Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: War mit Filli beim Arzt.

  1. #1

    rote-zora
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard War mit Filli beim Arzt.

    Hallo an Alle die mich mit so guten Antworten unterstützt haben!
    War gerade mit meinem Süßen beim Arzt. Er hat das Going-light-Syndrom. Er hat Antibiotikum erhalten und ich muss die nächsten Tage mit Antibiotikum weiter behandeln. Die nächsten Tage werden auch entscheidend sein. Sobald er noch frisst ist es möglich das er es schaffen könnte. Eingeweichtes Futter und Brei hat er leider nicht angenommen, aber Hirse und Hafer frisst er noch gerne.
    Drückt uns die Daumen, halte euch auf dem laufenden.
    Grüssle Martina und Filli

  2. #2

    Hägar
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Hägar


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Gut, dass Du so schnell da warst, Martina, alles Gute dem kleinen Matz. Insbesondere in den nächsten Tagen

  3. #3

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo rote-zora

    Wenn dein Welli Filli das Going-Light-Syndrom hat,
    dann ist das Antibiotika leider das falsche Medikament,
    außer Filli hätte noch eine bakterielle Sekundärinfektion.

    Der Auslöser für das Ligth Syndrom sind Megabakterien,
    die aber keine Bakterien sind sonder Pilze und dagegen ist das AB machtlos.

    Behandelt werden muss Filli mit einen Pilzmittel,
    das gängigste ist für Megas Ampho-Moronal.

    Bitte kontaktiere noch mal deinen TA und sprich ihn darauf an. Wichtig!!

    Hier mal noch was zum durchlesen, auf was du alles bei Megas achten solltest.

    https://www.welli.net/megabakteriose.html

    Alles Gute deinem Spatz.

    Liebe Grüße
    Tine

  4. #4

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hier werden auch die Daumen gedrückt damit Filli es schaft.
    Ja und wie Forever schon schrieb ,erkundige Dich nochmal ,weil beim Going-light Syndrom hilft Amphomorol am besten.

    S.G.
    Enno

  5. #5

    Gast

    Standard

    Huhu Martina,

    ich wünsch Dir und Filli viel Glück und selbstverständlich drücke ich dir feste die Daumen.

    Die Leute hier im Forum haben richtig Ahnung und wenn Tine und Enno das so sagen, würde ich in jedem Fall nochmal Rücksprache mit dem TA halten oder gegebenenfalls noch eine zweite Meinung vom vkTA einholen. Das scheint mir ja doch schon bissle was ernsteres zu sein.

    halt uns auf dem Laufenden.

    grüßle

    Frank

  6. #6

    rote-zora
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Forever!

    Vielen Dank für deine Info, werde heute nachmittag (nächste Sprechstunde) nochmal beim Arzt anrufen und nachfragen.

    LG Martina
    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    Hallo rote-zora

    Wenn dein Welli Filli das Going-Light-Syndrom hat,
    dann ist das Antibiotika leider das falsche Medikament,
    außer Filli hätte noch eine bakterielle Sekundärinfektion.

    Der Auslöser für das Ligth Syndrom sind Megabakterien,
    die aber keine Bakterien sind sonder Pilze und dagegen ist das AB machtlos.

    Behandelt werden muss Filli mit einen Pilzmittel,
    das gängigste ist für Megas Ampho-Moronal.

    Bitte kontaktiere noch mal deinen TA und sprich ihn darauf an. Wichtig!!

    Hier mal noch was zum durchlesen, auf was du alles bei Megas achten solltest.

    https://www.welli.net/megabakteriose.html

    Alles Gute deinem Spatz.

    Liebe Grüße
    Tine

  7. #7

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Hallo,

    das sehe ich auch so.
    Bei Megabakterien führt ein AB meistens sogar noch zu einer Verschlechterung, weil die Bakterien (auch die guten) abgetötet werden und daher dem Pilz (also den Megabakterien) quasi mehr Raum zur Verfügung steht, um sich ungehindert zu vermehren. (Laienhaft ausgedrückt)

    Ist das denn ein vogelkundiger TA gewesen, mit Zusatzausbildung?
    Magst Du uns mal kurz beschreiben, wie er genau untersucht hat und wie er dann auf die Diagnose gekommen ist?

    LG
    Susi

  8. #8

    Schröder 78
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Bei Going Light wird immer mit Ampho 3-4 Wochen behandelt. Lass das bitte abklären dann kann auch wirklich geholfen werden.

  9. #9

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Zitat Zitat von rote-zora Beitrag anzeigen
    Hallo Forever!

    Vielen Dank für deine Info, werde heute nachmittag (nächste Sprechstunde) nochmal beim Arzt anrufen und nachfragen.

    LG Martina
    Hallo Martina

    Wollte mal nachfragen ob du gestern mit deinem Tierarzt
    telefoniert hast und was er gemeint hat.

    Wenn wirklich Megas festgestellt wurden, braucht Filli
    ganz dringend das Ampho.



    Liebe Grüße

  10. #10

    Ive84
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ive84


    Zwei Aktivitätssterne

    44 Wellensittiche


    Album von Ive84

    Standard

    Zitat Zitat von Schröder 78 Beitrag anzeigen
    Bei Going Light wird immer mit Ampho 3-4 Wochen behandelt.
    Es gibt durchaus auch Fälle in denen mit anderen Medikamenten behandelt wird. Richtig ist, dass immer ein Antimykotisches Mittel benutzt wird. Aber neben Ampho gibt es noch eine Reihe anderer.
    Antibiotisch wirkende Medikamente sind, wie Susi es super erklärt hat, sogar kontraindiziert.

    Alles Liebe und Gute, Ive

  11. #11

    Gast

    Standard

    Mich würde auch interessieren ob das ein ausgebildeter vkTA war, und was genau untersucht wurde.

    P.S.: diesen Thread an deinen ursprünglichen anzuhängen wäre gut, weil dann User die deinen ersten Thread nicht gelesen hatten die Vorgeschichte hochscrollen können
    (Oder die sich nicht immer alles behalten können, so wie ich )

    Wie geht es denn deinem Piepser?

  12. #12

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Zitat Zitat von TinkyWinky Beitrag anzeigen

    Wie geht es denn deinem Piepser?
    Filli hat es leider nicht geschafft, TinkyWinky.

    https://www.welli.net/forum/threads/...cht-geschafft-!

    LG

Ähnliche Themen

  1. Ich sorge mich um meinen Filli!
    Von rote-zora im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 00:11
  2. Was beinhaltet ein Grundcheck beim Arzt
    Von canim im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 23:06
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 08:23
  4. Könnt ihr mir einen Arzt empfehlen?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 20:29
  5. Ist ein Arzt notwendig?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 19:20

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •