Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Umzug mit Wellis und Kathis in die neue Voliere

  1. #1

    Gast

    Standard Umzug mit Wellis und Kathis in die neue Voliere

    Guten Morgen,
    Gestern haben wir bis spät in der nacht an der neuen Innenvoliere gearbeitet. Dieses Wochenende is, es dann endlich soweit, die Wellis und Kathis dürfen um ziehen.
    Jetzt muss ich zu geben das ich einen Horror davor habe 19 tiere zu fangen. Nach dem fangen wollen wir alle Piepser kurz untersuchen, schnabel, Füsse etc. und dann rein in der neuen Voliere. Ausser das wir das Fenster mit Sachen beklebt haben, so das Sie da nicht gegen fliegen, (die dinge wollte ich nach und nach dann weg holen, so das die Piepser lernen das da ein Fenster ist) haben wir keine besonderen massnahmen in Petto. Sind da noch Sachen wo wir besonders drauf achten müssen?
    Bach Rescue haben wir.
    Fange ich die zahmen zu erst?

    liebe grüsse Trischa

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Trischa!

    Also ich würde die zahmen Wellis zuerst fangen. Für die anderen wird es sicherlich sowieso stressig und dann bekommen die Zahmen das Fangen der anderen nicht so mit und können die neue Voli schon mal untersuchen.

    Fängst du die anderen mit einem Köscher (ich weiß nicht, wie man das Wort richtig schreibt)??
    Das ist vielleicht eine gute Alternative, wenn sie sowieso nicht zahm sind und diruch die ganze Voli flattern werden. Dann haben sie zwar einmal einen kurzen Schreck, aber das Fangen zieht sich nicht unnötig in die Länge.

    Fängst du zwischendurch schonmal einen Welli ein, wenn was ist?
    Wie machst du das denn in einer großen Voli sonst?

    Ich finde es sehr gut, dass ihr die Kleinen direkt untersucht, wenn ihr sie sowieso fangt. Bei 19 Stück ist das ein Tagesprogramm, oder?
    Haben denn alle deine Wellis Namen?

    Liebe Grüße,

  3. #3

    Gast

    Standard hier die namen

    [quote=Wellifan;75063]Hallo Trischa!

    Also ich würde die zahmen Wellis zuerst fangen. Für die anderen wird es sicherlich sowieso stressig und dann bekommen die Zahmen das Fangen der anderen nicht so mit und können die neue Voli schon mal untersuchen.

    Ja habe auch gedacht die Zahmen zu erst. Ja wir fangen mit einem Kescher (ich weiss auch nicht wie das geschrieben wird)
    Fängst du die anderen mit einem Köscher (ich weiß nicht, wie man das Wort richtig schreibt)??
    Das ist vielleicht eine gute Alternative, wenn sie sowieso nicht zahm sind und diruch die ganze Voli flattern werden. Dann haben sie zwar einmal einen kurzen Schreck, aber das Fangen zieht sich nicht unnötig in die Länge.

    Fängst du zwischendurch schonmal einen Welli ein, wenn was ist?
    Wie machst du das denn in einer großen Voli sonst?

    Ja, wenn ich einen Welli, sagen wir mal verdächtig aussehen finde, fange ich diesen raus, zur kontrolle. Da unsere wellis gewohnt sind, das wir in der Voli sind, ist es eigentlich immer schnell wieder ruhig.

    Ich finde es sehr gut, dass ihr die Kleinen direkt untersucht, wenn ihr sie sowieso fangt. Bei 19 Stück ist das ein Tagesprogramm, oder?
    Haben denn alle deine Wellis Namen?

    Ja alle wellis haben einen Namen, was super schwer wahr.
    Maus (TH wahr in der Mauser wie sie kamm)
    Casper ( Sieht so Casperähnlich durchsichtig aus)
    Bubi ( name übernommen, er spricht)
    Mam (hatte bei abgabe eier einfach auf dem boden gebrütet)
    Gelko ( früher gelbkopf 1)
    Frieters (benannt nach einer bekannten)
    Tinker Bell (sie sieht aus wie eine Fee)
    Rainbow (hat alle farben)
    Magda (ist sehr hübsch und eine Hübsche freundin Joats ist namsgeber)
    Blue Berry Muffin (hat ein intensieves Blau)
    Yellow Submarine) (einfach gelb)
    Spoty ( aus. Schecke hat ein fleck auf dem rücken)
    Grüner nummer 1 ( 1 grüner der kam, wer ideen hat bitte melden)
    Goppel (gelbkopf)
    Moppel (grüner mit viel gelb kam zusammen mit Goppel)
    Fee (einfach traumhaft schön)
    Shina ( ist irgenwie exotisch)

    Pumkin und Kucki, wir vermissen euch sehr

    nun die Kathis:
    Mauwde (graue Henne, nach dem Film)
    Harold (blauer Hahn)



    Die Meersschweine:
    No Name ( schwarz hat nur 1 Auge)
    Nicky ( hatte Bandscheibenvorfall, unsere Therapie wahr Tagesgespräch)
    Snoopy (agressiever Bock, aber wunderhübsch)
    Schmuddel (Albino, blind sind immer schmutzig aus)
    Iro ( Irokese, hat hinten die Haare so hoch stehen)

    Die Hunde:
    Cimka van Cawahoeve ( Deutscher Schäferhund)
    Lucky ( Senfhund einfach süss)

    Ach und morgen holen wir 2 Meerlis aus Stuttgart angereist bis Bochum ab, einer heist Karlson, (nach Kerstin) der ander ?
    Liebe Grüße
    Trischa und die Rasselbande

  4. #4

    Gast

    Standard

    also iergendwas ist hier mit dem zitat falsch gegangen, sorry, jetzt ist es ziemlich durcheinander.
    Trischa

Ähnliche Themen

  1. Die neue Voliere für meine Wellis
    Von Feikje im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 22:24
  2. Umzug von altem Käfig in neue Voliere
    Von JaLi im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 20:19
  3. Hat jemand Erfahrung mit Kathis und Wellis?
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 00:45
  4. Neue Wellis Umzug Käfig
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 18:02
  5. Die neue Voliere meiner Wellis
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 12:52

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •