich so an Wellensittichen.

    Ich freue mich auf weitere Berichte und Bilder Deiner Süßen.

    LG

    Ute

  3. #3

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Sorry für die Rechtschreibfehler, aber ich konnte sie nicht mehr ändern weil die Zeit verstrichen ist :-(
    naja ihr versteht mich sicher trotzdem

  4. #4

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Zitat Zitat von Lilli272 Beitrag anzeigen
    Hallo Alex,

    da hast Du ja ein hübsches Trio beisammen. Und schön, daß es demnächst eine Vierbande wird, denn eine ungerade Zahl ist oft ein bißchen unglücklich.

    Danke für die Vorstellung Deiner ehemaligen und jetzigen Wellis. Es ist immer wieder erstaunlich, wie so kleine Tierchen doch ihren eigenen Charakter und ihre Eigenheiten haben. Das fasziniert mich so an Wellensittichen.

    Ich freue mich auf weitere Berichte und Bilder Deiner Süßen.

    LG

    Ute
    Danke Ute!

    Ja man merkt richtig das die Gruppe sich zu dritt anderst verhält. Sie sind viel ruhiger als wir es gewohnt sind.

  5. #5

    Dana1212
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dana1212


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Dana1212

    Standard

    Hallo Alex,

    deine Truppe ist ja echt super
    Ich finde es toll, dass du dich auch für Abgabewellis entscheidest, auch wenn diese dann manchmal schon schlechte Erfahrungen gemacht haben.
    Dein Chipsy sieht meinem Karuso übrigens verblüffend ähnlich Echt hübsch der Kleine.

    Liebe Grüße
    Dana

  6. #6

    2 Federlose
    Ist Futterfest Benutzerbild von 2 Federlose


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von 2 Federlose

    Standard

    Süß deine fedrigen Kinder.

  7. #7

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Danke für die ausführliche Vorstellung Deiner Kleinen.Daran erkennt man wie sehr Du alle liebst und Dich viel mit Ihnen beschäftigst.
    Schön das Du für die Kleine einen Platz bei Dir freihältst , bin schon auf weitere Beriche gespannt.

  8. #8

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    heute Morgen hat Jacky uns mit einer neuen modischen Frisur erfreut sie selber fand es allerdings nicht so lustig, und musste sich minuten lang ganz aufgeregt schütteln.


    Jacky Sturmhaube


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  9. #9

    kackas4
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von kackas4


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie süss ..

  10. #10

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    War wohl nicht so ganz Wellichic , aber für uns was zum lächeln.

  11. #11

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Zitat Zitat von Paulie Beitrag anzeigen
    War wohl nicht so ganz Wellichic , aber für uns was zum lächeln.
    hihi ja wir haben auch ein bisserl lachen müssen

  12. #12

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Habt ihr schon mal was für eure Wellis gebacken? Ich wollt das schon ewig mal machen, und konnte mich vor 2 Wochen endlich mal dazu aufraffen

    Mit Freude ans Werk gegangen



    gerührt und gerührt



    und so sah das Ergebnis dann aus



    sind etwas groß geraten aber ausnahmsweiße darf in dem Fall auch mal so ein großes Leckerli ins Vogelhaus. Tja, und da hängt es nun seit zwei Wochen... unberührt und mit Verachtung gestraft bin ja gespannt ob die Kinders sich irgendwann doch mal noch dazu herablassen werden es zu versuchen


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  13. #13

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Draussen der Keks wird ab und zu beknabbert, die Rolle im Käfig ( so ähnlich wie Deine ) , eher selten.
    Hm ich glaub die sind einfach zu beschäftigt , um sich damit abzugeben.
    Aber man braucht Geduld , irgendwann..............

  14. #14

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo MiniMe,

    gedrechselte Holzstangen als Grundstange für eine Knabberstange zu verwenden ist ja auch mal eine super Idee. Und mit den eingedrehten Edelstahlhaken auch echt eine super Möglichkeit.
    Klasse !
    Danke dir für die Fotos !

    Grüßle, Ive

  15. #15

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hi Ive,

    Danke . Allerdings dadurch das die Stangen von Grund auf schon einen ziemlich breiten Durchmesser haben, ist die fertige Knabberstange ganz schön mächtig geworden



    Habe heute beim putzen entdeckt das einige Körnchen an der Stange fehlen, also haben die Kinders wohl doch schon mal in aller Heimlichkeit dran probiert

  16. #16

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    und zum Thema Geduld gibt es heute auch einen Erfolg zu verbuchen

    Unser Sam hat endlich das neue Spielzeug an der Schaukel entdeckt, dass schon seit Wochen da hing, und fand es richtig toll daran rumzuzupfen. Sogar so sehr, dass er es sich gleich hergezogen hat





    Liebe Grüße
    Alexandra


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  17. #17

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallochen MineMe,

    dann sind das eben keine Knabberstangen, sondern Knabberprügel
    Aber nichts desto Trotz, sie sehen sehr, sehr gut aus und deine Geier werden sich sicher darüber freuen.

    Das neue Spielzeug hatte ich vor ein paar Wochen auch in der Hand.
    Schreib doch mal ein wenig, was du für Erfahrungen damit gemacht hast bisher.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Ive

  18. #18

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Bis jetzt ist nur unser Sam von dem neuen Spielzeug begeistert. Er knibbelt liebend gern an den unteren Fäden rum, und zieht sich dafür sogar das ganze Teil her damit er besser hinkommt. Werde das mal weiter beobachten

  19. #19

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo MineMe,

    hast du ne Ahnung aus was das Ding genau besteht ?
    Leider gab es da wo ich es gesehen hatte, keine Angaben zu Material und Färbemittel, mit dem es behandelt ist. Die Fäden waren mir für meine etwas heikel. Ich hab so Wuselhennen und wenn die ihr Beinchen da rein wickeln, dann schneiden die Fasern bestimmt ein.

    Bin trotzdem gespannt, was du nach erfolgter "Langzeitstudie" berichten wirst.

    Liebe Grüße, Ive

  20. #20

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Mmh nein leider weiß ich nicht aus was es genau besteht, die Spielzeuge im Handel sind leider meistens gar nicht beschriftet. Über die Farbstoffe hatte ich mir bisher gar keine Gedanken gemacht

    Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen ... der Kleine spielt aber auch so gerne damit...menno..

  21. #21

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    so heute gibts neue Fotos..

    Aber vorher noch, das neue Spielzeug ist noch drin, habe es Samstag (Putztag) nochmal genau untersucht, ob irgendwelche Schlaufen entstanden sind, aber alles gut. Die Kinders hängen sich auch nicht irgendwie rein, sondern ziehen nur die Fäden durch den Schnabel durch. Wegen der Farbstoffe bin ich leider nicht schlauer, werde das aber beobachten ob es gesundheitlich Auffälligkeiten gibt.

    Nun zu den neuen Bildern, Sam hat den Korb mit den Wühlsachen entdeckt. Er ist immer der Vorreiter, er macht es vor der Rest hinterher. Für´s Bild hab ich leider nur ihn erwischt, aber unsere Jacky ist nach ihm auch gleich noch hin





    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  22. #22

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    von unserer Jacky gibt es auch noch etwas zu erzählen, sie hat den Kork zu ihrem neuen Lieblingsding erkoren. Seit dem Wochenende schreddert sie unermüdlich daran rum, inzwischen hat er schon ein kleines Loch



    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  23. #23

    Paulie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Paulie


    Ein Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Paulie

    Standard

    Na ich hoffe dem kleinen Spatz hat es geschmeckt. Na und die Dame ist ja auch schön fleißig.
    Sind Deine Piepser auch draussen , schaut so aus.
    Schöner Korkenzieherzweig.

  24. #24

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Hi Paulie,

    nein im Freien sind sie nicht, wir haben in der Ecke in der die Voli steht eine Hintergrund Tapete "Motiv Efeu" angebracht, damit es nicht so trist weiss ist. Auf Fotos kommt die Tapete immer sehr echt rüber
    Den Korkenzieherstamm konnte ich bei meiner Gärtnerei abstauben ich finde den auch voll klasse, und die Kleinen rennen auch total gern drauf rum oder thronen auf dem obersten Ast

    lg Alex

  25. #25

    MiniMe
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von MiniMe


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von MiniMe

    Standard

    Mal ne Frage zum Freiflug, weil wir haben da etwas Anlaufschwierigkeiten

    Wir sind ja vor ein paar Monaten erst in die neue Wohnung bzw. die Kinders in die neue Voliere umgezogen. Bis der ganze Umzug vollzogen war mussten sie daher sozusagen im Stubenarrest sitzen. Allerdings ist die Voli schon recht groß, also war das gar nicht ganz so tragisch.
    Jetzt ist alles eingeräumt, und vogelsicher verpackt und vor einiger Zeit haben wir die Türe der Voli geöffnet um den Kinders die Möglichkeit zu geben auch das neue Wohnzimmer unsicher zu machen. In der alten Wohnung hatten sie ganztägig Freiflug Aber scheinbar haben sie das irgendwie vergessen weil keiner geht raus

    Sam ist der Einzige der es nicht kennt, denn ihn haben wir erst seit Kurzem. Er ist letztens ausversehen "rauspgepurzelt" und bis zum Vorhang vom Fenster geflogen, hat sich dann ganz kurz eine Verschnaufpause gegönnt, und ist dann auf direktem Weg wieder in die Voli geflogen

    Habt ihr ne Idee? Habe schon nasse Petersilie und KoHi auf die Flugtüre gelegt, um Ihnen einen Anreiz zu verschaffen.

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spiegeln uns unsere Tiere unsere eigene Seele wieder?
    Von Jackymama im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 22:40
  2. Unsere 5-er-WG aus dem Ruhrgebiet
    Von Stilzchen im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 08:53
  3. Jetzt haben wir 7 Wellis
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 14:28
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 12:18
  5. Unsere neuen Wellis und unsere Hunde....
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 19:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •