Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gehetzter Wellensittich

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Gast

    Standard Gehetzter Wellensittich

    Hallo, ich bin auch neu in diesem Forum und freue mich auf ein nettes Austauschen. Doch zunächst benötige ich jedoch einige Ratschläge.Seit ca. 4 Wochen halte ich ein Wellensittichpaar, welches ich von einer Bekannten bekommen habe, die wohl keine Lust mehr auf die Tiere hatte. Aus diesem Grunde sind sie auch nicht besonders zutraulich. Das Weiblein ist sogar ziemlich abgehetzt ( nur geduckte Haltung, plustert sich nie auf und ist auch im unbeobachteten Augenblick ständig auf der Flucht), während das Männlein ziemlich frech ist, den ganzen Tag nur rummeckert und seiner Partnerin mit Begattungsaktionen, worauf sie gar keine Lust hat, auf die Nerven geht. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, wie man die zwei zähmen kann und ob das normal ist, dass das Weibchen ziemlich mager ist. Danke und Gruß

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Alec,

    willkommen hier im Forum. Es ist schön, dass Du Dich nun um die abgeschobenen Wellensittiche kümmerst. Aber ich muss Dir leider aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass es äußerst schwierig ist, einen derart verstörten Vogel zu zähmen, wie Du ihn beschrieben hast. Das Weibchen scheint nicht nur ängstlich, sondern phobisch zu sein. Soll heißen: Es ist nicht bloß Angst, sondern schon eine Phobie, also eine psychische Störung. Die Kleine muss sich erst einmal eingewöhnen und lernen, dass sie nichts von Dir zu befürchten hat.

    Erst wenn sie sich völlig entspannt, kannst Du versuchen, sie zu zähmen. Allerdings kann es bis zu drei Jahre dauern, bis sich die Panik legt. Ich habe hier einen Vogel, der vor zwei Jahren nicht sehr liebevoll von einem Züchter behandelt worden ist und der wegen seiner Behinderung als Schlangenfutter enden sollte. So langsam aber sicher gewöhnt sich das Tier nun an mich und ich kann ihm näher als 1,5 Meter kommen, ohne dass es panisch wird. Wie gesagt, die Kleine ist seit zwei Jahren hier.

    Mein erstes Katharinasittich-Männchen kam ebenfalls mit einer schweren Phobie zu mir, das war Anfang 2003. Wir sind inzwischen so weit, dass ich mich ihm mit dem Gesicht bis auf 20 Zentimeter nähern kann, mit den Händen immerhin bis auf ca. 40 Zentimeter. An mehr ist auch nach dieser langen Zeit nicht zu denken, weil die Phobie bei ihm so gravierend ausgeprägt ist.

    Eventuell hast Du ja Glück und das Weibchen schaut sich vom Männchen ab, dass es nichts zu befürchten hat. Behandle die Vögel immer möglichst sanft, dann wird sich die Eingewöhnungszeit für das Weibchen sicher leichter gestalten. Sie muss ganz schön was durchgemacht haben, sonst hätte sie nicht einen so schlimmen "seelischen Knacks".

    Was verstehst Du genau unter "ziemlich mager"? Natürlich ist es nicht normal, dass ein Vogel untergewichtig ist - wenn die Kleine es denn ist. Zeig uns doch mal Fotos Deiner Vögel, aber bitte nur, wenn die arme Vogeldame nicht total durchdreht beim Fotografieren. Manche Vögel haben ja leider panische Angst vor Kameras.
    Viele liebe Grüße,
    Gaby

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

Ähnliche Themen

  1. Wellensittich mit überlangem oberen Schnabel
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 17:06
  2. Kann ein Welli 2 Monate alleine leben?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 09:14
  3. Schaut euch diesen Top Wellensittich an
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 12:22
  4. unberingten Wellensittich mit kurzen Flügeln gefunden
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 10:14
  5. Kann mein Wellensittich die Krankheit EMA haben?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 11:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •