Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Können Standard + Hansi-Bubi zusammen sein ?

  1. #1

    LolasMum
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Können Standard + Hansi-Bubi zusammen sein ?


    Huhu,
    ich habe einen Gast. 6 Monate alt und wie es scheint ein Standard/schauwelli.
    Größer als meine Geier, handzahm und wild darauf zu den beiden anderen zu kommen.
    Jetzt meine Frage: dürfen die überhaupt zusammen sein? vertragen sich die verschiedenen Rassen?
    Die "Unterhaltungen" von einem Zimmer zum anderen waren so laut, dass ich den Urlaubsgast ins selbe Zimmer gestellt habe, ohne Freiflug zur Sicherheit. Der macht Purzelbäume, will sich am liebsten durch Gitter quetschen, hängt an der Gitterdecke und rast wie ein Irrer auf der Stange hin und her
    Lola interessiert sich weniger, aber ihr Partner scheint größeres Interesse zu haben und will auch rüber.
    wenn ich die zusammen lasse, stellt sich mir eine weitere Frage. Was passiert, wenn der Urlaub des Halters zuende ist?
    ich meine: was ist die kleinere Quälerei?

    Ich bin schon auf der Suche nach einem Partner für den Standard (oder Halbstandard?)
    der/die sollte altersgemäß passen und handzahm sein. So alleine darf die Plüschkugel nicht bleiben und der Züchter hat erst im nächsten Jahr wieder halbjährige zur Verfügung.

  2. #2

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo LolasMum

    Standard und Hansibubi sind keine unterschiedlichen Rassen in dem Sinne. Es sind einfach unterschiedliche Zuchtformen und ja, sie dürfen zusammen, sind also in aller Regel verträglich.

    Allerdings würde ich ehrlich gesagt in deinem Fall überlegen. Denn was du beschreibst ist nie gut. Urlaubsvögel in den eigenen Bestand zu integrieren und sie danach wieder auseinander zu reisen, ist nicht schön Deshalb eher ein Veto von mir.

    Aber - eine Frage hätte ich noch. Ist denn der Vogel alleine ? Wird er als Einzelvogel gehalten ? Denn eine Einzelhaft finde ich auch nicht sonderlich vertretbar.

    Erst einmal soweit.
    Alles Liebe, Ive

  3. #3

    LolasMum
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    genau das ist meine Befürchtung. Die Trennung kommt ganz sicher.
    Deshalb ja auch meine Idee, einen Partner/in zu finden.
    Das war der letzte Vogel dieser Art beim Züchter. Die nächsten gibt es erst wieder im Mai.
    hat mir jedenfalls der Halter erzählt.

    Bis dahin müsste er sich gedulden oder ich finde einen passenden innerhalb kürzester Zeit.
    Hahn oder Henne egal, hauptsache altersgemäß und handzahm.
    Alles andere will der Halter nicht.

    Ich habe nun aus der Not heraus die eine Seite des Käfigs vom Urlaubpiepmatz abgedeckt, damit er die anderen nicht mehr sehen kann und nicht total meschugge wird. So zwischern nun alle vergnügt rum und er macht keine Purzelbäume mehr.
    Mann, Mann was ein Drama.

  4. #4

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Lolas Mum

    Sie im gleichen Zimmer stehen zu haben sie nicht zusammen zu lassen ist aber auch schlimm. Also entweder Unterbringung in getrennten Zimmern, oder aber halt ausnahmsweise eine Zusammenführung (für Quarantäne ist es ja jetzt eh zu spät) und spätere Trennung unter finden eines Partners.

    Ganz ehrlich find ich es traurig, dass es schon wieder nur um das Bedürfnis von Menschen nach "handzahmen" Wellis geht. Mir treibt es Tränen in die Augen und zugleich einen nicht näher bezeichneten Kloß in den Hals, wenn ich sowas trauriges lesen muss. Ich danke dir erst einmal, dass du zumindest versuchst für den Spatzen einen Partner zu finden....

    Dem Halter sollte klar gemacht werden, behutsam aber klar, dass es nicht um SEINE Wünsche, sondern um die Bedürfnisse des Vogels geht....
    Kannst du ihn nicht einmal hier her nach Welli.net einladen ?

    Liebe Grüße, Ive

  5. #5

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard Zahmheit = Willen brechen

    Ich hab hier noch nen Artikel zum Thema Zahmheit ->
    https://www.welli.net/blog/a976-waru...mmste-ist.html

    Ich habe selbst "zahme" Wellis, wenn man das so nennen möchte. Alle 14 waren es nicht und kamen nicht auf die Hand. Zutraulich, so nennen ich es, hat mit "zahm" aber nichts zu tun und ein Vogel lernt es in dem er echtes Vertrauen empfindet. Nicht weil ein Halter sich das wünscht, es erwartet oder es noch schlimmer, sogar erzwingt. Vielleicht ist es heut etwas emotional, so kurz vor Weihnachten. Am Fest das von Liebe geprägt sein sollte.
    Ich frage mich wo bei manchen Menschen die Liebe bleibt. Die Liebe zu dem Wesen für dass sie eine Verantwortung übernommen haben. Und dass ihnen "anvertraut" wurde. Ich hoffe liebe Lolas Mum, dass du es schaffst als gutes Beispiel voran zu gehen. Einen Partnervogel zu finden, der die Bedürfnisse des Vögelchens erfüllt, nicht die des Halters. Und dass er tief berührt werden möge weil er merkt, dass er einfach ein wenig auf dem Holzweg unterwegs ist.

    Danke für deinen Einsatz, wenn wir dir in irgend einer Weise konkret helfen können, dann meld dich bitte.
    Sehr traurige und nachdenkliche Grüßle, Ive

  6. #6

    LolasMum
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dass der Vogel nicht alleine bleiben darf ist dem Halter bewusst. Handzahm sollen sie nur wegen der Kinder sein.
    Finde ich ok und besser so einen ruhigen zahmen Vogel als einen schreckhaften den Kindern zu überlassen.

    Meine z.B. sind nicht zahm, weil sie alle im fortgeschrittenen Alter und scheu zu mir gekommen sind.

    Die Haltung im anderen Zimmer hatten wir schon und auch das war eine Katastrophe.
    Naja, ist eh nur eine Woche noch und dann ist der kleine wieder weg.
    bei *** wollte ich keinen kaufen. Zum Tierheim schaffe ich es nicht, falls es überhaupt so einen jungen gäbe.
    Ich schau halt weiter,befürchte aber, dass es in so kurzer zeit nicht zu schaffen ist.

  7. #7

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Lolas Mum

    Wenn es dem Halter bewusst ist, dann frage ich mich, weshalb er nicht selbst sucht ? Ist es deine Aufgabe als Urlaubsbetreuung ? Nicht falsch verstehen, ich finde das sehr gut, aber eigentlich dennoch am Sinn einer verantwortungsvollen Haltung vorbei.

    Handzahm und Kinder macht es grad nicht gefühlt besser für mich. Ehrlich nicht. Gerade Wellis gehören nicht in Kinderhände. Kommen sie zutraulich da hin, dann ist das ok. Aber schon ein Kind kann und muss lernen, dass ein Vogel kein Spielzeug ist, dass einfach so funktioniert. Wenn der Vogel kommt ok, wenn nicht, muss das auch für ein Kind ok sein. Nach einem zahmen Vogel ist schnell gegriffen. Dass Wellis nicht gefasst, gehalten oder genötigt werden wollen, das wissen wir. Aber da ich nichts weiß über nähere Umstände, denk ich ist es nun sinnlos weiter drüber nachzudenken. Es liegt halt in der Verantwortung des Halters selbst sich zu informieren. Und wenn ich von einem Züchter die Aussage bekomme, dass ein Vogel "Übrig" sein soll und er deshalb einzeln vermittelt wird, ohne essenziell wichtigen Partner, dann frag ich mich nicht nur wie verantwortungsbewusst sich ein Halter informiert hat, sondern ich stelle auch das Verantwortungsbewusstsein des Züchters in Frage. Tut mir leid. Aber da seh ich einfach keine Entschuldigung. Für uns Menschen ist ein halbes Jahr sicher wenig. Es ist schnell vorbei. Für einen Welli ist es ein enormer Anteil seines gesamten Lebens. Er wird in dieser Zeit in der er so wichtig und nötig den Kontakt zu anderen Vögeln bräuchte, ganz alleine und einsam groß. Im ersten halben Jahr werden Wellis bereits erwachsen.

    Vielleicht magst du ja in der Vermittlungsrubrik hier bei Welli.net nach einem Vögelchen schauen. Vielleicht ist etwas passendes dabei. Auch wenn ich bei der Haltung etwas Bauchschmerzen habe.

    Danke nochmals für deine Mühe für diesen Vogel.
    Herzlichst, Ive

  8. #8

    LolasMum
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Der Halter ist ein guter Bekannter von mir. Ich glaube nicht, dass er einfach mal so - ohne nachzudenken - Vögelchen für seine Kiddys kauft. Er ist viel unterwegs und hat kaum Zeit. Die Kinder sind wohl erzogen, fürsorglich und lieb.
    Der Vogel hat Freiflug, ich war selbst dort und habe gesehen, wie er untergebracht ist.
    Da gibt es ganz andere, wenn Du verstehst.
    Wir können nicht nach der Moral schreien, wenn man nicht weiß, wer die Person ist, die man verurteilt.

    Den Züchter kenne ich nicht. Irgendwo im Umland von Berlin/Brandenburg. Der Vogel ist kerngesund, Eingangskontrolle wurde gemacht und alles schön.

    Ich habe in der Abgabe-Rubrik schon geguckt und auch sonst schon gesucht.

    So, ihr lieben
    wünsche Euch ein frohes Fest

  9. #9

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Hallo Lolas Mum

    Ich kann keine Verurteilung erkennen in meinen Worten. Wenn der Eindruck entstanden ist, dann tut mir das leid. Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass ich deinen Bekannten beschuldige oder seine Kinder nicht als wohlerzogen oder lieb bezeichne. Ich habe nur etwas gegen die Art und Weise wie man mit Tieren umgeht und das macht eben schon nicht grad den besten Eindruck, das musst du zugeben. Von lieb oder nicht lieb ist hier einfach nicht die Rede.

    Sicher hat sich dein Bekannter was dabei gedacht und will das Beste. Aber gut gewollt ist dennoch nicht immer gut gemacht und einen einzelnen Vogel zu halten ist einfach nicht gut. Da sind wir uns schon einig, oder ? Ich habe durchaus betont, dass ich deine Bemühungen sehe und lobe. Vielleicht ist das hier auch grad einfach nur Opfer der Kommunikation ohne Mimik und Gestik, denn ich meine das nicht angriffig oder böse. Nur wenn ich lese, dass im Vordergrund steht (aus welchem Grund auch immer), dass ein Vogel "handzwahm" sein muss und man nichts anderes wolle, dann fühlt sich das einfach richtig komisch an und ich bekomm Bauchweh bei sowas. Ob das letztendlich so ist oder nicht, das weiß ich nicht und ich betonte ebenfalls, dass ich es nicht weiter beurteile

    Ich wünsche dir jedenfalls, dass der kleine Spatz nun erstmal mit deinen Spatzen zusammen sein kann. Vielleicht kann ja auch eine Lösung gefunden werden in dem Sinn, dass die Aufstockung bei dir stattfinden kann (auch über die Urlaubspflege hinaus). Sprich. Ihr sucht beide (dein Bekannter und du, nach einem Partner für den Vogel, der passt) und vergesellschaftet die beiden am Tag der Trennung (mit Eingangscheck etc). Dann fiele die Trennung des Vögelchens aus deinem Bestand nicht so schwer und der neue Partner ist bereits gefunden. Auch wenn das länger wie die geplante Woche dauert, könnte der Vogel da noch so lang bei dir bleiben ? Damit er nicht wieder allein sein muss ?

    Es geht und ging mir hier NIE darum jemanden zu verurteilen. Weder Leute die ich kenne, noch welche die ich nicht kenne. Das liegt mir fern und entspricht nicht meiner Art. Auch ich habe Fehler, Macken und Kanten. Keine Frage, aber ich versuche eben Fehler zu vermeiden indem ich mich informiere und nicht erst einen Vogel in Einzelhaft setze, und dann beginne unter Ansprüchen wie Zahmheit zu schauen, was evtl. passen könnte. Das ist einfach für nen kleinen Welli nicht gut. Und das bewerte ich durchaus. Das wollt ich einfach nur nochmal klar stellen

    Alles Liebe für den kleinen Spatzen, deine beiden und auch dich, Ive

  10. #10

    LolasMum
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    der halter möchte einen 2. vogel, damit der erste nicht so alleine ist.
    und wie oben schon gesagt, geht das erst im nächsten jahr, wenn der züchter
    einen zur verfügung hat.
    ich hatte als kind übrigens auch wellis und habe mich mehr darum gekümmert als meine eltern.
    warum also sollten kinder keine vögel haben. ich sehe darin nichts verwerfliches.
    sie spielen mit ihm nicht ball oder sowas.
    diese ganze diskussion ist deshalb auch gar nicht nötig.
    mir ging es nur um einen rat bezüglich der vorrübergehenden haltung der verschiedenen piepmätze
    und den habe ich ja bekommen.
    alles ist gut, ok?!
    :-)

  11. #11

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Liebe Lolas Mum

    Ich wünsche dir auch Frohe Weihnachten.
    Es hat hier keiner gesagt, dass es verwerflich wäre, dass Kinder mit Wellis in Kontakt kommen und sie diese zusammen mit der Verantwortung ihrer Eltern halten. Nur sind Wellis kein Spielzeug für Kinder und da dies ein Forum ist in dem Jeder mitlesen kann und durch allgemeine Diskussionen der Eindruck entstehen könnte, dass Wellis ein geeignetes Spielzeug für Kinder sind, sehen wir uns in der Pflicht durchaus darauf hinzuweisen. Da du damit argumentiert hattest, dass der Vogel handzahm sein muss wegen der Kinder, bestärkte sich dieser Eindruck eben. Mit dir persönlich hat das nichts zu tun, aber mit der allgemeinen Wirkung, die andere dazu veranlassen könnte evtl. falsche Eindrücke über zahmer Wellis als "Kinderspielzeug" zu bekommen, geben wir diese Info. Nur deshalb der Anstoß.

    Die Antwort auf deine Anliegen hast du in gleichem Zug erhalten. Somit alles gut, ja
    Wir wünschen dir weiter viel Erfolg für die Suche nach einem Partnervogel und hoffen einfach, dass der Spatz bald einen Kumpel oder ne Kumpeline bekommt.

    Alles Liebe für dich, Ive

Ähnliche Themen

  1. Was habe ich Hansi-Bubi, Halbstandard oder Standard?
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 13:43
  2. Standard trifft auf Hansi Bubi
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 22:02
  3. Standard, Halbstandard oder Hansi-Bubi?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:45
  4. Geht das? Standard-Welli mit Hansi-Bubi
    Von Zimtschnecke im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 20:07
  5. standard, hansi-bubi etc...
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 13:42

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •