Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Keimfutter wird nicht angerührt

  1. #1

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Keimfutter wird nicht angerührt

    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tage das erste Mal Keimfutter angesetzt. Doch leider bleibt das Futter unangerührt im Napf. Habt ihr ne Idee, wie ich meinen zwei Flauschekugeln das schmackhaft machen kann?

    Gruß

  2. #2

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Christi

    Oft ist es so, dass ungewohntes Futter erst einmal liegen bleibt bei den Piepern.
    Hab etwas Geduld und biete ruhig immer wieder davon an.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass deine Vögel es annehmen kannst du erhöhen, indem du am Anfang vielleicht erst einmal nur Quellfutter versuchst. Das ist praktisch noch nicht gekeimtes, aber aufgeweichtes (gequollenes Futter). Garniert mit etwas, das sie sonst mögen, wird es sicher rasch angenommen.

    Die nächste Stufe bildet dann evtl. das Keimfutter. Je nach Keimgrad (das heißt wie lange das Futter keimen durfte) ändert sich je nach Geschmack des Vogels auch die Beliebtheit. Meinen brauche ich Futter welches länger als 36h keimen durfte, gar nicht mehr vorsetzen. Sie nehmen es dann nicht mehr an. Nicht etwa weil es schlecht wäre, nein, sie scheinen den intensiveren Geschmack nicht zu mögen.

    Auch mit Kräutern oder sonstigen Leckereien garniertes Keimfutter (Möhrenraspel z.B.) kommt es bei meinen gut an.

    Einfach mal ein wenig ausprobieren, was die Geier so mögen.
    Liebe Grüße, Ive

  3. #3

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Ive,
    wahrscheinlich hast Du Recht und ich muss einfach nur Geduld haben. Ich werde es Anfang der Woche einfach mal mit Quellfutter probieren.
    Gruß

  4. #4

    tiefflieger
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tiefflieger


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo Christi! Ich gebe auf den Napf mit dem normalen Körnerfutter in eine Napfhälfte das Keim/Quellfutter, so, das ihr gewohntes Futter den größeren Anteil bildet! Beim Fressen probieren sie dann auch das Keimfutter! Meine haben es auf diese Weise problemlos angenommen! LG Corinna

  5. #5

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Christi

    Den Tipp von Corinna (Tiefflieger) kannst du dir auf jeden Fall mal zu Nutze machen.
    Wünsch dir weiterhin viel Erfolg und hoffe sehr, dass sich die Geier die Leckerei nicht mehr lange entgehen lassen. Beachte, dass du aber sofern sie es annehmen, Keimfutter nicht all zu häufig anbietest.
    Es kann bei manchen Vögeln die Brutlust steigern, wenn es zu oft gegeben wird.

    Liebe Grüße und alles Liebe, Ive

    PS: Vielleicht hast ja Lust uns etwas auf dem Laufenden zu halten.

  6. #6

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Ive, Hallo Corinna,

    Eure Idee mit der Hälfte Keimfutter, Hälfte normales Körnerfutter klingt gut und ich werde es direkt mal ausprobieren. Ich hoffe meine zwei kleinen Gourmets werden es dann mal anrühren

    Lg

  7. #7

    MelliW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von MelliW


    Drei Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Christi,
    meine wollten anfangs auch nicht an Keimfutter ran.
    Ich habe eine kleine Plattform. Dort kommen immer die Leckerchen drauf. Meist klein geschnittene Gemüse mit Knaulgras.
    Das letzte Mal habe ich dort Keimfutter mit klein geschnittener Gurke drauf gemacht.
    Da sie den Platz kannten, wurde es gefuttert.
    Danach konnte ich es auch in die Futterschälchen tun und sie haben es gefressen.
    Vielleicht hast du ja auch so einen Platz für Leckerchen.

    Weiterhin viel Geduld, sie gehen bestimmt irgendwann dran.

    Viele Grüße
    Melanie

  8. #8

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Melanie,
    leider habe ich direkt keinen Platz wo ich meinen Flauschekugeln Leckerli anbiete. Meistens gebe ich ihnen etwas wenn sie auf dem Käfig sitzen.Dann futtern sie es aus meiner Hand. Das mit dem Leckerliplatz könnte ich aber mal ausprobieren.
    Lg

Ähnliche Themen

  1. Vogel wird nicht integriert
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 11:13
  2. Kot von meinem Wellensittich wird nicht besser
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 20:23
  3. Warum wächst bei mir das Keimfutter nicht?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 18:59
  4. Es wird einfach nicht besser...
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 18:22
  5. Korke wird nicht beachtet?!
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 18:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •