Umfrageergebnis anzeigen: Was bin ich?

Teilnehmer
12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Was bin ich? (Umfrage zu Tweety)

  1. #1

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard Was bin ich? (Umfrage zu Tweety)

    Hallo Ihr Lieben,

    da ich mir immer noch nicht wirklich sicher bin, um was es sich bei Tweety handelt (Henne oder Hähnchen),...
    würde ich gerne mal Eure Meinungen dazu hören.

    Ich habe zwar schon unabhängige Meinungen von 2 verschiedenen vkTÄ bekommen
    und beide hatten die selbe Meinung, doch 100%ig wollte sich keiner festlegen.

    Hier mal ein Bild von Tweety (im Anhang sind noch mehr)



    Es folgen im nächsten Beitrag noch mehr Fotos.

    Wenn jemand noch etwas zum Farbschlag sagen könnte, wäre ich auch sehr erfreut.

    Ich versuche auch mal eine Umfrage hinzu zu fügen.

    L.G. Tobe


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hier folgen noch die weiteren Fotos...


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  3. #3

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Und hier noch eins

    Falls jemand etwas zum Farbschlag sagen kann.




    Ich danke allen schon mal im voraus, die mir evtl. helfen können.

    Ich weiß, es sind viele Fotos...

    Aber je mehr Fotos, desto sicherer die Aussagen.

    Ich hoffe auf rege Teilnahme.

    Vielen Dank!

    L.G. Tobe


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Tobe,
    hat Tweety denn Irisringe?
    Ich habe jetzt keine gesehen, dann wäre sie ein Rezessiver Schecke.
    Aber in dem Gebiet bin ich nur Laie.

    Ach und Tweety ist für mich eindeutig eine Henne.

    Viele Grüße
    Melanie

  5. #5

    Maggie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Maggie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von MelliW Beitrag anzeigen
    Ach und Tweety ist für mich eindeutig eine Henne.
    Nichts da mit eindeutig.
    Das ist tatsächlich ein grüner Rezessiver Schecke und bei denen haben die Hähne eine rosa Nasenhaut und die Hennen eine weißlich-, bräunliche.
    Eigentlich sehe ich hier also eher einen Hahn, stolpere aber über das erste Foto, auf dem die Wachshaut nicht ganz glatt erscheint.
    Krustige Beläge entstehen bei Hennen ja bekanntlich während sie in Brutstimmung sind.
    Das würde ich einmal genau beobachten, aber meine Tendenz geht in Richtung Hahn.

  6. #6

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Melanie,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Tweety ist mit Oskar nun schon seit Februar bei uns und ich habe noch keine Irisringe entdecken können.
    Ich dachte zuerst, daß Tweety noch ein Wellikind ist (schwarze Kulleraugen)
    Als ich dann mit den Beiden im Februar beim vkTa war, sagte er mir, daß Tweety durchaus schon 1 Jahr alt sein kann.
    Auch er sagte es sei wahrscheinlich ein Mädchen.
    Mein anderer vkTA (mein Favorit) meinte auch das es sich ziemlich sicher um ein Weibchen handelt,
    aber 100%ig könne er es nicht sagen.

    Nun ist Tweety ja schon seit Februar bei uns und die Äugelchen haben sich kein bißchen verändert.

    Tweety war ja mit Oskar (m) zusammen bei mir eingezogen. Bevor Oskar(m) Maggie(w) (zog im Mai bei uns ein) entdeckte,
    waren sie wie ein Pärchen, ...
    putzten sich gegenseitig, saßen zusammen auf einer Schauckel und fütterten sich gegenseitig.

    Jetzt sitzt Tweety immer irgendwie am Rande, versucht Oskar(m) anzubalzen, aber balzt auch Maggie(w) an.
    Manchmal balzt Tweety auch Gegenstände (z.B. Futterklammern) an.

    Tweety sitzt halt oft als 3. Rad am Wagen neben Oskar(m) und Maggie(m).
    Kurz nach Maggie zogen deshalb noch Ernie(m) und Bert(m), zwei Freunde, bei uns ein.
    Eigentlich müsste ich nun 3 Weibchen und 3 Männchen haben...

    Oskar ist der einzige, der eigentlich nichts unversucht lässt, er balzt auch immer wieder Bubi(w) an.
    Die sich dann ab und an mal von ihm füttern lässt, ihn dann aber auch gleich wieder verjagt.
    Ansonsten füttert Oskar regelmäßig Maggie (die ist schon richtig kugelrund geworden).
    Aber mit Tweety macht er gar nichts mehr.

    Oskar will unbedingt puscheln und versucht es immer wieder erfolglos bei Maggie und Bubi(w)
    und Tweety ist für ihn uninteressant.
    Deshalb dachte ich, vielleicht ist Tweety doch ein Männchen

    Bin mal gespannt, was die anderen Foris noch zu Tweety sagen.

    L.G. Tobe

  7. #7

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Nichts da mit eindeutig.
    Das ist tatsächlich ein grüner Rezessiver Schecke und bei denen haben die Hähne eine rosa Nasenhaut und die Hennen eine weißlich-, bräunliche.
    Eigentlich sehe ich hier also eher einen Hahn, stolpere aber über das erste Foto, auf dem die Wachshaut nicht ganz glatt erscheint.
    Krustige Beläge entstehen bei Hennen ja bekanntlich während sie in Brutstimmung sind.
    Das würde ich einmal genau beobachten, aber meine Tendenz geht in Richtung Hahn.
    Hallo Maggie,

    ja es ist scheinbar echt schwierig bei Tweety eine eindeutige Aussage zu treffen.
    Wie schon gesagt, 100%ig wollten sich nichtmal 2 unterschiedliche vkTÄ dazu äußern.
    Es bliebe noch eine Möglichkeit dies mit 100%iger Sicherheit festzustellen...
    einen Gen-Test.
    Jedoch möchte ich nicht, daß Tweety (nur weil ich es gerne wissen möchte) dafür eine Feder ausgerissen wird .
    Das würde mir Tweety sicher nicht verzeihen und ich hätte dann immer wenn ich Tweety anschaue ein schlechtes gewissen.

    Mal schauen, wieviele Foris hier auf ein Weibchen oder auf ein Männchen tippen.

    L.G. Tobe

  8. #8

    Gast

    Standard

    Eine klare Aussage könnte ich nicht treffen, aber meine Tendenz geht zu einer Henne.
    Ich habe selber ein Hahn vom gleichen Farbschlag u auf Bildern (mit u ohne Blitzlicht) sieht die Wachshaut je nach Belichtung u Lichteinflüsse violett bis hin zu rosa aus. Bei deinen wirkt sie teilweise bräunlich.
    Also ich sage mal vorsichtig- Henne.
    Hänge mal zum Vergleich ein Bild von meinem Hahn an.

  9. #9

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Pasadena,

    danke für Deine Antwort.
    So einen violetten Schimmer (wie auf Deinem Foto) habe ich bei Tweety noch nicht gesehen.
    Zu Beginn (Februar) hatte ich je nach Lichteinfluss (meist nur bei Tageslicht, ohne direkte Sonne) weißliche Ringe um die Nasenlöcher gesehen.
    Momentan sieht die Wachshaut eher rosa-beige mit beige-bräunlichen Fecken aus.

    Tja, es ist echt schwer

    L.G. Tobe

    Ps. Dein Hähnchen ist aber auch ein hübscher

  10. #10

    Gast

    Standard

    Zu Beginn (Februar) hatte ich je nach Lichteinfluss (meist nur bei Tageslicht, ohne direkte Sonne) weißliche Ringe um die Nasenlöcher gesehen.
    Momentan sieht die Wachshaut eher rosa-beige mit beige-bräunlichen Fecken aus.
    Dann kann man wohl von einer Henne ausgehen. In der Regel ändert sich die Farbe der Wachshaut bei den Hähnen nur minimal (bei Hormonschwankungen).

    PS: danke, ich werde das Kompliment morgen an Jamie weitergeben.

  11. #11

    CharlyChicoKiwi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von CharlyChicoKiwi

    Standard

    Hallo,

    Ich würde auch auf eine Henne tippen, wegen der bräunlichen Wachshaut

    Liebe Grüße,
    Jacqueline

  12. #12

    Gast

    Standard

    Für mich ist es ein Hahn anhand der glatten Nasenhaut und des Verhaltens.

  13. #13

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Jacqueline und Diavana,

    ich danke auch Euch für Eure Meinungen.

    Zitat Zitat von Divana Beitrag anzeigen
    Für mich ist es ein Hahn anhand der glatten Nasenhaut und des Verhaltens.
    Welches Verhalten speziell meinst Du?
    Ich habe aber auch eine Henne mit einer recht glatten Wachshaut (zumindest ist sie zur Zeit noch recht glatt aus).

    mal zum Vergleich...



    Für mich sehen beide Wachshäute von der Oberfläche her gleich aus.
    Eher leicht rau als wirklich glatt.


    Was mich persönlich eher an eine Henne glauben lässt sind auch die bräunlichen Flecken wie zum Beispiel auf diesem Bild hier...



    Zu Beginn hatte Tweety diese Fleckchen nicht.
    Oder kann da evtl. eine Krankheit hinter stecken?

    Auch habe ich mal gelesen, daß die Nasenlöcher bei Weibchen ausgeprägter sein sollen?
    Also ich finde Tweety hat recht große Nasenlöcher.

    Da werde ich Tweety wohl weiter im Auge behalten müssen, um heraus zu finden um was es sich da handelt


    Momentan scheinen hier die Meinungen eher Richtung Weibchen zu gehen.
    Ich würde dennoch gerne ein paar mehr Meinungen zu Tweety lesen.

    Vielleicht mag ja noch Jemand seine Meinung schreiben?
    Würde mich darüber freuen.

    L.G. Tobe


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #14

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Tobe

    Na da hast du ja wirklich kein einfacher Fall.

    Aber ich würde bei Tweety mal vorsichtig auf einen Hahn tippen.
    Für mich sieht die Wachshaut eigentlich nicht bräunlich,
    sondern eher rosa aus, bis auf die Flecken natürlich.
    Ich gehe mal davon aus, dass die Bilder alle ohne Blitz gemacht sind.

    Ich hatte auch mal so einen Hahn (Rico) bei dem war ich zu anfangs
    auch immer etwas unsicher, denn je nach Lichteinfall hatte er immer ne andere Wachshautfarbe.
    Mal hatte er ne rosa, dann violette und dann auch mal mehr eine weißliche Wachshaut.
    Aber es war dann eben definitiv ein Hahn.

    Und wenn du auf Bild eins und zwei genauer hinsiehst,
    dann siehst du das Rico auch mal so bräunliche Flecken auf der Wachshaut hatte.
    Was das damals war weiß ich nicht, ging wieder weg und kam auch nicht mehr.







    Meine Tendenz also, ein Hahn.

    Wir lassen uns einfach überraschen,
    spätestens wenn Tweety ein ganz braunes Näschen (Brutstimmung) bekommt wissen wir
    was Twetty ist.

    Liebe Grüße
    Tine


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #15

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Tine,

    erstmal vielen Dank für Deinen Beitrag...

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    ...Ich gehe mal davon aus, dass die Bilder alle ohne Blitz gemacht sind...
    Leider nicht.
    Ich habe es auch mal ohne Blitz probiert zu fotografieren, aber es wurde viel zu dunkel.
    Problem ist, daß Tweety recht scheu ist und auch die Kamera nicht so toll findet,
    so daß ich gezwungen bin einen relativ großen Abstand zu ihm einzuhalten,
    da er sonst weg fliegt.
    Also bleibt mir nur, heranzoomen und Blitz.

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    Wir lassen uns einfach überraschen,
    spätestens wenn Tweety ein ganz braunes Näschen (Brutstimmung) bekommt wissen wir
    was Twetty ist.
    Dazu hätte ich dann mal eine blöde Frage...
    Wann, bzw. wie oft wird eine Henne eigentlich brutlustig?
    Ich hatte bisher nur eine Henne, bei der dies aber auf Grund einer Hyperkeratose der Wachshaut
    nicht zu erkennen ist.

    L.G. Tobe

  16. #16

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Tobe

    Leider nicht.
    Ich habe es auch mal ohne Blitz probiert zu fotografieren, aber es wurde viel zu dunkel.
    Problem ist, daß Tweety recht scheu ist und auch die Kamera nicht so toll findet,
    so daß ich gezwungen bin einen relativ großen Abstand zu ihm einzuhalten,
    da er sonst weg fliegt.
    Also bleibt mir nur, heranzoomen und Blitz.
    Ich habs mir fast gedacht, weil die Farben der Wachshaut immer zu unterschiedlich waren.

    Das Problem wenn man mit Blitz fotografiert ist, dass sich die Farbe der Wachshaut auf Grund des
    Blitzes verändern kann, dass heißt sie wird auf den Bildern nicht so da gestellt wie sie in Natura eigentlich ist.
    Das macht dann natürlich eine Geschlechtsbestimmung um so schwieriger.

    Vielleicht kannst du die Bilder die ohne Blitz sind einfach mal hier einstellen,
    wir können ja mal schauen ob wir da was drauf erkennen.



    Dazu hätte ich dann mal eine blöde Frage...
    Wann, bzw. wie oft wird eine Henne eigentlich brutlustig?
    Ich hatte bisher nur eine Henne, bei der dies aber auf Grund einer Hyperkeratose der Wachshaut
    nicht zu erkennen ist.
    Blöde Fragen gibt es nicht.

    Wann und wie oft eine Henne in Brutstimmung kommt,
    kann man pauschal so nicht sagen.
    Es kommt immer auf ganz verschiedene Faktoren drauf an, welche die Brutlust der Henne anregt.
    Reichlich gehaltvolles Futter, gute Lichtverhältnisse, angenehme Temperaturen, viele
    Knabbermöglichkeiten ect, regen die Hormone eine Henne an, welches dann zur Brutlust führt.
    Um eine Dauerbrutigkeit zu verhindern, sollte man dann eben all diese Faktoren verringern.

    Mehr zu dem Thema hier.

    https://www.welli.net/brutlust.html

    Eine Henne die an einer Hyperkeratose leidet, ist in der Regel in der Brutlaune.

    Manche Hennen bilden während der Brutstimmung zu viele Hormone, die dann zu einer
    Hyperkeratose führen kann, dass heißt die Wachshaut hat ein verstärktes Wachstum
    und wächst meistens zu einem Hornartigem Gebilde ran.
    Dies sollte man natürlich behandeln lassen beim TA, den manchmal wachsen dadurch die
    Nasenlöcher zu.
    Mit einer Creme weicht der TA die Wachshaut auf und kann die überschüssige Haut dann entfernen.

    So und nu warte ich auf neue Bilder.

    Liebe Grüße
    Tine

  17. #17

    Tobe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tobe


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Tobe

    Standard

    Hallo Tine,

    erstmal vielen Dank für Deinen ausführlichen Beitrag

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    ...Das Problem wenn man mit Blitz fotografiert ist, dass sich die Farbe der Wachshaut auf Grund des
    Blitzes verändern kann, dass heißt sie wird auf den Bildern nicht so da gestellt wie sie in Natura eigentlich ist.
    Das macht dann natürlich eine Geschlechtsbestimmung um so schwieriger.
    Das verstehe ich.
    Das größte Problem, welches ich habe ist, daß ich nich nah genug an das "Viech" ran komme, um es anständig zu fotografieren.
    Wenn ich mich Tweety mit der Kamera nähere, dreht mir Tweety zuerst den Federpopo entgegen und fliegt dann im nächsten Moment weg .
    D.h. ich muss aus größerer Entfernung und mit ordentlich Zoom arbeiten.
    Was zur Folge hat, daß die Fotos viel zu dunkel werden, wenn ich ohne Blitz arbeite.


    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst du die Bilder die ohne Blitz sind einfach mal hier einstellen,
    wir können ja mal schauen ob wir da was drauf erkennen.
    Ich habe mal die besten 2 in den Anhang gepackt.
    Trotz 1600 ISO sehen die Bilder aus, als würden meine Lieblinge im dunklen Keller hausen .
    Dabei bewohnen sie unser größtes Zimmer, nähmich unser Wohnzimmer mit ca. 30m².

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    Wann und wie oft eine Henne in Brutstimmung kommt,
    kann man pauschal so nicht sagen.
    Schade...
    ich dachte es gäbe zumindest eine annähernde Angabe, wie z.B. 3-4 mal im Jahr, oder so in der Art.

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    ...Reichlich gehaltvolles Futter, gute Lichtverhältnisse, angenehme Temperaturen, viele
    Knabbermöglichkeiten ect,...
    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    Eine Henne die an einer Hyperkeratose leidet, ist in der Regel in der Brutlaune.
    Alles vorhanden.
    Als Bubi (w) damals im August 2012 zu mir kam, wog sie 72g, hatte eine massive Hyperkeratose,
    schnell wachsende Krallen, eine Fettleber und ein großes Lipom auf der Brust.
    Der damalige vkTA gab ihr nur noch wenige Wochen und empfahl sie einzuschäfern.
    Damit wollten wir uns nicht zufrieden geben und suchten einen wirklichen Vogelspezialisten auf.
    Der setzte sie dann auf Diät und verordnete ein Medikament, welches die Herzkuskulatur und die Fettverbrennung unterstützt.

    Mittlerweile hält Bubi (w) ihr Gewicht auf ca. 50g und alle Symptome sind deutlich zurückgegangen.
    Auch die Hyperkeratose muss nur noch ca. 2x jährlich behandelt werden.
    Dies hatte zwischenzeitlich auch Speedy übernommen. Er knabberte ihr immer wieder vorsichtig die überstehenden Hornschichten weg.
    Der Vogelspezialist meinte, daß die Hyperkeratose durch das Massive Übergewicht ausgelöst wurde.

    Die schönen Bedingungen wie gutes Futter, viel Frischfutter, tolle Vogellampe und reichlich Knabber- und Schreddermöglichkeiten,
    gab es zu Beginn noch nicht. Erst nach und nach wurde von mir alles "aufgerüstet", weil ich es gut meinte.
    Aber trotzdem haben sich bei ihr alle Symptome deutlich verringert und sie ist sehr agil geworden.

    Jetzt bin ich verunsichert...
    Meinst Du ich sollte ihr und damit allen Wellis, Frischfutter, Vogellampe, Knabber- und Schreddermöglichkeiten besser wieder weg nehmen.
    Sie läßt sich aber auch von keinem meiner "Männer" (mindstens 3) puscheln.
    Da hat sie keine Lust zu.
    Müsste das bei einer "Brutlust" nicht anders sein?

    Meine Maggie (seit Mai 2015 bei mir), lässt sich auch nicht puscheln.
    Sie wird zwar oft von Oskar bedrängt, aber sie zwickt ihm dann gezielt in die Füße.
    Nur Kuscheln, Putzen und ab und an Füttern ist erlaubt, mehr möchte sie nicht.

    Nun zurück zu Tweety, mein unscheinbares "Etwas"

    Zitat Zitat von Forever Beitrag anzeigen
    So und nu warte ich auf neue Bilder.
    Sind unten angehängt.
    Ich glaube zwar kaum, daß man darauf genug erkennen kann .

    L.G. Tobe


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  18. #18

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Tobe


    Meinst Du ich sollte ihr und damit allen Wellis, Frischfutter, Vogellampe, Knabber- und Schreddermöglichkeiten besser wieder weg nehmen.


    Nein, so war das nicht gemeint.
    Ich wollte dir nur mal auf zählen, welche Faktoren dazu beisteuern können
    das eine Henne in Brutstimmung kommen kann.
    Hennen kommen des öfteren mal in Brutlaune, aber da muss man nicht gleich was unternehmen.
    Bei Dauerbrutigkeit zb (belastet sehr den Organismus) , oder wenn die Henne beginnt (ungewollte) Eier zu legen ist das was anderes, da sollte man dann eben diese Faktoren minimieren, oder tierärztlicher Rat einholen.

    Kurz zu deiner Bubi,
    mit 72 Gramm war sie ja ein wahrer Wonneproppe, als sie zu dir kam.
    Schön das ihr alles so gut in den Griff wieder bekommen habt
    und es Bubi heute deutlich besser geht.
    Zum Glück hast du dir damals noch eine Zweitmeinung eingeholt und ihr somit wohl
    das Leben gerettet.

    So aber nun zu deinem rätselhaften Tweety.

    Also die Bilder sind sehr dunkel, so wie du es ja voraus gesagt hast
    aber ich bin der Meinung das die Wachshaut auf den dunklen Bilder ohne Blitz
    einen Stich von lila/rosa beinhalten.

    Von daher bleibe ich bei meinem Hähnchen

    Tweety macht es sehr spannend.

    Liebe Grüße
    Tine

Ähnliche Themen

  1. Tweety, was ist los mit dir?
    Von Ümmet im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 02:22
  2. Tweety ist viel zu früh gegangen
    Von Clotschge im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 08:56
  3. Tweety ist da! Hier sind die ersten Bilder
    Von Anna* im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 19:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •