Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bitte Hilfe! Welches Geschlecht haben meine Wellis wirklich? & welche Farbschläge?

  1. #1

    Gast

    Standard Bitte Hilfe! Welches Geschlecht haben meine Wellis wirklich? & welche Farbschläge?

    Hallo liebe Vogel-Fans,

    ich bin blutiger Anfänger. Deswegen frage ich hier um Rat bei euch erfahrenen Vogel-Besitzer
    Ich habe mir vor 5 Tagen zwei Wellis von einem Züchter geholt. Mir war es in erster Linie dabei wichtig, dass es ein Weibchen (Henne) und ein Männchen (Hahn) sein sollte.
    Ausgewählt habe ich mir bei der großen Anzahl der Vögel beim Züchter dann zwei Farben, die er mir dann mit einem Kescher gefangen hat. (Es war garnicht mal so leicht für den Züchter, möglicht junge futterfeste Vögel und zwei verschiedene Geschlechter zu fangen in meiner gewünschten Farbe).

    Nun, als erstes hat er dann den blau-weißen Vogel gefangen und er konnte sofort sagen, dass es ein Weibchen (Henne) ist. Dazu meine erste Frage an euch: um welchen Farbschlag handelt es sich bei diesem blau-weißen Vogel genau? Und ist es definitiv eine Henne? Nach meinen Recherchen müsste es sich dabei wirklich um eine Henne handeln, da sie eine sehr helle Wachshaut hat. Aber welcher Farbschlag bzw. um welchen Typ von Wellensittich handelt es sich hierbei?


    Dann hat er den gelben Vogel gefangen und nach Begutachtung der Wachshaut hat er dann gesagt, dass es ein Männchen (Hahn) sei bzw. er hat gesagt "...das müsste ein Männchen sein.."!
    Die Frage an der Stelle an euch Erfahrenen: Handelt es sich bei dem gelben Vogel wirklich um ein Männchen (Hahn)? Ich habe in den letzten Tagen sehr viel recherchiert und es gibt bei bestimmten Farbschlägen immer Ausnahmen. Deshalb bin ich mir nicht sicher?
    Der Züchter würde das nach seinen Angaben schon sehr viele Jahre machen und auch die Außenvoliere bei ihm im Garten scheint alles sauber zu sein und die Vögel haben da sehr viel Platz (über 5 Meter) zu fliegen etc. Jedoch weiß ich nicht wirklich, ob der Züchter dabei Recht hat mit dem Geschlecht oder ob er sich auch mal irrt. Er ist ja schließlich auch nur ein Mensch und das kann mal passieren. Insbesondere bei den Farbschlägen, die nicht so "Standard" sind..

    Könnt ihr mir nun bitte sagen, was eurer Meinung nach der gelbe Vogel für ein Geschlecht ist?
    Und handelt es sich hierbei um ein Lutino oder um einen gelben Schwarzauge?? Meiner Meinung nach müsste es ein Schwarzauge sein, da Lutinos ja rote Augen hätten, richtig??

    Jetzt, nach 4-5 Tagen, scheint so langsam das Eis gebrochen zu sein und die Wellis haben sich anscheinend etwas an ihr neues Zuhause gewöhnt, sodass sie endlich auch Töne, Gezwitscher etc. von sich geben, nachdem sie die ersten Tage nur ganz ruhig nebeneinander auf einer Sitzstange gesessen haben und nur zum fressen ab und zu runter auf den Boden gegangen sind.
    Was mir nun gestern und heute aufgefallen ist, dass der blau-weiße Vogel (Henne?? mit hellem beige Schnabel) den gelben Vogel immer "wegschubst" bzw. mit dem Schnabel leicht von sich jagt. Ist das typisch für eine Henne?
    Der gelbe Vogel lässt dann auch sofort nach und fliegt weg auf die andere Sitzstange.

    Ehrlich gesagt bin ich zurzeit sehr ratlos, da ich möglichst ein Männchen und ein Weibchen haben wollte und mögliche Streitigkeiten vorbeugen/vermeiden
    Ich möchte ja wirklich nur, dass es meinen zwei Wellis möglichst von Anfang an gut geht und sie sich wohlfühlen und verstehen. Und nicht dass ich zwei Hennen habe. Weil zwei Hennen sollte man ja nicht unbedingt zusammen halten, soweit ich mich informiert habe.

    Nachfolgend habe ich euch Bilder gemacht. Je nach Lichteinfall und Lichtverhältnisse sehen auf manchen Bildern die Wachshaut des gelben Vogel (mein Problem-Vogel bzw. "Fragezeichen-Vogel" ) unterschiedlich aus. Aber es handelt sich dabei auf jeden Fall um ein und denselben Vogel, da ich nur zwei habe. Soviel ist schonmal definitiv sicher

    Ich hoffe, ihr erfahrenen Vogel-Besitzer könnt mir etwas weiterhelfen und etwas Klarheit verschaffen.
    Vielen Dank schonmal für eure hilfreiche Antworten!

    PS: Ich habe meinen Wellis noch keine Namen gegeben. Deshalb nenne ich sie hier auch erstmal blau-weißer und gelber Vogel

    LG

  2. #2

    Cami
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche

    • * Fee
    • * Nano
    • * Pipiolo
    • * Spot


    Standard

    Hallo Welli-Fan-85,

    herzlich willkommen hier im Forum, das gilt natürlich auch für Deine süßen Wellis.
    Woh, da hast Du ja schon viel gelesen und kennst Dich gut aus.
    Ich kann zu den Farbschlägen nichts sagen.
    Es ist normal für Hennen, dass sie den Hahn öfter wegscheuchen und der sich das dann auch gefallen läßt.

    Du kannst für die Eingewöhnungsphase leise Radiomusik im Hintergrund laufen lassen.
    Für Beide ist alles neu, raus aus dem Schwarm mit vielen Wellis, dann in einer völlig neuen Umgebung, das ist nicht leicht für die Pieper.
    Wenn sie nach 4 Tagen schon ein wenig zwitschern ist das ein gutes Zeichen.
    Laß ihnen einfach noch Zeit, soviel wie sie eben brauchen.

    Viel Freude mit Deinen Wellis !!!
    Ich wünsche Euch eine lange und schöne gemeinsame Zeit.
    LG, Carmen

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Lola
    • * Purzel


    Standard

    Hallo und Herzlich Willkommen.
    Der Züchter hat Recht, was das Geschlecht betrifft : Hahn und Henne.
    Die Henne ist ein dkl.blauer Australischer Schecke in Kombination mit Spangle.
    Der Hahn ist dann ein Schwarzauge, wenn er auch nach der Geschlechtsreife komplett dunkle Augen behält.
    Zeigt sich dagegen ein heller Irisring, dann handelt es sich um einen doppelfaktorigen Spangle, wie es mein Tweety war.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Jacky1990
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Jacky1990


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche



    Album von Jacky1990

    Standard

    Hallo und herzlich willkommen im Forum von Welli.net (auch im Namen des ganzen Teams)!

    Du hast von Maggie ja schon die Antworten, auf deine Fragen bekommen - darauf kann man sich verlassen.

    Zitat Zitat von Welli-Fan-85 Beitrag anzeigen
    Jetzt, nach 4-5 Tagen, scheint so langsam das Eis gebrochen zu sein und die Wellis haben sich anscheinend etwas an ihr neues Zuhause gewöhnt, sodass sie endlich auch Töne, Gezwitscher etc. von sich geben, nachdem sie die ersten Tage nur ganz ruhig nebeneinander auf einer Sitzstange gesessen haben und nur zum fressen ab und zu runter auf den Boden gegangen sind.
    Was mir nun gestern und heute aufgefallen ist, dass der blau-weiße Vogel (Henne?? mit hellem beige Schnabel) den gelben Vogel immer "wegschubst" bzw. mit dem Schnabel leicht von sich jagt. Ist das typisch für eine Henne?
    Der gelbe Vogel lässt dann auch sofort nach und fliegt weg auf die andere Sitzstange.

    Ehrlich gesagt bin ich zurzeit sehr ratlos, da ich möglichst ein Männchen und ein Weibchen haben wollte und mögliche Streitigkeiten vorbeugen/vermeiden
    Ich möchte ja wirklich nur, dass es meinen zwei Wellis möglichst von Anfang an gut geht und sie sich wohlfühlen und verstehen. Und nicht dass ich zwei Hennen habe. Weil zwei Hennen sollte man ja nicht unbedingt zusammen halten, soweit ich mich informiert habe.
    Hennen sind häufig etwas dominanter als die Jungs und geben daher den Ton an. Für uns wirkt es dann häufig so, als würden die Hähnchen etwas unterdrückt oder gemein behandelt, aber für Wellis ist das so völlig normal. Solange es nicht zu schlimmen Streits kommt, die blutige Folgen haben, musst du dir da keine sorgen machen.
    Wichtig ist, dass die Kleinen ihre Energie loswerden können - täglicher, mehrstündiger Freiflug, Klettermöglichkeiten, frische Äste zum Knabbern, helfen dabei sehr gut und unterstützen nach die Gesundheit der Zwerge.

    Klick dich doch für den anfang einmal durch diese Artikel auf unserer Homepage:

    https://www.welli.net/sitzstangen.html
    https://www.welli.net/freiflug.html
    https://www.welli.net/vogelbaeume-und-landeplaetze.html
    https://www.welli.net/spielzeug.html

    Die liebsten Grüße, Jacky

  5. #5

    Gast

    Standard

    Danke euch für eure hilfereiche Antworten. Das hat mich jetzt um einiges aufgeklärt. Danke!

Ähnliche Themen

  1. welche farbschläge und welches geschlecht
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 17:41
  2. Welche Farbschläge haben meine 4 Wellis? :)
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 14:36
  3. Welche Farbschläge haben meine Wellis Leopold und Valentin?
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 19:22
  4. Welche Farbschläge haben meine Wellis? (Motte, hat jetzt rote Augen und gelben Kopf)
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 19:16

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •