Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wand säubern/Wand schützen

  1. #1

    Gast

    Standard Wand säubern/Wand schützen

    Es gibt zwar gerade einen thematisch ähnlichen Thread hier, der beantwortet aber leider nicht meine Fragen.
    Ich plane demnächst umzuziehen, demnächst heißt langfristige Planung irgendwann innerhalb 2016. Aktuell habe ich meine Wellis in einem Zimmer, worin die Wand leider relativ gelitten hat. An vielen Stellen haben sie ihren Kot hinterlassen, durch einen kleinen Unfall gibt es ein paar Blutflecken an einer Wand, vor allem natürlich hinter der Voliere. Da sich der Schmutz aber durchs ganze Zimmer erstreckt gabs für mich keinen Lösung die ich hier oft vorgeschlagen gefunden hab, die nur die Volierenrückwand schützt. Ich kann ja schlecht im ganzen Raum Stoffe o.ä. aufhängen.

    Nun zuerst die Frage: Wie bekomm ich beim Auszug die Wand wieder sauber? Es ist eh vereinbart, dass ich streiche, aber vorher muss ich ja den Dreck wegbekommen. Große Kotbällchen entferne ich natürlich gleich, aber kleinere Reste bleiben oft kleben bzw eben dunkle Flecken. Hat da jemand gute Erfahrungen?

    Zweite Frage ist: in der neuen Wohnung wirds auf jedenFall ein Wellizimmer geben, das außer ihnen höchstens noch einen gesichteren Schrank oder ein abgedecktes Gästebett enthalten wird. Was kann ich da von vorne herein tun, um die Wände zu schütze? Worauf muss ich achten (Tapete, Farbe, Wandart) etc. Eignet sich Latexfarbe oder Elefantenhaut, wie funktioniert das, wie muss der Untergrund sein, etc.

    Ich bin sehr dankbar für alle Tipps und Erfahrungen.

  2. #2

    BiancaW
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Loony,
    ich hab für die Reinigung von groben Kot- oder Futterrückständen immer einen Topfreinigungsschwamm genommen. Leicht anfeuchten und dann die Dreckkörnung einfach abschmirgeln.
    Flecken kann man dann locker mit normaler Wandfarbe übermalen.
    Um Deine Wand in der Zukunft zu schützen oder leichter reinigen zu können kann ich Dir selbstklebende transparente Wandschutzfolie empfehlen. Kann man quadratmeterweise bei einem mega-bekannten Onlinehändler bestellen. Die Folie kann man dann immer einfach mit einem feuchten Lappen abwischen.
    Viele Grüße,
    Bianca

  3. #3

    sanjana
    Ist Futterfest Benutzerbild von sanjana


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Album von sanjana

    Standard

    Wir haben gestern im Welli-Raum Dc-fix an die Wände geklebt. Das ist ideal. Mit Holzstruktur.
    Schaut richtig gut aus und lässt sich leicht abwischen. Bekommt man in vielen Designs und in jeder Grösse im Baumarkt.

    MfG
    Sanjana

  4. #4

    Gast

    Standard

    Danke schonmal! Die Folien klingen beide gut, je nach dem ob man Farbe oder nicht möchte. Habt ihr die im ganzen Zimmer angebracht oder nur stellenweise? Gibt's da Probleme mit schimmel? Lässt sich die ohne Rückstände etc wieder entfernen? Und können die Vögel das anfressen?

  5. #5

    sanjana
    Ist Futterfest Benutzerbild von sanjana


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Album von sanjana

    Standard

    Guten Morgen. Ich habe die Folie in einem Erker angebracht.
    An die gerade Wand kommt eine OSB-Platte mit Schlagmuttern.
    So kann ich dort Sitzgelegenheiten anbringen.
    Zum Schimmel kann ich noch nichts sagen. Ist ja noch neu.
    Wenn die Wand an sich feucht ist, könnte es Schimmel geben.
    Da ich aber bei mir noch nichts dergleichen festgestellt habe und im Raum ein neues Dachfenster ist, womit ich regelmäßig lüfte, sollte nichts passieren.
    Entfernen lässt sich DC-FIX ganz leicht. Ob die Wellis es anknabbern wird sich zeigen. Denke ich aber nicht. Auf der glatten Fläche können sie sich nicht halten. Und es gibt keine freiliegenden Kanten.

    Liebe Grüsse
    Sanjana

  6. #6

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Loony,
    wie man die Flecken wieder ab bekommt, dazu weiß ich nichts, aber zu den Farben habe ich Erfahrung.

    Wir haben unser Wohnzimmer mit Latexfarbe gestrichen, aber schon bevor wir Wellis hatten.
    Als Untergrund haben wir Glasfasertapete, aber mit normaler Rauhfasertapete funktioniert das bestimmt genauso.
    Die Wände lassen sich mit der Farbe bestens feucht abwischen. Da darf auch vom Baden bzw. Besprühen schon mal was an die Wand gehen ohne Probleme zu verursachen.
    Wenn die Farbe neu gestrichen ist, dann sollte man nur darauf achten, dass sie ausreichend auslüftet bevor man Wellis in den Raum lässt.
    Elefantenhaut gibt es in transparent, so dass du über vorhandene Tapete drüber streichen kannst, als Schutz.
    Auch die Elefantenhaut kann man sehr gut abwaschen und sollte eine Zeitlang auslüften.

    Viele Grüße
    Melanie

  7. #7

    Gast

    Standard

    Sanjana, könntest du evtl. nach einiger Zeit nochmal berichten, wie sich die Folie bewährt? Das wäre ganz toll. Die Folie klingt für mich ganz toll, ich bin mir allerdings unsicher, ob sich das für einen kompletten Raum umsetzen lässt... Evtl. nur hinter der Voliere...

    Melli, was heißt denn eine Zeit? Sprechen wir von Tagen oder Wochen? Ich habe im Internet gelesen, dass Latexfarbe die Wand abdichtet und eben Schimmelgefahr bestehen kann. Aber wenn du da im Wohnzimmer keine Probleme hast, hab ich noch weniger Bedenken in einem Raum, in dem quasi nur die Wellis wohnen würden und denn ich natürlich regelmäßig lüften würde. Könntest du noch was zu den Kosten sagen? Ich frage, weil es diverse Farbe in so unterschiedlichen Qualitäten gibt (hab heute im Baumarkt geschaut).

  8. #8

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Eine genaue Zeit kann ich dir gar nicht mehr nennen.
    Dafür ist es schon zu lange her, als wir das letzte Mal gestrichen haben.
    Aber ich schätze jetzt mal zwei drei Tage vielleicht. So das man die Farbe nicht mehr riecht.

    Mit Schimmel haben wir keine Probleme.

    Zu den Kosten muss ich heute Abend noch mal bei meinem Mann nachfragen was der Eimer Farbe gekostet hat.
    Grundsätzlich kann ich dir aber sagen, dass wir meist eher teure Farbe verwendet haben, die nicht aus dem Baumarkt war.
    Bei der billigen muss man meist mehrmals streichen, da sie zu dünn ist und dann nicht ausreichend deckt.

    Liebe Grüße
    Melanie

  9. #9

    Gast

    Standard

    Ich danke dir schon jetzt vielmals (und natürlich auch den anderen) für die viele Mühe! Ihr seid mir eine große Hilfe!

  10. #10

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Loony,
    mein Mann weiß den Preis leider auch nicht mehr.
    Aber es war aus einem Fachgeschäft von der Marke bri**ux.

    Liebe Grüße
    Melanie

Ähnliche Themen

  1. Habe eine Din-A-4 Pappe vor den Rauhputz an der Wand gepinnt
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 19:18
  2. Gesicht zur Wand (Wellis balzen Wand an)
    Von plopsipop im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 12:00
  3. die Wand-Sprechstelle
    Von lutinos im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 02:09
  4. Will die Wand anmalen und habe ein paar Fragen
    Von Melone im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 00:59
  5. Warum fliegt ein Vogel gegen eine weiße Wand?
    Von Gonzo im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 18:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •