Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 75

Thema: Ihre Schwanzfeder hält sie nach unten

  1. #1

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard Ihre Schwanzfeder hält sie nach unten

    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass einer meiner Welli-Henne irgendwie ihre Schwanzfeder nach unten hält, wenn sie auf einem Ast sitzt.
    Ich habe so etwas noch nie gesehen und finde, dass es irgendwie merkwürdig aussieht.

    DSCN0798.jpg

    Die Wandfarbe ist zwar bisschen ungünstig, aber ich hoffe man sieht es. Es ist die blaue Henne.

    Liebe grüße

  2. #2

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Alula

    Solch ein gerade herunter stehender Schwanz, kann ein Anzeichen für Schmerzen sein.
    Wie oft und wann macht das deine Henne?
    Wie ist den deine Welli Henne sonst so drauf, ist sie munter und fit,
    oder kommen noch Anzeichen von plustern, Appetitlosigkeit,ruhigeres Verhalten oder veränderter Kot dazu,
    dann wäre ein Gang zum vk Ta an zu raten, um sie mal durch checken zu lassen.

    Liebe Grüße
    Tine

  3. #3

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    ich lasse das mal abklären beim Vogeldok. Hoffentlich kommt da keine schwere Erkrankung raus. Mal schauen.

  4. #4

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Wir sind nun vom Tierarzt zurück und die Röntenbilder zeigen, dass sie Arthrose an beiden Beinen hat. Jetzt bekommt sie Traumeel Tropfen fürs Trinkwasser gegen die schmerzen und Glukosaminol ins Futter.
    Arme Maus.

    Liebe grüße

  5. #5

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Hallo Rebecca,

    das tut mir sehr leid für die Kleine.

    Zur Entlastung der Beinchen könntest du ihr ein gepolstertes Sitzbrettchen anbieten. Außerdem gibt es ein homöopathisches Medikament, das mir unsere Fachärztin für Ziervögel mal empfohlen hatte: http://www.heel.de/Heel-de-F-d-T-Zeel-Tabletten.html
    Vielleicht magst du deine TÄin ja mal darauf ansprechen?

    Liebe Grüße und gute Besserung für deine Kleine
    Mariama

  6. #6

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Vier Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Rebecca,
    da war es ja gut, dass du sofort mit ihr zum Doc gefahren bist.
    Jetzt bekommt sie was gegen die Schmerzen und damit fühlt sie sich bestimmt bald wohler.
    Gute Besserung für deine Henne.

    Viele Grüße
    Melanie

  7. #7

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Alula

    Na das ist ja nicht gerade eine schöne Diagnose ,
    aber mit Schmerzmitteln wie Traummeel zb kann man wenigstens gegen die Schmerzen der Arthrose etwas tun.

    Ich wünsche der kleinen Maus alles Gute.

    Liebe Grüße
    Tine

  8. #8

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    danke für eure Tipps, sie helfen sehr.
    Ich hatte noch eine unbenutzte Korkröhre. Die habe ich nun geteilt und daraus zwei Sitzbretter gemacht. Nun muss sie es nur noch annehmen und kann so ihre Füße entlasten.

    Mariama, ich muss mal den Tierarzt nach dem homöopathisches Medikament fragen, danke für deinen Hinweis.

    Heute hatte sie dass Glukosaminol nicht eingenommen. Zumindest sieht es danach aus.
    Ich soll das Pulver ans Frischfutter tun, da es für das Körnerfutter zu fein ist und deshalb im Napf einfach durch die Körner hindurchgeht. So hat der Tierarzt es mir gesagt.
    Aber leider frisst sie nicht so Frischfutter. An die Gurken Scheiben die ich befestigt hatte, ist keiner von den dreien heute dran gegangen. Außerdem hatte ich die Gabe eigentlich reduziert, damit der Hahn aus der Brutlaune kommt und nicht seine Partnerin ständig füttert und sie so wieder zunimmt.
    Beim Tierarzt hatte sie ungefähr 45 Gramm gewogen, sicher bin ich mir jetzt aber nicht. Ich muss sie noch mal wiegen, aber sie hatte schon deutlich abgenommen, vorher hatte sie über 50 Gramm gewogen.

    Wie könnte ich sie den für Frischfutter begeistern, damit sie das Medikament mit einnimmt?
    Eigentlich bin ich bei Medikamenten übers Futter oder auch Trinkwasser immer skeptisch.
    Aber wie soll man dass Pulver den sonst eingeben und das tud ja auch ihre Gelenke und Knorpel und alles was dazu gehört gut....

    Liebe grüße

  9. #9

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Alula

    Wenn deine Henne nicht so auf Frischkost steht,
    dann könntest du das Glukasaminol doch über das Körnerfutter streuen,
    indem du die Körner ganz leicht befeuchtest (mit einem feinem Nebel aus der Blumenspritze)
    und das Pulver dann darüber streust, so bleibt es durch die "Feuchtigkeit" an den Körner hängen.

    Man könnte es auch so mit einem Stück Kohi machen und sie per Hand davon fressen lassen, aber bei Arthrose soll
    ja Übergewicht vermieden / bzw verringert werden, da wäre Kohi nicht so optimal.

    Vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp für dich, wie du das noch händeln kannst.

    Liebe Grüße
    Tine

  10. #10

    Susi85
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Susi85


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Susi85

    Standard

    Hallo Rebecca,

    Sitzbrettchen sind eine gute Idee.

    Es gibt außerdem noch so Sitzstangen, die man mit einer Flügelmutter und einer Karosseriescheibe am Kitter anbringt.
    Diese kann man eng nebeneinander befestigen. So ca. 1 cm auseinander, weit genug, damit sich keiner einen Fuß einklemmen kann, aber nah genug, um den Bauch drauf abzulegen.
    Wenn Du dann noch eine Stange eine winzige Idee höher hängst (beim Anbringen hat man ja ein paar mm Spiel), dann kann sich die Kleine auf die eine Stange setzen und auf der etwas höher gelegenen Stange ein wenig ablegen.
    So ist es eine angenehme Ruheposition und sie bekommt beim Ausruhen ein bisschen das Gewicht von den Beinen genommen.

    Der große Vorteil gegenüber Sitzbrettchen ist, dass sie die Stangen schon kennen und es ist für den Vogel eine recht natürliche Sitzhaltung. Deshalb werden so Doppelstangen meiner Erfahrung nach ganz gut angenommen.

    LG
    Susi

  11. #11

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    mit dem Futter ist eine gute Idee, Forever. Sie nimmt es an und frisst es, danke. Auch meine Schwester riete mir dazu.
    Ich habe nun eine Korkröhre geteilt und daraus Sitzbretter gemacht. Ich habe sie und auch die anderen zwei noch nicht darauf gesehen.
    Auch so macht sie einen guten Eindruck und ihre Schwanzfeder hält sie wieder in normaler Position.

    Liebe grüße

  12. #12

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    ich vermute sehr das Pebbles wieder Schmerzen hat... Ihre Schwanzfeder hängt seit heute zeitweise wieder nach unten und sie jabst auch. Ich hatte sie heute gewogen und sie hat 4 Gramm zugenommen, jetzt wiegt sie 44 Gramm....
    Da sie ja sowieso die ganze Zeit Traumeel ins Trinkwasser bekommt und sie nun wohl aber wieder Schmerzen hat, habe ich ihr heute zusätzlich ein Tropfen Traumeel in ihren Schnabel gegeben.

    Auch habe ich schon irgendwie gemerkt dass der Bedarf vom Futter gestiegen ist. Ich hatte nach dem Tierarztbesuch 1 Teelöffel pro Vogel und Tag gegeben und sollte erst wieder noch einen Teelöffel hinzugeben, wenn alles weg ist. So hatte es mir der VK Tierarzt geraten und der eine Teelöffel hatte auch bisher gereicht. Jetzt sind die Näpfe schon gegen Mittag leer, so das ich zusätzlich was geben muss. Jetzt hat es wohl aber dazu geführt, dass sie wieder zugenommen hat. Warum dass so ist, verstehe ich auch nicht...

    Ich schau das ich zum VK Tierarzt komme, wenn es morgen immer noch so ist.

  13. #13

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Vier Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Rebecca,
    tut mir leid, dass Pebbles wieder Schmerzen hat.
    Wie geht es Pebbles denn heute? Warst du beim TA?
    Ich hoffe, dass es Pebbles wieder etwas besser geht und sie keine Schmerzen hat.

    Liebe Grüße
    Melanie

  14. #14

    greedy
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von greedy


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von greedy

    Standard

    Hallo Rebecca,

    ich hoffe, dass Pebbles schnell wieder schmerzfrei ist.
    Wie schaut es denn heute aus? Warst du mit ihr beim vk?

    Wünsche euch alles Liebe
    Sandra

  15. #15

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    tud mir leid. Ich war in letzter Zeit nicht im Forum deshalb die verspätete Antwort.
    Ich hatte ihr vor eine Woche ja das Traumeel direkt pur gegeben und da hatte ich dan nichts mehr bei ihr gesehen.

    Heute habe ich wieder gesehen wie sie wieder nach Luft geschnappt hat, was sich dan anhört wie hecheln und ich fahre morgen mit ihr zum Arzt.
    Da kann ich auch direkt nach dem Mittel fragen was mir Mariama hier genannt hat.

    In einem Onlineshop hatte ich Futter bestellt, dass für die Gelenke gut sein soll. Ich gebe es aber mit gemischten Gefühlen und eher selten, weil darin auch fetthaltige Saaten drin sind. Eigentlich ist dan die Gabe von dem Futter eher kontraproduktiv, oder?

  16. #16

    Mariama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Mariama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Mariama

    Standard

    Hallo Rebecca,

    es tut mir sehr leid, dass Pebbles wieder Schmerzen hat.

    Bei uns Menschen wirkt grünes Blattgemüse entzündungshemmend und Arthrose schmerzt ja nur dann, wenn sich die befallenen Gelenke entzünden. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei Wellis genauso wirkt.

    Du hattest ja geschrieben, dass sie Frischkost nicht so mag, aber vielleicht könntest du ihr doch bei akuten Schmerzzuständen Feldsalat, Portulak, Golliwog anbieten? Unsere Kleinen haben oft ein gutes Gespür für Nahrungsmittel, die ihnen gut tun.

    Welcher Bestandteil deines neuen Futters soll denn gut für die Gelenke sein? Vielleicht könnte man diesen separat geben und hätte dann nicht die Ölsaaten dabei.
    Liebe Grüße und alles Gute für Pebbles
    Mariama

  17. #17

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    ich war gestern mit ihr beim Tierarzt.
    Da der letzte Tierarztbesuch noch nicht so lange hin war, wurde sie nicht geröntgt, da dann kaum eine Veränderung sichtbar wäre. Wegen meiner Vermutung dass sie schmerzen haben könnte, hatte er mir nun Metacam und Alvejesic mitgegeben für 2 Wochen. Vom Metacam soll sie ** ml und vom Alvejesic ** ml geben. Da es wirklich ganz kleine Mengen sind, habe ich schon bisschen Probleme mit. Er hatte mir noch 2 leere Kanülen mitgegeben und ich solle die Medikamente jeweils darin genau abmessen und es ihnen damit geben.

    Ich hatte auch das Mittel von dir angesprochen Mariama, aber der Tierarzt meinte, dass dies nicht unbedingt nötig sei und dies nicht immoment so bräuchte.

    Heute kam sie mir ganz normal vor und habe nichts an ihr ungewöhnliches gesehen.

    Leider tud ihr Partner seid heute plustern und als ich das gesehen hatte, war keine Sprechstunde mehr. Ist nur irgendwie blöd, da ich ja gestern beim Tierarzt war... Aber da kann er ja nichts für, nur hatte ich ja schon mal die Vermutung, dass er was haben könnte, aber wenn ich mir nun die Bilder anschaue ist es zu jetzt kein vergleich. Ich gebe im jetzt Propolis übers Wochenende.

  18. #18

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Mariama Beitrag anzeigen
    Welcher Bestandteil deines neuen Futters soll denn gut für die Gelenke sein? Vielleicht könnte man diesen separat geben und hätte dann nicht die Ölsaaten dabei.
    in den Futter ist drin:

    Glanzsaat, Silberhirse, Senegalhirse, Japanhirse, Plata Hirse, verschiedene Grassaamen, Leinsamen, Dillsamen, Petersiliensamen, Heublumenblüten, Acherschachtelhalm, Brennessel, Goldrute, Melisse, Labkraut, Schnittlauch, Lauch und Petersilie.

    Oder geht es doch?


    Ich habe Bamm-Bamm Propolis gegeben und er plustert nicht mehr, ich behalte ihn mal im Auge.

    Liebe grüße

  19. #19

    Gast

    Standard

    Huhu Rebecca,

    persönlich vermute ich eher, dass der Tierarzt nicht so an Homöopathie glaubt, denn wenn man sich das hier mal durchliest (auf Seite 2), dann würde ich Zeel schon sehr befürworten:


    ***


    Mit dem Metacam ist es so, dass es auch entzündungshemmend wirkt, doch kenn ich es von meinen Tieren nun nicht so, dass da direkt 2 Wochen verordnet worden ist, sondern, dass man es nur solange gibt, bis das Tier wieder schmerzfrei ist.
    Ich würde es von Pebbles abhängig machen und selbst während der gabe noch zusätzlich Renes/Viscum geben, damit ihre Nieren nicht zu sehr belastet werden.
    Gleich 2 Wochen Metacam zu verordnen, empfinde ich schon fast als verantwortungslos in Betracht dessen, dass dieses Mittel die Nieren stark belastet... schließlich erhält sie doch bereits auch das Schmermittel, Traumeel.

    Was Gemüse betrifft, so soll auch noch Ingwer gut bei Arthrose sein, weil sie ebenfalls entzündungshemmend wirkt.
    Ebenfalls las ich noch was von Weide zum knabbern und Schwarzkümmel, jedoch weiß ich nicht, ob dies Wellensittiche haben dürfen?



    Liebe Grüße
    Susan

  20. #20

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    kaum zu glauben, dass der letzte Beitrag nur 3 Wochen her sein soll. Mir kommt es viel länger vor... Seit gestern Abend lässt Pebbles wieder ihren Schwanz hängen und hecheln tut sie auch wieder, weshalb ich ihr wieder dieses Gelenk-Futter gegeben hab.

    Der Tierarzt meinte das letzte mal, wo ich mit ihr da war, dass die Schmerzen immer in Schüben kommen würden.
    Das tud mir wirklich leid für Pebbles.

  21. #21

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    kaum zu glauben, dass der letzte Beitrag nur 3 Wochen her sein soll. Mir kommt es viel länger vor... Seit gestern Abend lässt Pebbles wieder ihren Schwanz hängen und hecheln tut sie auch wieder, weshalb ich ihr wieder dieses Gelenk-Futter gegeben hab.

    Der Tierarzt meinte das letzte mal, wo ich mit ihr da war, dass die Schmerzen immer in Schüben kommen würden.
    Ich habe jetzt *** angeschrieben.

  22. #22

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    ich war mit ihr beim VK Tierarzt. Ich soll ihr jetzt wieder Alvejesic und Metacam 2 Wochen geben. Danach soll ich noch mal 2 Wochen Metacam 1 mal nur morgends und das Alvejesic 1 mal abends geben.
    Nach der 2. Woche soll ich dan nur 1 mal Metacam für noch mal 2 Wochen geben.
    Wenn ich mir dass alles anschaue, gucke ich morgen was ich alles vorbeugend für ihre Leber und Nieren geben kann. Vor allem das Metacam ist ja nicht ohne.

    Wenn das dann immer noch nicht besser ist, meinte er dann zu einer Dauermedikation, also lebenslang, was ich einfach furchtbar für sie finden würde.... Arthrose ist so eine schlimme Erkrankung, das hat wirklich niemand verdient...
    Ich weiß noch wie es bei Ivo war mit der dauer-Medikation und ich finde dass ist dann kein schönes Vogel-Leben mehr...

  23. #23

    hugin
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von hugin


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe auch 2 Wellis mit Arthrose und ich lasse Ihnen alle 3 Monate eine Hyaluronspritze geben. Das hilft den Beiden total gut.

  24. #24

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo Kerstin,

    das tut mir leid, dass deine beiden auch Arthrose haben. Aber es ist schön, dass es ihnen so gut geht. Von der Hyaluronspritze hatte der Tierarzt zu dem ich geh, nie was von erwähnt. Aber dass sie dann 3 Monate ruhe haben, ist ja auch was. Gibst du ihnen den noch zusätzlich was oder bekommen sie nur die Spritze?

    Ich gebe ihr jetzt erstmal die 5 Wochen ihre Medikamente und schaue dann weiter. Beobachten tue ich sie ja und tue jetzt auf die Antwort von Heel abwarten, damit ich ihr vielleicht noch was zusätzlich zur Unterstützung geben kann.

    Liebe grüße

    Rebecca

  25. #25

    hugin
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von hugin


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi Rebecca, ich gebe ihnen zusätzlich keine Medikamente mehr. Der TA war sich damals nicht sicher, ob es auch bei Wellis hilft und meinte, dass wir es halt mal ausprobieren müssten. Nach vielleicht einer Woche hat man dann schon einen Unterschied bemerkt und deshalb halte ich jetzt diesen 3 Monatsrhytmus ein. Eine Spritze kostet 20€. Odin hat bei meinem alten TA vorher 1 Woche lang, jeden Tag, spezielle Medikamente bekommen. Danach hätte ich ihm jeden Tag Metacalm gegen müssen. Den Stress wollte ich ihm nicht antun. Seit 2 Jahren lasse ich Ihnen jetzt von einem anderen TA alle 3 Monate diese Spritzen geben. Das funktioniert wunderbar
    LG Kerstin

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welli hält ein Auge nach dem Baden geschlossen
    Von Acala im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 19:15
  2. Nach unten schauen.. (Video)
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 15:44
  3. Schwanz hängt nach unten
    Von EarthDragoness im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 22:33
  4. Schwanzfeder ganz grade nach unten
    Von Christi im Forum Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 00:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 09:26

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •