Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einer meiner Wellis hat Staphylokkoken

  1. #1

    Gast

    Standard Einer meiner Wellis hat Staphylokkoken

    Hallo habe am Mittwoch einen Laborbericht bekommen.Einer meiner Wellis hat mittelgradige Staphylokokken.Empfehlung 10 Tage Amocillin.
    Ich habe Donnerstag und Freitag in der telefonischen Sprechstunde angerufen.Am Donnerstag war sie im OP und Freitag hatte sie keine Zeit.
    So dachte ich keine Panik.Der betroffene Vogel fiel mir schon seit zwei Monaten mit häufigen niesen auf,dass aber unter der Thymian Extract gabe ins Trinkwasser immer besser wurde.Sie ist seeeehr aktiv,machmal schon hyper und frisst viel.Da ich das AB über das Trinkwasser geben sollte,trinkt natürlich auch mein Mega Vogel mit.Ich war ganz relaxet.Aber gerade niesste mein Mega Vogel ganz komisch als ob er verschleimt sei.Jetzt hab ich gerade Panik!Sind diese Staphylokokken ansteckend?Weiss einer was?

  2. #2

    xtoffelx
    Ist Futterfest Benutzerbild von xtoffelx


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hey,
    Also ich denke schon dass die Stapylokkoken ansteckend sind, aber der zweite Welli hätte sie schon lägst und nicht erst seit jetzt. Er trinkt auch das Antibiotika von daher würde ich sagen beobachte ihn und ruf morgen dein vkta an.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Gibst Du denn jetzt schon beiden das AB?

    LG
    Susi

  4. #4

    Pfeffi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Pfeffi


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche

    Bobby, Charly, Gina, Max, Mia, Pepe, Susi, Tommy


    Album von Pfeffi

    Standard

    Hallo Pema,
    Staphylokokken sind an für sich nicht ansteckend; Problem wäre vllt., wenn der gesunde Welli vom kranken gefüttert wird. Mein Diego hatte u. a. im November Staphylokokken und ecoli; er wurde mit Doxycyclin behandelt. Das Ganze war bei ihm auch noch in Verbindung mit einem Schimmelpilz, weswegen er auch noch Imaverol inhalieren mußte. Wurde ein Antibiogramm gemacht...wegen dem Amoxyllin?

    Wenn Du sagst-verschleimtes Niesen - klingt schon so, als wenn der andere Vogel das auch haben könnte. Besser auch mal mit ihm den vkTA aufsuchen.

Ähnliche Themen

  1. Einer meiner Wellis hat Blut im Nacken
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 21:39
  2. Einer meiner wellis hat Atemgeräusche
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 07:49
  3. Was soll ich tun- einer meiner Wellis ist verstorben
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 18:24
  4. einer meiner wellis ist gestern gestorben
    Von florian B im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 07:06

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •