Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Dürfen Wellis Erde fressen, oder ist Erde schädlich für sie?

  1. #1

    Brina
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Brina


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Brina

    Standard Dürfen Wellis Erde fressen, oder ist Erde schädlich für sie?

    Hallo ihr Lieben,

    jetzt brauch ich mal eure Erfahrungen.
    Ich dachte zwei meiner Wellis knabbern an meiner Pflanze, aber nein sie fressen die Erde. Und dabei verteilen sie die Erde noch schön im Wohnzimmer. Was stimmt mit den beiden nicht?
    Sie haben in der Voliere Sand mit Grit, einen weißen und einen roten Kalkstein und eine Sepiaschale. Sie bekommen hochwertiges, hier im Forum empfohlenes Futter und jede menge Obst und Grünes. Also meiner Meinung nach dürfte ihnen nichts fehlen. Beschäftigung haben sie auch genug.

    Was mach ich denn jetzt? Das ist ganz normale gekaufte Erde und ich weiß überhaupt nicht was drin ist.
    Hat vielleicht jemand Erfahrung mit solchem komischen Verhalten?

    Ich freu mich auf eure Erfahrungen!
    Viele Grüße
    Sabrina

  2. #2

    Acala
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Acala


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Huhu,

    Wir hatten zeitweise mal Vogelmiere, Basilikum und Golliwoog auf unserer Fensterbank im Wohnzimmer stehen. Unsere Wellis sind bei den Pflanzen ebenfalls leidenschaftlich gern an die Blumenerde drangegangen. Ich würde mal behaupten, in der Erde zu wühlen, und sie im Raum zu verteilen, macht den Wellis Spaß

    Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, vor allem dann, wenn man nicht genau weiß, was in der Blumenerde drin ist! Blumenerde kann vorgedüngt sein, was beim Verzehr zu Vergiftungen führen kann. Manchmal kann es auch sein, dass die Blumenerde von einem hauchfeinen Schimmelteppich überzogen ist. Auch das kann bei Verzehr zu einer Vergiftung führen oder beim Einatmen zu einer Aspergillose bzw. zu einer Schimmelpilzinfektion der Atemwege.

    Im Zweifelsfall würde ich die Pflanzo also außer Reichweite der Wellis aufstellen; so haben wir es letztendlich auch mit unseren Pflanzen gemacht. Seitdem stehen unsere Pflanzen in der Küche und wir schnibbeln für die Wellis immer mal wieder was ab und bringen es ihnen ins Wohnzimmer.

    Liebe Grüße,
    Lisa

  3. #3

    Cordino
    Ist Futterfest Benutzerbild von Cordino


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich denke nicht, dass mit deinen Wellis was nicht stimmt. Sie haben einfach eine Beschäftigung gefunden, die ihnen Spass bereitet.

    Ich habe einen Wellli-Baum in einem Topf und mit kleinen Steinchen den Topf aufgefüllt. Sie finden das oberwitzig, die Steinchen über den Tag aus dem Topf auf den Boden zu werfen. Genauso wühlen sie mit Wonne in einer Schale Buchenholzgranulat /Sand-Gemisch. Und ich habe sogar schon beobachtet, wie Diego und Barney auf den Teller mit frischem Salat zusteuerten und ich freute mich schon, wow sie freuen sich über den Salat! Ja, wahnsinnig. Sie haben ein Blatt geschnappt, sind damit übers Volieren-Dach gewatschelt und haben es vom Dach fallen lassen und dem Blatt zufrieden nachgeschaut. Ich dachte erst, oh nein, es ist ihnen runtergefallen! Nein, sie haben es extra gemacht. Und um das zu beweisen, haben die Schlawiner das gleich nochmals wiederholt . "Was auf den Boden schmeissen" scheint Wellis Spass zu machen

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Brina,

    Erde hat durchaus auch eine entgiftende Funktion. Siehe xxx.

    Jedoch ist unsere Handelsübliche Erde für unsere Blumen und Pflanzen nicht geeignet für Tiere, da diese in den meisten fällen reichlich mit Dünger Mittel versehen sind.
    Womöglich könnten sich deine Wellensittiche daran vergiften, weswegen du die Erde etwa so abdeckst, dass sie nicht mehr von ihr naschen können oder du platzierst den ganzen Topf an einem anderen Ort, wo sie für die Tiere unerreichbar bleibt.



    Liebe Grüße

  5. #5

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Fenchel,

    dein Link funktioniert leider nicht
    Was die Heilfunktion von Erde angeht, so kann man unter der Schlagwortsuche Heilerde und weisse Tonerde einiges finden. Doch auch hier gilt immer, dass nicht alles was für Menschen angeboten und geeignet ist, auch automatisch uneingeschränkt für Tiere (Wellis) geeignet ist. Heilerde kann eingesetzt werden, auch reine Kieselerde (Kieselsäure) kann Einsatz finden. Jedoch muss bei beiden auf BIO Qualität geachtet werden und
    darauf, dass kein Zink enthalten ist.

    Ansonsten rate ich bei in "Normaler" Erde wühlenden Wellis auch eher den Topf anders zu platzieren oder die Erde komplett mit Kieselsteinen unzugänglich zu machen.

    Grüßle, Ive

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hallo Ive,

    ups...

    Der Link enthielt die Futterzusätze der "xxx" Ratgeber Seite.
    Hier nochmal dann als ganzer Link: xxx

    Danke fürs aufmerksam machen, ich hoffe es klappt jetzt.

    Edit: Leider geht es immer noch nicht, aber es war im Welt "sinnvolle Futterzusätze" unter Heilerde zu finden.
    Eigentlich das selbe wie du auch schon berichtetest.


    Liebe Grüße

  7. #7

    Haarmonster
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Haarmonster

    Standard

    Den Link kenne ich und da geht es nicht um normale Erde, sondern um Heilerde. Diese kann man verwenden, wenn ein Welli starken Durchfall hat. Die Erde bindet wohl Wasser und Giftsotoffe. Sowas sollte man allerdings nur anwenden, wenn sich ein Welli in Not befindet und man die Zeit zum TA überbrücken muss. Hat ein Welli so starken Durchfall, sollte man so oder so einen vkTA aufsuchen.

    Wer seinen Vögeln Erde anbieten möchte, kann mal in diversen Online-Shops für Vogelbedarf nachschauen. Manche Händler führen "Vogelerde", die wohl für Vögel geeignet sein soll.

    Ich selbst gebe das allerdings nicht und greife lieber auf alle möglichen anderen Einstreuarten zurück, in denen sie stöbern und graben können. Frische Pflanzentöpfe biete ich aus den von Acala genannten Gründen im Vogelzimmer gar nicht erst an.

  8. #8

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Ein kurzer Hinweis zur Vogelerde.
    Sie ist in gut sortiertem Handel oder auch onlineshops erhältlich und wird eigentlich als Variante zur Einstreu verkauft. Sie ist trocken, krümelig und enthält meines Erachtens einen hohen Anteil an sandigen Bestandteilen.
    Meine Geier habendie Angewohnheit den Balkonkasten den ich regelmäßig mit Balkonerde befülle und bepflanze regelrecht durchzuwühlen.
    Der Nachteil dieser Erde, wenn sie feucht wird, schimmelt sie auch mal schnell. Sie ist ungedüngt und dementsprechend spärlich wächst auf Dauer darin angepflanztes Grünzeug.
    Als Einstreu würd ich es nun nicht unbedingt verwenden, aber wer auf Töpfe im Vogelzimmer nicht verzichten will und keine Kieselsteine auf die Pflanztöpfe legen will, für den ist sie eine gute Alternative.

    Liebe Grüße, Ive

  9. #9

    Brina
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Brina


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Brina

    Standard

    Danke Ive. Das ist ein guter Tipp. Dann mach ich einfach die oberste Schicht aus dieser Erde. Die unteren können ja normale Erde bleiben. So ist es dann hoffentlich für Pflanze, Wellis und Auge schön.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 09:28
  2. Wellis fressen aus der Hand!
    Von Sanchez im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:53
  3. Dürfen Wellis Heu fressen?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:26
  4. Meine Wellis fressen BHG!
    Von sunny851 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 11:04
  5. Dürfen Wellis Erde fressen ?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 18:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •