Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 168

Thema: Jacky's verrückte Bande - bunter Bilder Spaß

  1. #1

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Blinzeln Jacky's verrückte Bande - bunter Bilder Spaß

    Hey Leute, ich glaub ich sehe sie ...



    ja, ganz klar, da kommen die Welli.netter und schauen bei uns rein!

    Was? Wie? Wo? Oh, jetzt schon?



    Also schnell, schnell - alle in Reih' und Glied, Haltung - Bauch einziehen und Brust raus - und los geht's!



    Halli-Hallo und herzlich willkommen in unserem neuen Thread!

    Einige werden und bereits kennen, andere vielleicht aber noch nicht. Wir - Beauty (blau), Hope (grau) Cupido und Duffy - sind die vier Wellis von Jacky. Sie nennt uns auch regelmäßig ihre verrückte Bande, wir können das gar nicht verstehen, denn eigentlich sind wir ganz, ganz lieb und völlig normal ... also eigentlich.

    Auf unterschiedlichen Wegen kamen wir ins Leben von Jacky und versuchen es nun, denn das ist ja nun mal unsere Aufgabe, tagtäglich auf den Kopf zu stellen.
    Ihr soll ja auch nicht langweilig werden!

    Dieser Thread soll nun den alten ersetzen und uns als komplette Gruppe präsentieren - von Anfang an.
    Wir haben in den letzten Monaten viel erlebt. Sind mit unseren Federlosen umgezogen, haben ein neues reich erobert, neue Spielsachen, neues Frischfutter (wusstet ihr wie verdammt lecker selbst geerntete Tomaten sind? okay, von der Federlosen geerntet ... aber wir haben sie aufgegessen und rumgeworfen und gegessen und ... ) und neue Möbel für uns entdeckt und einfach jede menge Spaß hier.

    Genau davon soll hier berichtet werden - natürlich auch immer untermalt von bunten Bildern, davon hat die Federlose schließlich viele und kann die auch mal zeigen.

    Heute zum Beispiel haben wir ein neues, ganz gruseliges Teil hingehangen bekommen. Vorher konnten wir die Federlose beim Knoten, Fädeln und Bohren beobachten und dann plötzlich war dieses Konstrukt da und hing einfach unter unserer Schaukel! Ohne uns zu fragen!
    Was aber ganz gemein war, war die Hirse - eine dicke, fette, rote Hirse und wir wussten nicht wie wir das Monster bezwingen sollten und die Hirse retten ... um sie danach aufzuessen ... hehehe.

    Aber natürlich hat der Mut gesiegt ... Was auch sonst?









    Und mit etwas Unterstützung wird auch das unheimlichste Stück erklommen - aber wehe die Federlose wollte ihre Hand wegziehen ... ! Sie hat das Teil schließluch gebaut - da muss sie dann auch Mut beweisen und nicht einfach fliehen! Kann man sich das vorstellen, so groß und dann so ängstlich?!? *räusper*



    So, das wars für heute - bald meldet sich unsere Federlose wieder, dafür sorgen wir schon.

    Habt einen schönen Abend!

    Liebste Grüße von der gar nicht so verrückten Bande und ihrer Federlosen Jacky


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    ihr seid ja tatsächlich eine tolle Bande, und ein bißchen verrückt ist immer gut.
    Ihr seid auch unheimlich fotogen und ich mußte über die schönen Bilder herzhaft lachen.
    Und dann seid ihr auch noch mutig !!! Aber was tut Welli nicht alles, um die Kohi zu retten.

    Ich freue mich über eure Geschichten und weitere schöne Fotos.
    Es grüßen euch Spot, Pipiolo, Fee und Billie.

    LG, Carmen

  3. #3

    Eiscreme
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Eiscreme


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Eiscreme

    Standard

    Hallo liebe Jacky,

    wie schön, dass Du nun einen neuen Thread eröffnet hast!!
    Vorallem Deine Hope hat es mir angetan - so eine süße Maus!!!

    Ist auch echt toll, wie nah sich Deine Bande an die Digicam traut!! Da wären meine schon längst geflüchtet, bevor ihnen das unheimliche Ding noch etwas tut...

    Ich freue mich schon auf viele weitere Bilder Deiner verrückten Bande.

    Liebe Grüße,
    Eiscreme

  4. #4

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Liebe Jacky,
    was für tolle Bilder deiner vier Süßen.
    So mutige Wellis ... und im Notfall hilft die Hand der Felo.
    Einfach schön sich deine Fotos anzuschauen.

    Liebe Grüße
    Melli

  5. #5

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Na Ihr Vier,schön das Eure Felo einen schönen neuen Thread für Euch eröffnet hat.
    Ja und mutig seit Ihr ja auch,so unter Todesverachtung die Hirse vor diesem Monster zu retten,alle Achtung.
    Recht habt Ihr,die Federlose muß immer beschäftigt werden,sonst langweilt sie sich noch.
    Ja und um uns Felos so richtig auf Trab zu halten muß man halt auch verrückt sein und darum ist der Titel, verückte Bande von Eurer Felo auch als großes Kompliment für Euch gedacht.
    Da ich Euch, niedliche verückte Bande, ja schon von Eurem alten Thread kenne werde ich hier ganz bestimmt immer rein schauen.
    Schöne Grüße an Euch und an Eure Felo.
    Enno

  6. #6

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Guten Morgen ihr Lieben,

    erst einmal danke für eure lieben Kommentare - ich gehe das nächste mal näher auf sie ein.

    Heute möchte ich meinem kleinen Lucky gedenken ... Er verstarb von Dienstag auf Mittwoch, heute genau vor sechs Jahren. Er war ein ganz besonderer kleiner Schatz und mein Seelenvogel - das ist er noch heute.
    Er fehlt mir sehr und es sind diese Tage, die die Lücke, welche er hinterließ, wieder deutlich spürbar machen.

    Aber er schenkte viele schöne Momente, brachte Freude und Liebe - sein Vertrauen und seine Hingabe, lassen mich noch heute lächeln. Er fehlt sehr, aber er bleibt in meinem Herzen lebendig.

    Er zog mit Blinky ein und verlebte mit ihm vier glückliche Jahre bei uns



    Dann kam Polly zu uns und die zwei fanden in einander die große Liebe.



    Mit ca. sechs Jahren fing Lucky an nicht mehr richtig fliegen zu können. Flugübungen verzögerten den Prozess, hielten ihn leider jedoch nicht auf.



    Fortan bewegte er sich auf seinen Füsschen durch die Welt und besuchte uns auf dem Sofa, um auch mal seine Schmuseeinheiten zu bekommen.



    Seine großen Knopfaugen, seine liebe Art und seinen starken Willen werde ich nie vergessen.



    Mein Schatz,du bleibst immer ein Teil von uns.

    Liebe, wenn auch heute traurige Grüße, Jacky


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  7. #7

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Liebe Jacky,
    was für ein süßer Spatz dein Lucky.
    Danke, dass du deine Erinnerungen an ihn mit uns teilst.

    Ein trauriger Anlass so ein Todestag. Aber auch ein Tag sich an die schöne Zeit zu erinnern.
    Ich schaue mir die Bilder von den Verstorbenen dann immer gerne an und wühle in Erinnerungen.
    Mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

    Liebe Grüße
    Melli

  8. #8

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Meine liebe Melli,

    du hast recht - diese Tage sind immer traurig. Luckys Ende war leider auch sehr schlimm, sodass eben genau das wieder so lebendig wird ... aber ich versuche dann auch die Zeit davor aufleben zu lassen, die guten Zeiten.
    Heute war es schwer, er fehlt einfach, mein kleiner Seelenvogel. Aber dann schaue ich meine vier an und weiß, dass sie nicht da wären, wenn Lucky nicht Duffy Platz gemacht hätte, Polly nicht Beauty ... es ist ein Kreislauf, den man akzeptieren muss und der neben der Trauer, auch zu Gutem führen kann.
    Das hilft mir ein wenig, aber dennoch fehlen sie alle ...
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und umarme dich ganz lieb, Jacky

  9. #9

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Jacky,

    Lucky, der Glückliche, hatte so ein Glück bei dir zu leben , er hatte eine wundervolle Zeit mit Blinky und Polly.
    Dafür kannst du zurecht dankbar und froh sein und dich mit Liebe an ihn erinnern.
    Den Kreislauf, den du beschreibst, versuche ich mir auch immer bewußt zu machen, denn ohne den Tod eines geliebten Wellis hätte ich nicht die Möglichkeit gehabt einen anderen wundervollen Welli kennenzulernen.

    LG, Carmen

  10. #10

    Pfeffi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Pfeffi


    Ein Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pfeffi

    Standard

    Hallo Jacky,
    Lucky war wirklich ein wundervoller Spatz, und er hatte ein tolles Leben bei Dir! Ich kann es verstehen, wenn man auch nach mehreren Jahren immer noch wehmütig und traurig an die Zeit zurückdenkt, aber eben auch mit einem Herz voller Liebe - denn er war wirklich was ganz besonderes! Der Süße, der meinem Bobby so ähnelt, wird immer in Deinem Herzen sein!
    Bin auch gerade ein bischen schwermütig, denn meine Nala wäre gestern 3 Jahre bei uns gewesen - ich mache mir auch immer bewußt, daß es wie ein Kreislauf ist; schließlich ist ja jetzt die süße Lara da, aber trotzdem bin ich noch so traurig, daß es mir die Tränen in die Augen treibt.... daher kann ich Dich zu gut verstehen...
    Ich umarme Dich ganz lieb

  11. #11

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Zitat Zitat von Cami Beitrag anzeigen
    Hallo Jacky,

    Lucky, der Glückliche, hatte so ein Glück bei dir zu leben , er hatte eine wundervolle Zeit mit Blinky und Polly.
    Dafür kannst du zurecht dankbar und froh sein und dich mit Liebe an ihn erinnern.
    Den Kreislauf, den du beschreibst, versuche ich mir auch immer bewußt zu machen, denn ohne den Tod eines geliebten Wellis hätte ich nicht die Möglichkeit gehabt einen anderen wundervollen Welli kennenzulernen.

    LG, Carmen
    Danke dir, leibe Carmen!

    Es ist manchmal wirklich schwer, sich diesen Kreislauf bewusst zu machen und ihn dann auch positiv zu empfinden ... natürlich liebt man seine kleinen Würmchen, die da bei einem durch die Lüfte fliegen und will sie nicht mehr hergeben, aber es bleibt immer etwas Wehmut im Herzen, wenn man an seine schon verstorbenen Wellis denkt. Ich glaube aber, dass auch das einfach zur Liebe und zur Trauer gehört ...

    Zitat Zitat von Pfeffi Beitrag anzeigen
    Hallo Jacky,
    Lucky war wirklich ein wundervoller Spatz, und er hatte ein tolles Leben bei Dir! Ich kann es verstehen, wenn man auch nach mehreren Jahren immer noch wehmütig und traurig an die Zeit zurückdenkt, aber eben auch mit einem Herz voller Liebe - denn er war wirklich was ganz besonderes! Der Süße, der meinem Bobby so ähnelt, wird immer in Deinem Herzen sein!
    Bin auch gerade ein bischen schwermütig, denn meine Nala wäre gestern 3 Jahre bei uns gewesen - ich mache mir auch immer bewußt, daß es wie ein Kreislauf ist; schließlich ist ja jetzt die süße Lara da, aber trotzdem bin ich noch so traurig, daß es mir die Tränen in die Augen treibt.... daher kann ich Dich zu gut verstehen...
    Ich umarme Dich ganz lieb
    Auch dir danke ich von ganzem Herzen, liebe Steffi!

    Es tut mir immer noch sehr leid, dass ihr Nala nicht länger bei euch haben durftet. Weißt du, wenn man seine Spätze als Teil der Familie sieht, dann ist es immer schwer, wenn sie nicht mehr bei einem aktiv am Alltagsleben teilnehmen. Sie fehlen einfach und an Tagen wie diese besonders. Doch Nala bleibt ein Teil von euch - in deinen Zwergen, in dir lebt sie weiter.

    Ich umarme dich ganz fest und wünsche dir, dass irgendwann die schönen Erinnerungen und die Liebe für sie überwiegen und den Schmerz, die Trauer überschatten.

    Euch allen, ihr Lieben, wünsche ich einen guten Start in die neue Woche und in den November, der noch ein wunderschönes Gold trägt. Fühlt euch lieb gegrüßt und umarmt, Jacky

  12. #12

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard Und wieder ein Todestag ...

    Heute möchte ich Blinky gedenken - sein Todestag jährt sich heute zum 12ten mal. Unglaublich, dass es nun schon so lange her ist, ist er mir doch immer noch so nah.

    Blinky zog mit Lucky bei uns ein. Als ich ihn das erste mal sah, wusste ich sofort, dass ich ihn mitnehmen würde. Nicht nur weil er der einzige nicht grüne Welli war, sondern auch, weil sich unsere Blicke getroffen hatten und in dem Moment war die Verbindung da gewesen. Er war es für den ich den Namen Blinky ausgewählt hatte - darin bestand kein Zweifel.



    Blinky war ein sehr kesser Welli - dominat, frech, verspielt, verschmust und einfach ein kleiner Herzensbrecher.
    Ich habe niemals wieder einen Welli kennenlernen dürfen, der ihm gleichkam. Eben ein ganz besonderer kleiner Schatz, der mir für kurze Zeit geschenkt wurde.
    Blinkys Vertrauen und seiner bedingunslosen Liebe verdanke ich es, dass meine Liebe für Wellis zu einem Flächenbrand wurde, der wohl niemals wieder gelöscht werden kann.



    Auch wenn Lucky und Blinky niemals die große Liebe für einander entwickelten, waren sie dennoch gute Freunde, die miteinander spielten, sich ärgerten und ab und an auch schmusten.



    Dabei war Blinky sehr gescheit - wollte Lucky gekrault werden, ließ er erst sich kraulen, um danach mit einem lauten quieken zu verschwinden. Es klang wie ein Lachen darüber, dass Lucky immer wieder darauf herein fiel. Ein frecher Bub wie er im Lehrbuch steht!

    Blinky liebte sein Glöckchen über alles - er warf es durch die Gegend, schob es über den Käfig, zwitscherte es an und spielte mit dem Glöckchen "Federlose heb es auf!"
    Wollte die Federlose nach dem 10ten mal nicht mehr aufstehen und das silberne Teil hochheben, wurde gemeckert, gerufen und schließlich die Glocke auf dem Boden besucht, um sie dort weiter hin und her zu treiben.

    Er war sehr zutraulich und besuchte uns gerne auf dem Sofa - von dort lief es sich toll über die Lehne in L-Form von einem Ende zu nächsten und man konnte viel erkunden ... natürlich nicht nur Wellitaugliches.



    Blinky war nie ein guter oder begeisterter Flieger, schnell kaputt ...Wir wussten damals nicht, was sie alles für Krankheiten haben konnten - weder Wellibuch noch Züchter klärte darüber auf und auch auf die Frage, ob es Herzleiden beil Wellensittichen geben könne, wurde dies verneint.
    Mit vier Jahren ging es meinem kleinen grauen Schatz dann plötzlich nicht so toll und ich spürte das etwas nicht stimmt. Er war ruhiger als sonst - wo er doch normalerweise jeden Tag sang -, er spielte nicht mehr und schlief lieber. Alles Warnsignale bei denen ich heute sofort reagieren würde. Damals taten wir unser bestes, gaben ihm Tee und schenkten ihm Liebe, Aufmerksamkeit und Hirse. Als es nach einer Woche nicht besser wurde, beschlossen wir zum Tierarzt zu gehen.

    Beschluss gefasst, doch er hat es bis dahin nicht geschafft ...

    Vor fünf Uhr in der Früh, es war der 5. Nov.2003, ist er nachts von seiner Schaukel gefallen.
    Ich nahm ihn aus dem Käfig, lief zu meiner Mutter, die ihn versuchte wieder zu beleben ... erfolglos. Natürlich. Vermutlich hatte sein Herz nicht mehr gekonnt, vermutlich hatte es einfach aufgehört zu schlagen, wir konnten nichts mehr tun ...
    Die folgende Stunde hielt ich ihn in meinen Händen, weinte und redete mit ihm - noch heute muss ich weinen, wenn ich daran denke. So sehr wünschte ich mir, dass er wieder wach werden würde, wie durch dein Wunder seine kleinen Augen aufschlagen würde ... Es war der Tag an dem mir endgültig klar wurde, dass es keine Märchen, keinen Zauber in dieser Welt gibt. Er starb und ich wurde erwachsen.

    Blinky lebte die vier Jahre, die er hatte sehr intensiv - kein Tag verging, den er nicht voller Freude begrüst und mit ganzer Energie verbrachte. Nichts konnte ihn bremsen, nichts vermochte seine Liebe und Hingabe, seine Lebensfreude und sein freches Verhalten beenden.
    Blinky lebte richtig, nicht lang, aber dafür ganz und gar.

    Heute ist er 12 Jahre nicht mehr aktiv Teil meines Lebens und dennoch wird er immer ein Teil von mir sein. Er ist ganz tief in meinem Herzen verwahrt - ein Platz den er nie verlieren wird, egal wohin und wie weit mich mein Weg noch führen wird.

    Blinky, mein kleines Kartöffelchen, du wirst mir immer Fehlen, aber ich bin heute einfach ungemein dankbar, dass ich dich bei mir haben durfte, dich kennenlernen konnte. Du hast mich auch zu der Person gemacht, die ich heute bin und durch dich habe ich innerhalb weniger Tage, die ich dich seit deinem Einzug kannte, verstanden, was für Charakterstarke und besondere Wesen ihr Wellis seid.

    Nachdenkliche, traurige, aber auch dankbare Grüße, Jacky

    Ps. Leider sind die Fotos von ihm damals noch nicht mit einer Digitalkamera gemacht worden - ich hoffe, dass sie dennoch einwenig etwas von seinem besonderen Wesen vermitteln konnten.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  13. #13

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Liebe Jacky,
    was für eine liebevolle Hommage an deinen geliebten Blinky.
    Es rührt mich zu Tränen, auch wenn ich weiß, dass er schon vor so langer Zeit vorausgegangen ist.
    Danke, dass du deine Erinnerungen an Blinky mit uns teilst.

    Liebe Grüße
    Melli

  14. #14

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Jacky,

    Blinky ist wirklich ganz süß, ein toller kleiner Kerl mit einem tollen Charakter.

    Ich kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen.
    Ja, zu der Zeit wüßte ich auch nichts über vkTÄ.
    Ich hatte 2 Bücher, in denen ich auch viel gelesen habe, aber so detailliert gab es natürlich keine Informationen.

    Liebe Grüße,
    Carmen

  15. #15

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Das hast Du wieder sehr schön und rührend geschrieben,man spürt richtig aus jedem Deiner Worte die Liebe zu Deinen Wellis.
    Blinky wird genau wie alle anderen vorausgegangenen Wellis unvergessen bleiben und für immer in unseren Herzen bleiben.
    Im März vor 12Jahren hatte ich gerade mit der Wellihaltung angefangen,von meinen ersten Wellis habe ich auch keine Digitalfotos.
    So ein niedlicher Abenteurer und Witzbold wie Blinky war da wirst Du seine vielen Streiche auch ohne Digitalfotos in Erinnerung behalten.
    S.G.
    Enno

  16. #16

    Vivi1904
    Ist Futterfest Benutzerbild von Vivi1904


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Vivi1904

    Standard

    Hallo Jacky,

    leider hatte ich vor den beiden noch nie eigene Wellis, daher kann ich noch nicht viel dazu sagen wie es ist einen zu verlieren. Doch ich habe so schnell gelernt wie toll die Flauschis sind und das man sie einfach nur aufrichtig lieben kann, sodass ich es mir gut vorstellen kann wie schwer es ist. Ich hatte mal drei Wüstenrennmäuse die in meinem Zimmer geboren sind und ich hatte sie bis zu ihrem Lebensende. Alle waren sie zahm und kamen mich begrüßen wenn ich an den Käfig kam und als der letzte mit vier Jahren starb brach für mich auch eine Welt zusammen. Ich wünsche dir noch weitere schöne Jahre mit deinen jetzigen Flauschis und viel Spaß und Freude mit ihnen

  17. #17

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Ihr Lieben,
    ich danke euch für eure Worte und das ihr mit mir diese kleine Gedankenreise zu Blinky gemacht habt.

    @Melli: Einen festen Drücker!
    @Cami: Ja, das Internet hilft einem wirklich ungemein - ein Buch könnte gar nicht so viel Raum für Hilfe und Rat bieten. Und natürlich ist es auch so, dass die Forschung in der Vogelkunde besonders in den letzten 10 Jahren enorme Fortschritte machte. Und wir mir dieser gemeinsam.
    Zum Glück sind wir ja alle hier und nutzen diesen Raum, um uns auszutauschen und die Haltung der Wellis den Informationen in gewisserweise auch anzupassen. Meine Wellihaltung hat sich jedenfalls über die Jahre weiter verbessert und durch Welli.net und euch allen noch mehr. Und zum Glück gibt es Menschen, die nach dem Studium der Tiermedizin noch die Spezialisierung auf Vögel auf sich nehmen! :jawohl:
    @Enno: Du hast recht! An die bunten, lebendigen Farben von Blinky in meinen Erinnerungen, würde so oder so kein Digitalfoto heran kommen.
    @Viviane: Ich bin fest davon überzeugt, dass der Verlust eines geliebten Lebenwesens immer schlimm ist - egal ob Welli oder Wüstenrennmaus. Man baut eine Verbindung auf und begleitet sie ihr Leben lang - der Abschied kommt irgendwann unweigerlich, aber es tut immer wieder weh. Ich danke dir für deine lieben Wünsche und kann sie nur erwieder: Hoffentlich sind dir mit deinen zwei Flauschies viele wundervolle Jahre vergönnt, die ihr gemeinsam in Gesundheit und mit ganz vielen lustigen und schönen Erinnerungen füllen könnt.

    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und schicke ganz liebe, abendliche Grüße,
    Jacky

  18. #18

    Gast

    Standard

    Huhu

    ja, ich glaube das war eine tolle Idee mit dem neuen Thread!

    Aber das geht ja so schnell hier, wir kommen gar nicht mehr mit .

    Aber jetzt ist ja Wochenende!

    Aber jetzt schon: tolle Bilder und ein toller Start!

  19. #19

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    sooo nun endlich zu euren lieben Antworten ... Hat etwas gedauert, aber nun hab ich gerade ein paar Augenblicke zeit.

    Zitat Zitat von Cami Beitrag anzeigen
    ihr seid ja tatsächlich eine tolle Bande, und ein bißchen verrückt ist immer gut.
    Ihr seid auch unheimlich fotogen und ich mußte über die schönen Bilder herzhaft lachen.
    Und dann seid ihr auch noch mutig !!! Aber was tut Welli nicht alles, um die Kohi zu retten.

    Ich freue mich über eure Geschichten und weitere schöne Fotos.
    Es grüßen euch Spot, Pipiolo, Fee und Billie.

    LG, Carmen
    Liebe Carmen,
    ja ein wenig verrückt ist immer gut. Allerdings frage ich mich manchmal, wieso all meine Wellis solche totalen Quatschbrinen sind ... wie war das bei den Hunden doch gleich "Wie der Herr so das Gescherr"?

    Alle haben irgendwie mindestens drei Macken, die sogar meiner vkTä noch wenigern Minütchen bei ihr auffielen.
    Beauty benimmt sich manchmal wie ein Hühnchen und scharrt mit den Füsschen, wenn sie aus der Box ausbrechen will ... Duffy macht Hühner nach ... Hope hebt ihre Flügel, um aufmerksamkeit zu bekommen und legt sie erst wieder an, wenn man "Ohhh, sind das aber schöne Flügel sagt" (Peinlich wenn man im Wartezimmer sitzt ... XD) und Cupido kann sich selber in einen Trancezustand balzen. Nur um ein paar Beispiele zu nennen ...

    Aber irgendwie macht es sie noch mehr zu meinen verrückten Schätzen und jede kleine Macke, die ich neu entdecke, lässt sie mich noch mehr lieben. Diese kleinen Chaoten ...

    Zitat Zitat von Eiscreme Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Jacky,

    wie schön, dass Du nun einen neuen Thread eröffnet hast!!
    Vorallem Deine Hope hat es mir angetan - so eine süße Maus!!!

    Ist auch echt toll, wie nah sich Deine Bande an die Digicam traut!! Da wären meine schon längst geflüchtet, bevor ihnen das unheimliche Ding noch etwas tut...

    Ich freue mich schon auf viele weitere Bilder Deiner verrückten Bande.

    Liebe Grüße,
    Eiscreme
    Hallo meine liebe Eiscreme,

    dann gibt es gleich extra für dich noch ein paar Hopie Bilder.
    Sie ist schon eine kesse Maus und ich bin froh, dass sie ihren Weg zu uns gefunden und selber durchgesetzt hat, dass sie hier bleibt. So ist sie eben - was sie sich in den Kopf gesetzt hat, dass versucht sie auch zu erreichen und nichts kann sie aufhalten, nicht einmal ihr Handicap.

    Cupi gurrt die Kamera seit neusten immer an ... er mag sie also scheinbar auch nicht so. Jedenfalls nicht immer.
    Die anderen kennen das Teil von Klein auf und durften es dann immer, wenn ich dabei war, langsam erkunden und mit dem Schnabel untersuchen bis sie es als nicht gefährlich einstufen konnten. Daher finden sie es nur manchmal nervig, aber meistens eher total spannend.

    Zitat Zitat von MelliW Beitrag anzeigen
    Liebe Jacky,
    was für tolle Bilder deiner vier Süßen.
    So mutige Wellis ... und im Notfall hilft die Hand der Felo.
    Einfach schön sich deine Fotos anzuschauen.

    Liebe Grüße
    Melli
    Danke meine Liebe!
    Die Hand der Felo muss jetzt immer her halten, wenn was neues da ist - hintragen und von dem Platz aus kann man es dann ja mal aus der Nähe anschauen ... Wenigstens dafür bin ich gut.
    Nein, es freut mich, dass sie sich, wenn sie sich gruseln, an mich wenden - dafür bin ich sogar sehr dankbar.
    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Na Ihr Vier,schön das Eure Felo einen schönen neuen Thread für Euch eröffnet hat.
    Ja und mutig seit Ihr ja auch,so unter Todesverachtung die Hirse vor diesem Monster zu retten,alle Achtung.
    Recht habt Ihr,die Federlose muß immer beschäftigt werden,sonst langweilt sie sich noch.
    Ja und um uns Felos so richtig auf Trab zu halten muß man halt auch verrückt sein und darum ist der Titel, verückte Bande von Eurer Felo auch als großes Kompliment für Euch gedacht.
    Da ich Euch, niedliche verückte Bande, ja schon von Eurem alten Thread kenne werde ich hier ganz bestimmt immer rein schauen.
    Schöne Grüße an Euch und an Eure Felo.
    Enno
    Schön, dass du auch in diesen Thread schauen magst, Enno.

    Oh ja, auf Trab halten sie mich jeden Tag ... Hopies neues Lieblingsspiel ist "Hanteln werfen" - eine Klammer, die an beiden Seiten ein kleines Korkstück eingeklemmt hat. Hope wirft die immer über den gesammten Quarantänekäfig (der steht bei mir bei nicht benutzung ja immer im Zimmer als Spielfläche, damit sie ihn kennen) hin und her, hebt es, knabbert, trägt es bis zum Rand und ... Danach ist die zweite dran und dann sitzt sie auf dem Dach und ruft solange, bis ich angelaufen komme. "Federlose heb auf!" Mir wird also nicht langweilig ...

    Zitat Zitat von Rotkäppchen-Wellis Beitrag anzeigen
    Huhu

    ja, ich glaube das war eine tolle Idee mit dem neuen Thread!

    Aber das geht ja so schnell hier, wir kommen gar nicht mehr mit .

    Aber jetzt ist ja Wochenende!

    Aber jetzt schon: tolle Bilder und ein toller Start!
    Halli-Hallo,
    schön, dass du auch hier bist.

    Ja.... ich versuch es langsamer zu machen - nun sollten auch erst einmal keine Gedenktage mehr kommen, da reiht es sich nicht so aneinander.


    Sooo... ich geh jetzt mal Bilder raussuchen und dann gibt es gleich noch ein paar zum anschauen.

    Bis gleeeeeich! :winke:

  20. #20

    Jacky1990
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Jacky1990


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Jacky1990

    Standard

    Bilder, Bilder, Bilder ... - da müsst ihr nun durch.

    Als erstes ein Bild - noch vom Sommer - von Tomatenschnute Hopie.
    Meine vier haben in ihren Gemüseteller immer von der Ausbeute der eigenen Tomtensträucher etwas abbekommen. Meine Oma zieht schon seit Jahren immer verschiedene Sorten von Tomaten und jedes Jahr nehmen wir ein paar mit. Dieses mal haben die Zwerge dann ihre Liebe für die leckere Frucht entdeckt ... aber Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte.



    Duffy mit seiner Beauty - oder auch "Igelchen schmusen auch"



    Cupido kann sooo schön Lächeln - findet ihr nicht auch?



    Hopie hat die Kokosnuss für sich entdeckt und manchmal wird hier ausgeruht - aber nur manchmal.



    In der Sonne Hirse naschen - schööön!



    Mein kleiner solzer Hahn!




    Und während Beauty scheinbar sagen möchte "Den kleinen Grünen da, den vernasche ich zum Frühstück", zieht Duffy lieber den Kopf ein und flieht ... Man weiß ja nie.



    Plantschen in der rosa Badewanne - nur mit Salatblatt und Federloser, die mit der Hand mitplantscht (der Blick sagt auch ein wenig "leg das teil weg und spritz mich lieber wieder nass!" )



    Da es so langsam später wird und meine Zwerge bald schlafen gehen wollen, hör ich jetzt auch auf und schicke mit dem müden Cupido die liebsten Abendwünsche an euch



    Eure Jacky mit ihrer verrückten Bande


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  21. #21

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Liebe Jacky,

    endlich komme ich dazu, ganz in Ruhe deinen neuen Thread anzuschauen.

    Danke für die schönen Fotos und Geschichten deiner Lieblinge; und danke auch, dass du uns an deinen Erinnerungen an Lucky und Blinky teilhaben lässt. Sie waren wirklich zwei goldige Kerlchen.

    Hopie sieht ja so süß aus, wie sie in ihrer Kokosnuss abhängt. Beauty macht ihrem Namen alle Ehre, wie sie da gerade ihren Duffy vernaschen will.

    Und Cupi ist ein wunderschöner Hahn, der sehr selbstbewusst in die Welt schaut. Aber der schönste Hahn ist doch mein Duffy! Obwohl ich da möglicherweise etwas voreingenommen bin.

    Auf jeden Fall lebt die Viererbande in einem wahren Welliparadies und wird von zwei netten Federlosen liebevoll umsorgt.

    Ganz liebe Grüße
    Mariama

  22. #22

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Liebe Jacky,
    wirklich ganz wunderbare Bilder deiner Süßen.
    Eins schöner als das andere.

    Liebe Grüße
    Melli

  23. #23

    Gast

    Standard

    Huhu Jacky,

    die Nahaufnahmen sind wirklich genial. Toll. (die anderen aber auch )

    Da ist man irgendwie so richtig dabei!!!

    Einfach nur schön. Seufz.

    Gut's Nächtle an Dich und Deine Bande

  24. #24

    Eiscreme
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Eiscreme


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Eiscreme

    Standard

    Hallo liebe Jacky,

    vielen Dank für die tollen Bilder!!

    Also bei diesem Foto muss ich richtig lachen, das ist so genial!

    Zitat Zitat von Jacky1990 Beitrag anzeigen
    Und die süße Hope
    Wieder ein wunderschönes Bild von der Maus. Einfach zum knuddeln! Bei ihr musst Du echt aufpassen, dass ich sie nicht Nachts mal still und heimlich bei Dir abhole
    Und wenn ich meinem kleinen Casanova Jack ein Bild von Hope zeigen würde, dann wäre er sicher hin und weg, dann hätte ich ja auch gar keine andere Wahl, als Dir die Süße zu stibitzen

    Zitat Zitat von Jacky1990 Beitrag anzeigen

    Alle Deine Bilder sind super geworden, echt klasse wie nah Du Deiner verrückten Bande mit dem Foto kommen kannst!!

    Ich freu mich schon auf Nachschub

    Liebe Grüße,
    Eiscreme

  25. #25

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Danke für diese wunderschönen Bilder,das sind ja ganz tolle Bilder,vorallem die Nahaufnahmen.
    Ja Dein Cupido kann wirklich schön lächeln und Hopie in der Kokusnuss ist auch sehr niedlich.
    Das Bild von Beauti ist ja auch super,da soll Duffy mal schnell das weite suchen,aber ich denk mal das wird ihm nichts nutzen und Deine Igelköpfchenbilder erst.
    Na und eh ich auch noch Klaugelüste kriege höre ich jetzt lieber auf.
    S.G.
    Enno

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die verrückte Bande zieht um!
    Von Jacky1990 im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 09:49
  2. Bilder für Welli verrückte
    Von daisy14879 im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 17:03

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •