Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Legezwang? Henne hört nicht auf Eier zu legen

  1. #1

    Gast

    Standard Legezwang? Henne hört nicht auf Eier zu legen

    Hallo,
    meine Wellensittich Henne hört nicht auf Eier zu legen. Inzwischen sind es 11 Stück! Sie sind zum Glück alle unbefruchtet, aber ich mache mir Sorgen, dass sie nicht mehr aufhört zu legen. Sie hat im November angefangen in einer Kiste zu brüten und das Männchen füttert fleißig. Hat ihrgendjemand Tipps wie ich sie zum Aufhöhren bringe ?
    Viele Grüße,
    Rasmus

  2. #2

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Rasmus,

    ich habe keine Erfahrung damit
    und kann dir erst einmal nur folgende Artikel verlinken, so dass du diese Maßnahmen umsetzen kannst:

    https://www.welli.net/legezwang.html

    https://www.welli.net/brutlust.html

    https://www.welli.net/nachwuchs-verhindern.html


    Alles Gute deiner Henne !!!
    Ich würde dir zudem raten gleich am Montag mit ihr zum vogelkundigenTierarzt zu gehen,
    oder, noch besser, gleich morgen dort anzurufen, falls sie eine Notfallnummer haben.
    Ich hoffe, es melden sich noch User mit mehr Erfahrung.

    LG, Carmen

  3. #3

    Gast

    Standard

    Vielen Dank,
    ich werde die Tipps mal ausprobieren. Allerdings sitzt sie die meiste Zeit auf ihren Eiern, weshalb sie von den meisten Veränderungen eher nichts mitbekommen wird.
    Viele Grüße,
    Rasmus

  4. #4

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Rasmus,

    bist du inzwischen mit deiner Henne beim vogelkundigen Tierarzt gewesen ?
    11 Eier gehen an die Substanz so eines kleinen Wesens.

    Alles Gute der Kleinen !!!

    LG, Carmen

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hallo Carmen,
    ja ich war beim Tierartzt bzw. wir haben angerufen. Er hat ihr so homeophatische Tropfen und Vitamin- und Mineralstoffpulver verschrieben.
    Die homeophatischen Tropfen lässt sie sich ganz brav einflößen, aber mit dem Pulver hat sie Probleme. Ich mische es immer in Basilikum und stelle es ihr ans Nest, aber ob sie es frisst weiß ich nicht. Ich kann es ihr ja nicht einflößen wie die Tropfen. Inzwischen sind es 13 Eier.
    Viele Grüße,
    Rasmus
    P.S.:Ich hab versucht ein Bild von dem Nest hochzuladen... Darauf sind aber nur 9 Eier.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hast du die Kiste bei den Wellis im Käfig stehen ? Wann kam das erste von 13 Eiern? Ich würde die Henne vom Hahn trennen und in einen kleinen Käfig in ein anderes Zimmer. 13 Eier sind deffinitiv zu viel. Sind die Eier befruchtet? Wenn nicht alles komplett entfernen.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo Divana,
    Die Kiste steht auserhalb vom Käfig, es war ja keine Absicht, dass sie brütet. Das erste Ei kam ihrgendwann Ende November und soweit ich sehen konnte sind sie alle unbefruchtet. Sie hat jetz schon drei Tage kein Ei mehr dazu gelegt. Ich habe ein wenig Sorge, dass sie, wenn ich alle Eier wegnehme, nachlegt.
    Viele Grüße,
    Rasmus

  8. #8

    Gast

    Standard

    daher meine Frage wann das 13 Ei kam. Wenn sie wirklich nun endlich damit aufhört zu legen wird sie das Gelege entweder verlassen oder zerstören. Eventuell legt sie dann wieder, dann solltest du ihr aber einen Tapetenwechsel gönnen, bedeutet die Lebensumstände ändern wie oben beschrieben. Merkwürdig das 13 Eier unbefruchtet sind, aber umso besser.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Also, sie hat jetzt seit gut einer Woche kein Ei mehr gelegt. Ich lasse ihr jetzt noch ein wenig Zeit und dann könnte ich sie zu unseren Nachbarn geben, für eine Woche oder so. Dann hat sie einen Tapetenwechsel. Ich bin echt froh, dass sie jetzt aufgehört zu legen!

  10. #10

    Gast

    Standard

    warte bis sie selber merkt das da nichts schlüpft, dann ist die Changse das sie nicht wieder brütet höher. Denke noch so ein bis zwei Wochen warten.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Sie bleibt jetzt auch jeden Tag länger draußen. Es sieht nicht mehr so aus, dass sie noch ernsthaft brütet, aber ich warte noch etwas.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Nachdem sie jetzt wieder angefangen hat 2 Eier dazu zu legen habe ich sie zu den Nachbarn gebracht und vom Nest getrennt. Die Trennung schien ihr nicht auszumachen. Die Kiste habe ich zugeklebt, so dass sie nicht mehr hinein kann.
    Heute habe ich sie nach einer Woche wieder abgeholt und auf dem Käfigboden lag ein Ei. Das hat sie wohl wie das erst einfach runterfallen lassen. Die Nachbarin hat es zwar gesehen, aber nicht gewusst was es ist. Ich hoffe jetzt, dass das Ei ganz am Anfang der Woche gelegt wurde, also sozusagen schon in Produktion war...
    Wenn ihr noch ihrgend was wisst was ich machen könnte schreibt es bitte.
    Viele Grüße,
    Rasmus

  13. #13

    Gast

    Standard

    hattest du nicht geschrieben das die Kiste ausserhalb des Käfigs stand ? Wieso klebst du das Teil zu ? Wegschmeissen und fertig. Von was für eine Art Nest schreibst du ? Wie hälst du die Henne zur Zeit ? Wo ist ihr Hahn, und wo der Rest vom Schwarm ? Was fütterst du ?

  14. #14

    Gast

    Standard

    Ich lade mal ein BIld von der Kiste hoch. Mit Nest meine ich in dem Fall die Kuhle mit Papierschnipseln, in die sie ihre Eier gelegt hat. Die 3 haben einen recht großen Käfig und tagsüber immer Freiflug. Die Kiste steht dierekt über dem Käfig mit den 2 Hähnen. Ich bin mir nicht 100 % sicher welcher der Beiden "ihr" Hahn ist, da beide an die Kiste kommen, aber der Ältere wird immer vom Jüngeren vertrieben. Der Jüngere ist auch der einzige der sie füttert. Aber den Älteren habe ich beim Auf-ihr-drauf-sitzen beobachtet. Sie bekommen eine ganz normale Hirsefuttermischung, haben 2 Sepiaschalen und ab und zu Kolbenhirse. Grünfutter bekommen sie im Moment eher nicht (abgesehen von ein wenig Basilikum), da ich in einem der Links von Cami gelesen habe, dass man brutlustiegen Weibchen kein Frischfutter anbieten soll.

  15. #15

    Gast

    Standard

    Wellensittiche sind Höhenbrüter, warum entfernst du nicht einfach diese Kisten?

  16. #16

    Gast

    Standard

    Habe ich gestern gemacht. Dann hat sie eine Weile nach dem Nest gerufen und dann war gut. Ich hoffe das bleibt so...

Ähnliche Themen

  1. Sie hört nicht auf Eier zu legen
    Von crisch1 im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 14:43
  2. Will meine Henne Eier legen?
    Von Anke31 im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 16:54
  3. Frage: müssen Henne nach der Paarung auch ohne Nest Eier legen?
    Von Sydney im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 14:51
  4. Bei meiner Henne geht es mit Eier legen los
    Von Kim im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 22:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •