Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: nervös, wirkt wie betrunken, sieht nicht gut (Brauche dringend Hilfe)

  1. #1

    mutz
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Unglücklich nervös, wirkt wie betrunken, sieht nicht gut (Brauche dringend Hilfe)

    Hallo ihr lieben Vogelfreunde,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Vielleicht weiß jemand von Euch, was mit meinem süßen Kalli los ist?
    Das nervöse Verhalten fing vor ein paar Wochen an. Wir waren auch schon 2x beim TA. Er wurde geröngt, es ist aber alles in Ordnung.
    Wir bekamen auf Verdacht Tropfen (rein Pflanzlich) gegen Entzündung und Globulis gegen Angstzustände. Es war jetzt eine ganze Zeit Ruhe, bis die Tropfen das erste mal leer waren. Da war es ein paar Tage ruhig, dann fing er wieder an.
    Wir holten die Tropfen nochmal und es wurde wieder besser, bis auf heute, da fing er wieder damit an (trotz Tropfen).
    Wenn er dann los fliegt, kommt es schon mal vor das er an die Decke oder an die Wand knallt.
    Kann es sein, dass er eine leichte Gehirnerschütterung hat. Er war nie so gegen die Wand geknallt, dass er Bewusstlos war oder gebrochen hat.
    Es verhält sich einfach nur als ob er besoffen wäre. Er hat keinen Halt mit dem einem Füsschen, er fliegt unkontrolliert los und landet auch unkontrolliert. Egal ob da jemand sitzt oder nicht, als ob er den anderen Welli nicht sehen würde.
    Der Film ist leider Qualitativ nicht so besonders. Ich hoffe ihr erkennt trotzdem mein oder besser gesagt Kallis Problem.

    Hier habe ich ein kleines Filmchen. Die Qualität ist leider nicht so besonders.
    http://www.myvideo.de/watch/5245617/Alles_Roger[/quote]

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Mutz!

    Ich habe mir jetzt zwar dein Video nicht angeschaut, da ich das hier auf der Arbeit nicht kann, aber ich an deiner Stelle würde zu einem vogelkundigen Tierarzt fahren!
    Eine Liste mit Ärzten findest du hier:

    http://www.welli.net/tierarztliste.html

    Es kann sein, dass er eine Gehirnerschütterung hat. Es kann aber auch etwas anderes sein. Das kann dir hier niemand genau sagen. Das kann nur ein vk Tierarzt!

    Zu Hause werde ich mir dein Video auch mal anschauen, aber ich muss heute leider lange arbeiten...

    Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bißchen helfen!

  3. #3

    Gast

    Standard

    Waren auf dem Röntgenbild die Nieren auffällig? Das könnte die Ausfälle in den Füßen erklären... Ansonsten bin ich grad auch ratlos.

    Suche doch einen weiteren, definitiv vogelkundigen TA auf! Eine zweite Meinung ist da sicher gut...

    Gruß,
    Hotaru

  4. #4

    mutz
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Erstmal vielen Dank.

    Waren auf dem Röntgenbild die Nieren auffällig?

    Nein, es war alles in Ordnung. Und meine Tierärztinnen sind auch Vogelkundig.

  5. #5

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Ich kenne mich damit leider nicht so gut aus, aber vielleicht hilft dir dieser Artikel weiter: Lähmungen

  6. #6

    InesK
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von InesK


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Hallo Mutz

    so annärend wie deine Beschreibung ist, so war es auch bei meinen Kiki -bis der -T-Arzt
    festgestellt hat ,dass er auf einem Auge blind ist und sich deshalb neu orientieren muss.
    Geh doch lieber zum Arzt. Wenn es so sein sollte das vieleicht ein Auge nicht ok ist kann ich dir viele Tips geben (Sehbehinderung)
    Ich wünsche dir und den Kleinen alles Gute
    LG Ines

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo,

    es sieht so aus, als würde der Vogel beide Beine gleichermaßen ''komisch'' bewegen, nicht wahr? Man sieht ja, dass die Füße um die Stange greifen und von Zeit zu Zeit scheinbar wegrutschen.
    Ich habe keine wirkliche Idee, was das sein könnte. Das Röntgenbild war in Ordnung, schreibst du. Wie sieht es mit dem Greifreflex aus - vorhanden? Ist irgendetwas mit den Nerven vielleicht nicht in Ordnung?

  8. #8

    mutz
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Der Greifreflex ist vollkommen in Ordnung. Er hat einen kräftigen Griff.
    Das Röntgenbild hat keine Unauffälligkeiten gezeigt, die Organe waren alle normal.
    Wir haben morgen einen Termin bei einer vk TÄ. Holen uns dort eine 2. Meinung ein.

  9. #9

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Mutz,

    oh weh, das sieht nicht gut aus. Dass das Röntgenbild unauffällig war, muss noch lange nicht heißen, dass nichts vorhanden ist, das die Probleme auslösen könnte. Der Greifreflex ist da, sagst Du. Dann scheint nichts den Nerv abzuklemmen, eine mechanische Ursache (Quetschung durch Tumor) scheidet somit höchstwahrscheinlich aus. Aber das heißt nicht, dass nicht im Gehirn ein Tumor sein könnte. Das zentrale Nervensystem könnte geschädigt sein. Die Ursache kann ein Tumor sein, aber auch eine Vergiftung oder Ähnliches. Ich würde Dir dringend raten, eine zweite Tierarztmeinung einzuholen und vor allem dieses Mal einen sehr versierten Facharzt aufzusuchen. Da stimmt etwas ganz gewaltig nicht und die Ursache sollte schnellstmöglich gesucht werden. Blindheit habe ich übrigens auch schon bei Vögeln erlebt, sie hat sich aber niemals durch unkontrollierte Beinbewegungen geäußert, sondern durch Schreckhaftigkeit, Stürze und Flugprobleme.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  10. #10

    mutz
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Gaby,

    danke für deine Antwort.
    Das Merkwürdige an der ganzen Sache ist nur, dass er es nur ab und zu macht. Jetzt ist er wieder ganz normal.
    Trotzdem gehen wir morgen zu einer vk TÄ die wir hier aus der Tierarztliste haben. Wir waren auch schon mit unserem Freddy bei der TÄ und sehr zufrieden. Genauso wie mit unserer eigentlichen TÄ die auch vk ist.

  11. #11

    mutz
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo liebe Wellifreunde,

    heute waren wir mit Kalli beim TA.
    Sie kann schlecht einschätzen, was es sein soll. Die Symtome deuten auf so viele Sachen hin (laut TÄ). Da die Röntgenbilder keine Auffälligkeiten gezeigt haben, hat sie uns ein Mittel mitgegeben, was bei Gehirnerschütterungen u.s.w. eingesetzt wird. Vermutung liegt ein wenig auf Durchblutungsstörung. Sie hat einen Kropf- und Kloakenabstrich gemacht. um zu testen ob sich Bakterien oder Pilze gebildet haben, die Toxine freisetzen. Wenn dass auch nichts ist, gehen die Untersuchungen weiter.
    Desweiteren kann sie auch nicht sagen, wie sich z.B. Epilepsie bei einem Welli auswirkt.
    Ich hoffe nur, das wir ihm bald helfen können.
    Er ist uns in der Praxis abgehauen, dadurch konnte sie sehen, dass er sehr gut fliegt und eine gute Koordination hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 17:19
  2. Coco sieht nichts...Brauche dringend Tipps
    Von Coco_Rigo im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 10:26
  3. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 21:08
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 17:05
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:47

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •