Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Ein Elsternest entsteht im Baum gegenüber

  1. #1

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard Ein Elsternest entsteht im Baum gegenüber

    Hallo ihr Lieben,

    die letzten Tage war es kein all zu schönes Wetter hier.
    Als es vorgestern so sehr Gewitter hier gab, habe ich im Ahornbaum hinter dem Haus (liegt direkt im Blickfeld meines Wohnzimmerfensters) zwei Elstern beobachtet. Diese hatten vermutlich das Nest im Auge, dass vor einigen Tagen von einem Falken geplündert wurde. Ich weiß nicht, ob es sich bei den Elstern um das betroffene Elsternpaar handelte, oder ob es ein frisches war. Jedenfalls begannen sie das alte Nest zu zerpflücken und wollten scheinbar an anderer Stelle im Baum ein neues fertigen.
    Leider verwehrte der Wind ihnen den Erfolg. So begannen sie gestern damit Zweige, Ästchen und allerlei Zeug beizuschleppen und ich habe sie fleißig beobachtet. Innerhalb kurzer Zeit haben sie ein beachtliches Tagewerk hergestellt und der Grundstein, oder sollte man besser Grundast sagen, war gelegt.
    Ich versuche morgen mal Bilder zu machen, was angesichts des belaubten Astes, an dem sich das Nest befindet schwer sein könnte. Außerdem stört sicher das Fliegengitter.

    Ich wollte euch trotzdem teilhaben lassen daran, denn ich find es so beachtlich schon heute zu sehen, dass das Nest fast fertig ist. Nur noch vereinzelt werden Ästchen beigeholt und liebevoll mit dem Schnabel in das Nest gewoben. Wenn man bedenkt, was diese Vögel mit ihren Schnäbeln leisten.
    Beachtlich.... wirklich.

    Vielleicht habt ihr ja mal was ähnlich spannendes erlebt und mögt berichten.
    Ich find es jedenfalls echt immer klasse sowas vor der Nase erleben und sehen zu dürfen.

    Liebe Grüße, bin auf eure Berichte gespannt,
    Ive

  2. #2

    Bubbles
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe auch ein Elsterpaar hier. Leider sind es Nesträuber, aber das ist die Natur, wir können es nicht verhindern.
    Ich bin gespannt auf Deine Beobachtungen.

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ach Ive, Du scheinst eine beneidenswerte Aussicht zu haben! Da würd ich aber auch gucken...

    Bin schon auf die Bilder gespannt. Vielleicht kannst Du ja bald auch süße Kükis beobachten!? Obwohl das Nest sicher nicht mehr so gut sichtbar ist, wenn der Baum in voller Laub-Blüte steht, oder? Aber gut, das wäre widerum gut für die Elstern, denn dann kann auch der Falke sie nicht mehr so gut erkennen...

  4. #4

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Anne,

    es ist in der Tat gut zu sehen, wenn auch Luftlinie so einige Meter entfernt.
    Bin schlecht im schätzen. Vielleicht 15 oder so.
    Jedenfalls werd ich die Küken wahrscheinlich nur hören, nicht sehen können, denn die Stelle ist oben drüber zu belaubt. Was wegen der Falken wirklich gut ist.
    Fotos klappen nicht. Das wird nichts, leider. Hatte es heut früh probiert.
    Ich versuch es heut Abend nochmal, wenn das Licht anders ist.

    Bin einfach gespannt. Die Henne sitzt nun im Nest und scheint zu legen.
    Mal gespannt.

    Grüßle, Ive

  5. #5

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    leider werden die Fotos vom Elsternnest nichts.
    Aber ich kann euch ja berichten was ich sehe.

    Seit dem letzten Beitrag sitzt die Henne im Nest und scheint die Brutphase einzuläuten.
    Der Elsterhahn versorgt sie zuverlässig.
    Heute haben die Falken im Baum wieder ihr Unwesen getrieben.
    Die Elstern waren davon recht unbeeindruckt, da sie im sicheren Nest
    verborgen waren...

    Später kam dein ein Pärchen Ringeltauben und ärgerte die Elster.
    Sie haben sich nach einer Stunde Kampf vertreiben lassen.
    Schon sehr imposant, wie hier um fertige Nester gestritten wird.

    Liebe Grüße,
    weitere Reporte folgen,
    Ive

  6. #6

    Traven
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Traven


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Traven

    Standard

    Vielleicht kannst Du ja auch die ersten Flugversuche der Kleinen erleben, wenn es so weit ist.

  7. #7

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Traven,

    noch beginnt scheinbar erstmal die Brutphase.
    Heute war am Mittag Gewitter hier und es war zudem sehr windig.
    Der ganze Baum wurde heftig durchgeschüttelt.
    Schon der Wahnsinn, wenn man bedenkt,
    was so ein Vogel alles mitmachen muss und was so ein Nest auszuhalten hat.

    Grüßle, Ive

  8. #8

    Traven
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Traven


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Traven

    Standard

    Hoffentlich hält das Nest.

  9. #9

    Chrissi1968
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ..och, Ive84,

    sind das nicht diese garstigen Gesellen im schwarz-weißen Federkleid, die mit 'Vorliebe', Gelege und (leider auch ) die Brut anderer Vogelgattungen attackieren und vernichten!?
    Nichts gegen Elstern, aber in diesem Fall stimme ich Bubbles zu! Es sind (fiese) Nesträuber und meine Symphatien für diese Gattung, halten sich doch arg in Grenzen.
    So und nun tut auf mich draufhauen....

  10. #10

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Chrissi,

    ja, genau das sind sie und die fehlende Sympathie teilte ich einstmals mit dir.
    Jedoch müssen sie genauso leben wie andere Raubtiere auch.
    Fressen und gefressen werden. So gemein das auch manchmal ist,s ist die Natur.
    Wenn ich mich nach diesem Kriterium richte, dann müsste mir auch für uns Menschen (meine eigene Gattung) die Sympathie fehlen. Denn im Gegensatz zu Elstern, Greifern und Co, hätten die andere Möglichkeiten sich zu ernähren, oder ?

    Liebe Grüße, Ive

    PS: Es haut dich keiner

  11. #11

    Chrissi1968
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ..und es gibt gewiss genug Menschen, für die fehlen mir jegliche Art von Symphatien.
    Das Recht, nehme ich mir einfach einmal heraus, ob bei (besagten) Menschen oder Tieren, sie sympathisch oder unsympathisch zu finden (ohne groß um die Ecke zu denken).
    Wichtig ist, mir dabei mit ein wenig Gelassenheit an die Sache ranzugehen und glaub' mir, Ive84, ich weiß, worüber ich rede! Was meinst Du, wieviele endlose Debatten ich schon geführt habe, weil ich mich sehr für englische Bullterrier interessiere (Geschichte, Herkunft und Wesen) und auch gerne Besitzer dieser Hunderasse wäre. Leider darf der englische Bullterrier, bei uns in NRW, weder gehalten noch gezüchtet werden, da er in der Rasseliste, als Kampfhund und somit als 'gefährlich' aufgeführt ist!
    Du kannst Dir sicher vorstellen, das einem bei diesem Thema keine oder nur wenige 'Symphatiewellen' entgegen schlagen. Aber ich sage mir dann meistens:
    'Lasse reden, Sie wissen's halt nicht besser.'

    ..psst, ich mag immer noch keine Elstern... aber ich akzeptiere sie im Reich der Tiere.

  12. #12

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Chrissi,

    ich versteh dich absolut !!!
    Oh man, mit diesen Kampfhundebatten hab ich mich auch schon befasst.
    Als würde ein Hund als solcher auf die Welt kommen.
    Aber ich sehe schon dass wir da ähnliche Ansichten haben stellenweise.

    Grüße dich auf jeden Fall, egal ob nun als Elstermöger oder auch Nichtmöger, Ive

  13. #13

    Chrissi1968
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ..jo, wir haben da ähnliche Ansichten..
    .
    .
    .
    .
    .
    ..stellenweise..

    ..ach, Ive84, Du 'Goldstück'..

    .. von Dir einen Tritt in den 'Allerwertesten' und ich würde wahrscheinlich noch 'Danke' sagen!

    Grüßle, egal ob Elstermöger oder Nichtmöger.

  14. #14

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Chrissi,

    hättest du dich nicht vor dem NRW Treffen gedrückt, hätte ich das sogar übernehmen können mit dem Tritt
    Scherzle gmacht, lach...

    Grüßle von der Elstermögerin an den Elstermöger, oder von der Kampfhundmögerin an den Kampfhundcomöger

    Ive

  15. #15

    Chrissi1968
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ..zum 'Thema' NRW-Treffen hätte mein Arbeitgeber den Tritt in den (ich sage bewusst) ​Allerwertesten verdient!
    Aber das 'Danke' wäre dann wohl garantiert ausgeblieben.

  16. #16

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Chrissi... zügle deine Zunge
    Wir wollen doch Vorbild sein.

    Naja, das kann ich dir natürlich trotzdem nicht verdenken, dass du dich da ärgerst.
    Aber vielleicht beim nächsten Mal.

    Liebe Grüße, Ive

  17. #17

    Chrissi1968
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ..ok, gelobe Besserung! Habe mir gerade den Mund mit Seife gespült und ausgewaschen..!

  18. #18

    Ive84
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ive84


    Drei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Alles gut, alles gut.
    Ih, mach doch sowas nicht
    Obwohl Geschmackssache, sagte der Affe, als er in die Seife biss

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •