Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wer kann mir einen Rat geben

  1. #1

    Spiegel
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wer kann mir einen Rat geben

    Heute ist es endlich soweit.
    Vor zwei Jahren habe ich mich schon bei euch angemeldet aber
    noch nie einen Beitrag geschrieben. Dagegen war ich im Forum
    schon des Öfteren.
    Doch heute brauche auch ich einmal einen Rat von euch.

    Es geht um Pucky (8 Jahre) und Fipsy (3 Jahre); beides Hähne.
    Unser Pucky ist nicht mehr so fit und hat in den letzten Wochen
    nachgelassen und ist schwächer geworden. Sein rechter Fuß ist wie
    gelähmt und kann die Stange nicht mehr richtig packen. Beim Laufen
    knickt er den Fuß komplett um und er läuft auf dem Gelenk. Auch das Fliegen
    fällt ihm mittlerweile schwerer. Wenn er dann landet duckt er sich hin und
    stützt sich mit dem Bauch ab.
    Aufgrund dessen fliegt unser Fipsy auch nicht mehr und er sitzt langweilig
    dann in seinem Käfig. Das tut mir in der Seele weh. Bis jetzt war er ja laufend
    Pucky auf "Tour".

    Nun zu meiner Frage: "Soll ich Fipsy noch einen Kameraden dazu holen,
    damit er wieder fit wird oder könnte das für Pucky nicht so gut sein?
    Könnte das unter Umständen auch eine Henne sein?
    Bei uns im Tierheim sucht ein einzelner Welli eine neue Familie.
    Dem Foto nach sieht es nach einer Henne aus.

    Ich würde mich über Ratschläge wirklich freuen.

    Liebe Grüße
    Gaby

  2. #2

    Acala
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Acala


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Huhu Spiegel,

    Mein Rat an dich wäre zunächst einmal einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, der Pucky untersucht. Hier eine Liste vogelkundiger Tierärzte: https://www.welli.net/tierarzt-liste.html

    Mit 8 Jahren gehört Pucky sicher schon zu den Welli-Senioren. Es ist auch korrekt, dass Wellis im Alter ruhiger werden. Bei deiner Beschreibung von Pucky muss ich jedoch eher an eine Krankheit denken, statt an eine Alterserscheinung. Die Lähmungserscheinungen im Fuß können möglicherweise organische Ursachen haben (beispielsweise eine Infektion der Niere.) Ich würde das lieber abklären lassen.

    Was eine Aufstockung angeht, würde ich auf jeden Fall warten, bis Pucky wieder gesund ist oder zumindest, bis geklärt ist, an was der arme Kerl leidet Vergesellschaftung bedeutet zu einem gewissen Grad auch immer etwas Stress. Wenn Pucky tatsächlich krank sein sollte, kann er den gerade nicht brauchen.

    Solltest du aufstocken wollen, würde es sich zudem empfehlen, gleich zwei weitere Vögel aufzunehmen. Dreierkonstellationen funktionieren oft nicht gut, da ein Vogel dabei ausgeschlossen werden könnte. In deinem Fall wäre es ratsam, entweder zwei Hennen oder zwei weitere Hähne aufzunehmen.

    Liebe Grüße,
    Lisa

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo Gaby,

    ich schließe mich den Rat von Lisa an und würde dir ebenfalls raten, Pucky zu einem Vogelkundigen Tierarzt zu bringen.

    Etwas Organisches muss es ja nicht zwingend sein, er könnte sich auch einfach nur den Fuß durch einen Missgeschick verletzt haben und schont diesen aufgrund von Schmerzen nun sehr.

    Beides kann man allerdings unter Umständen wieder ziemlich gut wieder in den Griff bekommen. Ich glaube jedenfalls ebenfalls nicht, dass sein Verhalten mit seinem hohen Alter zusammenhängt.

    Warst du denn schon zwischenzeitlich mit ihm beim Tierarzt?


    Liebe Grüße
    Susan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 20:16
  2. Wer kann einen kleinen "Farbschlagkurs" geben?
    Von wellitrulla im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 09:24
  3. Hallo zusammen, wer kann mir einen Rat geben
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 19:05

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •