Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bremen, Junger Welli-Hahn sucht ganz dringend ein neues Zuhause

  1. #1

    Muckelchen2002
    ruht sich aus ...


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Bremen, Junger Welli-Hahn sucht ganz dringend ein neues Zuhause

    Hallo ihr lieben,

    nach dem Tod von unserer Welli-Henne haben wir unserem Hahn einen neuen Kumpel geholt.
    Wie sich jetzt herausgestellt hat, ist der neue Kumpel auch ein Hahn. Was insofern ja nicht schlimm wäre, wenn er nicht unseren alten Hahn die ganze Zeit durch den Käfig jagen und ihn beißen würde. Ich musste die beiden jetzt trennen, was ich für beide Hähne nicht besonders toll finde so alleine. Deswegen suche ich hier ganz dringend ein neues schönes Zuhause für den Jungen Welli-Hahn. Damit ich dann eine Henne für unseren Hahn suchen kann.
    Ich würde mich über eure Post freuen.

    Liebe Grüße
    Steffi


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Tanne8
    ruht sich aus ...


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Tanne8

    Standard

    Hallo Steffi,

    Herzlich Willkommen im Forum

    Wie lange hast du den jungen Hahn denn schon? Haben die beiden sich im Käfig kennengelernt? Durften sie schon gemeinsamen Freiflug genießen? ... Fragen über Fragen...

    Vielleicht musst du deinen jungen Hahn nicht abgeben, zumindest nicht, bis du ein paar Möglichkeiten ausprobiert hast. Möglicherweise haben die Beiden einfach Startschwierigkeiten.

    Dein Käfig sieht relativ klein aus. Wenn die beiden sich zuerst im Käfig kennengelernt haben, ist es kein Wunder, wenn sie sich in die Wolle kriegen. Sie können sich nicht ausweichen, fühlen sich eingeengt. Versuch es doch mal im Freiflug. Hast du außerhalb des Käfigs Landemöglichkeiten? Einen Wellibaum oder Schaukeln? Dann verzier die doch mal mit Hirse und lass die Beiden fliegen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich nach einiger Zeit zusammenraufen werden. Meistens sind Hähne untereinander sehr verträglich.

    Wenn du speziell zur Vergesellschaftung Fragen hast oder Tipps suchst, dafür gibt es hier eine eigene Rubrik. Und hier sind alle wirklcih super nett und hilfsbereit. Es findet sich bestimmt jemand, der dir helfen kann, damit du deinen kleinen geplusterten Freund nicht wieder abgeben musst.

    LG Tanja

  3. #3

    Kleiner Prinz
    Ist Futterfest Benutzerbild von Kleiner Prinz


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Steffi,

    ich möchte mich Tanja anschließen. Es ist exterm selten, dass sich 2 Hähne gar nicht verstehen. Ich selbst habe das in über 20 Jahren Wellensittichhaltung überhaupt noch nicht erlebt. Ich vermute, dass der junge Hahn einfach etwas stürmisch und ungeschickt Kontakt sucht, und der ältere mit ihm (noch) nicht so viel anfangen kann und abhaut. Und das kann er in dem kleinen Käfig nicht, wie Tanja richtig schreibt. Vielleicht erzählst du ein bisschen, wie sich die schwierigen Situationen so gestalten, damit der eine oder andere hier eine Idee hat, die zu einer Verbesserung führen können.

    Alles Gute für dich und deine Piepser!

Ähnliche Themen

  1. Ratingen, Welli-Hahn sucht dringend ein neues Zuhause
    Von Jupa im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 12:22
  2. 63069 - Dringend! Welli-Hahn sucht ein neues Zuhause!
    Von andor im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 08:10
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 07:54
  4. 80xxx München - Junger Welli-Hahn sucht neues Zuhause
    Von WelliMuc im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 19:35
  5. 52355 Düren - junger Welli-Hahn sucht neues Zuhause
    Von Gast im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 16:29

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •