Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ab wann dürfen meine Wellis freifliegen?

  1. #1

    Gast

    Standard Ab wann dürfen meine Wellis freifliegen?

    Hallo!
    Ich bin neu hier und hab seit ca. 1 Woche 2 Wellis, die ca. 10 Wochen alt sind.
    Ich frage mich nun, wann ich sie zum ersten mal frei in der Wohnung fliegen lassen darf, schließlich müssen sie sich ja erst an die neue Umgebung gewöhnen. Gibt es sonst noch etwas beim ersten Freiflug zu beachten? Was könnte ich tun, wenn die beiden z.B. Angst bekommen und in Panik geraten?

    lg

  2. #2

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also wir haben unsere schon am dritten oder vierten Tag fliegen lassen, sobald wir relativ sicher waren dass sie wissen wo der Futternapf ist. Sie haben am Anfang den Eingang vom Käfig noch nicht gefunden, aber Zim hat sich dann bereitwillig helfen lassen. Am besten funktioniert es ja wenn man am Eingang eine Stange festmacht. Ich finde es nicht sinnvoll zu warten bis sich der Welli/ die Wellis an die Hand gewöhnt haben, denn wenn sie Hunger haben finden sie auch so zurück. Wegen der Panik... naja, auf jeden Fall drauf achten dass sie nicht gegen die Fenster donnern können. Aber nach einer Woche haben sie sich doch wahrscheinlich schon so weit an die Menschen gewöhnt dass es funktioniert. Ich würde nur viiiiel Zeit mitbringen... Denn bis sich die werten Herrschaften wieder in den Käfig begeben das kann dauern

  3. #3

    Woodstock
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Woodstock


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Hallo, Sandra93!

    Ich schließe mich Twixx 87 an: Lass sie raus! Aber möglichst früh am Tag, also nicht kurz vor der Abenddämmerung, sonst finden sie vielleicht vor der Nacht nicht wieder in ihren Käfig und das führt dann vielleicht wirklich zu Panik. Bring unbedingt ein paar Stunden Zeit mit. Wenn sie eine besondere Vorliebe für ein Leckerchen haben (Kolbenhirse, Salat, ...) kannst Du ihnen davon etwas in den Käfig hängen, um sie wieder hinein zu locken. Abgesehen davon, dass die Fenster zu erkennen sein sollten, der Raum aber trotzdem hell sein muss, entferne allen Nippes, auf dem sie landen und der dabei hinunter fallen könnte bzw. an dem sie sich verletzen könnten, z. B. Kerzen - sie dürfen daran nicht knabbern. Sobald sie außerhalb des Käfigs Schlafstellung einnehmen, habe ich meine immer mit einem Stöckchen eingesammelt. Wenn sie müde und faul sind, lassen sie sich auf diese Art leicht einsammeln und gewöhnen sich schnell daran, zum Schlafen oder Ausruhen in den Käfig zu gehen.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Danke euch beiden für die hilfreichen Tipps! Morgen hab ich genug Zeit, werde mein Zimmer erstmal Welli-Sicher machen und die Beiden mal rauslassen. In der Hoffnung, dass ich sie danach auch wieder in den Käfig bekomme und alles gut geht .

Ähnliche Themen

  1. Ab wann dürfen "die Neuen" mit "den Alten" zusammen fliegen?
    Von Mareike im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 13:10
  2. Dürfen meine Wellis Bergwiesenheu?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 19:13
  3. Ab wann dürfen 2 fremde Wellis zusammen ?
    Von Susanne-Angelika im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 08:27
  4. Dürfen Wellis Nashibirnen essen?
    Von --Geierlein-- im Forum Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 15:37
  5. Wann dürfen die neuen zu den anderen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 08:52

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •